Google Telefon-App: Nervige Nachfrage "Kontakt Speichern?" nach eingehendem Anruf

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Telefon-App: Nervige Nachfrage "Kontakt Speichern?" nach eingehendem Anruf im Telefonie im Bereich Kommunikation.
E

Evelyne01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute!

Ich habe ein Pixel 3a XL, und mich nervt folgendes Problem:

Wenn ich von einer Nummer angerufen werde, die ich nicht gespeichert habe, nervt mich Google nach dem Gespräch jedes Mal mit der folgenden Benachrichtigung:

"Kennst Du +49xxxxxxxx? Du wurdest das erste Mal von dieser Nummer angerufen. Wenn dieser Anruf Spam war, kannst du die Nummer Blockieren und melden."

Das nervt gewaltig. Wie kann ich das abstellen? Ich finde weder in den Telefon- noch in den Benachrichtigungseinstellungen eine Lösung. (Die Benachrichtigungseinstellungen der Telefon-App können nicht geändert werden.)

Ich bin nicht sicher, ob das von der Google-Telefon-App kommt, oder vom Gerät. Jedenfalls muss eine Lösung her.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Evelyne01

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem nervt noch immer. Da ich täglich Anrufe von unbekannten Nummern (Kunden) erhalte, muss ich danach jedes Mal diese lästige Benachrichtigung löschen. Kann doch nicht sein, dass man dies nicht abstellen kann!
 
M

MuP

Inventar
Probiere das mal in der App zu deaktivieren.
Danach war Ruhe.

1610281436968.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Evelyne01

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, danke, auf diese Weise ist tatsächlich Ruhe. Befriedigend finde ich das allerdings nicht, weil jetzt ja Spam-Anrufe nicht mehr rausgefiltert werden. Na ja ...
 
Ähnliche Themen - Google Telefon-App: Nervige Nachfrage "Kontakt Speichern?" nach eingehendem Anruf Antworten Datum
1
3
0