1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. C91, 08.05.2014 #1
    C91

    C91 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo an Alle,

    mein Darkmoon startet seit heut morgen nicht mehr :( gestern Abend hab ich es mit ca. 66% Akkukapazität ausgeschaltet und wollte es eben wieder anmachen, aber nichts geht mehr - also auch nicht das kurzzeitige Einblenden ob der Akku leer ist.

    Eben hab ich es auch kurz am PC angeschlossen, um zu schauen ob es überhaupt lädt - auch nichts. Keine rote LED, von Windows wird es nicht mehr erkannt (man hört nur kurzzeitig den Ton dass ein USB Gerät angeschlossen wurde und sofort kommt der Ton dass man das Gerät wieder entfernt hat).

    Hat einer eine Idee woran das liegen kann?

    Ansonsten bleibt wohl nichts anderes übrig als es direkt zu WIKO einschicken. Hab allerdings die Befürchtung, dass die wegen Garantie rummeckern, weil ich den ROM-Speicher neu partitioniert hab :sad:

    Danke für euer Feedback
    Ben
     
  2. jolem1962, 09.05.2014 #2
    jolem1962

    jolem1962 Neuer Benutzer

    Hallo.
    Ich hatte das auch mit meinem Darkmoon.
    Habe es, nach vorheriger Absprache per Email mit denen, direkt zu Wiko nach Hamburg gesendet.
    Das ging superschenell.:thumbsup:
    Dienstag habe ich es versendet und am Freitag in der selben Woche hatte ich es zurück.
    Die haben die Platine getauscht. Jetzt funktioniert es wieder und das Gps auch (was vorher nicht funktionierte).
     
  3. Ron7, 12.05.2014 #3
    Ron7

    Ron7 Neuer Benutzer

    Ich hatte gestern die gleichen Probleme. Der Akku hatte ca. 80%. Nach dem Ausschalten zum Tausch der SIM-Karte lies sich das Darkmoon nicht mehr einschalten. Beim Anschluß des Ladegerätes erfolgte keine Ladeanzeige. Beim Anschluß an den PC wollte dieser neue Treiber installieren.
    Bei einem Smartphone mit Wechselakku hätte ich den Akku rausgenommen und alles wäre wieder gut. Das geht beim Darkmoon leider nicht.
    Ich habe also einen Garantiezettel ausgefüllt und meinen Anspruch über das Kontaktformular an Wiko gemeldet. Da gestern Sonntag war hat Wiko nicht reagiert. Das war aber auch gut so, denn heute früh habe ich nochmal das Ladegerät angeschlossen und den Einschalter betätigt. Auf dem Display war plötzlich ein völlig leerer Akku zu sehen. Ca. 3h später war alles wieder gut.:scared:
    Gerade eben kam die Mail von Wiko ich soll das Gerät einschicken, das brauche ich jetzt zum Glück nicht mehr!:thumbup:
     
  4. C91, 13.05.2014 #4
    C91

    C91 Threadstarter Junior Mitglied

    Hey an Alle, sorry, ganz vergessen hier rein zu schreiben. Bei mir war's zum Schluss genau dasselbe Phänomen wie bei Ron7.

    Am morgen war es noch scheintot, abends hab ich es dann nochmal zum Laden angehängt (kenne das Totstellen schon vom Lenovo Ideapad A1) und siehe ... rote Lade-LED leuchtet und es hat mir einen restlos leeren Akku angezeigt.

    Ich gehe davon aus, dass sich eine App beim herunterfahren im Hintergrund aufgehängt im Anschluss daran den Akku tagsüber über leer genuckelt hat. Nachdem der Akku leer war, war die App / der Prozess / wasauchimmer dann entsprechend auch beendet ...

    Hoffe, dass das Ganze nicht nochmal vorkommt :/
     
  5. C91, 01.07.2014 #5
    C91

    C91 Threadstarter Junior Mitglied

    Uuuund nochmal ich. Und wieder dasselbe Problem, allerdings jetzt 2 Tage direkt hintereinander.

    Irgendwer eine Idee was dieses Problem verursachen könnte?

    Mich nervt es mittlerweile tierisch, abends das Handy auszumachen, nur um morgens feststellen zu müssen, dass das Teil wieder mal "tot" spielt!
     
  6. willywusel01, 01.07.2014 #6
    willywusel01

    willywusel01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Verstehe gar nicht, wieso man ein smartphone überhaupt abschaltet - flugmodus und gut... damit hält der Akku ewig, und man braucht nicht lange warten, bis das Gerät betriebsbereit ist. Wenn man es denn abschaltet - sicherstellen, dass es dabei noch einmal kurz vibriert, dann sollte es tatsächlich aus sein.
     
  7. C91, 01.07.2014 #7
    C91

    C91 Threadstarter Junior Mitglied

    @willywusel01:
    das mit dem Vibrieren ist ein guter Punkt, müsste jetzt lügen ob ich das gehört hab' oder nicht. Das mit dem Flugmodus werde ich künftig wohl so nutzen, Kollege meinte eben nämlich genau dasselbe.

