Donut (angeblich?) für Normalsterbliche erhältlich

  • 264 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Donut (angeblich?) für Normalsterbliche erhältlich im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Taxi4110

Taxi4110

Fortgeschrittenes Mitglied
Joa... angeblich sollen die ersten G1 das Update schon haben ;-)
 
PlaYOuT

PlaYOuT

Experte
Dann hoffe ich ja mal,das jemand den download link mit schneiset oder das update dann sichert und hochläd.ich muss aber leider noch warten wegem root...
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Ich werd mal schaun das ich den Link mitschneide sobald er draußen ist. :)
 
PlaYOuT

PlaYOuT

Experte
wie geht das überhaupt?
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Mit adb, kannst man das machen. Mann muss halt nur vorher wissen wann ein Update vorbeikommt. :)
 
F

Friedrich

Stammgast
Sorry,
aber wer die Abkürzung "adb" kennt, der weiß möglicherweise auch, wie es geht, das neue update runterzuladen, um es dann zur Verfügung zu stellen. Es gibt aber vermutlich eine Reihe von Nutzern, die das gern machen würden (schließe mich ein), mit dem schmalen Hinweis adb, aber nichts anfangen können. Heißt vermutlich "Asian Developement Bank" oder?
Also es wäre schon nett, wenn jemand, der weiß, wie es geht, eine kurze Anleitung geben könnte, wenn es für den einfachen, aber willigen Anwender nicht zu kompliziert ist.

Danke!
Gruß
Friedrich
 
PlaYOuT

PlaYOuT

Experte
Das wär super wen jemand ne anleitung machen könnte,dann bin ich mir ziehmlich sicher das wir ds update alle viel scjneller hsben werden
Lg
 
Taxi4110

Taxi4110

Fortgeschrittenes Mitglied
Friedrich schrieb:
Sorry,
aber wer die Abkürzung "adb" kennt, der weiß möglicherweise auch, wie es geht, das neue update runterzuladen, um es dann zur Verfügung zu stellen. Es gibt aber vermutlich eine Reihe von Nutzern, die das gern machen würden (schließe mich ein), mit dem schmalen Hinweis adb, aber nichts anfangen können. Heißt vermutlich "Asian Developement Bank" oder?
Also es wäre schon nett, wenn jemand, der weiß, wie es geht, eine kurze Anleitung geben könnte, wenn es für den einfachen, aber willigen Anwender nicht zu kompliziert ist.

Danke!
Gruß
Friedrich
Geht auch ohne adb... einfach bei G1 Wlan aktivieren und dann im Router loggen, was wo geladen wird. Android bevorzugt WLAN vor 3G/GPRS etc. um Updates zu laden.
Da müsste sich dann ganz leicht die URL auslesen lassen, wo das G1 das Update zieht. :)
 
F

Friedrich

Stammgast
Oh Leute, oh Experten und Wissende,
versetzt euch doch einmal in die Lage, von Menschen, die sich nicht so gut auskennen und dann fragt euch, ob sie wohl mit "Router loggen", "URL auslesen" etwas anfangen können? Ich kann es leider nicht und da ich vermutlich nicht bei den ersten sein werde, die das update bekommen, ist es auch egal, ob ich weiß, was ich machen müsste.

Gruß
Friedrich
 
Phantom-Lord

Phantom-Lord

Erfahrenes Mitglied
Ich habe es bisher immer so gemacht, dass ich die Update-Datei aus dem Cache auf die SD-Karte verschoben habe (man braucht root), bzw. aus dem Datei-Namen die URL (also die Quelle) rekonstruiert habe.
 
medikopter

medikopter

Erfahrenes Mitglied
adb ist fester bestandteil vom Android Development SDK
Dort kann mann mittels dem Befehl adb logcat die logdateien auslesen, bzw. sachen auf die SD schieben und sonstiges.

Ich weiß allerdings nicht ob der adb befehl auch bei nicht root usern funktioiert.

Es ist ziemlich schnell zu erlernen, mann muss sich nur ein paar stunden mit der Materie ausseinander setzten, und sich ein bissel im Internet durchlesen.

Und im übrigen erklärt es sich auch von alleine ;)
 
Phantom-Lord

Phantom-Lord

Erfahrenes Mitglied
adb logcat funktioniert auch ohne root (ob da aber die URL mitgeloggt wird, kann ich nicht sagen). Aber jetzt sollten wir zurück zum Thema Donut kommen.
 
Taxi4110

Taxi4110

Fortgeschrittenes Mitglied
Friedrich schrieb:
Oh Leute, oh Experten und Wissende,
versetzt euch doch einmal in die Lage, von Menschen, die sich nicht so gut auskennen und dann fragt euch, ob sie wohl mit "Router loggen", "URL auslesen" etwas anfangen können? Ich kann es leider nicht und da ich vermutlich nicht bei den ersten sein werde, die das update bekommen, ist es auch egal, ob ich weiß, was ich machen müsste.

Gruß
Friedrich
Ich hab nur eine weitere Möglichkeit aufgezeigt, dass Update zu speichern. Nicht mehr, nicht weniger.

Meine persönliche Meinung: Wer nicht weiß, was gemeint ist, sollte auch nicht versuchen, irgendwas zu laden sondern einfach nur abwarten. Es gibt genug versierte User, die wissen was zu tun ist!
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Das G1 erhält die Update OTA, also Over-the-air. Man bekommt einfach eine Meldung und wird gefragt ob man updaten möchte. Diese Meldung erscheint jedoch erst wenn das Update bereits automatisch heruntergeladen wurde. Heruntergeladen wird es auch ohne Wlan also per 3G Verbindung.

ADB (Android Debug Bridge) ist ein Tool welches mit dem Android SDK kommt und mit dem Befehl "adb logcat" können aktuelle Vorgänge des Handys ausgelesen werden. In dieser Ausgabe steht dann auch die Adresse der Update Datei.
 
F

Friedrich

Stammgast
Danke für die aufklärenden Worte. Ist also doch wohl eher etwas für die Spezialisten und bisher war es ja immer so, dass jemand sehr schnell eine Update zur Verfügung stellen konnte. Danke! Friedrich
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Naja sobald Donut per OTA verteilt wird, wird es wohl nicht lange dauern bis der Link da ist. Ich denke jedoch das es jemand in den USA zuerst mitschneidet, da es bei denen wohl früher verteilt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
PlaYOuT

PlaYOuT

Experte
Hey leute hab hier was interessantes es bei Twitter gefunden=) es soll das offizelle Update 1.6 sein!=) schaut mal hier unter der person den 2 und 3 Link=)

Drew Burden (nedrubwerd) on Twitter
 
S

siegi4444

Neues Mitglied
hmm hab mich mal in 2 anderen foren erkundigt...
der link+file stimmen anscheinend (etliche danksagungen ect.)
aber ich vertrau trotzdem nicht darauf!
ausserdem kenne ich mich nicht aus mit dem!
brauch ich dafür root?
wie geht das?
ect. ich wart mal ab :p :D