Xiaomi löscht Pressemitteilung zur Updategarantie des 11T / 11T Pro

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi löscht Pressemitteilung zur Updategarantie des 11T / 11T Pro im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
C

CommanderShepard

Neues Mitglied
Ende vergangenen Jahres hat Xiaomi die Smartphones 11T und 11T Pro veröffentlicht. Zu dieser Veröffentlichung gab es unter: Mi Global Home

Eine Pressemitteilung die 3 Androidversionen und 4 Jahre Sicherheitsupdates versprach. Diese Mitteilung wurde komplett entfernt. Ebenso jedweder Hinweis dazu auf den entsprechenden Produktseiten.

Interessante Entwicklung, wenn man bedenkt das die Kernaussage war die Langlebigkeit der Produkte zu verbessern und die Marke zu etablieren.
 
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@CommanderShepard also ich schließe nicht gleich daraus daß es dies nun nicht mehr geben wird. Man wird sehen was zum Schluss raus kommt aber spekulieren werd ich nicht .
 
Borsti1966

Borsti1966

Stammgast
Ich kann mir nicht vorstellen dass Sie da einen Rückzieher machen, es würden sich zuviele von Xiaomi abwenden!
Mich eingeschlossen... Aber jetzt erst einmal auf MIUI 13 warten
 
N

Navajoa

Neues Mitglied
Tja, für mich war diese Updategarantie der Kaufgrund. Jetzt werde ich eben eines Besseren belehrt. Angeblich sollen alle 2 Monate Google-Sicherheistupdtes erscheinen. Tun sie jedoch nicht. Mein 11T hängt auf dem Stand 01.11.2022 fest. Das sind jetzt 3,5 Monate ohne Google-Sicherheitsupdates.
 
N

Navajoa

Neues Mitglied
@daywalker1911
Warum sollte ich mich selbst darum kümmern!?
Das ist nicht meine Aufgabe und entspricht nicht den Versprechungen von Xiaomi. Ich kaufte ein Smartphone mit einem Updateversprechen. Und was ist? Nichts. Und wenn X. dieses Versprechen mittlerweile gestrichen hat, dann wird es seinen Grund haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@Navajoa es steht doch nirgends das es gestrichen ist. Es ist nur nicht mehr auf der Seite ersichtlich..
 
N

Navajoa

Neues Mitglied
@daywalker1911 ähm, wer bitte streicht ein werbewirksames Versprechen ohne Grund? Ich würde das nicht tun. Im Gegenteil, ich würde damit massiv werben.
Und: die Praxis zeigt, das es nicht nur als Text gestrichen wurde, sondern auch bereits in die Praxis umgesetzt wurde. Denn seit 3,5 Monaten gibt es kein Sicherheitsupdate...
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @Navajoa,

klar, ich wäre auch verunsichert, wenn das Updateversprechen ein Kaufgrund für mich gewesen wäre. Allerdings haben wir einen Umstand auf der einen Seite und das, was Du daraus schließt, auf der anderen Seite. Wie wäre es, wenn Du einfach mal bei Xiaomi nachfragst, bevor Du Dich, möglicherweise unbegründet, ärgerst?

Grüße
Raz3r
 
A

Abramovic

Ikone
Bei Xiaomi gibt es Support nach beliebtheit und 3 Jahre sind so gut wie immer drin, außer es verkauft sich eben sehr schlecht. Das Mi8 zum Beispiel aus 2018 hat Nov/Dez ne Update bekommen aber eben nur in China.

Updategarantie bedeutet bei Xiaomi ja auch nur "es wird Updates bekommen" aber wie schnell ist ne andere Sache. Beim Mi10 Pro (899/999€) gab es nach nur einem Jahr schon einmal mal 5-6 Monate keinerlei Updates.

Niemand entfernt etwas grundlos und das Mi11T (Pro) sollte sich sehr schlecht verkaufen (überteuert).
 
F

Firedance1961

Gast
Das Mi 9t hat mit der EEA Rom 15 Updates bekommen Beginnend mit Android 9 EOL mit Android 11 sind drei Betriebssysteme Miui 13 wird auch noch kommen, wenn auch ohne Android Sicherheitsupdate, Also, "so what"???? Auch sollten einige langsam anfangen zwischen Android und Google Sicherheitspatch zu unterscheiden, auch wenn beides von Google kommt, nur ebend für den Android Sicherheitspatch ist der Hersteller des Handys verantwortlich. Der Play Store Sicherheitspatch oder auch Google Sicherheitspatch ist ausschließlich in der Verantwortung von Google. Und kein Hersteller gibt eine Updategarantie, jeder Handykäufer, erwirbt das Recht die Software nutzen zu dürfen, da sind gesetzlich erhebliche Unterschiede.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Ikone
Passt... Juni 2019 bis Juni 2022 wären 36 Monate und 15 Updates wären ~2 Monate pro Update, sind aber 44 Monate und oft kommt ja einfach Monate nichts, wie beim Mi10 (Pro) einfach nen halbes Jahr nichts...
 
F

Firedance1961

Gast
Das Mi 9t wovon ich rede hat EOL 2021 erreicht nach ca. 24 Monaten+ die letzte Global Rom kam im August 2021 sie letzte EEA Rom kam im September 2021 Redmi K20 / Mi 9T – MIUI Download Xiaomi Official ROM was zu der Zeit der allgemeine und überall bekannter Standard war es entzieht sich meiner Kentnis wie man da auf 44 Monate kommt und wo steht das alle 2 Monate es ein verbindliches Android Update kommt, denn das und nur das beinhaltet die Rom das Google update muss ich als User anstoßen von alleine kommt da nichts, verdreh die Tatsachen woanders...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Ikone
Stimmt, Juni 2019 und Juni 2021 wären 24 Monate und nicht 36 Monate. Zusätzlich war es zu der Zeit richtig günstig, im Vergleich zum 11T Pro.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi löscht Pressemitteilung zur Updategarantie des 11T / 11T Pro Antworten Datum
0
6
6