Günstiger Prepaid Datenrarif für 4G / LTE Surfstick für Autoradio (RNS)?

Baumstamm

Baumstamm

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Datenrarif für einen Surfstick vom Autoradio.

Es reichen 500 bis 1500 MB allerdings kann es mal sein, dass er wochenlang oder sogar mal für ein paar Monate monatelang nicht benutzt wird, deshalb wäre Prepaid von Vorteil und all zu schnell sollte das Guthaben vielleicht nicht verfallen.

Der Netzanbieter wäre egal, bevorzugt D1 oder O2 aber hauptsache billig. :D

Bei meinem jetzigen Anbieter Simply habe ich die Möglichkeit auf eine zweite Sim Karte, diese kostet aber einmalig 20,- Euro und dann monatlich 3,90 Euro was zu viel ist.

Hat jemand eine Idee?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Baumstamm schrieb:
monatlich 3,90 Euro
Ist dir zu viel?
Günstiger geht es kaum im Prepaidbereich - da bist du bei 4€/4 Wochen für 500MB - alternativ eine Prepaidkarte mit Tagesflatrate (200Mb für 95ct)
 
Baumstamm

Baumstamm

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
Ist dir zu viel?
Günstiger geht es kaum im Prepaidbereich - da bist du bei 4€/4 Wochen für 500MB - alternativ eine Prepaidkarte mit Tagesflatrate (200Mb für 95ct)
Mir ist es eigentlich gar nicht zu viel, mir sind nur die monatlichen Fixkosten zu hoch, da es Monate gibt wo ich kein einziges MB brauche.

Für mich wäre wohl eine Prepaid-SIM Karte ohne monatliche Bindung das richtige. Sprich man lädt die SIM-Karte mit beispielsweise 50 Euro auf und dann werden einfach Realkosten in kB oder MB genauer Taktung abgezogen, so wie früher bei Prepaid-Telefonie. Wenn das Guthaben aufgebraucht ist bricht die Internetverbindung ab und man muss sie neu aufladen.

Nur ich befürchte fast, dass es so etwas nicht gibt oder?
 
Baumstamm

Baumstamm

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Volumenbezogene kb-genaue Abrechnung ist vielleicht auch nicht das richtige.

Gibt es Prepaid Datenrarife bei denen die vorhandenen GBs zum Monatsende nicht verfallen?

Bei eBay bekommt man zum Teil recht günstig SIM Karten, allerdings sind die angebotenen GBs wohl immer nur im Monat der Aktivierung verfügbar.

Screenshot_20181203-221821_Opera.jpg Screenshot_20181204-084531_Opera.jpg Screenshot_20181204-085054_Opera.jpg Screenshot_20181204-085241_Opera.jpg
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Baumstamm schrieb:
Gibt es Prepaid Datenrarife bei denen die vorhandenen GBs zum Monatsende nicht verfallen?
Nein, gibt es in D nicht (mehr) - diese waren aber meist auch nicht wirklich günstig :(

An deiner Stelle würde ich zum Start die kostenlose Netzclub-Karte nehmen, da hast du eine 100MB-Flat jeden Monat und bei Bedarf kannst du ein Speed-Bucket holen oder ein Paket buchen (ab 5,99€)
ansonsten discotel Data S: 3,95€/Monat für 500MB oder 6ct/MB (oder Galeria Mobil mit 4,95€/Monat und 5ct/MB)
 
trashflash

trashflash

Fortgeschrittenes Mitglied
Baumstamm schrieb:
...Bei eBay bekommt man zum Teil recht günstig SIM Karten, ....
Eher noch wichtiger als der Kaufpreis ist die Frage, wie oft man wieviel Guthaben aufladen muss, damit die Karte aktiv bleibt.

Da wäre ay yildiz ungünstig, da alle 3 Monate mindestens.5€ geladen werden müssen, d.h. also 20€ im Jahr.
Alditalk will 15€ im Jahr ( Aufladekarten zu 5€ verlängern alditalk nur 4 Monate)
Vodafone und Telekom ebenfalls 15€/ Jahr

Bisher war nettokom am genügsamsten:
4€ reichen für 12 Monate Aktivität.

Otelo hatte mal eine surfsim, da bekam man z.B. 500 MB zu 0,19€, man hat aber nur 9 Minuten Zeit, das Volumen zu verbrauchen.
 
kmo

kmo

Erfahrenes Mitglied
Ich schließe mich der Suche an. ProSieben und BildMobil haben anscheinend beide das Angebot eingestellt wie ich gerade feststellen musste.
 
Baumstamm

Baumstamm

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
An deiner Stelle würde ich zum Start die kostenlose Netzclub-Karte nehmen, da hast du eine 100MB-Flat jeden Monat und bei Bedarf kannst du ein Speed-Bucket holen oder ein Paket buchen (ab 5,99€)...
Das mit Netzclub ist eine super Idee, der Tarif wäre absolut perfekt.

Ich habe mich vor zehn Tagen bei Netzclub registriert und seit dem nichts mehr von denen gehört obwohl direkt eine Registrierungsbestätigungsmail kommen hätte sollen.

Seit dem habe ich auch schon zweimal an den Support geschrieben aber das wurde gekonnt ignoriert, für mich sieht es so aus, als würde es die kostenlose Netzclub Karte demnächst nicht mehr geben.
 
Oben Unten