[RECOVERY] + [ROOT] TWRP 2.8.7.3 Recovery Ulefone Power

daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
Hallo,

megthebest hat für das Power eine angepasste Version des TWRP Recoverys erstellt, zu finden ist das ganze unter:

ROM TWRP 2.8.7.3 megthebest | [Custom] add the 02/01/2016 on Needrom

Es gibt 3 verschiedene Designs des Recovery zur Auswahl.
Installationsanleitung in Englisch auch unter oben genanntem Link.

Das ganze ist für Android Lollipop (5.1) getestet

--------

Herunterladen und Installieren der passenden und Mediatek (Preloader) Treiber (Achtung an die Windows 8.1 / 10 Nutzer, hier muss erst die Treibersignatur deaktiviert werden)

1. Alle benötigten Dateien in einen Ordner entpacken
2. Telefon ausschalten
3. Flashtool starten
3.1. nun auswählen welche Version des TWRP ihr haben wollt
MT6753_Android_Scatter-TWRPPlay.txt
MT6753_Android_Scatter-DARK.txt
MT6753_Android_Scatter-TWRPClassic.txt

3.2. die entsprechende Datei laden und auf Download drücken
4. Telefon mit dem Rechner verbinden und warten bis der Download fertig ist
5. neu starten und ins Recovery booten (siehe weiter unten)

Um das Original Recovery zurück zu bekommen einfach bei Punkt 3.2. die Datei MT6753_Android_Scatter-Stock.txt im Flashtool laden und flashen.

Um in das Recovery zu kommen, einfach das Telefon ausschalten, VOL + und Power gleichzeitig drücken, dann erscheint ungefähr in der Mitte des Bildschirms Text mit mehreren Auswahlmöglichkeiten, dort navigiert ihr mit VOL - zu Recovery und bestätigt mittels VOL +

Während des ersten startens des Recovery, die erscheinende Anfrage erlauben sonst ist TWRP beim nächsten booten wieder weg!

Für ROOT Zugriff, im TWRP eine aktuelle SuperSU.zip von Chainfire installieren/flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
ROOT Anleitung hinzugefügt
 
ProfNuke

ProfNuke

Fortgeschrittenes Mitglied
@daVirus: Danke für deine Anleitung.
Ich habe dazu einige Fragen:
a) ist Rootzugriff auch möglich ohne TWRP zu flashen?
b) falls ja, muss ich die SuperSu.zip dafür einfach auf meine SD Karte packen und anschließend mit Vol+ & Power ins Bootmenü und dann die irgendwo Zip-Datei-Installieren oder so ähnlich auswählen?
c) Ist das vollkommen reversibel?
d) Wenn dann bald das Android 6 Update kommt, bleibt mir dann der Rootaccount erhalten, oder muss ich dann wieder neu Rooten?
 
daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
Moin,

a) es gibt evtl eine one click Lösung, so was wie Framaroot, aber ob die funktionieren kann ich nicht sagen

b) du kannst es probieren, aber ich glaub nicht das es funktioniert, wegen Signierung usw

c) unrooten kann man direkt in der SuperSU APP, um das TWRP zu deinstallieren is die Stock recovery dabei

d) wird man dann sehen wenn es soweit is, aber vermutlich musst neu rooten
 
majamee

majamee

Neues Mitglied
TWRP 3.0.0 verfügbar:
ROM TWRP 3.0.0 megthebest | [Custom] add the 02/15/2016 on Needrom

**All credits go to megthebest**

TWRP 3.0.0 for ULEFONE POWER

mehrsprachig (über 7 Sprachen, italienische Übersetzung dank freedgt/bovirus)

bekannte Fehler:
- CPU Temperatur durchgehend 0%, Zeitzone falsch
- Batteriestatus wird nicht angezeigt
- Backup Verzeichnis ist nicht wählbar, TWRPBackup8PYL*******
- CPU TEMP remain ever at 0% and Time Zone seems to be wrong
- Battery percentage not showed
- Backup Directory not selectable is TWRPBup8PYL*******


Anleitung s. Post 1

Credits: TEAMWIN TWRP TEAM, TWRP 3.0.0-0 Released
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Übersetzt, englische Anleitung mit Hinweis auf Beitrag #1 entfernt. Gruß, Miss Montage
Htc Desire Tobi

Htc Desire Tobi

Ambitioniertes Mitglied
Könnte man hier nicht wie gewohnt mit ADB arbeiten? (Fastboot flash recovery xxx.img)
Btw.. ich habe noch nie was von diesem Flash Tool gehört, vlt resultiert daraus meine unwissenheit..?
Tobi
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Versuchen kannst Du es, aber viele Mediatek-Geräte unterstützen Fastboot Flash nicht. Das SP Flash Tool ist gut, nur die Treiber-Installation hakt manchmal...
 
L

legoland

Neues Mitglied
Hallo Powerfreunde,

a) Rootalternative + Revoveryflash mit Bordmitteln
wollte nur kurz eine andere vielleicht simplere Option aufzeigen: bin gerootet mit KingRoot 4.8.1, danach mit der free-Version von Flashify die oben besagte Recovery geflasht, die ich per FTP auf das Handy gebracht habe. Alternativ könnte man auch den Weg über die MicroSD gehen.
Achtung: per angebotenem System-Update ging bei mir nach der Installation nichts mehr, da half nur noch drüberflashen per SP Flash

b) ADB/Fastboot
Fastboot-Installationen funktionieren nicht, ADB denke ich mal ebenso.

c) SP- Flash Tool
wie schon oben erwähnt ist die Treiberinstallation entscheidend: das Flashtool nutzt die Sekunde, die das Gerät von Windows erkannt wird, im Normalfall beim Anschließen geht es dann nach einer Sekunde in den Batterlademodus mit Disconnect; wenn das Flashtool auf Download den Connect erwartet, funktioniert es (hatte mit Windows 10 Erfolg, davor aber noch rumgeeiert mit der Treiberinstallation - Windows Driver Signature - kann aber nicht mehr sagen, ob es wirklich nötig war)
 
daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
Mit dem Marshmallow Update für das Power ergibt sich ne leicht andere Root bzw TWRP Methode.