    Ich persönlich bin zwar der Meinung, dass sowas nicht vorkommen sollte (zumal ich ja offenbar kein Einzelfall bin), aber da es jetzt öfters passiert ist, werdsch wohl erstmal auf's Ausschalten verzichten ;-)

    Support-Mail an Wiko ging jedenfalls schonmal raus, mal sehen was da zurück kommt.

    Viele Grüße
    Ben
     
  8. _Basti, 17.07.2014 #8
    _Basti

    _Basti Neuer Benutzer

    Seit 2 Wochen habe ich auch das Problem.

    Wiko hat meine Anfrage seit 2 Wochen nicht bearbeitet und die Hotline legt nach 2 Minuten mit dem Hinweis ich soll es später versuchen auf...

    Eigentlich war ich mit dem Handy zufrieden :(
     
  9. Verpeilter Neuling, 17.07.2014 #9
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Hast du mal versucht, die Firmware direkt mit den von Wiko zur Verfügung gestellten Dateien neu flashen. Alles Nötige findest du hier: Update Wiko

    Klickst du auf "Update herunterladen", dann bekommst du eine Datei mit dem Namen "DARKMOON_V1713658.zip" (Falls aktualisiert wurde, ändert sich die Nummer. Wichtig ist, dass dein Smartphonemodell vor der Nummer steht.). Die Datei entpackst du und hast dann eine .EXE . Die beinhaltet alles, was du zum Neuflashen benötigst (Treiber, Image, Bedienoberfläche). Gehe dann nach der Anleitung (PDF im zweiten Link "Gebrauchsanleitung herunterladen") vor. Die ist leider noch nicht übersetzt - also französisch. Du kannst aber einfach die Textblöcke in den Google Übersetzer (*klick*) kopieren, dann erhältst du eine schlechte aber verständliche Übersetzung. Um Probleme zu vermeiden solltest du dich strikt an die Reihenfolge der Anleitung halten.

    Achtung: Beim Flashen der Software gehen alle Daten auf dem Smartphone verloren!

    Hoffe, dass das dein Darkmoon wiederbelebt.
     
  10. _Basti, 17.07.2014 #10
    _Basti

    _Basti Neuer Benutzer

    Hallo,

    habe es gerade getestet, leider klappt auch das nicht. Es wird nach Treiberinstallation das Gerät nur etwa eine Sekunde lang erkannt und verschwindet dann wieder (wie C91 geschrieben hatte). Nach einigen Sekunden ist es dann wieder da und verschwindet wieder. Es kommt also immer das Geräusch für das anstecken und entfernen eines Gerätes.
    Hatte auch wie in der Anleitung extra die Treibersignaturprüfung von Windows deaktiviert.

    Trotzdem danke für den Tipp ;)
     
  11. Verpeilter Neuling, 17.07.2014 #11
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Dann wende dich an den Verkäufer. Du hast gesetzlich gesicherte Rechte. Die ersten 6 Monate (und viel länger gibt's das DM ja noch nicht) liegt die Beweislast beim Verkäufer, dass der Defekt dein Verschulden ist - danach würde sich die Beweislast umkehren.

    Manchmal hilft es, wenn der Händler Druck macht - immerhin will Wiko ja weiterhin über den Shop verkaufen.
     
  12. _Basti, 17.07.2014 #12
    _Basti

    _Basti Neuer Benutzer

    Hallo,
    gerade habe ich mich bei Amazon gemeldet. Im Chat habe ich mein Problem beschrieben und gesagt, wie lange ich schon auf Antwort von Wiko warte. Sofort wurde mir ein Ersatzgerät angeboten. Vorhin wurde es dann verschickt. Das defekte Darkmoon soll ich die Tage zurücksenden.

    Nach 2 Wochen Warten geht es dann doch unerwartet schnell.

    Danke für den Tipp. Ich hoffe der Wiko Support braucht nicht immer so lange.

    Gruß
    Basti
     
  13. Verpeilter Neuling, 17.07.2014 #13
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Hättest du früher gesagt, dass du bei Amazon bestellt hast, dann hätte ich dir direkt gesagt, dass du dich an die wenden sollst. Amazon ist bei Reklamationen echt kaum zu toppen.
     
  14. C91

    C91 Threadstarter Junior Mitglied

    Der Wiko Support hat sich inzwischen auch mal, mit einer kleinen Entschuldigung, bei mir gemeldet, mit der Bitte das Gerät zur Überprüfung einzusenden. Hätte ich die Mail früher gesehen, hätte ich sie in der Serviceannahme direkt abgeben können - seit neuestem ist gibt's eine Bensheimer Adresse, war grad in Heppenheim, aber das nur nebenbei ;-)

    Werd' es die Tage mal einsenden, mal schauen was bei rum kommt ...

    @Basti: unabhängig davon, dass Du nun ein neues Gerät bekommt ... ging bei Dir gar nichts mehr an mit dem alten Gerät? Liest sich zumindest so ...
     
