Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

LineageOS 17.1

  • 87 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 17.1 im Wileyfox Swift Forum im Bereich Wileyfox Forum.
1

115ek

Neues Mitglied
Installationsanleitung: Install LineageOS on crackling | LineageOS Wiki
Downloads: LineageOS Downloads

Optional*:
Google Apps Download: The Open GApps Project

*Ich persönlich würde von der Installation der Google Apps aus Gründen der Performance sowie der Privatsphäre abraten, wenn sie nicht zwingend erfoderlich ist. Alternativ könnten zB. F-Droid und/oder Aurora genutzt werden.

Wenn ihr einen Fehler melden wollt: How to submit a bug report | LineageOS Wiki
Weitere Informationen gibt es auch hier: [ROM][10.0][OFFICIAL] LineageOS 17.1 for Wileyfox Swift
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Wattsolls - Grund: Link angepasst Wattsolls
H

Hafenguy

Fortgeschrittenes Mitglied
Cool vielen Dank für die Mühe, ich werde es installieren.
Auf Google Apps würde ich gerne verzichten. ich finde aber die Möglichkeit Apps über den Google Store zu unstallieren äußerst hilfreich Außerdem nutze ich "sprich deinen Termin(trial)" um termine direkt in den (nicht google) Kalender zu sprehen. Für die Spracherkennung ird dabei weiterhin Google genutzt.
Außerdem nutze ich Bring um Artikel zum Einkaufen mit meiner Freundin auf eine Liste eintragen zu können. Da bin ich ja auch über Google angemeledet.

Gibt es für diese drei Anforderungen Möglichkeiten ohne Google auszukommen?
 
1

115ek

Neues Mitglied
Hafenguy schrieb:
Gibt es für diese drei Anforderungen Möglichkeiten ohne Google auszukommen?
Mit dem Aurora Store kannst du die Apps aus dem Playstore auch anonym downloaden (also zumindest kennt google dann deine Mail-Adresse nicht). Es gibt aber auch Apps, die die Playservices zwingend erfordern - diese kann man dann zwar installieren, aber nicht nutzen. So viele gibt es davon aber auch nicht. Man kann nur mal ausprobieren, ob die gewünschten Apps funktionieren.

Was die Spracherkennung angeht: Das sieht vermutlich schlecht aus. Ich denke nicht, dass es eine brauchbare Alternative gibt. Allerdings habe ich mich damit auch noch nie beschäftigt. Du solltest nur bedenken, dass Google deine Termine so oder so erfährt - auch wenn du nicht den Google Kalender nutzt. Deine Spracheingabe wird an Google Server geschickt und analysiert. Dann kommt das Ganze als "Text" zurück. Mittlerweile geht das auch offline (also nur auf dem Endgerät). Aber keine Ahnung, ob man das irgendwo einstellen kann.

Was die Einkaufsapp angeht: Da bräuchtest du vermutlich eine andere App. Und für die Synchronisierung dann auch irgendeine Alternative. Vielleicht eine Nextcloud? Sich von Google zu trennen, wenn man einmal drin hängt ist nicht leicht 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hafenguy

Fortgeschrittenes Mitglied
okay, danke das klingt ja schon mal ganz gut.
Das Google meine termine kennt ist mir egal, ich weiß nur nicht ,ob die google spracherkennung funktioniert, wenn ich keine Google apps installiert habe... ich denke nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

nextcloud klingt in der tat interessant ich freu mich grde richtig drauf es heute auszuprobieren und vll. ein "neues" Handy zu besitzen.
Nur eine Lösung für das problem die Google Spracherkennung (oder eine vergleichbar zuverlässige) zu nutzen, ohne die Google app zu nutzen, habe ich noch nicht gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hafenguy

Fortgeschrittenes Mitglied
Clash royale, dass Zugang zu play Spiele benötigt, würde dann ohne Google auch nicht funktionieren, oder?
 
W

wowi63

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, 115ek,

ist dieser Link für die Anleitung zum Upgrade von einem offiziellen Build kommend brauchbar?

Upgrade LineageOS on crackling | LineageOS Wiki

Zitat von Changelog 24 - Tenacious Ten, Rad Recovery, Witty Wiki, and Terrific Themes!:

Upgrading to LineageOS 17.1

To upgrade, please follow the upgrade guide for your device found here.

If you’re coming from an unofficial build, you need to follow the good ole’ install guide for your device, just like anyone else looking to install LineageOS for the first time. These can be found here.

Please note that if you’re currently on an official build, you DO NOT need to wipe your device.

If you are installing from an unofficial build, you MUST wipe data from recovery before installing.
 
1

115ek

Neues Mitglied
wowi63 schrieb:
Hallo, 115ek,

ist dieser Link für die Anleitung zum Upgrade von einem offiziellen Build kommend brauchbar?

Upgrade LineageOS on crackling | LineageOS Wiki
Ja - wenn du von einer offiziellen 16.0 Version kommst, und zur offiziellen 17.1 willst.

