Android 8 für das Ulefone Power 3

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 8 für das Ulefone Power 3 im Ulefone Allgemein im Bereich Ulefone Forum.
M

Maithailee

Neues Mitglied
@mic12334 Es fiel mir dann auch ein. Stand etwas auf dem Schlauch. Die Datensicherung und das Zurücksetzen des Smartphone brachten leider gar nichts. Ich habe mir das online angesehen, bezüglich das flashen der Firmware. Ich werde erstmal versuchen, den deutschen Support zu kontaktieren. Angeblich sind die telefonisch erreichbar. Ich danke Dir für die schnelle Hilfe! Doch nun bin ich der Meinung, dass der Hersteller ran muss. Das Smartphone ist erst paar Monate alt. Sehe diesen Aufwand echt nicht ein.
 
D

Dammeroco

Gast
@Maithailee Wo hast du das Telefon bestellt? Wenn es nicht bei irgendeinem China-Shop war, dann setz es auf Werkeinstellung bzw. lösche alle persönlichen Daten und schick es als Garantiefall zurück. Berufe dich dann darauf, dass bis jetzt nicht das versprochende Update da ist und du es eigentlich nur deswegen wolltest und lass dir dein Geld gutschreiben. Suche dir dann einfach eines der an Vielzahl besserer Anbieter von Smartphone-Herstellern aus und werde glücklicher als mit dem jetzigen ...

Zu guter letzt Ulefone boykottieren ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Maithailee

Neues Mitglied
@Dammeroco hi! ja, dieser Gedanke kam mir gestern Abend auch. Ich kaufte das Handy über Amazon und bei einem deutschen Shop/Händler. Das war mir nämlich wichtig für z.B. solche Fälle. Ich werde es gleich morgen angehen. Der angebliche deutsche Support ist totaler Quatsch und nur eine Servicenummer ist gültig- die in China. Ich versuchte es gestern noch mit der anderen Art und Weise das Handy zurück zu setzten. Mit der Tastenkombi. - es waren nur Schriftzeichen zu sehen. Kein Englisch. Somit fällt dass also flach. Leider. Sehr schade, denn bisher war ich sehr zufrieden mit dem Handy. Egal ob nun Android 7 oder 8. Es ging ja alles.
 
D

Dammeroco

Gast
@Maithailee eigentlich kann man sich merken, dass kein chinesischer Billighandy-Anbieter einen richtigen Support anbietet. Schon gar nicht über deren Landesgrenzen hinaus!

Ich würde es umtauschen, Geld zurück verlangen und nichts mehr von Ulefone kaufen!

Einfach den verlogenen Haufen boykottieren!
 
M

Maithailee

Neues Mitglied
@Dammeroco Es war mein erster Versuch mit einem "NoName"-Gerät. Probieren geht über studieren. Ich wollte es einfach nicht mehr einsehen, tief in die Tasche greifen zu müssen nur um ein Smartphone in der Hand zu halten, welches wieder nach 2 Jahren kein Update mehr bekommt, die Apps nicht mehr funktionieren und es sich unterm Strich von alleine deaktiviert. Mir passierte zuvor genanntes bereits zu oft mit Geräten von gängigen Herstellern ;) Ich gab der Sache eine Chance und scheiterte. So ist es nun. Ich bekam heute die Antwort (Amazon + Händler), dass ich das Handy zurücksenden möchte und die Kosten dafür + den Kaufpreis erstattet bekommen werde. Fazit: wer bei einem deutschen Händler kauft, der kann das Wagnis ruhig eingehen und Geräte testen, die nicht die Markennamen tragen die den fetten Preisaufschlag fressen ;) Mal gucken, welches neue Smartphone es wird :) Diesmal aber gleich mit Android 8.0 bzw 8.1 ;) Danke nochmal für Eure gut gemeinte Hilfe!
 
D

Dammeroco

Gast
@Maithailee Tief in die Tasche greifen muss man auch nicht. Meist zahlt man da auch nur den Namen mit oder eben den Status und das wissen die Firmen zu gut. Früher konnte man sagen Chinaschrott, da man damals noch Welten weg war, von bekannten Smartphone-Marken.

