AdGuard Diskussionsthread

  • 1.074 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AdGuard Diskussionsthread im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
holms

holms

Experte
s30507090 schrieb:
Es geht nicht um Adguard DNS
Ok, das dachte ich, weil das die von dir eingegebene URL war.

Mit der AdGuard App wird übrigens Auch auf der Website von AdGuard blockiert ;).
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@maik005 Hui, hält das Forum hier den aktueller Weltrekord im Datentracking?
 
Zuletzt bearbeitet:
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
@maik005 danke für die info... das ist zu heftig😭
ich weiß dass das AH Forum verseucht ist, es gibt halt keine richtige Alternative zum Forum...

Natürlich wäre es schön wenn auf AH weniger von dem Müll integriert wäre.
Einerseits verstehe ich die Betreiber, es entstehen Kosten usw. und diese muss man irgendwie rein schaffen..., anderseits hätte man bestimmt das Thema besser lösen können... weil auch andere es besser lösen...


@holms ja du hast recht, ich wollte ursprünglich die DNS Adresse scannen, daher die Bezeichnung "DNS" in meinem link...

Mein Problem ist Adgaurd selber, ich nutze es überall und auf jedem Gerät, habe jedem meiner Bekannten das empfohlen und installiert.
Sie werben damit aller Art von Tracking zu blocken, ja sie tun es auch, aber dann integrieren Sie in ihrer eingebe Webseite Dritt-Anfragen von der größten Daten-Krake.
So etwas kann man von Amateuren erwarten aber nicht von einem Laden der damit wirbt und auch damit Geld verdient...
Was auch komisch ist, dass obwohl sie in der Republik Zypern ihren Sitz haben, dennoch US Server verwenden, anstatt europäische...
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Guru
Wird eigentlich mittlerweile bei YouTube zuverlässig die Werbung geblockt mit Adguard unter Android?
Habe Adguard länger nicht mehr genutzt,aber bei YouTube kam trotzdem oft noch Werbung durch und hatte mir dann youtubevanced installiert.
 
holms

holms

Experte
@Jorge64 Genau das ist der Weg, über YouTube Vanced oder halt New Pipe.

AdGuard oder ähnliches sind technisch nicht in der Lage, Werbung innerhalb YouTube zu blocken.
 
J

Jorge64

Guru
@holms :
Vielen Dank👍.
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
@398580
398580 schrieb:
Nachdem ich gestern (natürlich erfolglos) den gesamten Code-Block eingegeben hatte... :rolleyes2:

Jede Zeile einzeln erfassen und es funktioniert.

Erfassen und fertig. Kein Cache, keine Cookies gelöscht und auch nicht neu gestartet.
Wie hast du das angestellt? In dieser Maske geht das nicht. Ich nutze AdGuard am Smartphone in der Version 3.3.230
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@wwallace1979 Hallo, du hast auf einen alten Beitrag aus dem Jahr 2017 geantwortet. Seitdem hat sich in AdGuard einiges getan. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
wwallace1979

wwallace1979

Experte
flashdance schrieb:
Wer Bild sehen möchte,einfach unter Einstellung-Whitelist bild.de eintragen und Adguard einmal aus und einschalten.
Hat in den alten Versionen nicht geklappt,da ließ sich nichts eintragen,nun geht es.
Bei wem es nicht klappt,erstmal Adguard updaten.
Werbung wird anscheind trotzdem blockiert :)
Habe in der Whitelist Bild.de eingegeben aber trotzdem kommt der Hinweis mit dem Adblocker.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

holms schrieb:
@wwallace1979 Hallo, du hast auf einen alten Beitrag aus dem Jahr 2017 geantwortet. Seitdem hat sich in AdGuard einiges getan. ;)
Schon klar dass sein Beitrag alt war, aber grundsätzlich lese ich Threads komplett durch und lese von vorne nach hinten. Hier habe ich dann seinen Tipp einfach in die Version 3.3.230 der App umgesetzt.
Aber vielleicht hat ja jemand einen Ansatz für mich wie man das jetzt in der aktuellen Version umsetzt
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@wwallace1979 Mit bild.de ist es immer schwierig, ich kenne nur die User Filter, auch hier aus dem Forum. AdGuard macht aus rechtlichen Gründen da selbst nix mehr.

Mehr kann ich selbst jetzt nicht schreiben, habe keinen Bedarf an dieser Zeitung.
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Naja dann schalte ich Adguard halt aus bevor ich Bild besuche
 
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
@wwallace1979 oder du verwendest für bild einen eigenen browser - das mache ich.
ich verwende den brave für bild/media markt/saturn - dabei habe ich den brave dann aus der adguard überwachung raus genommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@s30507090 Bei Saturn /Media Markt hab ich noch nie Probleme gehabt...
 
