Sony Z3 Wieso halten die Kleber nicht

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Z3 Wieso halten die Kleber nicht im Werkstatt Sony im Bereich Werkstatt Forum.
I

Ivanhoe2000

Neues Mitglied
@der_henk, die Verwirrung hier, welche Leute wie du verursachen, die einfach was in die Welt setzen was sie glauben, ist bereits gross genug. Selbstverständlich kann und darf jeder Original-Ersatzteile verkaufen, die von Sony stammen. Das Problem ist lediglich die Unterschiede zu wissen und die richtigen Teile zu finden. Aber mir pers. ist das an sich egal wenn jemand lieber Geschichtenerzählern glaubt. Ich habe meine Erfahrung gemacht und gebe sie gerne weiter. Was wer daraus macht, ist seine Sache.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@huwi, na dann wünsche ich dir weiterhin viel Spass mit Klebstoffen und anderen lustigen Ideen. Ich hingegen werde weiterhin meine Lösung bevorzugen und bei Bedarf ein echtes Ersatzteil suchen und bestellen, das Ding in 2 min wechseln, das dann genau so hält wie ab Werk und selbstverständlich auch wasserdicht ist.
 
der_henk

der_henk

Experte
Ivanhoe2000 schrieb:
@der_henk, die Verwirrung hier, welche Leute wie du verursachen, die einfach was in die Welt setzen was sie glauben, ist bereits gross genug. Selbstverständlich kann und darf jeder Original-Ersatzteile verkaufen, die von Sony stammen.
Wenn du es besser weißt, dann nenne doch bitte einen Händler, der Originalware verkauft. Ich würde mein altes Z3 C gerne mit einer vernünftigen Dichtung ausstatten.

Meine Aussage beruft sich auf ein Statement eines W-Support Mitarbeiters und die haben im Gegensatz zu gewissen Boardies wirklich Ahnung von der Materie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ikone
Leute, bleibt locker und sachlich, die Grundstimmug gefällt mir überhaupt nicht. Wenn keine Entspannung einkehrt, ist hier temporär der Stecker raus, damit alle mal tief durchatmen können.
Danke
Gruß Nufan
 
I

Ivanhoe2000

Neues Mitglied
@der_henk, jetzt gehst du zu deinem handy-Doktor, der dir das Teil repariert - und wenn er nicht nach 2 Wochen den Laden schliessen möchte, muss er Originalteile verwenden, da alle anderen nichts taugen und sonst jeder 3 Tage später wieder bei ihm auf der Matte steht. JEDER dieser Händler kann seine Ersatzteile natürlich genau so verkaufen. Bei einem Z3c habe ich vor 3 Jahren mal den Deckel gewechselt. Das Teil stammte von Ebay. Ich kann dir nicht mehr sagen wer dieses verkauft hat und ob es dieser noch anbietet, was schade ist, da ich bei dem mehrere Male was bestellt habe und alles top gewesen ist. Aber ich habe dir beschrieben worauf es ankommt, nur muss man es auch richtig lesen und verstehen. Wer bei Ebay "Original Sony" hinschreibt, muss das auch liefern. Und nicht "für Orig. Sony" und sonstigen Mist. Es gibt dann auf einmal nur noch ganz wenige, die das auch anbieten. Die Teile von denen kosten auch einiges mehr. Deckel ist keine Sache. Das geht jederzeit. Wenn das Display kaputt ist, ist das Abwägungssache, würde ich es beim Z3c nicht mehr ersetzen. Man muss auch bisschen was an Spezialwerkzeug einsetzen, sonst demoliert man mehr wie man repariert. Ebay ist voll von "Spezialisten", die Handysalat fabriziert haben und dann aufgegeben haben.

Schau mal bei dem rein was du da für dich findest. . Der hat nie Mist verkauft. Das war alles original bisher.
Artikel im World of Mobiles Mobilfunkshop-Shop bei eBay!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

huwi

Neues Mitglied
Ivanhoe2000 schrieb:
Schau mal bei dem rein was du da für dich findest. . Der hat nie Mist verkauft. Das war alles original bisher.
Artikel im World of Mobiles Mobilfunkshop-Shop bei eBay!
Sehr schön, aber da gibt es Displays nur komplett mit Rahmen und über 200,- für ein Z3+.
Ist das der Sinn der Sache, dass man die Displays nur mit Rahmen wechselt?
Das ist ja hier gar nicht das Thema.

Wenn man etwas kauft wie "Original Sony Display-Kleber" z.B.
Sony Xperia Z3 Displaykleber Original Display LCD Kleber Dichtung Adhesive | eBay
klebt das dann?
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ivanhoe2000

Neues Mitglied
Hättest du selber herausfinden können. screenshot-feedback.ebay.de 2018-01-31 10-49-16-242.jpeg screenshot-feedback.ebay.de 2018-01-31 10-49-16-242.jpeg Offenbar nicht. Auch einer, der nur Schrott verkauft.
 
