WhatsApp: Bilder automatisch speichern abstellen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WhatsApp: Bilder automatisch speichern abstellen im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
O

optimus one user

Erfahrenes Mitglied
Ich habe alle Haken unter Einstellungen - Daten& Speichernutzung rausgenommen, aber trotzdem werden alle Bilder die ich Empfange unter Fotos im Ordner WhatsApp Images angezeigt. Obwohl ich diese nicht explizit runtergeladen habe, sondern nur innerhalb des Chats angesehen habe.
Ist das ein Problem von WhatsApp oder wieder ein Feature mehr was beim X Compact nicht funktioniert?
 
alope

alope

Lexikon
Sobald du das Bild herunterlädst, ist es auch bei dir auf dem Gerät gespeichert und somit in der Galerie sichtbar. Ist bei allen Androiden das Gleiche.
 
O

optimus one user

Erfahrenes Mitglied
Aber da gibt es extra eine Anleitung zu, im Internet und die sagt das man die dann extra speichern muss. Sonst bleiben die Bilder auf den Server von WhatsApp. Und bei meinem Lumia hätte das nämlich so auch immer prima geklappt und das vermisse ich etwas bei Sony

WhatsApp-Bilder nicht automatisch speichern: So geht’s
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich probier das Mal aus
WhatsApp FAQ - Wie kann ich verhindern, dass WhatsApp Medien in meiner Galerie speichert?
 
P

pleitegeier

Guru
@optimus one user Bei Android ist es so wie @alope sagt!
Da gibt's kein wenn und aber.
 
Pazuzu-13

Pazuzu-13

Experte
@optimus one user
Ich hoffe dir ist beim lesen des zweiten Links aufgefallen, daß mit der '.nomedia'-Datei Dateien/Bilder nur versteckt werden!?
Das heißt sie sind trotzdem 'Ballast', nur eben unsichtbar!

& im Ersten befindet sich am Ende sogar ein Kommentar der sagt, daß es nich funktioniert ;-)
 
O

optimus one user

Erfahrenes Mitglied
Echt? Was für ein Rückschritt. Und ich dachte Android wurde in den Jahren weiterentwickelt. Dann muss man das wohl leider wieder alles von Hand löschen.
Trotzdem danke für den Hinweis
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Pazuzu-13
Ja ich hab das mit der .nomedia probiert und dann ist es mir auch aufgefallen. Das ist echt schade daß ich es nun wieder alles selber löschen muss.