Suche Whatsapp aktiv trotz neuer SIM-Karte

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Whatsapp aktiv trotz neuer SIM-Karte im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
F

fundo2003

Neues Mitglied
Ich habe in meinem Samsung S8 die SIM-Karte (md) entfernt, über die ich meinen whatsapp-account verifiziert habe, und eine neue SIM-Karte (freenet flex) eingelegt. In whatsapp habe ich noch nichts unternommen, also noch nicht die neue SIM-Karte mit neuer Nummer verifiziert. Wie geht das technisch, dass ich zuhause im WLAN und auch draußen mit mobiler Datenverbindung über meine alte Nummer noch whatsapp Nachrichten erhalte und auch versenden kann? Muss ich jetzt in der Übergangsphase, bis die Portierung erfolgt ist, überhaupt die neue Nummer verifizieren lassen?
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
fundo2003 schrieb:
Wenn ich jetzt keinen Denkfehler drin habe, läufst Du ein Risiko:
Wenn Du WA in dieser Zeit (aus welchem Grund auch immer) neu installieren musst, geht die Verifizierung (und Cloudsicherung?) ins Leere. Da entstehen dann Lücken?

Gruß von hagex
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@hagex
Richtig.
Lässt sich dann erst verifizieren sobald die alte Nummer wieder aktiv ist.
 
F

fundo2003

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten. Ich habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt, deshalb noch einmal meine Frage: wie kann WA mich finden, obwohl ich eine neue SIM eingelegt habe? Meine alte SIM ist doch gar nicht mehr im Telefon! Wie entsteht der Kontakt von meinem Telefon zu WA?
 
holms

holms

Lexikon
@fundo2003 Solange die Nummer nicht neu verifiziert ist, bleibt die alte als Konto aktiv. Du könntest auch ohne SIM oder nur im WLAN WhatsApp nutzen mit der alten Nummer. Bis zu einer Verifizierung.

Wann ist die Portierung? Geht es nur um ein paar Tage, kannst du es riskieren, einfach nichts zu machen. Dauert es länger, würde ich in WhatsApp die Nummer ändern lassen und später wieder zurück auf die ursprüngliche Nummer ändern.

Wenn du nichts unternehmen willst und auf die Portierung wartest, dann unbedingt (!) auf die regelmäßigen Backups achten. Das Backup ist an das Konto (=Rufnummer) gebunden. Im Notfall kannst du dann immerhin nach der Portierung das Backup wiederherstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
fundo2003 schrieb:
wie kann WA mich finden, obwohl ich eine neue SIM eingelegt habe?
Weil deine Rufnummer bei WhatsApp einem Benutzernamen entspricht.
Zur Einrichtung der App benötigst du Zugriff auf die Nummer, danach ist es egal (bis zu einer neuen Einrichtung oder wenn jemand die Nummer auf einem anderen Gerät anmeldet für WhatsApp)
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@fundo2003, ändere in WhatsApp die Telefonnummer, wenn die Portierung durch ist, wieder auf die alte Nummer ändern.
 
F

fundo2003

Neues Mitglied
maik005 schrieb:
Weil deine Rufnummer bei WhatsApp einem Benutzernamen entspricht.
Zur Einrichtung der App benötigst du Zugriff auf die Nummer, danach ist es egal (bis zu einer neuen Einrichtung oder wenn jemand die Nummer auf einem anderen Gerät anmeldet für WhatsApp)
Also schließe ich daraus, dass WA für die Kommunikation die Telefon ID oder sogar IMEI nutzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@fundo2003
Über die installierte und verifizierte App, ja.
Wie genau? K.a.auf jeden Fall unabhängig von der SIM Karte.
 
F

fundo2003

Neues Mitglied
Der Gedanke ist interessant. Es kommuniziert also jemand mit mir ganz ausdrücklich NICHT über die SIM-Karte. Ähnlich ist das bestimmt bei der Corona-Warn-App oder auch bei Android als BS. Denen ist es es doch auch egal, welche SIM ich gerade benutze. Danke für das Gespräch zu dem Thema.
 
maik005

maik005

Urgestein
@fundo2003
genau.
Die SIM Karte ist nur relevant für Anrufe/SMS über deinen Mobilfunkanbieter.
Alles andere benötigt eigentlich nur maximal bei der Ersteinrichtung einen Code der an deine Handynummer gesendet wird und den du nur mit der SIM Karte empfangen kannst.
 
Ähnliche Themen - Whatsapp aktiv trotz neuer SIM-Karte Antworten Datum
1
2
44