H

huwi

Neues Mitglied
Naja, die zwei Uneinsichtigen oder Unfähigen, das sagt garnichts, die anderen sind alle begeistert. :biggrin:
 

Anhänge

Cartman70

Cartman70

Stammgast
Also Ich habe es so gemacht beim z1 compact..
Kleber bei Amazon und backcover bei Amazon bestellt.
Dann Handy Rückseite mit nen Föhn erwärmt und backcover abgezogen
Dann backover und Gehäuse richtig sauber gemacht mit rasierwasser (altes Nike rasierwasser) ;)
Dann Kleber aufs backcover drauf gemacht und Kleber erwärmt mit Föhn und schön angepresst bevor ich die Folie abgezogen habe. Dann backover passend draufgeklebt von oben nach unten also erst an der cam Oberseite angefangen. Dann nochmal schön mit nen ordentlichen fingerdruck reingepresst und die kanten schön langgegangen. Dann nochmal mit Föhn erwärmt und dann habe ich das Handy mit der Display Unterseite auf ne PC Zeitschrift gepackt und 5 schwere Bücher plus ne 2.5 Kilo Hantel 48 Stunden liegen lassen.. Ergebnis ..
Hält ;) bis jetzt mein 6tes z1compact was ich gemacht habe.
Der Fehler sind meiner Meinung nicht unbedingt die OEM Teile sondern das man die Oberflächen nicht richtig sauber macht. Auch die ritzen nicht vergessen.. Da muss man mit was spitzen richtig rein gehen. Und was ich früher vergessen habe ist das wenn man den Kleber auf das backcover draufmacht das man den Kleber nochap richtig anpressen tut und noch mal erwärmen tut. Seit dem ich das so mache habe ich keine Probleme mehr.
Auch nicht vergessen sollte man das man mal schaut ob auf der battery wegen der umgeklebten nfc atenne sich keine blasen gebildet haben die dann nen Gegendruck erzeugen.. Also wenn man noch nen altes backcover hat dann probieren ob alles Plan liegt.. Wenn alles Plan liegt.... Und sorgfältig arbeitet dann klappt das auch ;) auch mit OEM Teile.
 
H

huwi

Neues Mitglied
Habs nun nochmal mit so einem Kleber versucht, ohne Erfolg, trotz Vor- und Nacherhitzen.
Ein Kommentar bei Amazon empfiehlt den "B7000"-Flüssigkleber oder "Pattex Repair Extreme", welchen ich nun bestellt habe ...
Irgendwelche Erfahrungen diesbezüglich?
 
I

Ivanhoe2000

Neues Mitglied
@huwi , ich weiss überhaupt nicht was du überhaupt willst. Es wurde alles bereits beantwortet. Teile willst du nicht bei dem kaufenb, den man als Beispiel aufführt. Dann hast du es auf einmal vom Display, während hier Back-Cover Thema ist. Ne Originaldichtung für was auch immer scheint dir auch zu teuer oder überflüssig zu sein - und nun willst du es zusammenkleben... ich kann dir nicht beim Basteln mit unbrauchbarem Zeug helfen. Ich kann dir nur sagen, dass ein Z3c sowieso überhaupt nichts mehr wert ist und man einfach mal realistisch rechnen sollte. Wer sein Telefon nicht völlig behindert zusammenkleben will, nimmt Ruderer L530 o.ä.
 
H

huwi

Neues Mitglied
Was ich überuapt will? Ein Display oder eine Rückwand so ankleben, dass es hält. Mit am wenigsten hilfreich waren bisher deine Beiträge. Dass ein Z3 keine Reparatur für 150,- mehr wert ist, weiß glaube ich jeder.
 
I

Ivanhoe2000

Neues Mitglied
@huwi , ach so ist das - nur habe ich, im Gegenteil zu dir, KEIN Problem damit, sämtliche Xperia reparieren zu können.... und ich bin es auch nicht, der hier laufend immer wieder um denselben Rat fragt - und die funktionierende Lösung ignoriert! Was du nach Jahren und unzähligen Fehlversuchen nicht zu wissen scheinst: Rückwand und Display werden nicht "geklebt" wenn man sie ersetzt. Die haben ab Werk eine KlebeDICHTUNG drauf. Und eine Ersatzdichtung braucht nur wer das Gerät für Reparaturen öffnet und wieder mit dem alten Bauteil verschliesst. Und nun lass dich nicht beim Klebstoff kaufen stören und geh weiter basteln.
 
C

christian100r

Neues Mitglied
Hallo
Ich habe diese erfahrung auch gemacht. Also diese klebebänder könnt ihr alle vergessen.
Nach meiner erfahrung hält der t7000 oder b 7000 noch am besten.
Auch uhu repair max habe ich getestet ein guter kleber.
Aber alles nicht optimal beim t7000 dauert es 2 jahre bis es sich leicht löst.
Damlt ist er ähnlich schlecht wie sony originaäklebung.
Oder mal bindulin glaskleber nehmen
Der kleber ist aber schwarz und ich hatte einmal schwarzen fleck weil ich zuviel genommen habe.
Auf meiner webseite habe ich diese kleber getested
***PCs, Handys Vor-Ort
 
C

christian100r

Neues Mitglied
Am anfang habe ich mlch auch gewundert warum die klebebänder nicht halten obwohl es angeboten wird.

Rückwand könnt ihr mlt 2 mm schwarzem beidseitigem klebeband kleben in den ecken t7000 kleber oder pattex multi da sich das sonst auch löst.

Beim display ist es schwieriger. Habe bisher folgende kleber getested pattex multi uhu repair max t7000 b7000.
Der beste dafür war der t7000 oder b7000. Von der gleichen firma gibt es auch einen e8000 kleber den habe ich jetzt erst genommen. Aber erst nach ein paar monaten oder jahren merkt man ob es hält.
Ich glaube das der bindulin glaskleber wohl beste lösung ist.
Vielleicht kann das mal einer von euch testen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zum entfernen der rückwand nehme ich 0.1 mm federstahlblech oder halt rasierklinge die mlt nagelschere passend schneiden und mlt schmiergelpapier entgraten. Dann mlt föhn erhitzen es versteht sich von selbst das alles vorher gereinigt werden muss z.b isopropanol damlt neuer kleber hält
 
Ähnliche Themen - Sony Z3 Wieso halten die Kleber nicht Antworten Datum
17