Mittlerweile hat sich dies grundlegend geändert. Hier haben eigentlich fast alle Firmen (bis auf einige wenige wie Cubot, Leegoo, ...) in den letzten Jahren extrem nachgebessert was Hardware angeht. Chinaschrott würde ich heute nicht mehr die Hardware, sondern die Software bei den Chinesen bezeichenen!

Denn bis auf ein oder zwei Anbieter, sind alle dieser Hersteller faule und teils verlogene Sch.... was Updates angeht. (Siehe Ulefone. Aber auch Cubot ist so ein Kandidat). Ich habe lange Chinaphones getestet, da ich nicht bereit bin wie Du, mein Geld in irgendeine Firma zu stecken, die nur aus Raffgier Profit schlagen will. Letztendlich bin ich bei HMD Global und Nokia gelandet. Die kommen zwar aus Finnland und bauen soweit ich weiß auch in China...was solls. Sie sind auf den ersten Blick auf teurer als Chinaphones, haben aber im Vergleich zu denen den Vorteil, dass sie mit Android One ausgeliefert werden zum großen Teil, was Updates über einen sehr langen Zeitraum verspricht. Bei Nokia zum Beispiel: Das Nokia hier nicht nur monatliche Sicherheitspatches verspricht, sondern auch MajorUpdates wie Android P und mehr!

Klar Android One wird komplett von Google betreut und ist daher einfach gehalten. Auch sehen hier einige den Nachteil, das Google hier durch Programme Nutzerdaten sammelt. Ich vertraue hier lieber diesen Riesen als irgendwelchen Chinesen, bei denen man nicht weiß wer das ist und was sie mit den Daten machen oder wo sie landen. Selber Schuld wer hier wichtige Dinge mit seinem Handy macht und danach jammert oder sich pikfein überall mit seinen korrekten Daten anmeldet! Selbst Facebook die Datenkrake kontrolliert es nicht ob die eingegebenen Daten stimmen oder nicht, solange man es nicht übertreibt!

Eigentlich kann ich jeden Empfehlen, der sein NoName Smartphone alá Elephone, Homtom, Ulefone ... bei irgendeinem ChinaShop kauft, dass dieser sich vorher erkundigt, ob es dafür eine Community wie auf Android-Hilfe.de oder beim XDA Forum gibt und diese für das erwählte Smartphone Costum-Roms anbietet und weiteres. Sollte dies der Fall sein und man hat Ahnung vom Rooten, Flashen und weiter oder kennt jemanden, kann man gerne dort bestellen. 99% der Smartphones da, werden eh nie ein Update sehen und der Umtausch in jeglicher Form ist bei diesen Shops eh zum Verzweifeln, dass man sich hier eher entscheidet das Smartphone wegzuwerfen als sich den Stress anzutun!

Ganz schlimm ist hier in meinen Augen EFOX!
Aber auch Gearbest und Co glänzen hier nicht mit Leistungen, was Rückversand, Porto und Zeit angeht. Profis sind alle Shops hier in teuer sein, im hinhalten und ausweichen auf Fragen, ... uvm.

Wie du schon sagtest, kann man bei Amazon beruhigter bestellen. Risikoloser geht das aber auch beim Händler vor Ort, solange der nicht in irgendeiner Gasse sich befindet mit einer angebundenen Ziege vor der Tür! Auch hier findet man außer Samsung & Co noch günstigere Hersteller. Zwar etwas teurer als im Chinashop im WWW, jedoch mit besserer Gewährleistung vor Ort und wenn man bedenkt, das bei einigen Smartphones noch Zoll und Einfuhrumsatzsteuer zu kommen kann, ist die Ersparnis hier nicht mehr so groß. Dafür aber der Ärger!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Dammeroco

Gast
Schon einige Tage alt aber wollte den trotzdem mal zeigen List of Android 9.0 Pie Supported Ulefone Devices [Features]

Etwas weiter unten steht dann zum Power 3, in Übersetzung:

Das Ulefone Power 3 ist ein Devicee von Ulefone. Es wird vom Octa-Core, 2 GHz, Cortex A53-Prozessor und 6 GB RAM angetrieben. Das Gerät läuft derzeit mit Android 7.1. Es wird jedoch erwartet, dass dies Gerät in den kommenden Tagen auch die neueste Version von Android, den Android 9 Pie, erhalten wird.

Voraussichtliches Datum: Noch bekannt zu geben

Naja ich erwarte von der Firma nichts und ob der Betreiber der Seite, der diese Behauptung äußert nur auf Klicks aus ist oder mehr weiß als andere, weiß wo nur dieser selber.
 
