Benachrichtigungsproblem - Wer nutzt Threema mit Android 8.1

I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen,

ich habe anhaltend Probleme mit den Threema Beachrichtigungen unter Android 8.1.

Ich hatte die Probleme mit dem Nokia 7 plus (Stock Android 8.1) und nun das Gleiche mit meinem neuen Samsung Galaxy Note 9. (Ebenfalls Android 8.1, jedoch mit Samsung UI)

Sobald das Telefon länger als 15-20 minuten unbenutzt herum liegt, werden keine Nachrichten mehr zugestellt. Erst wenn ich Threema öffne, trudeln sie alle ein. Das Problem verschärft sich noch, wenn man nicht über mobile Daten ins Internet geht, sondern über den heimischen Router. Dann geht bereits nach ein paar Minuten nichts mehr.

Folgende Ausnahmen sind gesetzt:
- App in der Akkuverwaltung auf "nicht optimiert" gesetzt
- In der Samsungeigenen Energieüberwachung ist Threema aus der Überwachung entfernt
- App Hintergrundaktivität ist zugelassen
- App darf Daten im Hintergrund laden
- In Threema sind Benachrichtigungen zurück gesetzt worden
- Push Token wurde zurück gesezt
- Es gibt kein anderes Gerät auf dem diese ID installiert ist

Es gibt hier im Haushalt noch 3 Smartphones und 2 Tablets, alle von mir eingerichtet und jedoch maximal mit Android 8.0. Diese funktionieren alle tadellos. Solange auf dem Nokia 7 Android 8.0 lief, klappte es dort auch.

Ich hatte das Nokia auch schon auf Werkseinstellung zurück gesetzt und nur den Google Account eingerichtet und die Threema ID ohne irgend welche Änderungen am System vorzunehmen - ohne Erfolg.

Ich bin völlig Ratlos.
Nutzt jemand Threema unter Android 8.1? Wenn ja mit welchem Gerät und gibt es irgend eine Einstellung, die noch getätigt werden muss? Oder gibt es wegen des aggessiven Doze-Verhaltens unter Android 8.1 diese Probleme?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Grüße, Mick
 
cad

cad

Guru
@ing.wolf Evtl. mal die Google Play Dienste soweit möglich aktualisieren?
 
I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Es ist alles aktuell. Daran kann's nicht liegen.
Hat noch jemand eine Idee?
 
I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe beim Threema Support ein Ticket eröffnet. Sobald es Neuigkeiten gibt, poste ich das.
 
A

AlfredENeumann

Experte
Schau mal im Forum von Threema nach. Da gibt es einige Threads wegen diesem Problem.
 
S

shammat

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze Threema mit einem BQ Aquaris X Pro.

Seit dem Android 8.1 update haben zwar einige Apps mit der Internetverbindung wenn das Gerät im Standby ist, aber Threema gehört nicht dazu. Eine der wenigen Apps die zuverlässig Nachrichten empfangen. WLAN oder nicht spielt dabei keine Rolle soweit ich das beurteilen kann.
 
I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hier erst mal mein Zwischenbericht.

Ich habe mittlerweile jede Menge Mails mit einem echt netten und engagierten Mitarbeiter beim Threema Support ausgetauscht. Leider bisher ohne Erfolg.
Ich bin mit ihm alle Fehlerbehebungsprozeduren durchgegangen, habe ihm Log Files geschickt (kann man in Threema einstellen) und auch Screenshots aller meiner Einstellungen, die man laut Threema setzen muss, damit es funktioniert. Es ist alles richtig eingestellt. Mal sehen was heute kommt. Ich erwarte die nächste Mail.

Über die Log Files ist klar zu erkennen, das Threema im Hintergrund beendet wird. Bei mir tritt das nur im WLan auf. Im Mobilfunknetz klappt alles.

Wie ist das bei euch?

Grüße, Mick
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Moin Mick!
Ja, das Problem, wie im ersten Post beschrieben, kenne ich! Nur tritt es nicht immer auf - nur an manchen Tagen bzw. zu bestimmten Zeiten irgendwie häufiger (so meine Empfindung). Wenn ich dann den Bildschirm entsperre (Threema als vlt. letzte genutzte App zu sehen) sieht man den roten Balken und erst dann wird "träge" die Verbindung zu Threema aufgebaut - Balken wird grün & ggf. werden auch Nachrichten verspätet angezeigt.
Huawei P10 mit
VTR-L09 8.0.0.371(C432)
Ich hatte bisher nur wenig Möglichkeit und keine Motivation, dazu tiefer einzusteigen... :crying:
Zumindest ist die Verlässlichkeit hinsichtlich zugestellter Nachrichten deutlich häufiger gestört. Unter Android Nougat (7.x) kam es auch vor - nur nicht so regelmäßig bzw. täglich, wie derzeit unter Oreo. :rolleyes2:
BTW: systemseitige Einstellungen, die Threema beeinflussen, hab ich natürlich schon hinreichend geprüft & getestet!
Gruß
Schotti
 
I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Schotti,

erkenne ich das richtig, dass Dein Huawei mit Android 8.0 und nicht mit 8.1 läuft?

