ROM [Flash Tool Version] MM 20161206

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROM [Flash Tool Version] MM 20161206 im Ulefone Power Forum im Bereich Ulefone Forum.
J

jimknopf08

Neues Mitglied
Klappt wunderbar. Hab zwar keine Bluetooth Lautsprecher hier aber mein Auto in W-lan Reichweite.
Also W-LAN an, youtube Video laufen lassen mit etwa 450 KB/s . Dann Bluetooth eingeschalten und aufs Autoradio gestreamt. An den 450 KB/s hat sich nichts geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jimknopf08

Neues Mitglied
Mit dem flashtool, nur das Häkchen bei userdata halt weg lassen. Ist ganz easy sofern die Treiber am Pc richtig installiert sind.
Anleitungen findest du auch hier oder bei xda.
Es funktioniert, ist allerdings nicht der Idealweg weil ein sauberes System ist allemal besser.
Läuft allerdings bei mir immernoch so und ich bin zufrieden für die halbe Std Arbeit.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Wer Needrom nicht so recht traut oder Probleme bei der Anmeldung hat, es gibt die neue Firmware auch hier (bin direkt von der Ulefone Homepage dorthin weitergeleitet worden): ulefone Power – Google Drive
 
Selter76

Selter76

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir läuft noch das MM-ROM vom Juli 2016.
Root und Xposed sind installiert.

Kann ich einfach mit dem Flashtool das offizielle Dezember-ROM flashen, oder muss erst Xposed und Root "gelöscht" werden?
 
J

jimknopf08

Neues Mitglied
@Selter76
Kann nicht schaden vorher vollständiges unroot durchzuführen. Ist auch kein großer Aufwand.
App Super Su- Einstellungen- vollständiges unroot. Danach durchbooten lassen und wieder runter fahren. Xposed geht dir eh verloren.
Danach flashtool laden. Häkchen bei recovery und bei userdata entfernen und flashen.
Durchbooten lassen und wieder zurück in die recovery.
Xposed sdk und superSu über recovery neu installieren. Kannst du in einem Rutsch machen. Der Neustart dauert eine ganze Weile. So um die 15 Minuten.
Whatsapp macht danach Probleme weil du praktisch ein neues Telefon anmeldest.
Also Einstellungen aufrufen, Apps- whatsapp- Speicher- und Daten löschen. Danach muss whatsapp neu eingerichtet bzw deine Telefonnummer neu verifiziert werden.
Aber... weil du ja großen Wert auf bluetooth legst, würde ich mir die ganze Aktion jetzt noch kneifen und auf das nächste update warten, in der Hoffnung, daß die bluetooth Probleme bis dahin gefixt sind.
Bluetooth. Gerät immer für jeden sichtbar?
 
M

MichiHD

Neues Mitglied
Hat sonst noch jemand das Problem, dass die Akkuleistung mit jedem Update nach der Juli Version völlig zusammenbricht? Mein Power hält sich mit Mühe zwei Tage lang bei normaler Nutzung. Verliere selbst Nachts um die 10%. Hatte das Problem schon mit der Version aus September und es dann wieder zurück auf die Juli Version geflasht. Jetzt habe ich es mit dieser noch einmal versucht und schon wieder wird mir der Akku leer gesaugt. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Habe nicht gerootet.
Warum ich nicht bei der Version vom Juli bleibe? Mein zweites Problem :-D Da funktioniert der Fingerprint Sensor nicht so richtig. Wenn das Handy auf einem Tisch liegt, denkt es immer ich halte meinen Finger dran und es vibriert kurz - natürlich fehlgeschlagener Versuch durch den Sensor. Mit der 20161206 läuft das einwandfrei.

Also falls jemand was weißt, ich bin für jede Hilfe dankbar! :)
 
J

jimknopf08

Neues Mitglied
Es gibt einige apps die dir genau anzeigen was deinen Akku frisst.
Zum Bsp. Wakelock detector oder akkubattery uws. Solltest du mal ausprobieren.
Ich hab root und greenify, autostartmanager und amplify zur Optimierung am laufen.
Ist der 4.Tag und hab noch 50 % Akku. Wakelock detector sagt 4 % wach und pac performance sagt 92 % Tiefschlaf. Bin zufrieden.
Hast du in den Einstellungen unter apps alles optimiert?
 
