Akkuleistung und ladung

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkuleistung und ladung im Wiko Darknight Forum im Bereich Wiko Forum.
B

BurtCokain

Neues Mitglied
Guten abend,
Ich werde nicht so warm mit der akkuleistung. Folgendes szenario, akku ist zu 100% voll wird abgesteckt dann ca 10 minuten gesurft 10prozent weg. Bischen whattsapp 5% weg man kann richtig zuschauen wie der prozentwert fällt. Hab mit greenify fast jede app im Hintergrund gekillt. Keine außergewöhnlichen wakelocks gefunden etc. Komme mit einem akku gerade so einen tag aus.
Ca 30min telen. Wenns hoch kommt 30minuten gamen. Whattsapp. Email mit 2stunden abrufintervall. Und bischen surfen. 1std musik noch am tag. Helligkeit zwischen geringste und ca 30%.komme auf ca 2stunden screentime
finde das verdammt wenig. Mein vorheriges phone hatte gleiche cpu und akku/Display Größe und ging 2 tage mit 5-6stunden screentime (da war dann noch film schauen dabei

Hab es jetzt auch aktuell am laden
um 19uhr mit 6% dran jetzt um 21uhr 40% erst voll (und bis auf jetzt zum thread aufmachen nicht angefasst)
kommt mir auch verdammt langsam vor

Any ideas? Wie kommt ihr zurecht mit dem akku

Danke im voraus
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Also bei deiner Beschreibung habe ich den Eindruck, dass mit deinem Akku was nicht stimmt. Grade die Ladedauer... also habe noch nie gestoppt, wie lange mein Darknight exakt lädt... aber nach 2 Stunden ist es fertig geladen. Da bin ich relativ sicher. Wenn du in der Zeit nur 40% packst, dann stimmt da was nicht.

Lädst du mit Netzteil oder über den USB-Port eines PCs/Notebooks?
Falls du über einen USB-Port lädst, dann kann das die Dauer erklären. Laut Spezifikation gibt USB 2.0 nur 500 mA raus (das mitgelieferte Netzteil 1000 mA).

Falls du über Netzteil lädst: Nutzt du das Originalnetzteil und -kabel? Hatte schonmal ein längeres Kabel, das für stark verlängerte Ladezeiten gesorgt hat (wohl zuviel Widerstand). Außerdem kann es auch an Fremd-Netzteilen liegen. Die landen manchmal nur im USB-Modus.

Auch mit der Laufzeit bin ich eigentlich sehr zufrieden. Ich lade jeden 2. Tag und habe am Ende meist noch etwas Luft. Wenn's mal wirklich gut läuft, dann sieht es so aus (*klick*) :D. Siehst ja auf den Screenshot, dass das Display immer wieder an war, das Darknight also nicht nur rumlag.
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
Hi
Danke schonmal für dein feedback. Benutze zum laden zwei originale BlackBerry charger mit einmal kindle usb Kabel und einmal china flachkabel (3m). Die machten eigentlich noch nie probleme. Aber ich werde morgen mal anfangen mit dem original Ladegerät zu testen. Vielleicht hab ich den akku bisher nicht gescheit geladen. Wenn ich auf auf 2tage kommen würde wäre ich schon mehr als zufrieden
P.s. Hab jetzt 50% ich glaub ich nehm mal den original bb charger mit festem kabel. Wiko lader liegt auf arbeit
Ich berichte

P.p.s in der gleichen zeit hab ich ein moto g von 3% auf hundert geladen :-s

Danke mike fürs moven
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mike-Meiers

Gast
Moment.

So habe deinen Beitrag verschoben und den letzten gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Falls du so ein Kabel nutzt (*klick), dann liest man bei der 3m Version öfter von verlängerten Ladezeiten. Steht auch in der 4-Sterne Rezession "Schönes Datenkabel..." beschrieben, dass der Nutzer mit dem Kabel ca. 3x langsamer lädt.

Beim 2m Kabel ist das übrigens besser - habe selbst eins weil mir das beigelegte zu kurz war, ich das Flachkabel aber eigentlich ganz nett fand. Falls sich wirklich dein Kabel als Ursache herausstellt, dann kannst du ja mal überlegen, ob dir ein kürzeres auch ausreicht.
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
Ja genau so eins nutze ich. Das wäre ja der kracher wenns an dem sch... önen kabel liegen würde. Ich würde mir so krass in den hintern beissen :-D
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich drück dir die Daumen, dass es das Kabel ist - wäre ja das kleinste Übel ;).
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
So der tag heute lief ansich ganz gut. 90minuten film. 4std screen on und HATTE noch 35prozent. Doch dann boom aus 35 wurden 25 in einer sekunde. Im battery screen ist ein grader Strich nach unten. Aus 25 wurde innerhalb 5minuten 15 und nach weiteren 5bin ich jetzt bei 8prozent. Hab original charger jetzt zuhause. Ich lass das ding jetzt bis es ausgeht und dann pump ich es voll. Wenn sich das nicht ändert mecker ich bei Amazon. Das ist definitiv dann kein intakter akku
Grüße
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die Ladeelektronik muss den Akku erstmal "kennenlernen". Falls die tatsächlich über mehrere Ladezyklen mit falschen Infos gefüttert wurde, dann kann das mit den Sprüngen schonmal passieren. Ich würde das Gerät 1-2 mal leerlaufen lassen. Das hilft in der Regel ganz gut beim Kalibrieren. Wenn sich dann nix ändert ist Einschicken wohl die richtige Wahl.
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
ja das mit dem leerlaufen zwecks kalibrieren hab ich vor, nutzt du deins eigentlich mit 2 simkarten (wegen den 3 tagen laufzeit) oder nur einer?