Huawei hat verschiedene eigene Stromsparmechanismen, die man auch einstellen kann. Aber Du sagtest, Du hast das alles geprüft. Tritt das denn bei Dir nur im WLan auf, oder auch im Mobilfunk? Im Mobilfunk habe ich das Problem nämlich nicht. Es muss also am Zusammenspiel des WLans mit den Wlan Einstellungen von Android 8.1 liegen. Alle anderen Geräte in meinem WLan (alle mit Android 7) laufen nämlich problemlos.

Der Support von Threema ist leider auch ratlos. Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll.

Ciao, Mick
 
I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

Ich mache diesen Thread neu auf, weil der Alte irgendwie einen Knacks weg hat. Die Antworten und Aufrufe werden nicht gezahlt, so dass er auch nicht richtig chronologisch einsortiert wird. Er hängt also am Ende der Liste in der Übersicht und niemand sieht ihn.

Alter Thread:
Benachrichtigungsproblem - Wer nutzt Threema mit Android 8.1

Nun also bitte hier Antworten!

Nochmals @Schotti: Dass Threema beim Öffnen erst den roten und orangen Balken anzeigt, ist normal. Wenn es länger nicht benutzt wird, geht Threema auf Standby. Der Hinweis auf eine neue Nachricht wird sowieso nicht von Threema selbst entgegen genommen, sondern von einem Google Dienst, der die ganze Zeit im Hintergrund lauscht. Der gibt das dann an Threema weiter.

Abschließend noch mal die Frage, hat jemand ebenfalls Probleme mit dem Empfang von Threema Nachrichten im WLan und nutzt gleichzeitig ein Smartphone mit Android 8.1?

Danke, Mick
 
siikay

siikay

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen,

ich muss nun mal etwas weiter ausholen.:biggrin:

Anfänglich hatten wir 2 Note 8 ( meine Frau und Ich ) und nie Probleme mit Threema. Beide Geräte hatten/haben die aktuellste Androidversion installiert. Alle Benachrichtigungen kamen ohne Probleme an. Dann, eines Tages, kamen bei dem Note 8 meiner Frau bei Threema die Nachrichten erst an, nachdem man Threema öffnet. Egal ob im Wlan oder Mobile Daten. Es wurden alle Einstellungen geprüft (es wurde vorher seltsamerweise nicht's geändert:confused2:) aber es hat wirklich nicht's geholfen.!? Auch eine Neuinstallation von Threema schaffte keine Abhilfe.

Dann habe ich einfach mal Whatsapp neu installiert.......dann lief auch wieder Threema, das verstehe wer will:confused2::cursing:

Danach musste meine Frau Ihr Note 8 leider wegen einem Defekt einschicken und seit dem zurücksetzen auf Werkseinstellung läuft Threema bei Ihr nicht mehr.:cursing: Haben nun Polling auf 15 Minuten eingestellt. Ist zwar nicht so berauschend bzgl Akkuverbrauch, aber es kommen die Nachrichten halbwegs an.

Als Ersatz hatte meine Frau mein Galaxy Tab S2 LTE, da lief Threema ohne Probleme.:thumbup:

Jetzt zu mir.:lol:

Bin dann inzwischen zum Note 9 gewechselt und habe meine Daten vom Note 8 aus der Datensicherung von Google und Samsung übernommen, incl der Apps. Threema lief ohne Probleme und die Nachrichten kamen sofort an.

Da mein Note 9 aber etwas ruckelte, entschied ich mich dazu, es neu aufzusetzen, ohne die Apps aus der Cloud zu übernehmen und daaaaaa fing der mist mit Threema an.:cursing:

Es kamen einfach keine Benachrichtigung von Threema mehr an, erst wenn ich Threema öffnete. Es war aber egal ob ich Wlan oder die Mobile Daten aktiv hatte.

Ich hatte alle Einstellungen geprüft wie, Akku sparen / Hintergrunddaten zulassen usw etc........habe Threema mehrfach neuinstalliert und auch den Workaround von Threema.ch durchgeführt, alles brachte keine Abhilfe:thumbdn:.