M

MichiHD

Neues Mitglied
In den Einstellungen bin ich schon alles durchgegangen, da gibt es nichts mehr zu optimieren. Vielen Dank für den Tipp mit den Apps, da habe ich noch gar nicht dran gedacht! Ich werde mir mal was runterladen und ein paar Tage beobachten.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
MichiHD schrieb:
. Wenn das Handy auf einem Tisch liegt, denkt es immer ich halte meinen Finger dran und es vibriert kurz
Bei einem solchen Verhalten wundert mich es nicht, dass dein Akku nur 2 Tage hält. Der Fingerprintsensor ist ja einer der Akkufresser...
Alternativ würde ich mir die auf Needrom zur Verfügung gestellten Cherry ROMs anschauen (sind vom baugleichen indonesischen Modell, allerdings deutlich neuer als die Ulefone ROMs und angeblich "fehlerfrei" und malwarefrei)
 
M

MichiHD

Neues Mitglied
Das Problem mit dem Fingerprint ist nur mit der Version vom Juli vorhanden. Da mich das immer genervt hat, hatte ich den Sensor deaktiviert. Der Akku hielt aber grundsätzlich immer 3-4 Tage durch und hat nachts auch nur wenige Prozent verloren.
Ich habe heute mal die o.g. Programme genutzt. Das Handy versetzt sich überhaupt nicht in den Ruhezustand, es liegt anscheinend an der Web.de Mail-App, die auch durchgehend läuft. Habe sie eben deinstalliert und beobachte weiter.
Aber auch dir Melkor danke für den Hinweis! Ist mit Sicherheit eine gute Lösung, die ich im Notfall ausprobieren werde.
 
P

PeterH.

Ambitioniertes Mitglied
@jimknopf08
Hallo und guten abend.
Ich hab grad zufälligerweise ein Windows7 hier.
Kannst du mir in dürren Worten sagen, welche Dateien ich für das
upgraden nach Android6 für mein Power benötige? Das ROM mit der
scatter.txt hab ich schon (20161206). Ich finde hier keine präzise
Beschreibung (bin wahrscheinlich nur blind).
Danke
Peter
 
J

jimknopf08

Neues Mitglied
Hallo PeterH.

Zuerst solltest du das durchlesen: Android 6.0 Final (Erstmal nur per Flash Tool)

Eine Anleitung und Treiber findest du auch hier: ulefone Power software(ROM) Download - ulefone
Für Windows7 ist am Ende der Seite auch noch ein Link zu YouTube.

Das flashtool würde ich von hier nehmen ( v1640): Ulefone Power 6.0 2016.12.06. Official Firmware « Needrom – Mobile
Der Link ist auch noch nützlich :
ROM Official 6.0 Updated | [Official]-[Updated] add the 05/20/2016 on Needrom


Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PeterH.

Ambitioniertes Mitglied
@jimknopf08
Guten Morgen,
danke für die schnelle Antwort.
Habe das alles runtergeladen, aus dem rar ausgepackt und in drei Unterverzeichnisse kopiert.
Hab mir auch die docx Instructions durchgelesen.
Die Probleme gehen aber schon los mit der Install.bat für die Treiberinstallation.
Wenn ich die starte (von der Kommandezeile!) , bekomme ich nur den Fehler:

WIN7 (wird also erkannt)
Kann angegebenen Pfad nicht finden.



Ende Gelände. Was hab ich falsch gemacht?

Ich bin, was Windows anbetrifft, absolut ungebildet.
Gruss
Peter
 
P

PeterH.

Ambitioniertes Mitglied
@Miss Montage
Vielen Dank für deine Antwort.
Durch deinen Tip bin ich auf das aktuelle Flashtool für Linux gestoßen.
Das Ding hatte ich dann mit drei Handgriffen am laufen!
Linux ist eben meine Welt. Und damit war das flashen auf Android 6 auch kein
Problem mehr.
ABER... jetzt hat es mir die imei zerschossen.
Wie krieg ich die wieder? Was ich verstanden habe, ist, dass ich dazu wohl root sein muss.
Aber sicherheitshalber frag ich hier noch mal, weil doch dass rooting wohl zu dem
Android 6 passen muß. Oder lieg ich da falsch?
Gruss
Peter
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Root brauchst Du zur IMEI-Wiederherstellung nicht unbedingt. Ein Linux Tool zur Wiederherstellung ist mir leider nicht bekannt, Du kannst die IMEI aber temporär (bis zum nächsten Flashen oder Werksreset) mit dem MTK Engineering Mode "reparieren": Restoring IMEI Number for mtk device (Methode 1)
 
P

PeterH.

Ambitioniertes Mitglied
@Miss Montage
Auch für diese schnelle Antwort vielen Dank. Imeis sitzen wieder.
Hab diesen Sternchenlattenzaunvielezahlen-Trick über die Telefontastatur
verwendet.
Aber ich werde jetzt, nachdem ich weiß, dass das Flashtool so schön funktioniert
wohl noch ein rooting durchführen.
Das Android6 begeistert mich. hab da gerade entdeckt, dass es sich wieder als
MSD über den USB-Anschluß verhalten kann. Das macht richtig Laune.
Wegen des rootings melde ichj mich dann wieder. Nochmal vielen Dank und
Gruß
Peter