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
ok interessant, habe selber und ein kollege von mir ebenfalls Probleme mit saturn/mm.
auf saturn/mm kommt zwar keine Meldung ala "bitte adblocker ausschalten" wie bei bild, aber manche unterseiten laden einfach nicht, z.b. saturn --> angebote --> late night shopping
manchmal geht es und manchmal auch nicht, so wie bei bild - hast ja schon erwähnt, dass es mit bild etwas schwieg ist - diese Erfahrung habe ich auch gemacht, ab und zu funktioniert bild und ab und zu nicht, daher habe ich für diese drei seiten den brave
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Kurze Frage an die Praktiker:

Ich habe auf meinen Windows-PCs die lizensierte Vollversion von AdGuard laufen und bin voll zufrieden.
Auf den Smartphones und dem Tablet surfe ich mit Brave, der ja einen eigenen AdBlocker hat.
Bringt es etwas, auch auf den mobilen Geräten zusätzlich AdGuard zu installieren oder kommen sich dann Brave und AdGuard in die Quere?
Die Phones nehme ich nur im Notfall zum Surfen, das Tablet im WLAN schon öfter.
 
holms

holms

Experte
Speziell nur zu dieser Frage in deinem Beitrag:
Flashlightfan schrieb:
Bringt es etwas, auch auf den mobilen Geräten zusätzlich AdGuard zu installieren oder kommen sich dann Brave und AdGuard in die Quere?
In die Quere kommen die sich nicht, es wird nur doppelt gemoppelt und evtl. langsamer. Was passieren kann:
- Der Browser blockt tatsächlich etwas, was von den Listen in AdGuard nicht erfasst wurde (aber da sollte man in AdGuard notfalls selbst eine Verbindung sperren)
- Der Browser blockt Dinge, die nach der AdGuard-"Behandlung" noch aussehen, als wären sie was zum Blocken. Betrifft vor allem Blockung per DNS, die Umleitungen ins Schwarze Loch von AdGuard sieht der Browser nicht und versucht es dann selbst.

Abgesehen davon vermute ich (?), dass der Brave Browser sowieso nur per DNS blockt, insofern schlechter als AdGuard. Zuguterletzt habe ich das Konzept des Brave Browsers so verstanden, dass bestimmte bezahlte Werbung erlaubt ist. Wenn man das will?

Fazit für mich: Wenn du AdGuard verwendest, ist bzgl. Werbung und Tracking die Wahl des Browsers egal. Zusätzliche Werbesperren in Browsern bringen keine Vorteile, eher Nachteile.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Frage an die Profis:
Ich schaffe es nicht, mit "Googleadservices" auf der whitelist mir die Annoncen von der Google Suche (die immer oben prominent angezeigt werden) anzeigen zu lassen.
Bekomme immer die Fehlermeldung.

Screenshot_20200408-094613.png

Wenn ich dann AdGuard ausschalte, komme ich auf die Weiterleitung.
Was muss ich auf die Whitelist setzen?
 
J

Jorge64

Guru
Seit ich Brave nutze,habe ich Adguard nicht mehr genutzt.
Habe fast alle Apps wo es geht als Kauf Version ohne Werbung,und im Browser durch Brave keinerlei Werbung und so habe ich auf dem Handy keinerlei nervige Werbung auch ohne Adguard.
Habe von Adguard die lebenslange Lizenz,aber leider zur Zeit keine Verwendung dafür.
 
holms

holms

Experte
vergilbt schrieb:
Ich schaffe es nicht, mit "Googleadservices" auf der whitelist mir die Annoncen von der Google Suche (die immer oben prominent angezeigt werden) anzeigen zu lassen.
Hallo, eigentlich nutze ich AdGuard, um genau eben diese Google-Anzeigen nicht anzeigen zu lassen ;).

Trotzdem:
Bei dir geht es gerade wahrscheinlich um eine Blockung per DNS. Suche im Filter-Protokoll einen der Einträge wie im Screenshot. Klicke ihn an und dann "entblocken". Damit hast du eine Benutzerregel zur Blockung pernDNS hinzugefügt.

Kontrolliere aber, ob du in den Einstellungen von AdGuard die benutzerdefinierten DNS-Filter auch aktiviert hast.

Ergebnis: Du siehst die gewünschte Seite - aber schau dir danach mal das Filterprotokoll an, was da an Massen nun erlaubt durchgeht ;)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Jorge64 schrieb:
Habe fast alle Apps wo es geht als Kauf Version ohne Werbung,und im Browser durch Brave keinerlei Werbung und so habe ich auf dem Handy keinerlei nervige Werbung auch ohne Adguard.
Hallo, damit hast du nur den sichtbaren Teil des Problems gelöst, das sollte klar sein. Das unsichtbare Tracking - auch bei diversen Kauf-Apps - passiert weiterhin. Dafür nutze ich AdGuard genauso wie für sichtbare Werbung.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Guru
holms schrieb:
Hallo, eigentlich nutze ich AdGuard, um genau eben diese Google-Anzeigen nicht anzeigen zu lassen ;).
Danke, leider klappt das nicht.
Ein Beispiel ist "eBay Kleinanzeigen", dort werden Werbe-Anzeigen eingeblendet, wenn ich darauf klicke und das dann unter das Filter-Protokoll auf die Whitelist setze, komme ich trotzdem nicht durch
 
Ähnliche Themen - AdGuard Diskussionsthread Antworten Datum
0