HTC One M8 Displaytausch Fremdreparatur - Bin ich zu pingelig?

  • 57 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One M8 Displaytausch Fremdreparatur - Bin ich zu pingelig? im Werkstatt HTC im Bereich Werkstatt Forum.
Denno2015

Denno2015

Ambitioniertes Mitglied
Okay das ist ne gute Frage, aber trotzdem hast du das Recht auf ein einwandfreies Gerät und das würde ich definitiv auch einfordern.
Stell dir mal vor du nutzt das Gerät ein paar Wochen und durch einen dummen Zufall geht was kaputt. Ich denke, dass es schwer wird die Reparaturfirma davon zu überzeugen, dass der Defekt auf die Fehler der Firma zurückzuführen ist.
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Diese Problematik hätte ich aber vermutlich auch wenn die Spaltmaße beim Mittelrahmen perfekt wären. Dieses ist jetzt ja der einzige Punkt der nicht zu meiner 100% Zufriedenheit erfüllt wurde.
 
Denno2015

Denno2015

Ambitioniertes Mitglied
Wie gesagt ich würde mich noch mal mit denen in Verbindung setzen und denen freundlich und sachlich erklären, dass es bereits dreimal eingeschickt wurde und es immer noch Probleme gibt :)
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Und da bin ich wieder... knapp 2 Wochen nach der dritten Reparatur hebt sich langsam aber sicher das Display im mittleren Bereich. Schaut leicht über den Mittelrahmen herüber.

Also das ganze Spielchen wieder von vorne... ich hab keine Lust mehr
 
R

redcooper85

Gast
Oh Gott, das wird ja langsam echt ätzend, ich bin gespannt wie lange die das noch so handhaben wollen.
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Also das Display steht jetzt in der Mitte ca. 2mm über dem weißen Mittelrahmen und lässt sich halt auf Originalhöhe wieder runterdrücken. Da es bei meinem anderen M8 nicht der Fall ist gehe ich nicht von einem gewollten Zustand aus.
Entweder der Kleber hält nicht richtig oder da es ja noch immer nicht "perfekt" zusammen gebaut wurde steht das Display unter Spannung.

Ich werde am Montag erneut den Händler kontaktieren und hoffe das ich im zweifelsfall bei Ebay noch einen Konflikt melden kann.
 
R

redcooper85

Gast
Unter Spannung steht das immer bisschen, weil eben das ganze Chassis mit dem Display in das Back Cover gedrückt wird, aber genau das, das sich ein Display hebt sollte der Kleber verhindern.
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Mhh schön, und ich seh schon kommen das man mir mitteilt das es normal ist wenn sich das display etwas runter drücken lässt...
 
R

redcooper85

Gast
Lass dich nicht damit abfertigen, bei neuen Geräten hält es ja auch, also sollte es auch nach einer Reparatur halten.
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Bin dran, habe tatsächlich heute Nachmittag auch noch eine Antwort erhalten. Schnell ist der Fonpoint ja.
Man bietet mir ein einsenden zu HTC an, das wäre ja ein Mangel der gerne auch mal bei Geräten von Werk aus auftritt... Wirklich zufrieden stellend ist diese Antwort noch nicht, da werde ich wohl noch weiter nachhaken müssen.
 
R

redcooper85

Gast
Phonepoint sendet zu HTC?
Finde ich einen guten weg, schon aus einem Grund:
HTC erkennt das hier repariert wurde, damit wird die Garantie abgelehnt, Phonepoint bekommt einen Kostenvoranschlag für eine Reparatur direkt bei HTC, da Phonepoint dein Gerät nicht hin bekommen hat, müssen die den über nehmen.
Am Ende hast du ein Gerät das direkt von HTC repariert wurde und es sollte Ruhe sein.
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Laut eigener Aussage ist der Fonpoint ja Servicepartner von HTC.
O-Ton war: "
Wir haben für die Reparatur von M8 genau dieselben Werkzeuge und Material wie bei Htc direkt. Wir haben die Möglichkeit das Gerät direkt bei Htc zu reklamieren. Vielleicht tauschen die das Gerät aus. Die Prozedur würde bis zu 10 Tage dauern. Sollen wir es für Sie einschicken? Das Problem, dass sich das Display löst, kommt auch bei Htc oft vor. In dem Fall wird es ausgetauscht."
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Update:
Ich hab das Handy heute zurück erhalten. Laut Fonpoint wurde das Gerät diesmal von HTC direkt (Regenersis?) repariert und war ca. 2 Wochen unterwegs.
Display, Mittelrahmen und Deko ist endlich richtig vernünftig verklebt. Wie schon bei einem früheren Reparaturversuch hab ich jetzt aber beim Sim Slot eine Beule im Backcover, es steht etwas vom Mittelrahmen ab... fantastisch.
 
R

redcooper85

Gast
Auman, das läuft ja echt auf die Unendliche Geschichte aus.....

Was machst du jetzt? So lassen oder nochmal weg?
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Ich werd morgen HTC kontaktieren bezüglich des Vorgangs, mal schauen was die sagen. Anscheinend können die das Gerät ja auch nicht besser reparieren.
Mittlerweile ist das Handy seit 3 Monaten immer wieder unterwegs, Lust noch was zu machen hab ich nicht mehr, bin einfach unglaublich frustriert.

Edit:
Hier mal 2 Fotos:

 
Zuletzt bearbeitet:
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
So ich glaube ich kann das Thema endlich abschliessen.
Nachdem das Gerät 3x (oder waren es 4x) beim Fonpoint war und dann noch 2x bei Regenersis ist es endlich akzeptabel repariert.

Beim letzten einsenden wurde durch Regenersis folgendes getauscht:
Speaker
Rigid-Flex Board ASSY Upper BD
Camera
Mylar, Upper PCB FPC
Laser Etching, HTC Silver

und alles fing mit einem defekten Display an...
 
R

redcooper85

Gast
Wow krass.
UpperBoard ist das Obere Board mit Lautstärke Tasten, Power Schalter und so weiter.
Laser Etching ist das Back Cover.
Mylar ist Klebefolie zum Fixieren von Flexkabeln.
Die Große Kamera erklärt sich selbst.

Krass, hast ja jetzt Optisch ein neues Gerät :D
 
B

burnhimself

Ambitioniertes Mitglied
Bis auf den Mittelrahmen der leider noch ein paar Reparaturspuren aufweist kommt das hin.
Ich nehme an das die beim Fonpoint nicht ganz sauber gearbeitet haben und Regenersis deswegen soviel getauscht hat. Ein neues Backcover war ja vorher schon abgesprochen gewesen.
 
Ähnliche Themen - HTC One M8 Displaytausch Fremdreparatur - Bin ich zu pingelig? Antworten Datum
6