HTC One M8 von T-Mobile STOCK auf debranded Stock

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One M8 von T-Mobile STOCK auf debranded Stock im Wiederherstellung des Werkszustandes für das HTC One (M8) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M8).
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin's leid, was die Updatepolitik von T-Mobile betrifft. Jetzt rollt nun KitKat 4.4.3 aus nur T-Mobile hat es noch nicht mal geschafft, aus dem ersten Stock-Update den Extreme Energey Saver Modus zu liefern.

Daher möchte ich gerne mein Stock Rom von T-Mobile auf ein "normales" debranded Stock Rom flashen.

Woher bekomme ich denn das passende, aktuellste Stock Rom? Was genau gibt es zu tun (finde keine konkrete Anleitung), um ein "nackiges" Stock Rom M8 zu erhalten?

Vielen Dank vorab für einen kurzen "Fahrplan".

Danke und Gruß,
Alex
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
Danke! Habe hierzu mir eben die von dir geposteten Links angesehen und konnte auch schon eine (hoffentlich) korrekte Stock downloaden. Werde mich im Anschluss mal damit beschäftigen.

Kurze Verständnisfrage:
Ich muss das Handy erstmal rooten, damit ich eine custom recovery drauf bekomme, mit der ich dann eine Stock Rom flashen kann?

Und wenn ja, kann/muss ich im Anschluss (habe kein Interesse an root, möchte Stock only!) die original recovery wieder installieren, richtig?

Danke!
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Das kommt ganz drauf an.

Du musst dein Handy nicht rooten um ein Custom-Revovery zu installieren, sondern lediglich den Bootloader öffnen.

Du musst aber (glaube ich) eh den Weg über S-OFF gehen, weil du auch deine CID ändern musst, von dem her würde ich erstmal vom Bootloader-Unlock via HTCDev absehen und das mit S-OFF realisieren. Vorteil dabei ist, dass du das alles wieder rückgängig machen kannst und HTC im Normalfall beim Garantiefall nichts merkt.

Was hast denn für eine Stock-ROM gefunden (Link bitte). Dann schreib ich dir mal nacheinander die einzelnen Schritte zusammen, wie ich es jetzt machen würde.
 
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
Nochmal vielen Dank!

Ich hab zwar ein wenig Erfahrung mit Flashen etc bei Samsung Geräten, aber HTC ist da ja ein wenig "strenger".

Anbei die Stock Rom, welche ich gefunden habe: One_M8_1.54.401.5_odexed.zip
Quelle: Android Revolution HD | Mobile Device Technologies: Downloads (dort dann der Download für: Download stock odexed 1.54.4015)

Hoffe, dass ist die korrekte?

Es wäre echt sehr nett von dir, wenn du mir eine idiotensichere Anleitung kurz zusammenfassen könntest. Gerade diese S-OFF-Thematik etc. ist mir total fremd und suspekt ;) Bin aber gern lernfähig :)
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
B3nder.FFB schrieb:
...würde ich erstmal vom Bootloader-Unlock via HTCDev absehen und das mit S-OFF realisieren.
Und wie bekommst du S-off, ohne Bootloader Unlock?
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Da bin ich mir jetzt unsicher. Ich komme vom M7 und da gibt es Möglichkeiten, ohne den Weg über HTC-Dev.

Wenn das allerdings nicht geht, dann kommen wir nicht um den Unlock über HTC-Dev rum.

Dann würde ich erstmal diesen Thread hier durcharbeiten: https://www.android-hilfe.de/forum/...percid-debranding-tampered-locken.554496.html

Wenn du S-OFF bist, müssen wir dann die CID ändern und dann die richtige ROM flashen.

Im Verlauf musst du ja eine gerootete ROM flashen, da nimm am Besten Android Revolution HD, die findest du hier im Custom-ROM Bereich.
 
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
Eeeks!

Heißt, wenn ich den S-OFF habe und die CID geändert ist, kann ich nicht einfach eine non-root-STOCK Rom flashen?

Ich möchte so wenig wie möglich - eigentlich gar kein - Custom Rom haben. Geht das denn gar nicht anders bzw. gibt es keine andere Möglichkeit?
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Du kannst natürlich das nicht gerootete Rom nehmen, das du oben genannt hast. Um S-off kommst du aber nicht herum.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Genau, die gerootete ROM brauchst du nur um an S-OFF zu kommen ... danach kannst du dann flashen was du willst ;)
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Es reicht auch, einfach die SuperSu.zip zu flashen, um root zu erhalten.
Da braucht man keine Rom mit über 1 GB herunterzuladen ;)
 
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
also .. genau das wollte ich hören!