A

Asapo

Neues Mitglied
Ich muss die ganze Zeit lachen, versucht Ulefone jetzt so zu tun als ob Android 8.1 nicht erschienen ist weil direkt an Android 9 gearbeitet wurde? Ich habe unter dem Artikel mal einen Kommentar hinterlassen, mal sehen ob der veröffentlicht wird.
 
M

mic12334

Ambitioniertes Mitglied
Im Xda Forum gibt es user die melden das Ulefone neuerdings antwortet, dass man es nach Hong Kong oder polen schicken soll, um das Update auf Android 8 zu machen. Aufjedenfall mysteriös sowas.
Oreo update
 
D

Dammeroco

Gast
Auf die Frage ob Ulefone offiziell an Android Pie für das Power 3 arbeitet bzw. eine Version für das Gerät geplant sei, kam heute folgendes:

Hi,

This is up to Google whether they offer permission for Ulefone to upgrade into Android 9.0, this is too early to say right now.

Thks!
 
A

Asapo

Neues Mitglied
WTF?!
Seit wann entscheidet Google ob ein bestimmtes Gerät eine bestimmte Adroid Version erhält?
 
A

Asapo

Neues Mitglied
Okay ja das wird es wohl sein
 
D

Dammeroco

Gast
Übersetzt heißt ja die Mail von Ulefone:

Hallo,

Das hängt von Google ab, ob sie Ulefone die Erlaubnis zum Upgrade auf Android 9.0 geben, dies ist zu früh, um es jetzt zu sagen.

Danke!

Es geht also nicht um die Zertifizierung sondern darum, Google wohl als Sündenbock darzustellen, indem man behauptet, dass es ja an Google liegt, wenn man eine Rom für sein Smartphone entwickeln will. Teils wahrscheinlich richtig, wenn man vom Quellcode und so aus geht aber diese Dinge sollten Ulefone vorliegen. Ich denke kaum, daß Google diese Firma da ausschließt oder nachteilig behandelt. Vielmehr deutet es auf ein NEIN hin und es wird keine weitere Version für dieses Smartphone geben.

Das Power 3 war schon Softwaretechnik gesehen alter Mist bevor es in den Verkauf ging!

Boykottieren!!!
 
A

Asapo

Neues Mitglied
Boykottieren und wo es geht im Netz auf den nicht vorhanden Support von Ulefone hinweisen
 
D

Dammeroco

Gast
@Asapo hab ich schon. Habe bei einem bekannten Onlineshop mit orangenen Pfeil unterm Namen bereits User gewarnt vor dieser Firma. Sollten einige mehr machen normalerweise ...
 
D

Dammeroco

Gast
Hi

we can rewrite your phone to Oreo

would you like to send the phone to Poland so we can upgrade it for you

what do you think?

Egal mit welcher Mail-Adresse ich denen schreibe, ist dies immer deren letzte Antwort bezüglich einer Drohung zum Boykott und schlechter aber realer Bewertungen in Foren meinerseits.

Jegliche Mails danach werden nicht beantwortet. Auf die Frage, nach einem offiziellen Release Android Oreos oder Beweise dass es diese Version angeblich gibt, bleiben ignoriert.

Vielleicht wollen ja andere auch nerven.

Am besten mit dem Betreffs

#Oreo or Pie for the Power 3
# boycott Ulefone


nerven und an Service@Ulefone.com senden. Solange bis die kleinbei geben!
 
A

Asapo

Neues Mitglied
Okay und wohin in Polen sollst du das Telefon schicken?
 
D

Dammeroco

Gast
Danach habe ich nicht gefragt, da dieses nicht in Frage kommt.

Auf meine nochmalige Frage wieso sie das angebliche Update nicht releasen, kam heute das.

Hi

well ,it's hard to tell

i am from after-sales department

if you need to update to Oreo

then i can help

Thanks!

service@ulefone.com
 
D

Dammeroco

Gast
Gerade eben bekommen
-----
Hi

just send the phone to repair center ,dude

i'll send back your phone with Oreo

just trust me this time

i am the only one who can help you

the seller the store, none of them can help you
 
Ähnliche Themen - Android 8 für das Ulefone Power 3 Antworten Datum
0
4
6