Wenn du von meiner inoffiziellen 17.1 zur offiziellen 17.1 wechseln möchtest, gibt es zwei Optionen:
  • factory reset (wiping /data), danach Neu-Installation
  • Nutzung eines Migration.zip, danach Neu-Installation (Mehr Infos dazu hier. Das würde ich unerfahrenen Nutzern allerdings nicht unbedingt empfehlen. Mit dem crackling image habe ich das bisher auch noch nicht selbst getestet.)
Hafenguy schrieb:
Clash royale, dass Zugang zu play Spiele benötigt, würde dann ohne Google auch nicht funktionieren, oder?
Das kann ich so pauschal nicht sagen. Es gibt durchaus Spiele, die trotz Abhängigkeit zu play Spiele ohne Gapps funktionieren. Wenn du dich darüber aber anmelden musst, ist es eher unwahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
Hallo

Ich werde die kommende Tage auch das Updaten durchführen und wollte mich hier aber noch mal absichern nicht das ich etwas falsch mache.

Ich will vom offizellen LOS 16.1 zum LOS 17.1 updaten.

@ 115ek, du hast gar nichts geschrieben das es bei LOS17.1 kein AddOnSU mehr gibt so das man Magisk stattdesssen nehmen soll.
Das ist doch hier auch so oder?

Damals wo ich vom offiziellen LOS 15.x auf LOS 16.x gewechselt bin habe ich mir eine Schritt für Schritt Anleitung aufgeschrieben.
Diese würde ich hier mal posten und mit der Frage verbinden ob die hier auch so angewendet werden kann?

LineageOS (offiziell zu offiziell) Update über TWRP durchführen

1. Backups machen vom bestehenden LineageOS mit/in TWRP

2. aktuelle LineageOS crackling + Magisk Version downloaden und auf die SD-Karte kopieren

3. Ins TWRP booten mit Lautstärke (-) & Power Taste

4. im TWRP auf Löschen

5. Dalvik / ART Cache + System wählen und löschen

6. Zurück

7. auf Installieren

8. zum Ordner der abgelegten LineageOS.zip Datei + Magisk.zip navigieren und diese auswählen, dann starten

9. System neustarten

Passt das so?
 
Zuletzt bearbeitet:
1

115ek

Neues Mitglied
uwe75 schrieb:
@ 115ek, du hast gar nichts geschrieben das es bei LOS17.1 kein AddOnSU mehr gibt so das man Magisk stattdesssen nehmen soll.
Das ist doch hier auch so oder?
Ja. Mehr Infos hier.
Root über adb geht aber nach wie vor.
Wenn man also keine Apps hat, die direkt root Zugriff benötigen, reicht das vollkommen aus (z.B. um Backups durchzuführen o.ä.).

uwe75 schrieb:
Damals wo ich vom offiziellen LOS 15.x auf LOS 16.x gewechselt bin habe ich mir eine Schritt für Schritt Anleitung aufgeschrieben.
Diese würde ich hier mal posten und mit der Frage verbinden ob die hier auch so angewendet werden kann?
Ja. Magisk ist natürlich optional für Leute die root Zugriff für Apps benötigen.

uwe75 schrieb:
Ja.

Man könnte es auch so machen: offizieller Weg aus dem Wiki.
Dein Weg geht aber genauso.

Noch eine Info: Es gibt neuerdings ein Lineage Recovery. Das hat im Vergleich zum TWRP einen eingeschränkten Funktionsumfang. Allerdings ist es "unter Kontrolle" von Lineage und bildet eine einheitliche Basis. Vom TWRP gibt es hingegen verschiedene Versionen/Images die mitunter auch zu Problemen führen. Für den fortgeschrittenen Anwender macht ein TWRP durchaus Sinn. Man kann aber auch mehr kaputt machen. Wenn es "einfach" funktionieren soll, ist das Lineage Recovery der geeignete Weg. Es bietet dann nur die "Basics": OTA-Updates, Werkszustand herstellen, Updates von SD-Karte installieren, adb sideloading, adb Zugriff (als root)...
 
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
Hallo 115ek

Danke für die Infos zu Lineage Recovery.
Das wußte ich noch gar nicht.
Habe mich schon gewundert was das ist.

Da hätte ich noch eine Frage zu TWRP. Geht das mit den OTA-Updates mit TWRP weiterhin wie bisher oder muß man da zwingend das Lineage Recovery drauf haben?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
Hallo

So, habe jetzt die Installation erfolgreich nach meiner o.g. Anleitung durchgeführt.
Da ich F-Droid nutzte habe ich gleich die .zip vom org.fdroid.fdroid.privileged.ota mit den 2 anderen .zip installiert.

Na da bin ich mal gespannt wie das neue LOS17.1 läuft.
Unter LOS16.1 hatte ich ja das Problem das mir die Tastatur öfters abgestürtzt ist.
Habe ich hier beschrieben: Stürtzt bei Euch unter LOS 16.x auch die Tastatur regelmäßig ab?
Werde das mit den Systemprofilen mal testen, ob da jetzt auch wieder das Problem besteht.

