Alternative Telefon-App ohne problematische Rauschunterdrückung

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alternative Telefon-App ohne problematische Rauschunterdrückung im Telefonie im Bereich Kommunikation.
B

BobDobalina

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,

ich habe seit kurzem ein Samsung Galaxy Note 9 nachdem ich vorher viele JAhre ein BlackBerry benutzt habe. Leider musst eich nun feststellen, dass es nahezu unmöglich ist mit dem Ding zu telefonieren, wenn man den Lautsprechermodus verwendet. Die eingebaute "intelligente" Technologie verhindert, dass ich normal mit jemanden reden kann, weil ich permanent abgehackt klinge. Einzige Möglichkeit ist, dass ich das Telefon in der Hand halte bzw. sehr laut spreche. Das ist quasi nutzlos für mich.
Das Thema habe ich aber nun bewusst hier reingepackt, weil das wohl bei vielen Smartphones der Stand der Technik ist 🙄. Habe über solche Probleme schon bei Huawei, LG oder auch Google Pixel gelesen - aber eben auch alle möglichen Samsung-Geräte.
Bei Diktieraufnahmen doer Whatsapp springt dieser Modus nicht an und auch mehrere Gespräche mit Samsung haben mir bestätigt, dass das so vorgesehen ist und man es an die Entwicklung weiter gibt, damit man diese Unterdrückung ausschalten kann. Manche Hersteller haben immerhin einen Schalter hierfür.

Nun frage ich euch: Gibt es eine alternative Telefonier-App, die diesen Schwachsinn nicht hat? Ansonsten müsste ich mir doch ein anderes Smartphone holen, da das ja nicht zu gebrauchen ist.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Nein, du wirst keine alternative Telefon-App finden die das Problem nicht hat, weil hierbei auf Funktionen des OS zurückgegriffen wird und die App nur ein UI zur Verfügung stellt.

Ebenso kann man auch nicht beim normalen telefonieren das zweite Mikrofon zur Unterdrückung der Umgebungsgeräusche deaktivieren.

Telefonier über Lautsprecher ist stark abhängig von der Lautstärke der Umgebung, je lauter diese ist, desto schwieriger wird’s, bzw. desto lauter musst du sprechen. Und ich weiß, dass die BBs das besser konnten.
 
B

BobDobalina

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn mein BB Priv nicht nach 5 Jahren langsam den Geist aufgegeben hätte (Man hört mich beim telefonieren plötzlich nicht mehr, Neustarts, 3gb Ram sind am Limit), dann wäre ich dabei geblieben. Das Note 9 ist leider das einzige Smartphone, dass mich von den technischen Daten gefällt.
Es kann doch nicht sein, dass der vermeintliche Premium-Hersteller als Konkurrent zu Apple es nicht zustande bekommt, dass man gescheit telefonieren kann. Ernsthaft. Ich kann überhaupt nicht telefonieren, wenn ich mir dabei die Hände wasche. Man hört einfach nichts. Gestern habe ich telefoniert und nebenbei kamen ein paar Feuerwehrautos mit Sirenen. Davon hat der Gesprächspartner nichts gehört und ich wurde leise geregelt.
Und was erklärt man mir bei Samsung: Die Funktion soll z.B. dafür helfen, dass man telefonieren kann, während nebenbei ein Presslufthammer läuft und man einen trotzdem versteht. Nur leider würde man in so einer Situation einfach nix hören und wer neben nem Presslufthammer telefoniert, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Würde Root helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Normalerweise wird bei freisprechen die Unterdrückung der Umgebungsgeräusche deaktiviert, was Samsung in ihren Premiumgeräten wieder für einen Mist verbaut, sieht man hier jetzt leider. Wenn man dich noch nicht einmal mehr hört wenn du die hätte wäscht, ist die Funktion echt ein Witz und absolut überflüssig, denn das funktioniert selbst bei billigen Geräten.

Aber das telefonieren bei vorbeifahren Zügen oder Feuerwehrfahrzeuge mit Signalhorn ist mit allen Smartphones fast unmöglich, dabei hört er gegenüber dann nur die Hintergrundgeräusche weil man selbst nicht so laut brüllen kann. Aber Samsung schafft es anscheinend hier mit ihrem Preimumfeature einfach das Mikrofon komplett auf null zu regeln, damit wird dann wenigstens der Gesprächspartner nicht mit dem Lärm belästigt🙉

Ob und wie man das mit Root ändern könnte, weiß ich nicht, aber vermutlich nur mit einem anderen Kernel.