Huawei 8600 alias T-Mobile Move nur 49,95 Euro

  • 62 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei 8600 alias T-Mobile Move nur 49,95 Euro im Telekom Move Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Hmm - komisch, jetzt geht´s wieder. Vorhin stand da statt dem Verkaufspreis
von 49,95 Euro nur "vormerken".

Edit:
Ich habe mir jetzt mal eines bestellt, mal sehen wie es ist!? Auf jeden Fall sieht
es optisch nicht schlecht aus - mit dem Alu-Rahmen hat es Ähnlichkeit mit dem
iPhone 4S :thumbup: . Wie lange dauerte denn, bei denen die es auch bestellt haben,
die Lieferung ab der Bestellbestätigung?

Kann man das Gerät eigentlich "einfach" rooten? Also bekommt das auch "Noob"
wie ich hin? Und was geht, ausser Android 2.3, sonst noch? Eventuell ICS? JB?
 
Zuletzt bearbeitet:
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Ach so, ich hatte diesen Thread schon gesehen, aber ich dachte da geht es
um ein anderes Gerät, um einen Nachfolger. Denn ich dachte das U8600 und
das U8600-1 wären 2 verschiedene Geräte *schäm_mich* :blushing: . Dann werde
ich mich da dann einlesen wenn ich das Gerät erhalten habe. Und wegen des
Multitouchs, das heißt also dass das U8600 das von Haus aus kann, aber es
wurde für T-mobile gestrichen? Verstehe ich nicht, Multitouch ist ja ein gutes
Verkaufsargument :thumbup: .
 
S

segler11

Gast
Multitouch wollte die Telekom nicht wie ein paar andere Sachen um Abstand zu ihren teuren Modellen zu haben.
 
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Auf diesen "Abstand" kann ich dann aber gerne verzichten, sofern es möglich
wird. Denn wenn das Ding auch noch Multitouch kann ist es ein echtes Top
Gerät, wobei es zu diesem Preis ja eh schon ist.
 
S

segler11

Gast
Verkaufpolitik. Gerät für 50 Eoro kann diese und jenes nicht. (obwohl es es könnte) Gerät für 150 Euro kann es. Aber wir haben ein günstiges einsteiger Gerät.
 
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Aber so wie ich gelesen habe, gibt es ja zum Glück so findige Leute wie dich,
"trintyjck" und auch "the|Gamer", die aus dem Gerät doch noch etwas mehr
herausholen wollen :thumbsup: .
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Hey, hat das T-Move wirklich 2000mAh Akku (ist auch bei Telekom so angegeben).
Kann man das irgendwie feststellen?
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja indem man die Daten auf dem Akku anschaut. Oo

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
C

curieux23

Neues Mitglied
MorphX schrieb:
Ja indem man die Daten auf dem Akku anschaut.
Leider nicht so einfach^^ Das Gerät hat nämlich nicht nur eine optische Ähnlichkeit mit dem iphone. Es hat auch einen festverbauten Akku und es sind keine Daten ablesbar. Laut Datenblatt sind es 2000 mAh (Li-Ion).


No_User_Manual schrieb:
In der "Fußnote" steht eben:

SIM-Lock Hinweis: Dieses Handy funktioniert uneingeschränkt nur mit einer Xtra SIM-Karte der Telekom. Die Entsperrung kostet einmalig 99,50 € oder ist nach 24 Monaten kostenfrei. »R-073»

Ist das 100%ig ohne SIM und NET-Lock? Denn da ich darin eine Freephone
Karte (Vodafone) nutzen würde, wäre das auf jeden Fall sehr wichtig :thumbsup: .
Es ist so, dass einige der vorinstallierten Apps nur mit der Xtra-Simkarte funktionieren. Das wären z.B. die Navigationssoftware von Navigon, ein Barcodeleser, usw.
Ansonsten ist das Telefon 100% ohne SIM und NET-Lock.
Ich nutze es gerade mit einer Netzclubkarte (O2).
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ups sry. Dachte der wäre auch wechselbar. Dachte mir schon was die "komische" Frage soll. xD Ich würde jetzt einfach mal davon ausgehen, dass der Akku 2000 mAh hat. Steht ja überall - auch in der Anleitung.
 
Zuletzt bearbeitet:
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Wurde das Huawei U8600 exclusiv für T-mobile gefertigt? Also gibt es das Gerät
auf dem Markt nur von T-mobile? Oder gibt es das baugleiche auch als freies
Gerät mit Multitouch Display? Falls ja, könnte man von dem nicht die nötigen
Dateien nehmen um den Multitouch zu aktivieren? Oder denke ich da jetzt zu
einfach? Vom S8600 habe ich schon gelesen, aber da das ja einen Dual-SIM
hat soll es nicht mit diesen Dateien machbar sein, weil dann beim U8600 die
SIM-Karte nicht mehr erkannt werden würde - so zumindest habe ich das beim
lesen verstanden.
 
the|Gamer

the|Gamer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
die 4GB Micro SD Karte kann man austauschen!
Sie ist NICHT fest Verbaut! :thumbsup:
 
woingenau

woingenau

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles andere hätte mich auch gewundert ;)
 
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Hier wartet schon eine 32 GB Class 10 microSDHC auf das Gerät.
 
Pink Robot

Pink Robot

Ambitioniertes Mitglied
Dort steht was mit 9,95 monatlich. Dachte das ist ein Prepaid Handy?
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ist es auch, wenn man kein Guthaben drauf auf, kann das Monatspaket auch nicht mehr automatisch gebucht werden.
 
Pink Robot

Pink Robot

Ambitioniertes Mitglied
Ah, besten dank.
 
P

palorent

Experte
Habe es mir gestern vormittag bestellt und heute schon da,ich bin begeistert.
Bekommt man das neue update automatisch auch ohne Tmobile Karte drin oder muss Tmobile Karte drin sein?
Hatte es runtergeladen und dann auf Werkseinstellungen zurückgestzt,und jetzt kommt wenn ich auf Online Update gehe das ich die aktuellste Version habe.
Aber müsste nicht eigentlich das Update weg sein wenn ich auf Werkseinstellungen zurück gesetzt habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rolaf

Fortgeschrittenes Mitglied
Nö, wenn du das Update ausgeführt hast, ist und bleibt es drauf, auch bei zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Das ist völlig OK so, erneutes Update ich nicht nötig.

T-Mobil-Karte hatte ich da noch nie drin, gleich Netzclub von Anfang an, T-Mobil Karte ist noch jungfräulich und wird wohl ne Schubladenzukunft fristen. :laugh:
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.