[Mod][Source]Do it yourself - SystemUI - Quicksetting - Background

  • 1.865 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Mod][Source]Do it yourself - SystemUI - Quicksetting - Background im Themes für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
thisisme

thisisme

Erfahrenes Mitglied
Ich wollte jetzt bei mir mal die Reihenfolge der QuickIcons ändern,
allerdings existiert bei mir der Ordner "/values" nicht?!
 

Anhänge

E

Eneco

Gast
Du musst die APK vorher dekompilieren.
 
thisisme

thisisme

Erfahrenes Mitglied
Geht nicht ...

Fehlermeldung von "APK Manager 5.0.2":
Code:
-------------------------------------------------------------------------- 
|07.08.2012 --  3:48:32,23| 
-------------------------------------------------------------------------- 
Der Befehl "mode" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
java version "1.7.0_05"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.7.0_05-b05)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 23.1-b03, mixed mode)
C:\Users\Julian\Downloads\Apk_Manager_5.0.2\place-apk-here-for-modding\../place-apk-here-for-modding/signedSystemUI.apk konnte nicht gefunden werden
C:\Users\Julian\Downloads\Apk_Manager_5.0.2\place-apk-here-for-modding\../place-apk-here-for-modding/unsignedSystemUI.apk konnte nicht gefunden werden
I: Loading resource table...
Exception in thread "main" brut.androlib.AndrolibException: Multiple resources: spec=0x7f0201c2 drawable/status_bar_background, config=-v13
at brut.androlib.res.data.ResConfig.addResource(ResConfig.java:65)
at brut.androlib.res.data.ResConfig.addResource(ResConfig.java:58)
at brut.androlib.res.decoder.ARSCDecoder.readEntry(ARSCDecoder.java:196)
at brut.androlib.res.decoder.ARSCDecoder.readConfig(ARSCDecoder.java:165)
at brut.androlib.res.decoder.ARSCDecoder.readType(ARSCDecoder.java:130)
at brut.androlib.res.decoder.ARSCDecoder.readPackage(ARSCDecoder.java:105)
at brut.androlib.res.decoder.ARSCDecoder.readTable(ARSCDecoder.java:82)
at brut.androlib.res.decoder.ARSCDecoder.decode(ARSCDecoder.java:48)
at brut.androlib.res.AndrolibResources.getResPackagesFromApk(AndrolibResources.java:315)
at brut.androlib.res.AndrolibResources.loadMainPkg(AndrolibResources.java:50)
at brut.androlib.res.AndrolibResources.getResTable(AndrolibResources.java:43)
at brut.androlib.Androlib.getResTable(Androlib.java:44)
at brut.androlib.ApkDecoder.getResTable(ApkDecoder.java:148)
at brut.androlib.ApkDecoder.decode(ApkDecoder.java:98)
at brut.apktool.Main.cmdDecode(Main.java:120)
at brut.apktool.Main.main(Main.java:57)
PS: Hab es einmal mit einer odexed Version & einmal mit einer deodexed version versucht - beides selber Fehler.


Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

Eneco

Gast
Nimm dir mal eine andere Version vom ApkManager oder das apkTool.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
K

Kiray1982

Lexikon
defintitv: apktool!

How-To Simple De-Compile

1. apktool downloaden und entpacken
2. Phone mit dem PC verbinden
3. im apktool-Ordner "pull_framework.bat" klicken
4. "install_framework.bat" klicken
5. zu ändernde apk (z.b. MeineApk.apk) in den apktool-Ordner kopieren
5a. apk kopieren und umbenennen zu MeineApkorg.apk
5b. MeineApk.apk öffnen und classes.dex löschen

6. decompile:
ADB-Tools öffnen und folgenden Befehl eingeben: apktool d MeineApk.apk

7. Änderungen vornehmen im MeineApk-Ordner

8. compile:
ADB-Tools öffnen: apktool b -f -d MeineApk

9. Nun in den Ordner MeineApk/build wechseln, dort sind alle compilierten Einzeldateien enthalten, diese manuell in die originale MeineApkorg.apk kopieren.
(value-ordner befinden sich in der ressource.arsc)

10. Leer CWM.zip öffnen und neue apk in das entsprechende Verzeichnis kopieren

11. Zip auf die SD-Karte kopieren und flashen

Hinweis: Es geht sicherlich auch automatisch mit irgendwelchen Tools, aber so habt ihr als Anfänger den Überblick über die einzelnen Prozesse.
Fehler können relativ schnell nachvollzogen werden.
Auch wenn das viele Einzelschritte sind, nach der 3-4 apk decompile-action hat man den dreh raus und alles dauert max. 2-3 mins (abhängig von der Größe der apk)
 
Zuletzt bearbeitet:
thisisme

thisisme

Erfahrenes Mitglied
Funktioniert super!

Vielen Dank :smile:
 
K

kaufmann09

Fortgeschrittenes Mitglied
Kiray1982 schrieb:
defintitv: apktool!