Naja, dann habe ich Polling auf 15 Minuten eingestellt aber dann konnte ich sehen wir der Akku nur so leer gezogen wurde:angry:

Vorgestern Abend, hat ich wieder der Rappel gepackt und ich habe Polling deaktiviert und den Push Tocken zurückgesetzt, seitdem TOI TOI TOI, läuft es wieder. Warum auch immer!?!?!?:lol:

Aber wer weiss wie lange?

Lg
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
ing.wolf schrieb:
Er hängt also am Ende der Liste in der Übersicht und niemand sieht ihn.
Hab Deine Threads jetzt wieder zusammengeführt.
Screenshot_2018-09-09-09-38-22.png
Dein Thread stand hier schon vorhin an erster Stelle. Wenn das bei Dir anders ausschaut, sortier bitte Deine Browseransicht richtig.
Gruß von hagex
 
Schotti

Schotti

Lexikon
@ing.wolf: ja, du hast meinen Softwarestand richtig interpretiert!
Und woher stammt deine Weisheit, dass Threema nach einer gewissen Zeit in den Standby geht? :crying:
Wäre mir a) neu und b) würde dann nach kurzer Zeit "Display aus" & Displaysperre das Problem nicht zu sehen sein. Das ist aber leider nicht der Fall. Selbst nach nur wenigen Minuten ist oftmals schon der rote Balken zu sehen.
Zum WLAN - Verdacht: an anderer Stelle hier im Forum lag es zB an der Konfiguration im Router. Client gelöscht, Neustart beider Systeme und neue Einrichtung des betreffenden WLAN - Client brachte die Abhilfe. Dazu hatte ich bisher nur keine Zeit und Lust...:rolleyes2:
Werde ich die Tage vlt mal selbst umsetzen. :blushing:
 
I

ing.wolf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

auch wenn der Thread schon was älter ist, ich hole ihn noch mal hoch, denn es gibt Neuigkeiten. Noch mal kurz zur Erklärung des Problems der nicht durchkommenden Push Notifications bei Threema.

Ich kann Threema Nachrichten in meinem heimischen und auch in jedem anderen WLan Netzwerk empfangen, so lange das Gerät aktiv ist, ich es also in der Hand habe und gerade etwas anderes damit mache. Sperre ich das Gerät und lege es aus der Hand, kommen Nachrichten entweder noch 5 Minuten oder auch 45 Minuten lang an. Das ist sehr variabel. Irgendwann aber kommen keine Nachrichten mehr an. Entsperre ich das Gerät wieder passiert auch noch nichts, erst wenn ich Threema öffne, kommen die Nachrichten herein. Dieses Verhalten ist mit verschiedenen Smartphones (5 Stück) unterschiedlicher Marken (Samsung, Motorola, Nokia) in verschiedenen WLan Netzwerken reproduzierbar. Im Mobilfunknetz treten die Probleme nie auf. Es scheint also so zu sein, dass irgendwer oder -was im Hintergrund das WLan abschaltet.

Nachdem ich monatelang immer wieder mit dem Threema Support gemailt habe, scheint zumindest die Ursache nun klar zu sein. Die Benachrichtigungen werden ja vom Google Push Service initiiert, sozusagen ein zentraler Dienst für alle Apps, damit nicht jede App im Hintergrund einen eigenen und damit stromfressenden Dienst betreiben muss. Dieser Dienst sendet in regelmäßigen Abständen einen sog. Heartbeat und sagt z.B. im Wlan dem Router "Hallo, ich bin noch da". Und genau das scheint aber seit Oreo nicht mehr richtig zu funktionieren. Denn mit allen Geräten mit Android 7, die ich zur Verfügung hatte, treten die Probleme nicht auf. Unter Android 7 gab es in den Wlan Einstellungen auch noch einen Schalter "Wlan im Standby aktiv halten". Den gibt es seit Oreo nicht mehr.

Ich habe nun eine App installiert, die "Push Notification Fixer" heißt. Die sendet einfach regelmäßig ein Heartbeat Signal - Intervall kann man einstellen - und seit dem ist nie wieder eine Benachrichtigung ausgeblieben. Ich teste das jetzt seit 3 Wochen. Funktioniert perfekt. Die App verbraucht weniger als 0,5% Akku, also vernachlässigbar wenig.

Ich hoffe es freut sich noch jemand, außer mir, dieses nervtötende Problem los zu sein.

Grüße, Mick
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten