1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. bluedesire, 02.08.2018 #1
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Hi, also hiermit eröffne ich meinen 2 Jährigen Thread zum Thema Vertrag.

    Mein aktueller Handyvertrag läuft zum 30.09.18 aus.

    Ich zahle aktuell bei 1&1 29.99€ gesplittet Youngster Flat ohne SMS mit 4 GB im D-Netz.

    Ich bin mittelmäßig zufrieden, nie die Geschwindigkeiten erreicht, die versprochen sind mehrere Messungen gemacht der Datensatz ist mittelmäßig. Höchstfall waren es mal 30 Mbit/s aber nie 42.2 Mbit/s davon ab brauche ich nicht zwingend LTE habe ich ja jetzt auch nicht.

    Ich würde gerne maximal die 29.99/30€ investieren je günstiger desto besser versteht sich.

    Aber auch eben Zwecks Netzabdeckung im D-Netz bleiben.

    Daher suche ich hier Rat, die 4 GB hab ich in 2 Jahren erst einmal aufgebraucht.

    Klar wäre es schön möglichst viel Volumen zu bekommen und das bis 30€ Handy kann optional dabei sein, darf aber niemals mehr als 10€ im Monat kosten :) mehr ist mir das nicht wert.

    Habe ein XZ1 womit ich mehr als Zufrieden bin gerne auch ein anderes, aber wüsste nicht was für eins.

    Daher die Frage was sollte man tun, wird sich bis September noch viel tun?
     
    Melkor bedankt sich.
  2. Melkor, 02.08.2018 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    @bluedesire
    Eher nicht ;)

    Bei Klarmobil über Check24 kannst du gerade Allnet + 4GB Datenflat mit 21,6Mbit/s (kein LTE) für 12€/Monat bekommen (rechnerisch sind es dank Auszahlung sogar unter 10€/Monat; mit 3GB für unter 9€)
    Mit bis zu 42Mbit kostet ca 16€, LTE 21€/Monat

    Niemand verspricht dir die Geschwindigkeit, es sind immer "bis zu" Angaben. LTE kann hier natürlich was ändern, Frage ist aber ob man das wirklich braucht
     
    bluedesire bedankt sich.
  3. styyx, 03.08.2018 #3
    styyx

    styyx Android-Experte

    Siehst du bei LTE wieder einmal nur die Geschwindigkeit?
     
  4. trashflash, 03.08.2018 #4
    trashflash

    trashflash Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei check24 gibt es viele Angebote für junge Leute

    https://m.check24.de/handytarife/ve...omatic=egal&sms_included=all&network_eplus=no

    Ansonsten würde ich congstar oder callya wählen:
    Für 30€ per Monat bekommt man bei congstar eine Allnetzflat für Minuten und SMS sowie 10 GB mit LTE in max 50 Mbit/s. Monatlich kündbar, 20€ Anschlussgebühr. Bei Rufnummernmitnahme werden 25€ gutgeschrieben.

    Der Tarif ist normal ohne LTE zu 25€.
    Aber für 5€ Aufpreis kann man LTE dazubuchen.

    Allnet Flat inkl. Datenflat bis 10 GB/Monat | congstar

    Wenn kein LTE nötig ist, wäre pennymobil Prepaid-Tarif zu 19,99€ per 4 Wochen sinnvoll.
    Da bekommt man allnetzflat und 5 GB Datenvolumen bis 32 Mbit/s. Ein SMS- Paket ist optional zubuchbar (1€ für 50 SMS)

    Penny Mobil Allnet Flat Tarif

    Congstar/pennymobil ist Telekom (d1)

    Vodafone (d2) bekommt man mit LTE max (500 Mbit/s) zu 22,50€ im Prepaid-Tarif
    CallYa SmartphoneAllnet Flat mit allnetzflat für min / SMS und 3 GB.

    Für unter 28 Jährige sind die Young-Angebote erhältlich:

    Mobilfunk-Tarife für Handys & Smartphones
     
    JustDroidIt bedankt sich.
  5. bluedesire, 04.08.2018 #5
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Danke für die netten Angebote,

    Ich bin ja bis jetzt immer bei 1&1 geblieben, da die ja bis jetzt immer gute Kurse gemacht haben. Ich habe natürlich gemerkt, dass die die Youngster erhöht haben allerdings habe ich die ja für 19.99 Euro safe heißt Theorie dürfte das nicht steigen nur der Leistungsumfang ist mir nicht klar, den Sie mir nun überlassen müsste mit denen reden.

    Congstar hat sich meiner Meinung nach gut entwickelt da bin ich damals aus kostengründen weg gegangen und nach base das war horror 4 Jahre ging es gut danach horror und seit dem bin ich bei 1&1 auch wieder im 4. verflixten Jahr.

    Mit dem Netz bin ich an sich zufrieden mit 42.2 aber die habe ich noch nie gesehen daher bin ich mir sicher das es besser geht. Congstar wäre definitiv ne Option die frage ist ja Portierung der nummer klappt ja nur zum ende der Laufzeit will auch nicht doppelt zahlen.

    Wie ist das denn mit einer Portierung der Telefonnummer ist das immer noch so doof weil ich würde die Nummer echt gerne behalten die muss mit.

    Nach Vodafone selber zu wechseln wäre auch ne Option.

    Was wichtig ist bin 31 und habe noch den youngster Tarif weil ich ihn mit 28 abgeschlossen habe und 32 werde xd den krieg ich nicht mehr neu.

    Stimmt das das man bei Congstar zum beispiel zum 31.09.2018 den vertrag beginnen lassen kann? Wenn man ihn jetzt bestellt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2018
  6. trashflash, 04.08.2018 #6
    trashflash

    trashflash Android-Hilfe.de Mitglied

    [​IMG]

    LTE: So schlecht ist das mobile Internet in Deutschland

    1. speed
    Vodafone wirbt mit LTE max, schreibt aber dazu, dass die 500 Mbit/s nur in einigen bestimmten Städten technisch möglich wären. Den durchschnittlichen speed gibt Vodafone mit 44 Mbit/s an.
    Also 30 Mbit/s ist gar nicht mal so schlecht.
    Ich habe gerade eine o2-prepaidsim mit LTE in einer Großstadt im Smartphone und komme nicht über 20 Mbit hinaus

    hier zur Städte Liste
    Netzabdeckung Vodafone

    2. Rufnummernmitnahme
    Persönlich nutze ich Prepaid-Tarife, deshalb habe ich keine Erfahrungen mit den Fristen, die beim Anbieterwechsel zu beachten sind.
    Vielleicht ist dieser link hilfreich

    So funktioniert die Rufnummernmitnahme | congstar

    Noch eine Frage:
    Hast Du jetzt D1 (Telekom) oder D2 (Vodafone)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2018
  7. JustDroidIt, 04.08.2018 #7
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Ikone

    Diesen Unterschied den die Anbieter machen, z.B. 21mbit vs 42mbit ist nur Geldmacherei, da würde ich generell immer den kleineren, günstigeren Tarif nehmen... Ich habe bei Congstar mit LTE(max 21mbit) die 21mbit auch nur zwischendurch oder Nachts wenn alle Welt schläft. ;)

    Deutschland ist halt bei Mobilfunk Daten immer noch Entwicklungsland und trotz LTE merkt man im Alltag bis auf vielleicht bessere Ping Zeiten wenig davon... ich behaupte mal dass auch künstlich gedrosselt/verteilt wird... 100mbit oder mehr, das möchte ich mal erleben! :rolleyes2: Selbst 50mbit dauerhaft ist ja quasi utopisch. Und selbst wenn man das mal hat, niemand hat einen Tarif mit so viel Inklusivvolumen... jedenfalls kein Normalsterblicher der nicht 100€ im Monat für Internet ausgeben kann. :mellow:
     
  8. bluedesire, 04.08.2018 #8
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Lte brauch ich nicht unbedingt geht auch nicht darum, wer ist denn bei Congstar kann mir einer mal sagen ob es gut ist dort oder besser als das 1&1 Vodafone Netz?

    Ich werde die Tage mal mit 1&1 reden wenn ich Congstar bestelle zahle ich 4.90 da 1&1 29.90 berechnet was ich ja eigentlich nicht gut finde das die soviel für den Port nehmen.
     
  9. trashflash, 04.08.2018 #9
    trashflash

    trashflash Android-Hilfe.de Mitglied

    Also wenn LTE nicht nötig ist, Dir eigentlich auch 4GB reichen und das Vodafone Netz für Deine Region ok ist, dann wäre congstar vielleicht zu "üppig".
    Dann ist der von Melkor genannte klarmobil- Tarif "Allnetzflat 4000" zu 11,99€ ganz interessant.

    https://m.check24.de/mobilfunk/tari...us-smsflat_def-triplesim-vk/base?tid4=organic

    Auch ein Prepaid-Tarif von Lidl Connect ist für 12,99€ gut ausgestattet mit allnetzflat und 3GB. Wenn Du bis morgen online bei Lidl bestellt, kostet das Starterpack nur 5€ inkl. 10€ Guthaben.

    SMART L - Lidl Deutschland - lidl.de
     
    bluedesire bedankt sich.
  10. bluedesire, 05.08.2018 #10
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Ich denke ich sollte mir mehr Volumen nehmen für 30 € muss das ja möglich sein ich Wechsel nicht gerne und bin lieber lange und beständig bei einem Anbieter, da mir meine Nummer wichtig ist und ich vorallem 2 Jahre voraus denken muss da wird 4 GB zu wenig sein Krieg bei 1&1 denke ich 7 GB mindestens in den Konditionen für 19.99 denke ich. Ich werde mal mit denen reden Congstar finde ich gut und gefällt mir auch das Model nur hier ist die frage bei Bestellung jetzt zum 31.09.2018 Beginn geht sowas?
     
  11. WWolf, 05.08.2018 #11
    WWolf

    WWolf Android-Lexikon

    Das musste mal nachfragen bei Congstar ob das geht.

    Hab mir die Congstar All Net Flat Flex mit 10GB (monatlich kündbar, 25€/Mon.) geholt, incl. LTE Option (plus 5€/Mon., max. 50 M/bit) für insgesamt 30€/Mon. , bin ganz happy damit. Bei mir ist das D1 Netz super gut hier. Wenn du dir das holen solltest achte darauf, das LTE nur mit Zusatz als LTE Option nutzbar ist, sonst haste HSDPA maximal. Bei der Flex Variante haste den Vorteil, das du monatlich wieder aus dem Vertrag kommen würdest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2018
    bluedesire bedankt sich.
  12. trashflash, 05.08.2018 #12
    trashflash

    trashflash Android-Hilfe.de Mitglied

    Das wichtigste ist, den alten Tarif rechtzeitig bei 1&1 zu kündigen. Wenn Dein Vertrag am 31.9. endet, hättest Du evtl. schon zum 31.6. kündigen müssen, weil die Frist normal 3 Monate beträgt.

    Schritt 1 ist die fristgerechte Kündigung des alten Vertrages.
    Schritt 2 ist dann der Abschluss einen neuen Vertrages.

    Wenn Du Congstar sagst, dass eine Rufnummernmitnahme gewünscht ist, beginnt der congstar-vertrag erst ab dem Tag, an dem der alte Vertrag endet.

    siehe hier:
    So funktioniert die Rufnummernmitnahme | congstar

    ZITAT:
    "Kündige rechtzeitig (i.d.R. mindestens 3 Monate vor Vertragsablauf) deinen bisherigen Mobilfunkvertrag.

    Dein bisheriger Mobilfunkanbieter ist gesetzlich verpflichtet, deine alte Nummer ab 120 Tage vor und 30 Tage nach Beendigung deines Handyvertrages sowie aus einem noch laufenden Mobilfunkvertrag heraus zur Mitnahme zu einem neuen Mobilfunkanbieter freizugeben.

    Nachdem du einen congstar Tarif mit Rufnummernmitnahme bestellt hast, senden wir den Auftrag zur Rufnummernmitnahme an deinen bisherigen Anbieter. Sind die Kundendaten korrekt und ist die Kündigung rechtzeitig erfolgt, bekommt congstar nach wenigen Werktagen eine Bestätigung des Portierungstermins. Hierbei handelt es sich um den nächstmöglichen Portierungstermin nach Vertragsende. Am Portierungstag wird deine Rufnummer zu congstar geschaltet und deine Vertragslaufzeit beginnt."
     
    bluedesire bedankt sich.
  13. bluedesire, 08.08.2018 #13
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    @Melkor was ist denn dein Tipp für mich? :) hast du ein Ratschlag oder lohnt sich das doch bei 1&1 zu bleiben? Das blöde ist halt die 29.99€ die ich an Portierungsgebühren zahlen muss. Im Fall das ich von 1&1 wechsel. Dann wäre die Frage wohin nur Congstar oder doch Vodafone direkt? Oder gibt es noch andere gute D-Netz Anbieter? Telekom ist mir zu teuer.
     
  14. Melkor, 08.08.2018 #14
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    was hat 1&1 angeboten?
     
  15. bluedesire, 08.08.2018 #15
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Ich rufe da die Tage mal an und höre mir mein Angebot an... Werde berichten
     
  16. hellmichel, 08.08.2018 #16
    hellmichel

    hellmichel Foren-Inventar

    Ich bin seit 01.08 bei Congstar. Das Netz ist sehr gut. Besser als bei O2 und schneller als Vodafone. ( In meiner Gegend)
    Ich habe den Flat Tarif mit 4 GB. Ich habe ihn genommen weil er monatlich kündbar ist und zur Zeit das gleiche Kostet wie ein 24 Monats Vertrag. Ich habe für 5€ mehr die LTE Option gewählt. Zahle für 4GB monatlich kündbar also 25 € im Telekom Netz.
     
    bluedesire bedankt sich.
  17. bluedesire, 08.08.2018 #17
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    @Melkor

    Folgende Konditionen wurden mir mitgeteilt:
    Meine Allnet flat bleibt 19.99 für 7gb im D Netz und ohne lte..
    Alle Handys haben plötzlich
    dort Mörder Zuzahlung zum Beispiel ein xa2 für 200€ 1malig und 34.99€ - 5 =29.99€ aber habe ein XZ 1 womit ich gut zufrieden bin.