5b. MeineApk.apk öffnen und classes.dex löschen
Löschen? Muss ich die nicht hinterher wieder reinbasteln? Oder passiert das automatisch? Habe ich noch nie gemacht.
 
K

Kiray1982

Lexikon
Aus der zu dekompilierenden löschen.
Einige punkte weiter, nimmst ja das backup, da ist sie doch noch enthalten.
Das ist hier nur eibe Variante, wie es klappt.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
D

DonChulio

Erfahrenes Mitglied
Klasse Anleitung aber irgend etwas habe ich übersehen.
Wie ändere ich denn die Farbe des Tickers dann oben links in der Statusleiste neben der Uhr?
Denn Nachrichten di ja nun 2 Zeilig sind oder auch nach dem starten des Handys wenn die SD geprüft wird ist ja nun in weiss.
 
K

Kiray1982

Lexikon
Das wurde aber ned durch die CenterClock verunstaltet.
theoretisch sollte ein Tag namens "android:textAppearance="@style/TextAppearance.StatusBar.PhoneTicker" oder ähnlich vorhanden sein. Das bedeutet, in der styles.xml findest du diesen FarbWert.
Sollte keiner vorhanden sein, kannst du folgende Zeile hinzufügen, manuell:
<item name="android:textColor">#FFFF0000</item> (Bsp. für volles Rot)
alternativ kannst du auch den Tag android:textColor="#FFFF0000" in die Status_bar.xml eintragen bei den Tickern
 
D

DonChulio

Erfahrenes Mitglied
Ok Danke für die schnelle Antwort habe nur zz das Problem alles zu kompilieren. Bekomme die Meldung das die apktool.yml fehlt:confused:

Send from my new Alcatel One Touch Easy Db
 
K

Kiray1982

Lexikon
dann hast eher nen problem beim decompile gehabt^^ da wird die datei angelegt
 
D

DonChulio

Erfahrenes Mitglied
Die Datei ist aber vorhanden darum verwirrt mich die meldung

Send from my new Alcatel One Touch Easy Db
 
V

Vic_

Neues Mitglied
Kiray1982 schrieb:
defintitv: apktool!

How-To Simple De-Compile

1. apktool downloaden und entpacken
2. Phone mit dem PC verbinden
3. im apktool-Ordner "pull_framework.bat" klicken
4. "install_framework.bat" klicken
5. zu ändernde apk (z.b. MeineApk.apk) in den apktool-Ordner kopieren
5a. apk kopieren und umbenennen zu MeineApkorg.apk
5b. MeineApk.apk öffnen und classes.dex löschen

6. decompile:
ADB-Tools öffnen und folgenden Befehl eingeben: apktool d MeineApk.apk

7. Änderungen vornehmen im MeineApk-Ordner

8. compile:
ADB-Tools öffnen: apktool b -f -d MeineApk

9. Nun in den Ordner MeineApk/build wechseln, dort sind alle compilierten Einzeldateien enthalten, diese manuell in die originale MeineApkorg.apk kopieren.
(value-ordner befinden sich in der ressource.arsc)

10. Leer CWM.zip öffnen und neue apk in das entsprechende Verzeichnis kopieren

11. Zip auf die SD-Karte kopieren und flashen

Hinweis: Es geht sicherlich auch automatisch mit irgendwelchen Tools, aber so habt ihr als Anfänger den Überblick über die einzelnen Prozesse.
Fehler können relativ schnell nachvollzogen werden.
Auch wenn das viele Einzelschritte sind, nach der 3-4 apk decompile-action hat man den dreh raus und alles dauert max. 2-3 mins (abhängig von der Größe der apk)

ok und wie öffne ich meineapk und lösche die dex raus ??
 
nobody573

nobody573

Lexikon
mit 7zip kannst eine APK direkt öffnen
 
V

Vic_

Neues Mitglied
vielen dank ich werde es probieren

noch ne kleine frage wo ist die classes.dex ich finde die nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kiray1982

Lexikon
na die findest in der apk. ist sie nicht vorhanden, wird es wahrscheinlich eine odexed Systemapp sein (XYZ.apk und XYZ.odex ist vorhanden. Besorg dir ne deodexte apk (classes.dex in der apk enthalten, ohne externe XYZ.apk) oder schau, wie du aus ner odexten apk ne deodexte machst.
 
V

Vic_

Neues Mitglied
Ok habs geschafft und es folgt gleich wieder eine frage wie kann ich in der statusbar_expanded die zeile mit dem carrier und date so umschreiben das man sie nicht sieht aber das handy noch funzt ??
 
K

Kiray1982

Lexikon
das hilft nen kleiner trick:
änder die Höhe des Tags in 0.0dip (müsste aktuell irgendwas im 50er dip Bereich sein)
 
nobody573

nobody573

Lexikon
also wen ich dich richtig versteh dann willst das Datum und Carrier nicht sehen?? dann mach einfach die farbe voll Tranzparent