Ich gehe davon aus das ihr erfolgreich das Marshmallow Update installiert habt!

Was ihr braucht:

1. das Power an sich, natürlich mit genug Power ;)
2. korrekt installierte Treiber
3. SP Flash Tool, am besten immer in der aktuellsten Version
4. die TWRP Recovery Image Datei von megthebest
5. ne aktuelle SuperSU.zip für den ROOT zugriff (ich hab hier die Version 2.65 genutzt, sollte aber mit jeder aktuelleren auch funktionieren)

Bevor es los geht macht bitte ein BACKUP !!!

Auf geht's

1. das Telefon Ausschalten und vom Rechner trennen
2. das SP Flash Tool starten
3. bei Scatter-Loading File, die Scatter Datei vom TWRP Image auswählen (MT6753_Android_scatter.txt)
4. darauf achten, dass der Modus auf Download Only steht
5. es sollte weiterhin nur recovery angehakt sein
6. auf Download klicken
7. das Handy mit dem Rechner verbinden
8. warten bis das Fenster mit dem grünen Button "Download OK" erscheint
9. ins Recovery booten (Power und VOL+ gleichzeitig drücken bis der Auswahl Bildschirm erscheint, da mit VOL+ zu Recovery navigieren und mit VOL- bestätigen)
10. im TWRP angekommen (wenn gewünscht die Sprache umstellen), die erscheinenden Meldung bejahen, damit das Recovery schreib rechte im System bekommt, sonst ist es nach einem erneuten Neustart wieder weg
11. OPTIONAL die auf der SD-Karte befindliche SuperSU.zip flashen für den ROOT zugriff

ich musste schritt 11 2x machen, warum weiß ich nicht, aber danach ging es
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JidoFisterFilly

Neues Mitglied
@daVirus
hey bei mir kommt immer wenn ich in die recovery boote wird das display blau mit weißen streifen.
iwie komisch.
 
daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
ok, das sollte so eigentlich nicht passieren, am besten nochmal sauber flashen
 
J

JidoFisterFilly

Neues Mitglied
@daVirus
hab ich 3 mal immer das selbe bei needrom haben einige in den komentaren geschriebn das sie das auch haben.
Und du hast das mit der Finalen 6.0 Rom vom 14.05 hinbekommen?
 
daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
jap, hatte vorher Lollipop mit TWRP und ROOT

hab dann die Finale 6.0 runter geladen und mittels SP Flash Tool geflasht, dann gestartet, ins System booten lassen
dann wieder aus und TWRP und ROOT geflasht
 
J

JidoFisterFilly

Neues Mitglied
@daVirus
hab ich genau so gemacht bis zum TWRP :D
 
daVirus

daVirus

Stammgast
Threadstarter
hmmm, evtl alle Dateien nochmal laden, evtl haben se beim download n Treffer bekommen, oder nen md5 Check machen wenn geht
 
J

JidoFisterFilly

Neues Mitglied
So ein funktionierendes TWRP für die "Finale" 6.0 ROM ist von megthebest veröffentlicht worden.

TWRP 3 Power Android 6 Official 14052016:
MEGA
 
Count Zero

Count Zero

Neues Mitglied
Nun hätte ich noch eine vielleicht dumme Frage aber seht es mir nach, ich bin auf dem Gebiert Neuling, und möchte jetzt beim ersten mal Custom Rom flashen auch keinen Mist bauen und das Gerät schrotten, da mir durch ein Mißgeschick mein erstes Power schon kaputt gegangen ist.

Ich flashe also erst einmal wie hier beschrieben das TWRP auf das Power. Das ist ja dann unabhängig von den ROMs, d.h. die jeweilige ROM die ich haben will muss ich dann extra flashen, oder?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Richtig.
 
Count Zero

Count Zero

Neues Mitglied
Hat wunderbar geklappt mit dem flashen von TWRP :biggrin:
Nun möchte ich eine ROM flashen (die 5.1 von needrom vom 22/3/16), das flashtool sagt mir aber immer nach dem Auswählen der scatter datei dass die checksum falsch ist. Genauer:

Image preloader chechsum failed!
Checksum reference value (0x0) in the config.ini file.
Please refill correct checksum value and reload scatter file again.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Der/die unermüdliche MegtheBest schreibt, dass Du die checksum.ini Datei löschen sollst (im entpackten Ordner mit der ROM).
Du kannst übrigens versuchen, nur "system" zu flashen, um Deine Daten zu behalten. Falls es Probleme gibt, kannst Du immer noch die vollständige ROM flashen.
Deine letzte Frage hatte ich übrigens so verstanden, dass Du eine Custom Recovery per TWRP flashen wolltest. Wenn Du die komplette ROM flashst, hast Du wieder das Stock Recovery drauf ;-)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Alternative zum Löschen: Im SPMDT Download findet sich eine Datei namens CheckSum_gen.exe. Diese kannst Du auch ausführen, um die Fehlermeldung zu umgehen.
 
Oben Unten