Postpaid Tarife mit Multisim

D

da_markus

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Gemeinde

Ich habe für die Geschäftshandys von mir und meinen Mitarbeitern von Simplytel den LTE5000 Tarif. Diesen gab es damals in verschiedenen Ausprägungen. Mal mit einer inkludierten Multisim, mal mit zwei.

Jetzt wollte ich wieder so ein Set bestellen, musste aber feststellen dass es keine Tarife mehr mit einer kostenlosen Multi Sim gibt. Auch bei anderen Anbietern gibt es das nicht mehr.

Kann es sein dass Drillisch die Multisim Karten nach der Übernahme durch 1&1 komplett eingestellt hat?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
da_markus schrieb:
Komplett nicht (z.B. MultiCard bei winSIM), aber kostenfrei war schon lange vor der Übernahme nicht mehr der Fall

Ich würde an deiner Stelle direkt zu o2 gehen, z.B.: Anmelden - www.bonofono.de - Ihr Online Shop für Mobilfunkverträge und Zubehör oder o2 Free Business S 2.0 Boost für effektiv 13,49 EUR/Monat - 4GB Highspeed-Datenvolumen, Flatrate für Anrufe & SMS, kostenlose Multicard, EU Roaming - www.bonofono.de - Ihr Online Shop für Mobilfunkverträge und Zubehör
Da bist effektiv in ähnlichen Preisbereichen, aber mit meist mehr Leistung
(sind natürlich Nettopreise/alternatiover Händler: Dein Handy-Onlineshop - Dein Anlaufpunkt für Handys mit Vertrag und Tarife)
 
Zuletzt bearbeitet:
Profav

Profav

Erfahrenes Mitglied
Gerade geschaut: bei mir werden online alle Simplytel Tarif mit Multisim angezeigt (normaler Preis 2.95 Euro pro Monat).
 
Zuletzt bearbeitet:
D

da_markus

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
...aber kostenfrei war schon lange vor der Übernahme nicht mehr der Fall
Das letzte Set wurde im November 2017 gekauft. So lange war das also nicht...

Melkor schrieb:
Ich würde an deiner Stelle direkt zu o2 gehen... Da bist effektiv in ähnlichen Preisbereichen, aber mit meist mehr Leistung
Wenn ich mir das durchlese, dann sind meine Karten ja Gold wert. Jeder dieser Tarife bietet im Preis/Leistungsverhältnis deutlich weniger als das was ich jetzt habe. Und ist mit 12 bzw. 24 Monaten Laufzeit.

Zum Vergleich:
Ich habe jetzt 7000 LTE, 2 Multisim inkl., Flat Tel + SMS, Roaming EU + Schweiz und das für unter 20 €. Monatlich kündbar.

Profav schrieb:
Gerade geschaut: bei mir werden online alle Simplytel Tarif mit Multisim angezeigt (normaler Preis 2.95 Euro pro Monat).
Ja, mit Aufpreis habe ich die Multisim auch gefunden. Aber wie schon geschrieben habe ich hier 9 Sets mit mind. 2 Simkarten die alle kostenlos sind.

Das gibt es ja anscheinend nicht mehr...


Meiner Meinung nach ist das mal wieder der beste Beweis dafür, dass der Wettbewerb im Mobilfunkmarkt bei uns nicht funktioniert...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
da_markus schrieb:
März 2018 haben die das angepasst, nach kurzer Recherche. Wobei das davor immer wieder mal gekostet hat und wieder aufgenommen wurde...

da_markus schrieb:
Jeder dieser Tarife bietet im Preis/Leistungsverhältnis deutlich weniger als das was ich jetzt habe
? Ok, nicht monatl. kündbar, aber Preis ist effektiv deutlich drunter:
Du kommst auf effektiv 12,50€/Monat (netto) für 15GB (free, also Drosselung auf 1Mbit/3G), Multicard, Flats und 60min in die EU
Aber du willst monatl. kündbar?

da_markus schrieb:
die alle kostenlos sind
Ist doch Wurst wenn die Gesamtkosten drunter liegen - so verhindert man zumindest dass jeder Multicard kauft und sie nur in der Ecke liegen...
Bei Drillisch musst halt etwas warten, dann kriegst du dein Wunsch auch unter 20€. Alternativ mal bei Drillisch einloggen und die Partnerangebote anschauen

da_markus schrieb:
Meiner Meinung nach ist das mal wieder der beste Beweis dafür, dass der Wettbewerb im Mobilfunkmarkt bei uns nicht funktioniert...
Schau mal zu unseren Nachbarn: Da ist MultiCard auch nicht in Billigtarifen zu bekommen...und Sprachflats für 5€/Monat auch nicht...GB dafür umso mehr ;)
 
D

da_markus

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
Ist doch Wurst wenn die Gesamtkosten drunter liegen
Wenn ich die reine Nutzung in DE betrachte hast du recht. Wo es dann teuer wird, sind die EU Gespräche. Ich ( wir ) sind im Schnitt pro Monat 3-5 Tage im EU Ausland / Schweiz unterwegs ( AT-CH-CZE-DE-ESP-NL). Und da sind 60 Minuten bei 60/60 Taktung halt gar nix...

