Welche App zur Synchronisation nutzt ihr?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche App zur Synchronisation nutzt ihr? im Synchronisation im Bereich Android Apps und Spiele.
holms

holms

Lexikon
@Jorge64 Hallo, hatte ich vor längerer Zeit mal probiert. Bringt mir persönlich nichts.

Ich nutze FolderSync und Syncthing Fork. Da wäre PhotoSync eine Einschränkung. Besser für mich ist es, alle Dateien behandeln zu können und nicht nur Fotos/Videos. Zudem finde ich eine Synchronisation in beide Richtungen fast immer sinnvoller.
 
J

Jorge64

Guru
@holms :
Vielen Dank 👍.

Foldersync habe ich auch, aber habe keine zwei Ordner die ich auf verschiedenen Geräten synchron halten möchte, ausser das ich Dateien automatisch in Drive lade.

Bei mir ist eher so das ich öfters mal Videos und Fotos von einem Gerät zum anderen kopieren möchte und eventuell auch in die cloud, dafür wäre dann Photo Sync perfekt für mich.
 
holms

holms

Lexikon
Jorge64 schrieb:
Videos und Fotos von einem Gerät zum anderen kopieren
Ich mach das mit Syncthing Fork (OpenSource, kostenlos, werbefrei, trackingfrei) so, dass etwa der Kamera-Ordner (oder andere gewünschte Ordner natürlich) zwischen Phone und Tablet immer automatisch synchron gehalten werden. Innerhalb von Sekunden - ohne dass ich irgendwas machen muss.
 
J

Jorge64

Guru
Syncthing Fork hatte ich auch ausprobiert und ist nicht schlecht, aber da stört mich zum einen das es permanent im Hintergrund läuft und zum anderen das es zum Videos syncen sehr viel länger braucht als zum Beispiel Photo sync.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Jorge64 schrieb:
permanent im Hintergrund läuft
Zumindest das kannst Du unter
Einstellungen>Laufkonditionen>"gemäß Zeitplan synchronisieren
anpassen. Bei mir läuft Syncthing auf allen Geräten und taucht so nirgendwo als Verbraucher (Akkustatistik) auf.
 
J

Jorge64

Guru
Das mit dem langsamen übertragen lag an mir, weil ich nicht im WLAN war.
Im WLAN ging es wesentlich schneller.

@Raz3r :
Vielen Dank 👍.

Darf ich noch fragen was du da eingestellt hast als Zeitplan?
Wäre schon sehr gut wenn es bei mir auch nicht auftauchen würde im Verbrauch.
Edit :
Gerade die Einstellung gefunden.
Habe sie mal angeklickt.

Und noch zwei Fragen hätte ich und zwar zum einen ob ich die Benachrichtigungen ausstellen kann problemlos, damit es nicht immer in der Status leiste ist und als zweites wenn ich es von github installiere, bekomme ich dann auch zukünftig Updates über den playstore?
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Jorge64 schrieb:
über den playstore?
Warum installierst Du es nicht direkt über den Playstore? Ich nutze es über F-Droid. Der Vorteil einer Installation über den einen Appstore ist, dass Du neue Versionen direkt erhälst und nicht selbst nachsehen musst.
Jorge64 schrieb:
Benachrichtigungen ausstellen
Du kannst es probieren. Es kann allerdings sein, dass dann der Dienst im Hintergrund beendet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Guru
@Raz3r :
Vielen Dank für deine Antwort.

Installiere immer lieber aus dem playstore, ich meine nur gelesen zu haben das bei der playstore Version Probleme unter Android 11 aufgetaucht sind.

Probiere es jetzt mal mit dem sync jede Stunde und mit Benachrichtigungen aus, und schaue mal wie es läuft.
 
orgshooter

orgshooter

Experte
Syncthing fork nutzt ihr auch auf Windows?
Ich habe aktuell meine Daten auf der NAS auf die dann von diversen Notebooks zugegriffen wird (nicht auf diselben zeitgleich). Aber so richtig glücklich macht mich die Lösung nicht unbedingt.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Lexikon
@Raz3r Hallo, bei mir läuft Synthing Fork automatisch nur an, wenn ich im eigenen WLAN bin. Auswirkungen auf den Akku merke ich nicht. Heute den ganzen Tag im WLAN gewesen, die App taucht in der Appverbrauchsstatistik noch nicht mal auf. Wenn man viele Dateien hin und her schiebt, ist das vielleicht ein wenig mehr - aber genauso mit Zeitplan.

Wenn man die App nur im eigenen WLAN verwendet, ist es für den Akku dagegen nützlich, die Suche nach Geräten außerhalb zu deaktivieren.
 

Anhänge

orgshooter

orgshooter

Experte
Raz3r schrieb:
Weil ich andere Nutzer eine Arbeitsweise antrainieren muss!

Mobil muss ich erst downloaden, da ich die Datei nicht direkt auf der NAS bearbeiten kann (vielleicht wegen SMB1-Zugriff?).
Am Notebook müssen alle Nutzer verstanden haben, das auf der NAS die aktuellste Version abliegen sollte.
Darauf habe ich halt keinen direkten Einfluss.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@holms
Bei mir trifft, obwohl ausschließlich im WLAN aktiv und Gerätesuche außerhalb deaktiviert, eben genau das Gegenteil zu. Mit Zeitplan, kein merkbarer Verbrauch. Ohne Zeitplan signifikant höherer Akkuverbrauch.
 
holms

holms

Lexikon
Raz3r schrieb:
Gerätesuche außerhalb deaktiviert
Heißt:
- NAT-Durchdringung aktivieren
- Globale Gerätesuche
- Weiterleitung aktivieren
alle drei deaktiviert.

Ansonsten keine Ahnung. Bin froh, dass es perfekt läuft und ich es im Akku nicht sehe. :)

(Zu Beginn damals hatte ich es noch anders: Mit einem Shortcut in Tasker die App "Syncthing Fork" auf eigenem Gerät und dem anderen Gerät gestartet und nach 10 min wieder beendet).
 
J

Jorge64

Guru
Hatte die app heute ganze Zeit an und Akku Verbrauch war sehr hoch.
Habe dann auf Zeitplan umgestellt und Benachrichtigungen aus, aber das funktioniert leider nicht mit dem sync.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ist mir definitiv zu hoch bei mir der Verbrauch :
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Lexikon
Raz3r schrieb:
Der Vorteil einer Installation über den Appstore ist, dass Du neue Versionen direkt erhälst und nicht selbst nachsehen musst.
Ich kriege von F-Droid einen Hinweis, wenn eine App aktualisiert wurde ...
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@martinfd
F-Droid ist doch ein AppStore, oder? 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Lexikon
Raz3r schrieb:
Warum installierst Du es nicht direkt über den Playstore? Ich nutze es über F-Droid. Der Vorteil einer Installation über den Appstore ist, dass Du neue Versionen direkt erhälst und nicht selbst nachsehen musst.
... man hätte Deinen Post so verstehen können, dass das zwar für den Playstore, nicht aber für F-Droid gilt 😂
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@martinfd
Ich meinte einen AppStore. Ich will aber natürlich nicht für Missverständnisse verantwortlich sein und habe meinen Post dementsprechend präzisiert 😜.

@Jorge64
Versuche es mal mit dem Zeitplan und aktiver Benachrichtigung. Der Verbrauch ist auf alle Fälle zu hoch.

@holms
Alles deaktiviert bei mir. Aber letztendlich auch egal und wie Du sagst:
Hauptsache es läuft zuverlässig 👍
 
Zuletzt bearbeitet: