Whatsapp und zwei handys mit eigenen Nummern, aber ein Google-Konto

M

MannyD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich bin mir nicht sicher. Mein Schwager hat ein Google-Konto, sein handy und das handy seiner Frau mit jeweils eigener Nummer sind auf diesem Konto. Kann jetzt jeder unabhängig auf seinem Handy WhatsApp nutzen?
Vielen Dank
Manny
 
M--G

M--G

Ikone
@MannyD
Bei WhatsApp muss man ja die Nummer angeben und nicht das Google Konto deshalb sollte das schon gehen. Wie es allerdings mit Backups aussieht kann ich nicht sagen.
 
M

MannyD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Das war auch so meine Überlegung, da ja eigentlich die Nummer mit der IMEI, soviel ich weiß, massgebend sein dürfte. Das mit dem Backup ist natürlich eine Überlegung.....
Grüsse
Manny
 
M--G

M--G

Ikone
@Lopan
Es sind wenn ich es richtig Versandanden habe 2 Geräte mit unterschiedlichen Nummern also sollte es gehen.
 
Lopan

Lopan

Inventar
Die Frage, ob WhatsApp auf zwei Geräten mit der gleichen Telefonnummer, oder auf einem Gerät mit zwei verschiedenen Telefonnummern (Dual-SIM-Geräte) verwendet werden kann, kann allerdings leider ganz klar beantwortet werden: Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht.
Zwar hier kein Dual-SIM ...
 
M

MannyD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Bitte nicht falsch verstehen, es handelt sich um zwei unabhängige handys mit eigenen Nummern, die lediglich das gleiche Google-Konto nutzen.
Grüsse Manny
 
M--G

M--G

Ikone
@MannyD
Dann geht es auch. Ausser wie schon erwähnt mit den Backups weiß ich nicht wie das dann funktioniert. Da solltest dein Schwager fragen ob sie das brauchen.
 
M--G

M--G

Ikone
@Lopan
Sieht so aus. Wenn der eine ein Backup macht und danach drf andere wird das erste überschrieben. Das müssen sie halt jetzt bedenken oder ein 2. Google Konto machen.
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Whatsapp ist doch Rufnummer gebunden hat mit Google-Konto nix zutun.
Denke ich.
 
M--G

M--G

Ikone
@derthüringer
Servus mein Freund
Beim Backup aber schon. Hier kommt das Google Konto ins Spiel, denn es wird ja über Google Drive gesichert.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@MannyD
Frag dein Schwager ob Backups gemacht werden. Falls ja dann müsste man ein 2. Google Konto machen.
 
Lopan

Lopan

Inventar
So ist es.

Alles hat eben seine Vor-und Nachteile.

Gemeinsames Google Konto = (erworbene) Apps teilen mit dem Partner / gemeinsamer (Google)Kalender
 
derthüringer

derthüringer

Guru
@M--G
Das mag stimmen, er hat aber 2 verschiedene Nummern und die müssen verifiziert werden. Man bekommt nur ein Backup auf die jeweilige Nummer auf die es abgelegt wurde.
 
M--G

M--G

Ikone
@derthüringer
Wenn aber Person M (Mann) ein Backup macht und später Person F (Frau) wird das alte Backup von Person M überschrieben.
 
M--G

M--G

Ikone
@cad
Beim Link von @Lopan hört sich das allerdings anders an.
 
Oben Unten