Prepaid - Was könnt ihr empfehlen?

B

Bielefelder81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo und Guten Morgen zusammen,

Wir (damit meine ich mich und meine Frau) sind seit 2008 Kunde bei PennyMobil und haben dort unsere PrePaid Karten.

Da jetzt ein Handywechsel ansteht und in das Handy nur eine Nano Sim Karte passt, hatten wir den Kundenservice von PennyMobil angerufen/angeschrieben und gefragt, ob man uns da irgendwie entgegenkommen könnten. Unsere Karten sind ja so alt, dass sie noch das alte große Format haben und somit auch einen deutlich größeren Chip haben. Dieses haben sie verneint und wollen pro Karte die 14,99 EUR. Wenn wir diese 14,99 EUR nicht bezahlen wollen, dann sollen wir uns einfach bei PennyMobil ein neues Starterkit kaufen. Damit wäre dann aber auch direkt ein Wechsel der Rufnummer verbunden. Wenn wir also eh eine neue Nummer bekommen würden, dann wäre auch ein Anbieterwechsel kein Problem.

Habt ihr einen Tipp für einen guten PrePaid Anbieter?

Aktuell haben wir bei PennyMobil für 7,99 EUR ein Datenvolumen von 1,25 GB und 300 Freiminuten, max 21,6 MBit/s

- Direkt bei der Telekom bekommt man für 9,95 EUR ein Datenvolumen von 1 GB und keine Freiminuten, dafür eine Telekom Flat und eine Flat zu einer festgelegten Festnetznummer, dafür aber angeblich Max LTE.
- Bei Vodafone direkt bekommt man für 9,90 EUR ein Datenvolumen von 1,25 GB (Online sogar 2,5 GB) und 200 Freiminuten oder SMS, 4G/LTE Max (falls verfügbar)
- O2 Online bietet einem für 9,99 EUR ein Datenvolumen von 1,25 GB und 300 Freiminuten Allnet Min./SMS und eine O2 Flat, max LTE bis 225 Mbit/s.

Jetzt hoffe ich auf weitere Tipps von euch, denn ich kann mich selbst nicht so richtig entscheiden. Damals war Vodafone mein erster Anbieter, anschließend O2 und seit 2008 bin ich quasi über PennyMobil im D1 Netz.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit...

MfG Christian
 
J

josweg

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe meine Simkarte einfach mittels Schablone auf das Nano-Format geschnitten. Schablonen gibt es zum Herunterladen. Bei Amazon gibt es auch
Sim-Cutter für das Stanzen und in Telefon-Shops machen freundliche Verkäufer auch das Ausstanzen mal umsonst.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Bielefelder81 schrieb:
dass sie noch das alte große Format haben und somit auch einen deutlich größeren Chip haben.
Um @josweg zur ergänzen: Was man da sieht, sind die Kontaktflächen und nicht der Chip. Würde ihn auch zuschneiden - oder eine Stanze für ~4€ kaufen

Letztendlich bieten die anderen Anbieter meist mehr für's Geld (wenn auch monatlich kündbare Verträge in Frage kommen, kannst auch mal einen Blick auf div. Drillisch Marken werfen: Allnet-Flat, 1,5GB LTE-Flat für 7,50€ oder 3GB Datenflat mit LTE für 10€/Monat), vor allem halt LTE (kann sich vor allem in ländlichen Gegenden auszahlen).
Sprich, bevor du wechselst, würde ich mich umhören und natürlich testen (o2 und Vodafone haben sog. Freikarten hierfür).
Wenn ihr zufrieden seid und die Leistung zu euch passt, würde ich wahrscheinlich bei Penny bleiben ;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
P.S.: o2 Prepaid macht aus meiner Warte heraus keinen Sinn. Da bist du bei Aldi Talk deutlich besser aufgehoben
 
B

Bielefelder81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
josweg schrieb:
Ich habe meine Simkarte einfach mittels Schablone auf das Nano-Format geschnitten. Schablonen gibt es zum Herunterladen. Bei Amazon gibt es auch
Sim-Cutter für das Stanzen und in Telefon-Shops machen freundliche Verkäufer auch das Ausstanzen mal umsonst.
Hi,
ja das cutten wäre eine Möglichkeit, aber nicht bei unseren Karten. Wir haben noch die alten Karten, wo die Größe MicroSim bereits komplett mit den Kontakten ausgefüllt ist. Daraus eine Nano zu cutten ist nicht möglich, da sonst ein Teil der Kontakte weggeschnitten würde.

EDIT: Ich sehe gerade bei Google in vielen Beiträgen, dass auch die Kontakte weggeschnitten wurden. Ich dachte, dann wäre die SIM Karte kaputt?!?! Anscheinend nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
hellmichel

hellmichel

Inventar
Muss es Prepaid sein?
Geht vielleicht auch monatlich kündbar?
Da gibt es bei PremiumSIM tolle Angebote.
 
