Suche Whatsapp versteckte Daten belegen viel Speicher

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Whatsapp versteckte Daten belegen viel Speicher im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
Sandrow

Sandrow

Neues Mitglied
Hallo, ich finde einfach die Daten in Whatsapp nicht, die mir mittlerweise fast 2GB internen Speicher belegen. In der App ist aufgeräumt und auch der Datei Explorer zeigt nur 50MB an. Aber laut Android > Einstellungen > Speicher > Interner Speicher > Apps > WhatsApp ist diese App mit 1,9GB belastet. Wo liegen diese Daten?
Danke im Voraus für jegliche Hilfe
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@Sandrow
Schau mal dort

Android --- Media---com.whatsapp---WhatsApp

Oder

Whattsapp - Media-Images oder Video etc
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Experte
Wenn der Vorschlag von @rene3006 dich nicht weiterbringt,
dannn installier dir einen guten Dateimanager.
Damit findest du all deine Daten / Fotos / Pornos / Musik ... :D
 
Sandrow

Sandrow

Neues Mitglied
Nein, das ist ja das Problem, das habe ich ja schon alles nachgeguckt, siehe Anfangsfrage.Weder im Speicher in den WhatsApp Einstellungen, noch in den entsprechenden Ordner der Galerie liegen nur annähernd so viele Daten (nur 50MB statt der belegten 1,9GB!!!) und auch ein Datei Manager findet diese große Menge nicht!
 
B

Blacky12

Stammgast
Der Dateimanager muss auch versteckte Dateien/Systemdateien anzeigen können bzw. dies muss oft in den Einstellungen des Dateimanagers erst aktiviert werden.
 
H

heinzl

Experte
Installiere dir DiskUsage, dann kannst sehen, wo deine Daten liegen 😉
Screenshot_20220216-220929[1].png
 
Sandrow

Sandrow

Neues Mitglied
@Blacky12 Der Vorschlag hatte sich vielversprechend angehört, aber leider war das schon angewählt.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Sandrow
ohne den Hinweis aus Post #6 zu befolgen kommen wir nicht weiter.
 
Sandrow

Sandrow

Neues Mitglied
@maik005 Jetzt habe ich es endlich geschafft soviel MB frei zu bekommen, um den Datei Manager Disk Usage installieren zu können. Sieht einfach aus, leider komm ich damit überhaupt nicht klar. Ich sehe da wieviel Datenvolumen zugeordnet wo liegt, aber nicht was es ist. Ich will natürlich nicht blind die Daten einfach löschen. Bei meinem "ES Datei Explorer" konnte ich immer tiefer rein, bis zur einzelnen Datei, die ich mir dann je nach Format aufrufen konnte. WhatsApp hat sich irgendwie schon reduziert, aber für eine "leere" App, sind 800MB auch noch viel, und Google Fotos ist theoretisch auch leer, alle Fotos und Videos liegen auf der SD, trotzdem steht da 1,26GB. Wie kann ich jetzt mit dem neuen Datei Manager sehen, was ich lösche? Tiefer als braun komm ich irgendwie nicht. Was mach ich falsch?Screenshot_20220223-162443.pngScreenshot_20220223-185404.png
 
maik005

maik005

Urgestein
@Sandrow
da gibt es leider nichts genaueres.
Es sind Daten der App, auf die du aber wohl keinen weiteren Zugriff hast.
Sonst ggf. WhatsApp Backup in Google Drive erstellen und WhatsApp sauber neu installieren?

Speicherst du deine Fotos in der Google Fotos also in deinem Google Konto?
Dann schaue einmal in der Google Fotos App.
Oben rechts auf dein Profilbild. "Speicherplatz freigeben"
Dann werden die lokal gesicherten Bilder/Videos gelöscht, wenn sie bereits in dein Google Konto übertragen wurden.
Damit könntest du vermutlich deutlich Speicher sparen?

Oder ganz hart durchwischen.
Alles sichern was du brauchst und Werksreset des Gerätes.
Dann ohne Gesamtes Backup einzeln neu installieren was du brauchst.
 
Sandrow

Sandrow

Neues Mitglied
@maik005 Das steht da bei Google Fotos, wenn ich auf Speicherplatz freigegeben gehen. Was bedeutet das?Screenshot_20220223-214754.png
 
H

heinzl

Experte
Tja, wo liegen die Daten? Drück doch mal bspw. bei deinen Fotos "data" an und verschiebe den Bildschirminhalt nach links, dort kommst du immer weiter bis auf die Dateiebene.
 
maik005

maik005

Urgestein
heinzl schrieb:
bei deinen Fotos "data" an und verschiebe den Bildschirminhalt nach links, dort kommst du immer weiter bis auf die Dateiebene.
nein, geht bei "data" nicht.
 
H

heinzl

Experte
Ich nehme alles zurück, tiefer kommt man bei data nicht, aber mit Show sehe ich zumindest, daß es sich um Nutzerdaten handelt. ☺
Das schließt nicht den Cache ein.
Aber da es hier ja um Digitalmüll von Whatsapp geht, wäre
maik005 schrieb:
Sonst ggf. WhatsApp Backup in Google Drive erstellen und WhatsApp sauber neu installieren?
das wohl die sinnvollste Lösung.
So sieht das normalerweise aus, die Größen sind natürlich variabel.
Screenshot_20220223-221237.png
Um welches Gerät mit welcher Android-Version wurde uns allerdings noch nicht verraten.
 
Cronut666

Cronut666

Fortgeschrittenes Mitglied
Ernsthaft: Es ist wohl wie bei dem normalen PC, irgendwann ist einfach alles vollgemüllt. Wichtige Daten sichern und zurücksetzen. Ich tue mich selbst damit schwer, aber gerade Fotos sind echter Datenmüll. Chats usw. braucht man vermutlich auch nur einen Bruchteil. Klar ist es Arbeit, aber wenn es hinterher läuft wie es soll? In der Regel sichere ich mir nur Threema und Fotos, die ich aber mühevoll sortieren müsste. Rest brauche ich nicht. ich lösche auch regelmäßig meine Chats, damit ich Dinge schneller wiederfinde. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, weg damit. Hat man ständig Stress und deshalb braucht man die Chatverläufe => überlegen, ob man den Freundeskreis wechselt und dafür ein entspannteres Leben hat. WhatsApp ist übrigens nicht DSGVO-konform. Das geht bei mir beruflich aber auch privat gar nicht!
 
Ähnliche Themen - Whatsapp versteckte Daten belegen viel Speicher Antworten Datum
8
21
10