[ROM] MLIGN-HeroVPre2.2 (10-4-09) (3:15AM CT)

Ja, die 2.5.5 kann man wirklich gut benutzen.
Leider haben alle Non-Hero-Roms dieses O2-MMS Problem ...

Nachtrag:

habe jetzt folgende user.conf installiert und es läuft noch einen Tick besser:

Code:
# General parameters
general{
apps2sd=0    # this is useless here, require a modified a2sd script
dalvik2sd=0    # relinks the dalvik to sd if /system/sd/dalvik-cache exists
data2sd=0    # moves the data to sd if user enables
smsurgent=1    # sets the sms to urgent priority if user enables
lednotify=1     # activates led notification if user enables
}

#compcache related parameters
compcache{
compcache_en=0    # enable(1) or disable(0) compcache
cc_disksize=48    # Ram swap disksize - any number between 1 to 95 should work
cc_memlimit=48    # Limit the memory usage for backing swap (cc .5x known issue-defaults to 15% of total RAM)
cc_backingswap_en=0    # enable(1) or disable(0) backing swap
cc_backingswap=/dev/block/mmcblk0p3 # pointing to the backingswap partition device
cc_swappiness=45 # default 60
}

#Linux swap parameters
#
# linux swap can only be enabled if cc_backingswap_en is set to "0"
#
linux_swap{
linux_swap_en=1    # enable(1) or disable(0) linux swap
linux_swap_partition=/dev/block/mmcblk0p3 # swap partition device
swappiness=45 # default 60
}

#virtual memory 
sys_vm{
sys_vm_en=1    # enable(1) or disable(0) virtual memory configurations
page_cluster=3    # default 3, (0 since CM3.9.6+)
laptop_mode=0    # default 0
dirty_expire_centisecs=4000    # default 3000
dirty_writeback_centisecs=650    # default 500
dirty_background_ratio=5    # default 5
dirty_ratio=10    # default 10
}

#cpu clock
proc_cpu{
proc_cpu_en=1    # enable(1) or disable(0) user cpu configurations
# freqency options
# 19200
# 122880
# 128000
# 245760
# 384000
# 528000
scaling_min_freq=384000    # default 245760
scaling_max_freq=528000    # default 528000
sampling_rate=3000000    # default 2000000 depending on kernel version
powersave_bias=0    # default 0,  (200 since CM3.9.6+ )
up_threshold=35     # default 40, percent cpu usage before going up a speed step
}

Datei umbenennen in "user.conf" und dann nach /system/bin speichern.
 

Anhänge

  • user.conf.txt
    1,8 KB · Aufrufe: 129
Zuletzt bearbeitet:
MLIGN-HeroV2.5.7
MLIGN-HeroV2.5.7

-User Conf. Changed Thanks To Tito..
-Newer Phone.APK..
-My Speed Is The Same Since I Flashed At 2:45AM On 10-18-09
 
Zuletzt bearbeitet:
Macht es Sinn diese Rom mit der stinknormalen 2GB SD-Karte, die beim Android dabei war, zu nutzen?
 
Ja, warum nicht. Hast halt dann nur rd. 1.5GB für Daten (Navi-Karten, Musik, etc.) frei. In drei Teile partitionieren muss du sie trotzdem.
96MB Swap, ich empfehle 128 oder mehr MB zu reservieren und nur 96MB zuzuweisen, dann kannst du die Swappartition auch mal vergrößern, falls es notwendig sein sollte.
300-400MB für die ext-Partition und den Rest für FAT32. Natürlich andere Reihenfolge der Partitionen, nämlich die FAT32 zuerst, dann die ext und am Ende die swap.
 
Ja, vom Platz her mach ich mir da keine Gedanken.

Im xda-Forum steht bei halt allen Hero-Roms dabei, dass man doch schon eine Class4 oder Class6 Karte bräuchte.
Und ich weiss nicht wie schnell die G1-Karte ist.
 
Die mitgelieferte Karte taugt für´s erste. Damit kannst du es auf jeden Fall erst Mal ausprobieren.
Sollte es dir dann doch zu langsam sein, kannst du ja immer noch eine andere Karte kaufen, aber um zu testen, ob ein Hero-ROM überhaupt was für dich ist, reicht sie schon.
 
Bei mir läuft die 2.5.7 Version nur mit einer ext4 Partition. Mit einer ext3 bleibt die installation beim HTC Bild hängen. Da muss man auch erst einmal drauf kommen. Ich hatte schon gedacht die SD Karte geht wieder mal nicht.
 
also bei mit läuft die 2.5.7 ohne probleme mit ext3.
und flink wie nix.

Mit einer ext3 bleibt die installation beim HTC Bild hängen
bei der Installation oder beim booten ?

Hast Du vorher die SD gelöscht oder nur 2.5.7 geflasht ?
es klingt halt als würde es sich beim booten aufhängen.

weil habe es auf zwei G1 ohne probs installieren können und wipe immer die SD und das System.


miru
 
so ich war lange auf CM 5.0.8 mit meinem G1 und teste seit 2 tagen MLGIN Hero Roms. Wisst ihr vllt warum ich keine Apps installieren kann von der SD Karte aus. ??? Des weiteren hat sich mein Recovery von RA dream1.70 auf 1.52 geändert, nachdem ich Hero Roms probiert habe.
 
Hast du vielleicht ein Nandbackup wiederhergestellt? Das flasht nämlich das Recovery auch mit. oder Mlign hat ein Recovery mit reingepackt. Zum Apps installieren von Karte aus musst du in den Einstellungen Anwendungen an "unbekannte Quellen" ein Hacken machen. Dann sollte es wieder gehen.
 
hmm okay, und wie bekomme ich wieder mein altes REcovery Menü ich hatte das Amon RA 1.70 oder so. wäre nett wenn ich zur dieser frage die Antwort bekommen würde :D
 
Ominho50 schrieb:
hmm okay, und wie bekomme ich wieder mein altes REcovery Menü ich hatte das Amon RA 1.70 oder so. wäre nett wenn ich zur dieser frage die Antwort bekommen würde :D
Was hältst Du davon mal die SuFu zu benutzen!??? Dann kannst Du dich selbst schlau machen. :scared: Mal ganz abgesehen davon das diese Frage gar nicht in diesen Thread gehört. :flapper:
 
In dem du es runterlädst und flasht...

die Datei am besten direkt im Recovery über "go to console" dann flash_image recovery /sdcard/"name der Datei".
Wenn dir das nicht hilft am besten mal die angepinnten HowTo/Guides hier lesen.

Übrigens sind klicks auf den Danke button sehr beliebt wenn einem geholfen wurde ;)
 

Ähnliche Themen

Technoolli
Antworten
0
Aufrufe
2.701
Technoolli
Technoolli
Popey74
  • Popey74
Antworten
0
Aufrufe
2.044
Popey74
Popey74
Fizzle
  • Fizzle
Antworten
0
Aufrufe
1.166
Fizzle
Fizzle
Zurück
Oben Unten