SIM-Karte und Whatsapp sind schon auf neuem Handy, was passiert wenn ich das wieder rückgängig mache?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM-Karte und Whatsapp sind schon auf neuem Handy, was passiert wenn ich das wieder rückgängig mache? im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
G

GerhardART

Neues Mitglied
SIM-Karte und Whatsapp sind schon auf neuem Handy, was passiert wenn ich das wieder rückgängig mache? Komm ich dann wieder an die alten Chat-Verläufe, oder sind die jetzt weg auf dem alten Handy?
 
maik005

maik005

Urgestein
@GerhardART
wenn du Whatsapp am alten Handy nicht deinstalliert hast oder das alte Handy zurückgesetzt hast, ja.
Es reicht dafür WhatsApp auf dem alten Handy zu öffnen, dort wirst du dann zur Freischaltung mit Code aufgefordert, diesen bekommst du ja als SMS/Anruf und kannst diesen auch auf dem neuen Handy annehmen.
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Es fehlen jedoch die Nachrichten auf dem alten Smartphone, die du zwischenzeitlich auf dem neuen erhalten hast.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@GerhardART
Solange du Chat Backup hast und zulässt alles ok.
Du kannst mit einer Sim umherjonglieren wie du möchtest.
Die Sim in Handy X Whattsapp installieren -Verifizierung - Chat Backup

Die Sim in Handy Y das gleiche.
Nachrichten sind da, solange du immer ein Chat Backup hast in Google Drive
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GerhardART

Neues Mitglied
Danke , das wird mir weiter helfen
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@GerhardART
Wenn du allzu oft oder zu schnell nacheinander hin und her wechselst, baut WA eine Warteschleife ein.
 
Ähnliche Themen - SIM-Karte und Whatsapp sind schon auf neuem Handy, was passiert wenn ich das wieder rückgängig mache? Antworten Datum
18
10
21