Ich muss also nicht erst eine Custom-Rom draufklatschen um ein neue STOCK Rom zu installieren sondern ich befolge die Schritte den Unlockens, etc und kann dann direkt im Anschluss die STOCK Rom flashen.

Zu guter letzt setze ich auch das recovery zurück auf stock und habe dann ein komplettes STOCK non-root handy, korrekt?
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Ja wenn das mit der SuperSU funktioniert, dann kannst dir natürlich die ROM sparen. Aber um S-OFF kommst du trotzdem nicht rum, weil du ja deine CID ändern musst, um künftig die Updates zu bekommen, die die Stock-Geräte ohne Branding bekommen.
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Es können momentan auch nicht alle Geräte S-off bekommen. Sollte vorher zumindest mal erwähnt werden.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Oh, dann hoffe ich, dass es bei T-Mobile-Geräten geht. Beim M7 gibts da immer wieder Probleme.
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Hat in dem Fall m. W. nichts mit dem Provider zu tun.
 
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
So... Handy habe ich unlocked, gerootet und die im vorigen Eintrag gepostete STOCK-Rom (debranded) geflashed.

Läuft soweit alles. Branding ist weg.

Softwareversion: 1.54.401.5

Warum muss ich jetzt noch auf S-OFF? Reicht es nicht, jetzt einfach den Bootloader wieder zu locken und davor zu "unrooten"? Oder erhalte ich dann keine OTA Updates mehr?
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Jetzt hast du zwar die Stock-ROM drauf, Updates wirst du aber dafür keine kriegen, weil deine CID noch auf T-Mobile steht.

Und eben um diese CID zu ändern brauchst du halt S-OFF.

Andere Alternative ist halt echt eine Custom-ROM. Wenn ein Update rauskommt, bekommst du es im Normalfall vor allen anderen, musst aber z. B. bei ARHD jedes Mal ca. 1GB runterladen und manuell übers Recovery flashen, was aber kein wirkliches Problem ist.
 
leuchtal

leuchtal

Erfahrenes Mitglied
Hänge jetzt am S-OFF und befolge die Anleitung.

Anforderungen:
1) Ladet die "firewater" Datei. -> Instructions/Download | firewater s-off
2) Internetverbindung mit dem HTC One (WiFi, 3/4G).
3) USB-Debugging muss eingeschaltet sein.
4) Das HTC One muss geunlockt bzw gerootet sein via HTCDev oder WeakSauce

Nachdem ihr alles beachtet habt und die "firewater" Datei geladen habt, kopiert diese in den "ADB" Ordner und verbindet es mir dem Computer. Startet die "start here.bat" und gibt folgende Befehle ein:

Zitat:
adb reboot <important!!!!
adb wait-for-device push firewater /data/local/tmp
adb shell
su
chmod 755 /data/local/tmp/firewater
/data/local/tmp/firewater
Das Script beendet sich auch. Ich kann auch anschließend meine CID auslesen, aber ändern kann ich sie nicht.

Bekomme nach der Befehlseingabe zum rewrite der CID folgenden Text:

C:\adb\adb>fastboot oem writecid HTC__102
...
(bootloader) SecuritySDInit: counter = 3
(bootloader) m8_init_sd, SD card already power on
(bootloader) [SPEW] GPIO 0 status is 0
(bootloader) sdhw_7xxx_open: id=0
(bootloader) clock_update_cfg_sd is done
(bootloader) sd clock set done
(bootloader) clock_update_cfg_sd is done
(bootloader) sd clock set done
(bootloader) sdcc_init_memory_device done
(bootloader) SD clock freq = 19MHz....
(bootloader) GPLL0 is enabled
(bootloader) clock_update_cfg_sd is done
(bootloader) sd clock set done
(bootloader) [Tuxera][Error] Failed to open a file '//SMART_IO.CRD', err
(bootloader) ENOENT
(bootloader) [JAVACARD_ERR] SMART_IO.CRD cann't find
OKAY [ 0.276s]
finished. total time: 0.277s

C:\adb\adb>
Was mach ich falsch?!

Der ursprüngliche Beitrag von 14:27 Uhr wurde um 14:38 Uhr ergänzt:

Hat sich erledigt. War ein Eingabefehler. Trotzdem klappt S-Off auf meinem Gerät nicht....

Bekomme die Meldung, dass S-OFF leider leider auf meinem Gerät nicht funzt, bla blubb... Schade :-(
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Ok, dann würde ich dir aber wieder die Geschichte mit den Custom-ROMs ans Herz legen. Nimm die ARHD, die ist sehr nahe an Stock, aber dennoch gut optimiert ;)