Oder habe ich das falsch Verstanden?

Da steht "60 Inklusiv-Minuten in EU-Länder" und der Punkt darunter "Eu Roaming + Schweiz" -> Infotext "Roam like at Home" in regulierten Ländern (EU) gelten die Inlandskonditionen / Inlandsdatenvolumen.

Was stimmt denn nun, bzw. wie ist das zu verstehen?

Jetzt habe ich eine EU weite SMS und Telefon-Flat. Das heißt ich kann jeden Teilnehmer in der EU (Mobil & Festnetz )kostenlos anrufen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
da_markus schrieb:
Jetzt habe ich eine EU weite SMS und Telefon-Flat. Das heißt ich kann jeden Teilnehmer in der EU (Mobil & Festnetz )kostenlos anrufen.
Hast du auch weiterhin, aber zusätzlich 60min aus Deutschland nach EU+Schweiz... evtl. praktisch.
Solltet ihr aber mehr ins ausland telefonieren (und derzeit eine große Rechnung produzieren), dann würde ich sogar zu anderen Paketen greifen
 
Aral

Aral

Stammgast
@da_markus Du solltest genau wissen, was DEINE/EURE Inlandskonditionen sind. Nur genau diese kannst du innerhalb der EU anwenden. Beinhalten diese Inlandskonditionen Flats für Telefonie und SMS in alle DEUTSCHEN Fest- und Mobilfunknetze? Dann kannst du bei Aufenthalt in einem EU Land auch nur das nutzen. Genau das bedeutet ROAM LIKE AT HOME. Es bedeutet nicht, dass du eine Flat von überall nach überall innerhalb der EU hast, sondern nur in deutsche Fest-und Mobilfunknetze und damit sind deutsche Fest-und Mobilfunknummern gemeint.
Aber ich weiß nicht, was deine/eure Inlandskonditionen sind. Das ist nur ein Beispiel, damit du das unterscheiden kannst. 60Minuten IN die EU und EU Flat beinhalteten wirklich unterschiedliche Dinge.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

da_markus

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@Aral Du wirfst hier irgendwie zwei Sachen durcheinander... Ich kenne doch meine Inlandskonditionen. Die habe ich in meinem zweiten Beitrag beschrieben. Meine Frage geht aber auf den von @Melkor vorgeschlagenen Tarif.

Ich habe jetzt sowohl eine EU Flat als auch eine Innlandsflat für Telefon + SMS. Egal wohin in Deutschland, der EU oder der Schweiz ich telefoniere es entstehen dadurch für mich keine Mehrkosten. Kann ich durch Einzelverbindungsnachweis auch prüfen und belegen.

@Melkor
Was sollen mir die zusätzlichen 60 Minuten in die EU dann bringen wenn der Tarif doch sowieso eine EU Flat beinhaltet. Irgendwas stimmt also hier nicht... Ich vermute dass sich das EU Roaming wie von @Aral geschrieben nur auf die Verbindungen nach DE bezieht und der Tarif eben 60 Minuten zu EU Teilnehmern beinhaltet.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@da_markus
Unter EU-Flat verstehe ich eine regulierte Flat welche alle Sprachverbindungen vom EU-Ausland nach Deutschland und andere EU-Länder inkludiert hat, aber nicht von Deutschland zu einer nicht-deutschen Nummer.
Sowas hat Drillisch noch nie vertrieben!
 
D

da_markus

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Melkor schrieb:
Sowas hat Drillisch noch nie vertrieben!
Dann schenkt mir Simplytel jeden Monat meine Auslandstelefonate?
Habe gerade meinen EVN aus Dezember und Januar nochmal geprüft. Da stehen neun Positionen mit Mehrpreis drauf und das sind Verbindungen nach nicht EU...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Stop, wenn du dt. Rufnummern im EU-Ausland anrufst, klar, aber aus D z.b. schweizer Rufnummern in der Schweiz sollten nicht dabei sein...
 
Oben Unten