Whatsapp kurzzeitig auf Gerät mit kleinem Speicher umziehen.

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Whatsapp kurzzeitig auf Gerät mit kleinem Speicher umziehen. im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
H

Helmi-

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

mein Note 9 mit 128 GB muss zur Reparatur. Mein Whatsapp Ordner hat mittlerweile 57 GB. Ich möchte die Bilder und Videos nicht verlieren. Ich habe noch ein altes Samsung S5 hier zur Überbrückung. Was würde passieren, wenn ich folgendes mache:

Ich kopiere meinen kompletten Whatsapp Ordner auf den PC. Somit alles gesichert.
Dann kopiere ich meine aktuelle msgstore.de.crypt12 auf mein altes S5. Versifiziere dann das Gerät als das neue.
Somit könnte ich ja dann die 2 bis 3 Wochen mit dem Gerät die Reparatur überbrücken. Alle bis dahin gespeicherten Bilder und Videos sind dann auf dem S5

Kommt das Gerät von der Reparatur zurück speichere ich alle meine alten Dateien vom PC plus die neuen Dateien aus dem S5 auf das reparierte Gerät. Dann die msgstore...... Datei dazu und Whatsapp neu Installieren und Verifizieren.

Sind dann meine alten und die neuen Videos wieder in den Gruppen und Chats auffindbar? Wer kann mir da Infos geben?

Danke
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Als Alternative gibt's die Möglichkeit durchzuwischen und erst einmal alle mehrfach versendete Videos/Bilder zu löschen. Besonders Videos die du selbst gedreht hast und schon anderweitig gesichert wurden, müssen ja nicht doppelt und dreifach auf dem Smartphone bleiben.

Helmi- schrieb:
Ich möchte die Bilder und Videos nicht verlieren.
Einfach alle Medien die man aufheben möchte bei Google Fotos hochladen und in Alben (pro Person/Chat) einsortieren. Dort findest du es auch wieder einfacher.
 
maik005

maik005

Urgestein
mblaster4711 schrieb:
Einfach alle Medien die man aufheben möchte bei Google Fotos hochladen und in Alben (pro Person/Chat) einsortieren. Dort findest du es auch wieder einfacher.
wird eine unmögliche Arbeit.
Die sind ja nicht in Verzeichnissen nach Person/Chat sortiert.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
@Helmi-
Ohne das in der Praxis getestet zu haben, würde ich sagen dass Dein Vorhaben funktionieren sollte.
Aus dem WA Ordner gelöschte, und danach dort wieder eingefügte Bilder werden jedenfalls im Chat wieder angezeigt. Und ich wüsste nicht weshalb das anders sein sollte nur weil der Chat den Umweg über ein Backup und dessen Wiederherstellung genommen hat.

@mblaster4711
Dein Vorschlag, mehrfach gesendete Dateien, und solche die im eigenen Kamera-Ordner auch vorhanden sind, einfach zu löschen macht sicherlich Sinn. Aber ob man damit die 57GB auf ein S5-kompatibles Maß (16GB interner Speicher abzgl System) zurückstutzen kann, da hab ich meine Zweifel...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Helmi-

Ambitioniertes Mitglied
Sowas möchte ich auch nicht. Dafür fehlt mir Zeit und Lust. Ich will nur die 2 Wochen überbrücken und sicher sein, das meine Bilder/Videos erhalten bleiben und die in den 2 Wochen neu dazu gekommenen auch erhalten bleiben.
 
Ähnliche Themen - Whatsapp kurzzeitig auf Gerät mit kleinem Speicher umziehen. Antworten Datum
0
3
5