    Klar wäre ein Handy komplett versichert schön aber zu so Konditionen nein danke.

    Beispiel @The Rock Huawei Mate Rs für 55€ monatlich und 399€ Zuzahlung junge junge...

    Ist mir alles zuviel wie gesagt 30€ maximal sind in Ordnung.

    Sie meinten im September gibt es bessere Angebote. Würden aber monatlich kündbar Stellen können und 19.99 mit 14 Tage Kündigungsfrist wenn ich will....

    Ich tendiere wohl zum Wechsel der auch teuer wird da 20 € Bereitstellung plus 30 monatlich 50 Euro - 25€ Gutschrift für Nummer und dann Belastung durch 1&1 29.99 = +4.99€ die ich einmal drauf zahle für den wechsel... Daher muss man überlegen was man tut.

    hab vorhin mal auf der Seite von 1&1 nachgeschaut, wenn man die neu abschließt sind selbst beim S9 gerade mal 30 € Anzahlung fällig und dann für 39.99 € :( was läuft denn da schief bei denen....

    Desweiteren Sim Karte ist ne Thematik bei dem Anbieter ich hatte gestern ne Messsung gemacht, das war nix.

    3,6 Mbit/s download 0,9 Upload :(

    jetzt gerade aktuell auf der Arbeit und draußen vorm Gebäude gemessen bei vollem Netz 6,7 down 3,0 upload upload wäre okay und das maximale aber download echt ne Enttäuschung :(

    Die dicke Frage wäre jetzt braucht man zwingend 50 Mbits oder nimmt man es mit 25 Mbits?

    Smartphone welches wäre eigentlich ein Upgrade zum XZ1 XZ2 ist klar soweit, aber wenn man Huawei nimmt muss es das P20 pro sein oder reicht auch das P20 :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2018
    hellmichel bedankt sich.
  18. bluedesire, 13.08.2018 #18
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Jemand ne Ahnung ob sich das 1&1 Angebot lohnt @Melkor @The Rock mal sehen ob ich das hinbekomme die bieten ja das Huawei P20 Pro an für 35€ monatlich nach einem Jahr 45€ wenn ich es für 35€ dauerhaft bekomme würde ich 2 Jahre wieder mit der Young machen oder auf deren Flat umsteigen entweder LTE oder Allnet Flat.
    Da mal ehrlich ich nun viele vergleiche hatte und im D-Netz alles gut ist aber die Datenrate wesentlich besser ist im E-Netz ist :D mal schauen was das gibt bin echt gespannt :D
     
  19. JustDroidIt, 13.08.2018 #19
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Ikone

    Ich würde an deiner Stelle kein Huawei finanzieren wenn du davon nicht jetzt schon begeistert bist und es wirklich kaputt benutzen willst. ;) Das wirst du nur mit massivem Preisverfall wieder los wenn überhaupt...
     
  20. bluedesire, 13.08.2018 #20
    bluedesire

    bluedesire Threadstarter Android-Guru

    Irgendeine andere Empfehlung diesbezüglich? ich mein 35 € wäre ja inkl. Vertrag.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
S9 Plus 256 GB mit 10GB LTE Vertrag Tarifsuche & Tarifberatung Dienstag um 16:05 Uhr
S9+ 256gb mit Vertrag gesucht Tarifsuche & Tarifberatung 08.09.2018
Smartphone Vertrag Tarifsuche & Tarifberatung 19.08.2018
1und1 D-netz vertrag, LTE über Vodafone oder nur UMTS? Tarifsuche & Tarifberatung 14.08.2018
kleiner vertrag für mutter... Tarifsuche & Tarifberatung 29.03.2018
Was haltet ihr von diesem Vertrag? Gerne bessere Angebote!? Tarifsuche & Tarifberatung 09.02.2018
1&1 Allnetflat Tarifsuche & Tarifberatung 26.01.2018
Suche LTE Vertrag ab 2 GB mit Schweiz Tarifsuche & Tarifberatung 21.01.2018
Was haltet ihr von diesem O2-Tarif-Angebot?Zuschlagen oder abwarten? Tarifsuche & Tarifberatung 12.01.2018
klarmobil Allnet-SPAR-Flat läuft aus - neuer Vertrag gesucht Tarifsuche & Tarifberatung 08.01.2018
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.