  15. _Basti, 20.07.2014 #15
    _Basti

    _Basti Neuer Benutzer

    Mein Handy ging zuletzt gar nicht mehr, auch nach einer Woche blieb es aus. Vermutlich war es dann ein etwas anderes Problem, da es aber nicht zu Wiko ging werde ich vermutlich auch nichts näheres erfahren.

    Mittlerweile hat der Wiko Support sich auch bei mir gemeldet. Zuerst auch eine Entschuldigung, dass sie momentan viel zu tun haben und die Aufforderung das Handy einzuschicken.

    Da bin ich froh, dass Amazon so kulant war. Mein neues Darkmoon ist schon da und läuft tadellos. Ich hoffe ich hatte einfach ein Montagsmodell erwischt.
     
  16. Officer, 21.10.2014 #16
    Officer

    Officer Neuer Benutzer

    Bei mir hat es geholfen, den Power- und den Lautstärkeknopf gleichzeitig ein paar Sekunden zu drücken. Das Gerät ging wieder an und alles ist wieder okay.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2014
  17. C91

    C91 Threadstarter Junior Mitglied

    So, wollte nur mal ein kurzes Update hier lassen:
    nachdem sich noch zusätzliche Fehler hinzu geschlichen haben (kein stabiler GPS Fix, linker Bildschirm voll toter Pixel) wurde das Gerät komplett getauscht.

    Im ersten Schritt wurde wohl die ROM komplett neu aufgespielt vom Service-Center, konnte ich aber leider nicht prüfen. Ging nämlich gleich wieder in die Post, weil das Display nicht repariert wurde ;)
     
  18. traudi92, 06.02.2015 #18
    traudi92

    traudi92 Neuer Benutzer

    Hey Leute, habe ein riesen Problem..

    habe über Nacht mein Handy ausgeschaltet und nun will ich es wieder anschalten, jedoch bleibt es beim Darkmoon Schriftzug hängen. Dann startet es die ganze Zeit neu und bleibt hängen bis es beim Darkmoon Schriftzug einfriert, heißt es bleibt die ganze Zeit an der selben Stelle hängen...

    Gerootet habe ich es nicht, habe nur mal so eine App heruntergeladen um es rooten zu können, habe diese jedoch wieder gelöscht.

    Könnt ihr mir weiterhelfen?

    Wenn ich Usb am Pc anschließe, dann macht der Pc ein Geräusch das etwas angeschlossen ist, aber ich kann nicht den Ordner vom Handy finden
     
  19. Verpeilter Neuling, 06.02.2015 #19
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Hallo traudi92,
    erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. Ich habe dich mal ins richtige Thema geschubst.

    Vermutlich hat deine Software einen Schaden. Wie man das behebt, habe ich in diesem Thema bereits hier beschrieben: https://www.android-hilfe.de/7842496-post9.html

    Dabei gehen leider alle Daten auf dem Smartphone verloren. Speicherkarte sollte sicher sein. Nimm sie aber zur Sicherheit einfach aus dem Darkmoon. Vielleicht hat ja sonst noch jemand eine bessere Idee ohne Datenverlust.
     
  20. willywusel01, 07.02.2015 #20
    willywusel01

    willywusel01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Also erstmal sicherstellen, dass das Gerät auch aus ist. Dazu den Powerknopf 20 Sekunden festhalten. Dann weitere 5 Sekunden warten, und versuchen, das Gerät zu starten. Ggf. Akku laden, sollte auf jeden Fall die rote Lampe leuchten.
    Wenn das System vermurkst ist, hilft tatsächlich für Laien nur ein Factory Reset. Power Taste und Lautstärke - gleichzeitig drücken, wenn ich mich recht entsinne. Kann man ausprobieren, kommt vorher eine Sicherheitsabfrage.
    Gut wäre, wenn man sich ein CWM-Recovery flasht, das geht jederzeit! Dieses startet man dann mit Power Taste und Lautstärke +. Dann Backup machen, danach Factory Reset.
    Wenn jetzt das Darkmoon immer noch nicht startet, die Wiederherstellung von Wiko ausführen, wenn es dann immer noch nicht startet, ist es tot.

    Daten kann man sich unter dem laufenden System mittels Titanium Backup wiederherstellen, und zwar auch aus dem gerade angefertigen Backup, welches wir unter dem CWM gemacht haben.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wiko handy geht nicht mehr an

    ,
  2. wiko geht nicht mehr an

    ,
  3. wiko darkmoon geht nicht mehr an

    ,
  4. Wiko darkmoon startet nicht,
  5. wiko darkmoon startet nicht mehr,
  6. wiko startet nicht mehr,
  7. wiko darkmoon reset knopf,
  8. wiko darkmoon geht nicht an,
  9. wiko startet nicht,
  10. wiko darkmoon lässt sich nicht mehr einschalten,
  11. wiko handy startet nicht mehr,
  12. WIKO Handy geht nicht an,
  13. wiko handy startet nicht,
  14. wiko darkmoon reset,
  15. mein wiko handy hat sich aufgehaengt
Du betrachtest das Thema "Darkmoon startet nicht mehr" im Forum "Wiko Darkmoon Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.