Gruß
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Kleine Ergänzung.
Meine damals eingestellten Systemprofile aus LOS16.1 sind sogar noch da.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

115ek

Neues Mitglied
uwe75 schrieb:
Da hätte ich noch eine Frage zu TWRP. Geht das mit den OTA-Updates mit TWRP weiterhin wie bisher oder muß man da zwingend das Lineage Recovery drauf haben?
Wenn es vorher mit dem TWRP funktioniert hat, bleibt das auch weiterhin so.
 
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Habe das OTA-Update über TWRP gerade getestet.
Funktioniert soweit.

Das Problem mit den Abstürzen der Tastatur durch die Systemprofile ist bisher noch nicht aufgetretten.

@115ek ich hätte da noch eine Frage zu den Systemprofilen.

Bisher kann man die Systemprofile nur komplett deaktivieren.
Könntest du als Programmierer dies auch so programmieren, das sie einzeln de/aktiviert werden können?
Oder ist dies von ASOP so vorgegeben?
 
1

115ek

Neues Mitglied
uwe75 schrieb:
Bisher kann man die Systemprofile nur komplett deaktivieren.
Könntest du als Programmierer dies auch so programmieren, das sie einzeln de/aktiviert werden können?
Oder ist dies von ASOP so vorgegeben?
Mir ist nicht klar, worauf du hinaus willst. Zusätzlich bin ich auch kein Experte was Systemprofile anbelangt (ich habe die noch nie wirklich genutzt).
Du kannst - sofern du die Profile nutzt - genau eines aktivieren. Alle anderen sind demzufolge nicht aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
Hallo

Ja es ist immer eines aktiv. Aber das schließt ja nicht aus das von dem einen zum anderen umgeschaltet werden kann

Ich habe da z.B. folgende Profile
- "Wohnung da" Auslöser mein WLAN ist vorhanden --> Aktion Displaysperre wird deaktiviert
- "Wohnung weg" Auslöser mein WLAN ist nicht vorhanden --> Displaysperre wird aktiviert
gleiches habe ich für das Auto, hier ist die Verbindung mit dem Radio der Auslöser
Verlasse ich z.B. meine Wohnung dann schaltet es auf "Wohnung weg". Komme ich im Auto an dann wieder um auf "Auto da" u.s.w.

Aber das muß jetzt nicht unbedingt sein das du deine Zeit damit vertust nur wegen mir da irgendwas zu programmieren.
Ich bin ja froh das sich jemand darum kümmert das LineageOS für das Swift zu pflegen.
Danke daher nochmal dafür und vergiss das mit den Systemprofilen.

Gruß Uwe
 
H

Hafenguy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo ich habe grade versucht die neueste Version von Lineage 17 zu installieren,
dazu habe ich diese version



auf die SD Karte gezogen, im TWRP Dalvik, Art Cache, System und interner Speicher gelöscht und dann die oben genannte Version installiert. Anschließend cache gelöscht und gapps installiert (die waren veraltet, deswegen hat es nicht funktioniert) danach enable ram android installiert, cache gelöscht und neu gestartet. Es passiert aber leider nichts, außer dass er nach langem laden wieder im TWRP landet.
 
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
Hafenguy schrieb:
Hallo ich habe grade versucht die neueste Version von Lineage 17 zu installieren,
dazu habe ich diese version



auf die SD Karte gezogen, im TWRP Dalvik, Art Cache, System und interner Speicher gelöscht und dann die oben genannte Version installiert. Anschließend cache gelöscht und gapps installiert (die waren veraltet, deswegen hat es nicht funktioniert) danach enable ram android installiert, cache gelöscht und neu gestartet. Es passiert aber leider nichts, außer dass er nach langem laden wieder im TWRP landet.
Hallo Hafenguy.

Du weist aber schon das das nicht das offizielle LineageOS für das Swift ist.
Wieso hast du nach der Installation nochmals Cache gelöscht?

Ich habe zwar kein Google, habe aber in Erinnerung das man das gleich in einem Zug zusammen mit dem LOS installieren kann.

Ich würde nochmal versuchen in TWRP löschen Dalvik / ART Cache + System.
Dann nochmals das offizielle LOS + Gaps installieren.
Aber nicht den Cache nach der Installation löschen.
 
H

Hafenguy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi ich habe es nochmal mit der älteren Version versucht, hat nicht geklappt. Dann habe ich es nochmal dalvik art Cache und normalen Cache und System gelöscht, los installiert, gapps installiert und es läuft :)
Icv hatte gedacht das wäre das offizielle Los 17
 
H

Hafenguy

Fortgeschrittenes Mitglied
Wunderbar.

Bis jetzt läuft es schön flüssig und stabil.
Zwei Fragen hätte ich noch dazu.
1. Ich kann unter widgets den Kalender nicht mehr finden. Ich hatte sonst immer eine Übersicht der Termine auf dem "Desktop".

2. Funktioniert das Android Low RAM auch unter los 17?
Ich habe mit der Installation noch gewartet.