1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Brio, 08.08.2012 #1
    Brio

    Brio Threadstarter Neuer Benutzer

    Guten Abend,

    ich nutze Tasker erst seit ein paar Tagen und bin noch ein rechter Noob. Immerhin habe ich es mittlerweile geschafft, einige Profile nachzubauen.
    Ich habe ein SMS-Widget, das die SMS und den Absender anzeigt. Der nachgebaute Wecker funzt auch. Dann hab ich noch ein Menü nachgebaut, das die installierten Musik-Apps zur Auswahl anzeigt, wenn der Kopfhörer dran ist. Und ein Profil regelt das Einschalten von GPS beim Aufruf einer der angegeben Apps, danach wird GPS wieder abgeschaltet.

    Nur mit den bisher entdeckten Wifi-on/off-Lösungen bin ich nicht völlig zufrieden.

    Was ich gern möchte:
    Beim Erreichen von Home (Cellnear, Wifi-near) soll eine Art Bereitschaft entstehen. Wifi soll (idealerweise) nicht gleich angehen.

    Wenn aber aktiv eine App mit Internet-Bedarf angesteuert/geöffnet wird, soll die Verbindung aktiviert werden. In letzter Zeit hatte ich das manuell über ein Widget gesteuert. Aber wenn ich doch jetzt Tasker habe, wäre das schon toll, wenn das geht.

    Da ich kaum Mails empfange und keine sozialen Netzwerke auf dem Handy nutze, ist ein sync-Intervall unnötig. Eine Tag/Nacht-Trennung ist auch nicht wichtig oder wünschenswert. Ich bleibe job-bedingt zwei oder dreimal wöchentlich sehr lange wach. Das sind immer wieder andere Tage.

    Geht es mittlerweile, dass wifi beim Download von feeds, etc. selbstständig aktiv bleibt, bis der Download abgeschlossen ist???

    Die beste Lösung wäre also eine "Bei Home und Bedarf Wifi an solange nötig" Lösung.

    Für das mobile Internet (keine Flat, aber 1 GB frei) schwebt mir vor, es anhand einer White-List von Apps (die man ja gebündelt angeben kann) beim jeweiligen Start zu aktivieren. Denn traffic-intensive Apps sollten ausgeschlossen bleiben, außer ich schalte es manuell über widget an.

    Also das mobile Internet trau ich mir schon zu.
    Aber beim wifi hab ich einen Denkfehler. Wie kann man das lösen, dass es in einer "Warteposition" lauert, bis es durch Öffnen einer App endgültig aktiviert wird? Bei Screen off natürlich wieder aus :rolleyes2:

    lg

    Brio :sneaky::sneaky:
     
  2. nica, 08.08.2012 #2
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Hallo, kann es sein, dass du dir alles etwas kompliziert machst? ;) Kein Push von Benachrichtigungen, immer etwas warten, bis die Verbindung steht. Ohne einen Vorteil. Gibt es da einen Grund?

    Ansonsten empfehle ich für eine gute Zuhause-WLAN-AN-Steuerung die Scripts von "Wifi Automator" (über die Suche oder Google zu finden).
     
  3. Brio, 08.08.2012 #3
    Brio

    Brio Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo nica,

    den Automator hab ich schon gefunden. Der schaltet mir beim Screenoff das Internet ja brav ab. Das ist ja schon gut, das hab ich manuell öfter vergessen. Anschalten muss ich es aber über Widget. Ich hätt es einfach nur komfortabler gehabt mit zusätzlich automatischem On bei Bedarf.

    Leider blick ich beim Automator noch nicht 100 Pro durch, was da passiert.
     
  4. nica, 08.08.2012 #4
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Nein, das soll so nicht sein.
    Hier in englisch vom Autor beschrieben:
    How (and why) I automated my phone’s WIFI « La Famille MBAMBA 2.0

    Verkürzt: Kommst du in deinen Zuhause-Funkzellenbereich, wird Wifi nicht einfach angeschaltet (wie es andere machen), sondern alle 2 min kurz geprüft, ob dein Router erreichbar ist (und dann ggfs. erst dann WLAN dauerhaft aktiviert). Ist dein Router 15 min nicht in Reichweite, bist du vermutlich um die Ecke erst noch was einkaufen oder so :). Daher eine Stunde Pause mit der Prüfung. Danach wieder 15 min Prüfung alle 2 min.