bei mir ist zweimal vodafone drin (einmal datenflat und einmal geschaeftsnummer)

p.s. wenn ich das wiko starte kommt IMMER android aktualisieren apps werden gestartet (aber keine anzahl, also nicht wie bei nem gewipten dalvik oder so) ist das normal? kenn ich so nicht :-D (muss auch sagen hab sonst immer ne custom rom auf meinen phones gehabt und nie wirklich lang stock benutzt oder rebootet :unsure:
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich hab 2 SIM drin - die 2. ist aber nur für's Internet und wird je nach Bedarf an- bzw. ausgeschaltet. Macht gefühlt ein ca. 1-2 Stunden Laufzeit aus und ich muss ja nicht mehr durch die Gegend funken als nötig...
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
Hi KSo gestern abend mit 100 vom netz (nacht mit flugmodus) und ab ca 10:30uhr im wlan und eine aktive sim. Bis jetzt 5stunden screenon. Mischung aus surfen wenig gaming und whattsappen. Hab jetzt noch 50 prozent akku. Ich hab wohl echt das ding bisher nicht gescheit geladen. Hab auch mal geschaut beide BB charger bringen nur 550mah (dachte die bringen mehr) da macht der originale doch bischen mehr dampf. Evtl steig ich auf meinen tablet charger um (2200mah) weiss jemand wieviel die ladeelektronik durchlässt?
Danke nochmal an dich verpeilter Neuling für den tipp mit dem Ladegerät, auf das simple problem wäre ich nie gekommen

Edit: wohl zu früh gefreut. Von 35 auf 10prozent in 10minuten. Hoffe das regelt sich die nächsten ladezyklen :(

Edit2: und auch beim erneuten laden springt der akku von 80% auf 100 in 2 Sekunden.

Morgen Abend geht die mail an Amazon wenn sich das teil nicht fängt, ansich bin ich super zufrieden :(
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BurtCokain

Neues Mitglied
So Ersatzgerät heute gekommen. Akku getauscht. Schauen wir mal obs am akku oder am handy liegt
 
L

l.art

Experte
BurtCokain schrieb:
...
Edit: wohl zu früh gefreut. Von 35 auf 10prozent in 10minuten. Hoffe das regelt sich die nächsten ladezyklen :(

Edit2: und auch beim erneuten laden springt der akku von 80% auf 100 in 2 Sekunden.

Morgen Abend geht die mail an Amazon wenn sich das teil nicht fängt, ansich bin ich super zufrieden :(
Da bin ich gespannt - ein ähnliches Verhalten zeigt meines auch , wobei ich nicht mit dem originalen Lader lade...
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
also der drop von 35 auf 10 ist schonmal nicht mehr da. Der neue akku war beim einlegen gegen 12uhr bei 55prozent (klar kann man da nix drauf zählen) aber bis jetzt hab ich noch 20 prozent. Zwei sims aktiv. Wlan aktiv aber nicht Verbunden (vergessen auszumachen :-D) hab ca 30minuten getelt. 40minuten film geschaut. Und zwischendurch kurz whatsapp und emails. Ich behaupte mal der alte akku war im eimer. Heute abend lad ich und Berichte morgen nochmal
 
L

l.art

Experte
Das heißt altes Gerät mit neuem Akku?
Oder komplett beides neu?
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
Aktuell altes Gerät mit neuem Akku. Heut abend kommt der tagesbericht
 
B

BurtCokain

Neues Mitglied
So tag wie folgt. 7uhr 100 weg vom strom. Zwei sims aktiv. Wlan aktiv (schon wieder vergessen muss llama wieder anmachen). 90minuten Serie geschaut mit bs player. Emails. Whattsapp. 10minuten gespielt 10minuten getelt 3std 30min screen on time. Hatte um 8uhr noch 40prozent. Leider hab ich jetzt wieder den drop von 35 auf 10 Prozent und ich kann dem akku gerade beim runterlaufen zuschauen. Morgen nutz ich mal das Austausch Gerät mit dem "alten" akku.
 
M

mikdo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,
musste meinen Akku auch heute einschicken. Übrespringt manchmal 10 oder 20% beim entladen. Einmal sogar von 60% auf 30% gesprungen. Bei 7mobile vor zwei Wochen gekauft.

Gruß Mike
 
L

loady

Gast
also ich muss mich hier kurz zu Wort melden:
Ich hatte das gleiche Phänomen. bei 25%: Akku absturz.
Beim Laden dann von 80% auf 100%. Ich hatte ein paar batterie calibration tools verwendet, half nichts.
Mittlerweile stelle ich aber fest, dass das Springen weg ist. Also kann es ja eigentlich gar kein Hardware-Defekt sein, oder lieg ich mit meiner Vermutung falsch?