Whatsapp auf 2 Handys mit der selben Nummer

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Whatsapp auf 2 Handys mit der selben Nummer im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
M

Matze58

Neues Mitglied
Hallo, ich habe mir ein Samsung A51 zugelegt und möchte aber mein altes J3 auch weiternutzen. Dank einer Multicard haben beide Handys die selbe Nummer. Ich möchte aber auch Whatsapp auf beiden Geräten benutzen. Zur Zeit muss ich mich jedes mal neu Verifizieren und wenn ich das zu oft mache wird der Account gesperrt. Gibt es da eine Lösung??
 
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Da kannst du wohl nur auf einem Handy auf WhatsApp-Web gehen. Das läuft bei mir auf dem Tablet Recht gut.
Wie es allerdings Aussieht, wenn das WhatsApp-Web Gerät nicht im gleichen WLAN ist wie das Hauptgerät habe ich noch nicht getestet.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Matador
Das mit dem WLAN ist egal.
Nur beide Geräte müssen Internet haben, mobile Daten reicht auch.

Aber ob WhatsApp Web auf einem Smartphone läuft? Könnte schwierig werden und optisch nicht gerade komfortabel.
 
K

kropi

Experte
Abgesehen von diesen merkwürdigen Tricksereien, die nie zu 100% zufriedenstellend funktionieren werden:
@Matze58 Dafür ist WhatsApp schlicht der falsche Messenger. Die Einschränkungen gibt es ganz bewußt.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
kropi schrieb:
gibt es ganz bewußt.
Angeblich basteln sie seit Jahren dran rum und kriegen es nicht gebacken.
Hab ich das falsch in Erinnerung?
 
maik005

maik005

Urgestein
@hagex
Nein siehst du richtig.
Soll wohl "demnächst" kommen
 
K

kropi

Experte
Na ja. "Dran basteln" und "dran basteln" sind zwei unterschiedliche Dinge. XMPP kann das seit Jahren, Matrix angeblich auch.
WhatsApp will das nicht, genausowenig wie sie damals E2EE nicht wollten und das nur implementiert haben, weil der weltweite öffentliche Druck zu groß wurde.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Matze58, nein, das funktioniert nicht. Ich habe WhatsApp via Phone Clone vom P30 Pro auf das Mate 40 Pro gebracht. Auf dem P30 Pro funktioniert WhatsApp nicht mehr, trotz MultiCard.
 
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
WhatsApp Web auf zweitem Handy :
Browser auf Desktopseite einstellen und web.whatsapp.com aufrufen.
QR-Code mit 1. Handy einscannen.

Zugegeben das ist eine Krücke aber es funktioniert, ich habe es gerade ausprobiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Matador, darm geht es dem Threadersteller aber nicht.
 
maik005

maik005

Urgestein
@schattenkrieger
Doch genau darum geht es ihm.

Mit der WhatsApp App geht es nur auf dem Hauptgerät.
Das 2. kann nur WhatsApp Web nutzen.
 
holms

holms

Lexikon
@Matze58 Hilfreich in der Praxis könnte noch diese App sein:
Tablet Messenger - Apps on Google Play

Da kannst du WhatsApp (und andere Messenger) in der App verwenden. Umgesetzt über das von @maik005 genannte WhatsApp Web.

Funktioniert entgegen dem Namen hoffentlich auch auf einem Phone.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SOZ

Neues Mitglied
Da mir meine Smartphone Displays immer wieder auf der Arbeit kaputt gehen habe ich mich jetzt auch für ein Arbeitshandy entschieden. Ich bin auch auf die Variante mit WhatsApp Web gestoßen das würd mir auf jeden fall ausreichen nur ist die Darstellung nicht perfekt, es gibt auch Apps im Playstore dort ist die Darstellung aber auch nicht perfekt aber schon besser als im Browser, vielleicht kennt hier jemand ja eine noch bessere App oder Android APK. Ich werde ab Montag "Whats Web for Whatsapp" nutzen.


EDIT : @holms
Hab dein Post leider überflogen werde gleich mal deine Empfohlene App ausprobieren, ist die darstellung dort besser ?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudolf

Lexikon
Grundsätzlich hat Whatsapp nichts damit zu tun welche Sim wo ist. Man kann Whatsapp auch auf eine Telefonzelle anmelden, die anrufbar ist. Man muss dann halt bei der Verifizierung an der Telefonzelle sein, rangehen und zuhören damit man den Code bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
@rudolf
Statt der Telefonzelle lieber den eigenen Festnetz-Anschluß nehmen, SMS soll ja auch dort funktionieren. Ich habe das bisher noch nie getestet. Ich hoffe, WhatsApp bringt's mal gebacken, es auf zwei Geräten mit nur einer SIM zu nutzen. Da lobe ich mir wieder Telegram, dort ist das schon länger problemlos möglich. Nur ist eben WA immer noch die absolute Nummer eins unter den Messenger-Apps, nur zwei meiner Kontakte nutzen Telegram, das sind nicht mal 10%.

WhatsApp Web ist zu Hause eine praktische Sache, am Laptop kann ich nun mal besser schreiben wie auf einem Smartphone.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Lexikon
SOZ schrieb:
@holms
Hab dein Post leider überflogen werde gleich mal deine Empfohlene App ausprobieren, ist die darstellung dort besser ?
Auf dem Tablet auf jeden Fall. Auf einem Smartphone hab ich das aber nicht getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-N00b

Erfahrenes Mitglied
Nobby1960 schrieb:
Nur ist eben WA immer noch die absolute Nummer eins unter den Messenger-Apps, nur zwei meiner Kontakte nutzen Telegram, das sind nicht mal 10%.
Als WhatsApp seine Skandale hatte, hätte es Threema gratis geben müssen. Dann hätten sicher einige gewechselt. Telegram ist aus meiner Sicht nicht wirklich vertrauenswürdiger als Whatsapp. Whatsapp ist vermutlich mittlerweile zu bekannt, um sich beim Datenschutz eimem Schnitzer zu erlauben. Bei Telegram würde es keinen interessieren...^^

Ohne eine kritische Masse an Usern ist ein Messenger einfach sinnlos. Mittlerweile bieten sogar einige Firmen Support via Whatsapp an, was das Monopol weiter festigen dürfte. O.o

Ich hatte einige Zeit Telegram installiert. Inzwischen nutze ich es nicht mehr, da die meisten meiner Telegrammkontakte auch in WA sind.


- Offtopic Ende -
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Whatsapp auf 2 Handys mit der selben Nummer Antworten Datum
8
13
1