    Die Intervalle kann man natürlich verändern.
     
    Brio gefällt das.
  5. Brio, 09.08.2012 #5
    Brio

    Brio Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo nochmals, nica

    Danke für deine Hilfe. Irgendwie war mir das Starter Profil abhanden gekommen. Ich hatte nur das Stopper-Profil. :glare: Wifi sprang gerade brav an. :w00t00:

    Stoppt, wenn Screen off, hab ich das korrekt verstanden??:confused:

    Und beim längeren + weiteren Verlassen des Wifi-Bereichs? Wenn ich Wifi verlasse, aber in Funkzelle bleibe, bleibt es vorerst an, oder?:confused:

    Und was müsst ich nun noch umstellen, wenn ich möchte, dass es bei meinen offenen Radio-Programmen weiterläuft? :huh: Ich hör nachts manchmal noch Radio.
    Einen If App xxx OR yyy is on-Befehl? Und wo?

    Ich merk grade, ich hab einfach noch gar keine Ahnung...

    Und ginge es, wifi zu sagen, es soll sich erst völlig aktivieren, wenn irgendwas ins Internet möchte? Oder müsste ich da jede App separat auflisten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
  6. Gwadro, 09.08.2012 #6
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Das hatte ich mal beim Entwickler angefragt, aber bisher weder eine positive Antwort, noch Hinweise in Tasker dafür gefunden, dass es umgesetzt wurde. Daher gilt: Tasker killt eiskalt die Verbindung.
     
  7. nica, 09.08.2012 #7
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Bei Screen off passiert nichts (warum auch nach meiner Meinung). Wenn du den Bereich deines Routers verlässt, wird Wifi nach kurzer Zeit deaktiviert. Bist du noch im Bereich deiner Funkzellen, läuft "Wifi Starter" und prüft alle 2 min. Verlässt du deine Funkzellen, ist ganz Ruhe.

    Wenn du was mit Apps probieren willst, würde ich Apps als Kontext im Profil wählen und alle gewünschten Apps anhaken. Als Task dann WLAN einschalten. Nicht probiert, habe auch nicht viel Ahnung von Tasker.

    Aber ich finde das ja eh nervig, was du vorhast ;). Wozu ständig offline gehen, dann wieder online?
     
  8. Brio, 09.08.2012 #8
    Brio

    Brio Threadstarter Neuer Benutzer

    Hm, ich hab noch den Juice Defender laufen, dann trennt der also immer (den hatte ich kurzzeitig vergessen).

    Zum Akku sparen?

    Ich bin Landei und in meiner Funkzelle ist sonst nix. Für alles sonst fahre ich in die nächste, größere Ortschaft. Also ist das Wifi-verlassen-und-Cellnear-scannen eigentlich für mich ohne Nutzen.

    Aber ich arbeite eben viel von zuhause aus und bin demnach sehr oft und sehr lange in meinem Wifi-Bereich. Somit wäre Wifi sonst immer sehr lange an.
     
  9. zwantE, 09.08.2012 #9
    zwantE

    zwantE Android-Lexikon

    dann schalte doch dein WiFi mit den Apps die das dann benutzen dürfen, so wie du das mit deinem GPS gemacht hast.
     
  10. Brio, 09.08.2012 #10
    Brio

    Brio Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zwantE,

    darauf wird's vielleicht wirklich hinauslaufen.
    Ist natürlich nervig, die Liste zu erstellen und aktuell zu halten. Es sind doch relativ viele Apps, die wenigstens tw. Internetverbindung wollen. Da ist GPS noch relativ einfach zu regeln, im Vergleich.

    Was mich aber an der Lösung zweifeln lässt:
    Man hat ja nicht wirklich Einfluss darauf, welche Apps im Hintergrund noch ewig weiterlaufen. Oder welche von Adroid gestartet werden, um einen leeren Speicher zu verwalten/füllen. Das ständige Killen ist ja eher kontraproduktiv bzw. würde mehr Zeit brauchen, als das händische Schalten des wifi.

    Ich weiß nicht recht, wie praktikabel die Lösung wäre.
    Scheint, als wäre ich eines der wenigen Beispiele, die mit dem händischen Schalten übers Widget ohnehin die beste Lösung gefunden haben?...Oder eine Screen on/off - wifi on/off Lösung mit cell near/wifi near?
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Suche maßgeschneiderte wifi Lösung" im Forum "Tasker",