Pearl Meteorit NB-7

  • 1.052 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pearl Meteorit NB-7 im Weitere Hersteller Allgemein im Bereich Weitere Hersteller.
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
Zumindest hab ich die Produkt bezeichnung die auf den foto zu sehen war eingegeben und fand diese Daten. klar mit 533Mhz macht android kein spass
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
1. Es gibt Geräte mit diesem Prozessor, dieser Taktfrequenz und Android - und es geht.
2. Die Taktfrequenz ist nicht alles! Es gibt CPUs, die bei 600MHz mehr leisten als andere bei 1GHz.
 
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
N2k1 schrieb:
1. Es gibt Geräte mit diesem Prozessor, dieser Taktfrequenz und Android - und es geht.
2. Die Taktfrequenz ist nicht alles! Es gibt CPUs, die bei 600MHz mehr leisten als andere bei 1GHz.

oh ja da hast du völlig recht es kommt auch auf die architektur auf dem cpu an und wie die einzelnen Teile auf dem Board arbeiten
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Die Architektur ist bei diesen Geräten ja meist ähnlich (alles ARM) aber in der Co-Prozessor-Einheit liegen schon deutliche Unterschiede.
Auch bei der Hardwarebeschleunigung von 2D/3D.. (dabei liest man (fälschlicherweise) oft, daß der 210er sowas nicht hätte...)
Übrigens steht auf dem Karton meines NB-7, daß eine IMAPx200-CPU verbaut sei.. (die hätte wirklich keine Unterstützung)

Edit: Naja, nicht IMAPx2000 sondern "nur" IMAPx200 ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
also was nun was steckt denn nun drin verdammt. So Geheimniss gelüftet Das ist ein Klarer verstoß gegen das Werbe Gesetz da anscheinend wirklich nur der 200er drin ist und Pearl ihn mit einem 210er bewirbt. Da stehen mir jetzt dumm da. Man darf davon ausgehen das sich wer verschieben haben dürfte aber was man bewirbt muss auch vorhanden sein das ist Gesetz

Ich könnt kotzen. Sammelklage? lol
 
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
interessant wäre ja der imapx220 der höchste CPU der baureihe gewesen mit gps baseband enhanced ch16 navigierend wäre das was für Lkw fahrer sicher ein netter begleiter
 
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn es euch interessiert. Im beiliegenden bedienungshandbuch steht nix darüber was es für ein CPU ist doch geht mal auf Pearl unter support findet ihr das bedienungshandbuch und auf seite 7 sowie 79 steht das es ein IMAPX210 ist. Was aber Brave weggelassen wurde bei der beschreibung die man zur hand hat. Also entweder waren frührere Modelle mit dem IMAP200 ausgestatte und die habe die Hülle einfach nicht geändert. Oder es ist ein Großer beschiss an den Leuten. Wie man wohl am besten spart das brauch ich euch ja nicht zu erklären

Inklusive kleine konfirmitätserklärung vom 27.05.2011
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
blueangel schrieb:
also was nun was steckt denn nun drin verdammt. So Geheimniss gelüftet Das ist ein Klarer verstoß gegen das Werbe Gesetz da anscheinend wirklich nur der 200er drin ist und Pearl ihn mit einem 210er bewirbt. Da stehen mir jetzt dumm da. Man darf davon ausgehen das sich wer verschieben haben dürfte aber was man bewirbt muss auch vorhanden sein das ist Gesetz

Ich könnt kotzen. Sammelklage? lol
Ich hatte meinen offen und habe Bilder gemacht - schon gesehen?
Es steckt (zumindest in meinem) ein IMAPx210!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
blueangel schrieb:
Wenn es euch interessiert. Im beiliegenden bedienungshandbuch steht nix darüber was es für ein CPU ist doch geht mal auf Pearl unter support findet ihr das bedienungshandbuch und auf seite 7 sowie 79 steht das es ein IMAPX210 ist. Was aber Brave weggelassen wurde bei der beschreibung die man zur hand hat. Also entweder waren frührere Modelle mit dem IMAP200 ausgestatte und die habe die Hülle einfach nicht geändert. Oder es ist ein Großer beschiss an den Leuten. Wie man wohl am besten spart das brauch ich euch ja nicht zu erklären

Inklusive kleine konfirmitätserklärung vom 27.05.2011
Im gedruckten Handbuch steht auf Seite 10 iMAPX200 - es endet mit Seite 62.
In der auf CD befindlichen PDF-Datei steht auch iMAPX200.

Mal abgesehen vom Namen der Datei: PX-8690 - Android-N_ttbuck - GERMAN.pdf ;)
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
blueangel schrieb:
interessant wäre ja der imapx220 der höchste CPU der baureihe gewesen mit gps baseband enhanced ch16 navigierend wäre das was für Lkw fahrer sicher ein netter begleiter
Wieso? Mit einem echten Navi ist man im Normalfall besser dran!
Zumindest ist bei meinem Auto das Navi nicht nur an die GPS-Antenne angeschlossen sondern auch an die Rad-Sensoren (ABS) um (z.B.) im Tunnel auch genau zu wissen, wo ich bin.

PS: Die Konformitätserklärung in der PDF und im Handbuch trägt (bei mir) kein Datum.
 
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir scheint das auch soweit durchaus logisch denn die scheiben ja jetzt ist er wieder da der NB-7 so kann man vermuten es gab ein Vorgänger oder probe modell mit dem IMAPX200 dann gab es beschwerden und jetzt ist er wieder zu haben. So hat man bei der Verpackung und bei der beschreibung vergessen diese Neu zu Drucken weils wohl auch günstiger war die alten weiter zu benutzen. Ich dachte ich hab gelesen das es den nicht mehr gab wegen Fehlern bzw Beanstandungen. Da die Firmware sicherlich auch ohne erstes Update ist die auf der CD ist sollte dies den stand der alten NB-7 geschuldet sein. So ist wenigstens der inhalt neu und scheinbar mehr wert als die alten.