B

Bielefelder81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Naja, es muss nicht unbedingt Prepaid, es ginge auch monatlich kündbar.
PremiumSim hat aber die Datenautomatik als festen Vertragszusatz... Bei Simplytel hingegen ist sie deaktivierbar.
Die Drillisch Anbieter sind aber alle O2 und da ich hier wirklich niemanden kenne mit O2, weiß ich nicht wie hier der Empfang wäre.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Ich ziehe gerade von Pennymobil nach Vodafon um. Pennymobil war SUPER easy: Kündigung und Wunsch nach Nummernportierung war online per Kontaktformular möglich und innerhalb eine einzigen Tages bearbeitet (top!). Kostet bei Penny 24,99€, die müssen halt als Guthaben vorhanden sein. Dann online Callya special bestellt und Daten von Pennymobil angegeben - seit kurzem gibt es von Vodafon 25 Euro fürs mitnehmen der Rufnummer, kostet mich also nix :) (Aber die 2,5 GB Aktion gibt es nicht mehr)
Das nervigste heutzutage ist die Identifizierung, wenn man was neues bestellt ;)
M.E. gibt es da recht wenig zu verlieren. Notfalls ziehst du/ihr später wieder zurück zu Penny :D Aktuell gib es bei denen auch 25 Euro fürs mitbringen der Telefonnummer.
 
B

Bielefelder81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Keks66 schrieb:
Ich ziehe gerade von Pennymobil nach Vodafon um. Pennymobil war SUPER easy: Kündigung und Wunsch nach Nummernportierung war online per Kontaktformular möglich und innerhalb eine einzigen Tages bearbeitet (top!). Kostet bei Penny 24,99€, die müssen halt als Guthaben vorhanden sein. Dann online Callya special bestellt und Daten von Pennymobil angegeben - seit kurzem gibt es von Vodafon 25 Euro fürs mitnehmen der Rufnummer, kostet mich also nix :) (Aber die 2,5 GB Aktion gibt es nicht mehr)
Das nervigste heutzutage ist die Identifizierung, wenn man was neues bestellt ;)
M.E. gibt es da recht wenig zu verlieren. Notfalls ziehst du/ihr später wieder zurück zu Penny :D Aktuell gib es bei denen auch 25 Euro fürs mitbringen der Telefonnummer.
Wo liegen da bei dir die Vorteile? Hast du besseren Empfang bei dir mit D2 anstatt mit dem D1 Netz? Oder was hat dich bewegt dorthin zu wechseln?

Aktuell sehe ich da für mich keine Vorteile. Mein Arbeitskollege meckert sofort wieder rum, wenn ich Vodafone erwähne, denn er ist gerade von Vodafone zu O2 gewechselt.

CallYa Special sind aktuell auch nur 1,25 GB , 200 Freiminuten und 4G LTE Max. (Einmalig 10 GB geschenkt)

Bei Penny hat man auch 1,25 GB, 300 Freiminuten, aber leider nur 21,6 Mbit/s.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Vor- und Nachteile eines Netzes sind ja immer sehr persönlich je nach Lebensraum/Region. Aber ja, für mich habe ich festgestellt, dass VF mit LTE Band 20 meine ländliche Lebensweise ziemlich gut bedient, besser als D1 im 3G(!)-Netz, was Penny eben nur erlaubt.
HIER ging es mir eigentlich nur drum, aufzuzeigen, dass es auch unkompliziert möglich ist, mit Rufnummer umzuziehen. gerade auch von Penny aus. (Habe just Nachricht von denen erhalten, dass meine Nummer zum 29.11. frei sein wird).
Diskussionen über Netzqualität sind so sinnlos wie ein Kropf...
Es gibt für alle Netze günstige Karten zum ausprobieren - ohne Dualsim oder auch 2. Smartphone ist das ggf. natürlich ein bisschen blöde. Hier böte sich eben die Möglichkeit eines testweisen kostengünstigen Umzuges, zumal ihr ja gern eure Nummern behalten wollt.

Edit: andererseits, wenn ihr zufrieden seid - warum nicht einfach in den sauren Apfel beißen und die 15 Euro für eine neue Sim zahlen. Fertig und Schwamm drüber. Ich finde das schmerzfreier, als ewig rum zu hadern und zu lamentieren ;)
 
S

SanPaulo

Stammgast
Wie wart ihr eigentlich zufrieden mit Penny Mobil aufgrund des fehlenden LTE Zugangs?

Kann noch den Tchibo Mobil Aktions Tarif empfehlen für 9,99 Euro.

1,5 GB LTE;Allnet Flat für SMS und Telefonie für monatlich 9,99 Euro auf Prepaid Basis,geht aber auch per Lastschrift und per Rechnung,ganz wie man möchte.
 
S

styyx

Stammgast
Ich würde tchibo immer dem T-Netz ohne LTE vorziehen. Immer. Das T-Netz ist ja wohl grottenschlecht.
 
Ähnliche Themen - Prepaid - Was könnt ihr empfehlen? Antworten Datum
1
10
8
Oben Unten