Lustig ist das im der PDF von einer Micro SD die rede ist. Zwar nicht überall aber an einigen stellen. gut mit adapter bekommt man auch eine micro Sd rein das ist wohl wahr aber wer macht das. Im Übrigen nehme ich immer meine SD Raus wenn der NB-7 Heruntergefahren ist. denn das bei eingesteckter Karte da strom gezogen werden soll nun ich hab sowas gelesen und habe auch das gefühl aber glauben kann ich das nicht ganz. Ich glaub ich erlebe das nur subjektive
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
N2k1 schrieb:
Wieso? Mit einem echten Navi ist man im Normalfall besser dran!
Zumindest ist bei meinem Auto das Navi nicht nur an die GPS-Antenne angeschlossen sondern auch an die Rad-Sensoren (ABS) um (z.B.) im Tunnel auch genau zu wissen, wo ich bin.

PS: Die Konformitätserklärung in der PDF und im Handbuch trägt (bei mir) kein Datum.
also bei seiner unterschrift Unterhalb der adresse steht das Datum in der Bedienungsanleitung der PDF (seite 9)

Naja ich hab zum beispiel die deutsche Bahn app drauf mit gps lässt sich so ermitteln ob man verspätung hat und in welchen zug man danach muss um weiter in die heimat zu kommen. Oder um Cafes und campingplaätze in der nähe zu finden wenn man ein stick dran bekommt der funkt. ich meinte ja nur die Lkw fahrer haben NAVI TV Kaffeemaschine und das Handy am Amaturen brett mit dem Gerät können die wenigstens dann einiges miteinander verbinden ohne das die auf was verzichten und dann sehen die auch mehr nach draussen
 
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
So Leute Nach nochmaligen Test des Normalen Browsers und der webside ist es möglich webcams über websides zu sehen. Meine Vorherigen tests waren demnach Falsch man brauch nicht zwingend den skyfire.

Es lag vermutlich an der schlechten webcam des Users der webside bzw an deren einstellungen wieviel bilder pro sekunde gewünscht sind. Ausserdem darf man nicht ausser acht lassen das je mehr leute diesen Stream sehen desto geringer wird die bandbreite für den einzelnen. und diese person hat derzeit zuseher im oberen dreistelligen Bereich. So kann ich dem Browser und NB-7 ein sehr gut bescheinigen.
 
R

rosini

Neues Mitglied
Moin, moin,

habe mich jetzt durch den ganzen thread gekämpft und nichts zu meinem Problem gefunden, deshalb jetzt die Frage:

Mein Bruder - Android Newbie - hat sich das NB-7 gekauft und kam damit nicht klar und nun soll ich ihm helfen.

Funktioniert eigentlich alles wie es soll, nur die Tastatur nicht. Bis auf das Touchpad und die beiden "Maus"-Tasten reagiert das Gerät einfach nicht auf Tastendruck. Die virtuelle Androidtastatur funktioniert genau so lange, bis man eine Taste an der echten Tastatur drückt. Dann geht gar nichts mehr, nur noch mit ner externen Tastatur kann man Eingaben machen. Reset bringt kein anderes Ergebnis.

Gibts irgendwo nen versteckten Schalter oder ne Funktion, womit man die die Tastatur einschalten kann? Hat jemand etwas ähnliches erlebt (und das Problem gelöst)?

Ansonsten muss ich morgen mal mit der Hotline telefonieren.

Danke und Gruß
Rosini
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Was hat denn Dein Bruder - oder Du - davor gemacht?
Entweder ist im System was verstellt - oder das Flachband-Kabel nicht mehr am Platz.
Daher kann ein "Rücksetzen auf Werkszustand" helfen - oder die beiden Schrauben der Tastatur lösen und nach dem Kabel schauen.
Auch ein logcat per ADB könnte hilfreich sein (dazu das Gerät rooten und ADBwireless installieren (spart eventuell den Komplettverlust der Daten)
 
R

rosini

Neues Mitglied
Er hat eigentlich gar nichts gemacht, weil er mit dem Android nicht klar kam. Und ich habe erstmal nur mit dem Touckpad gearbeitet und dann gleich gemerkt, dass die Tastatur nicht funzt.
Rücksetzten auf Werkszustand hab ich ja gemacht - Datenverlust gibts keinen, weil noch nichts drauf ist.
Rooten möchte ich nicht, wenn es ein Defekt ist, will ich das Gerät ja zurückgeben.
Welche zwei Schrauben sind das denn genau?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm viell ist aber auch die Tastatur nur verstellt es gibt ja sicher da auch tastaturen so hat sich viell in den einstellungen die tastatur auf usb tastatur umgestellt. dein problem ist mir zumindest neu. hab damit keine Probleme
 
R

rosini

Neues Mitglied
USB-Tastatur hab ich erst reingesteckt nachdem ich nichts über die eingebaute eingeben konnte (mein Bruder hatte auch nichts angeschlossen). Ging als von Anfang an nicht.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Naja, einem Tausch über Pearl steht ja auch nichts im Wege. (Dauert eben nur ein paar Tage)
 
B

blueangel

Fortgeschrittenes Mitglied
Genauso sehe ich das auch. wer weiß was das ist. kann ja auch das Wohl bekannte Flexing Problem sein. bei so ein Kleinen Liebling kan das durchaus mal vorkommen wobei das Gerät als stabil erscheint