1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. PJF16, 11.10.2017 #1
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Viele schrecken vor dem Flashen eines Xiaomi Devices ab, weil man den Bootloader öffnen muss, die Shop ROM sich einfach nicht entfernen lässt oder einfach weil es ihnen zu kompliziert ist. Dies hat mit dieser Anleitung und dem XiaomiTool ein Ende. Einfach das Programm herunterladen und den Schritten folgen. Das Programm führt fast alle Schritte automatisch aus.

    XDA Link: [TOOL] XiaoMiTool - Xiaomi rom changing made easy

    Weder ich, der Entwickler oder Android-Hilfe.de sind für euer Handeln oder eine fehlerhafte Beschreibung verantwortlich. Ihr handelt auf eigene Gefahr!
    Download
    Die aktuellste Version kann immer hier gedownloadet werden: Xiaomi Tool by franztesca (latest) - Filebase by PJF16

    Danach die Datei entpacken.

    ROM Installation
    • USB Debugging aktivieren (Wie aktiviere ich USB Debugging?)
    • Gerät an den PC anschließen
    • am Smartphone dem PC "vertrauen" (automatisches Pop-Up beim Anstecken)
    • XiaomiTool Starten
    Das XiaomiTool installiert nun alle benötigen Treiber automatisch. Danach wird das Gerät gesucht. Dieses muss nun ausgewählt werden.

    [​IMG]


    Nun muss man auswählen, ob alle Daten gelöscht werden soll, oder ob man diese behalten will. Um eventuelle Fehler zu vermeiden, sollte man die Daten immer löschen (davor natürlich ein Backup erstellen).


    [​IMG]

    Nun startet euer Smartphone in den Fastboot Mode und das Programm checkt, ob der Bootloader entsperrt ist und welche ROMs für euch in Frage kommen.


    [​IMG]
    [​IMG]

    Nun werden alle ROMs angezeigt, die zur Installation in Frage kommen. Um auch wirklich alle Optionen zu sehen, klickt man auf "Advanced Options und danach auf "Select".

    [​IMG]

    An den Überschriften kann man erkennen, welches eine offizielle ROM ist und welche ROMs Community ROMs sind. Außerdem sieht man, für welche ROM ein Bootloader Unlock nötig ist (für offizielle Xiaomi ROMs ist z. B. kein Unlock nötig mit diesem Tool). Hat man keinen geöffneten Bootloader und wird dieser benötigt, wird dieser automatisch entsperrt.

    Hat man die passende ROM ausgewählt, klickt man auf "Select". Nun startet der Flashvorgang.

    [​IMG]

    Noch kurz bestätigen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist der Flashvorgang abgeschlossen, spendet doch dem Entwickler noch ein Bier für dieses überaus praktische Tool. :)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2017
    Scum, AlicaFabienne, nudelz und 12 andere haben sich bedankt.
  2. balu_baer, 11.10.2017 #2
    balu_baer

    balu_baer Foren-Inventar

    Ja, das Tool scheint sehr gut zu arbeiten - viele unserer User haben dies schon erfolgreich genutzt.
    Einzig der (automatische) Download der passenden ROM gestaltet sich mitunter wohl etwas schleppend, aber ich denke, darüber kann man dann auch noch hinwegsehen, wenn einem schon so viel Arbeit abgenommen wird :thumbup:

    Würde mich sehr über das angekündigte HowTo freuen!
     
  3. PJF16, 11.10.2017 #3
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Teste es gerade mit einem Xiaomi RedMi Note 4 was ich gerade herumliegen hatte. Scheint sehr gut zu funktionieren. Das mit dem Download kann ich auch nicht bestätigen: Nutze meine vollen 100 MBit/s aus.
     
    balu_baer bedankt sich.
  4. balu_baer, 11.10.2017 #4
    balu_baer

    balu_baer Foren-Inventar

    Dann frohes Flashen!
    Meine Erfahrungen bzgl. Downloadgeschwindigkeit beruhen auf Hörensagen; vielleicht hatte der Kollege einen schlechten Tag :thumbup:
     
  5. PJF16, 11.10.2017 #5
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    So, Anleitung ist erstellt. :)
     
    Mister Lon, Scum, Lucjan und 3 andere haben sich bedankt.
  6. pava35, 11.10.2017 #6
    pava35

    pava35 Erfahrener Benutzer

    Nun kann ich mich ja doch trauen, ein Xiaomi anzuschaffen.
     
  7. marcodj, 11.10.2017 #7
    marcodj

    marcodj Android-Experte

    Kann ich damit jetzt auch die Xiaomi.eu Rom für mein Mi Mix 2 flashen ohne die 72 Stunden zu warten?
     
  8. PJF16, 11.10.2017 #8
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Das habe ich noch nicht probiert. Du kannst es ja versuchen. Kaputt gehen kann ja eigentlich nichts. Kommt wahrscheinlich darauf an, ob das Programm meint, dass ein Unlock nötig ist oder nicht. Denn wenn ein Unlock nötig ist, dann startet es das Unlock Tool AFAIK.
     
  9. Zwerg76, 11.10.2017 #9
    Zwerg76

    Zwerg76 Neuer Benutzer

    Ich habe es eben getestet, mm2 wird tadellos erkannt, mit locked bootloader bekomme ich china rom und china dev rom...

    Mal gucken wie es morgen aussieht, dann bin ich unlocked, muss aber noch 19std warten..
     
  10. marcodj, 11.10.2017 #10
    marcodj

    marcodj Android-Experte

    Ja. Hab es auch gerade probiert aber die EU Rom ist da nicht dabei. Also muss ich doch bis Freitag warten [emoji6]
     
  11. PJF16, 11.10.2017 #11
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

  12. Zwerg76, 11.10.2017 #12
    Zwerg76

    Zwerg76 Neuer Benutzer

    ich werde es testen :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2017
  13. heco84, 11.10.2017 #13
    heco84

    heco84 Junior Mitglied

    lt. den Screenshots werden nur roms angeboten, die keinen Bootloader Unlock voraussetzen.
    Dann kann ich doch auch das offizielle MiFlash Tool nehmen... - oder habe ich etwas übersehen?
     
  14. PJF16, 11.10.2017 #14
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Nein. Die Software scheint einen speziellen Mechanismus zu verwenden, wo man keinen Unlock benötigt. Beim Mi Mix 2 ist z. B. ein Unlock nötig, dass man die Global DEV über die China ROM flashen kann. Dieses Tool kann es auch ohne machen. ;)
     
  15. heco84, 11.10.2017 #15
    heco84

    heco84 Junior Mitglied

    angenommen ich erstelle mir bei mi-Globe XiaoMI ROMs and Mods ein "personalisiertes" rom und lade dieses anschließend herunter.
    Kann ich dieses mit dem Tool auswählen und flashen?
     
  16. PJF16, 11.10.2017 #16
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Ja, mit der Option "other". (Siehe Screenshot)
     
    heco84 bedankt sich.
  17. kropi, 11.10.2017 #17
    kropi

    kropi Android-Experte

    Verstehe ich das richtig, mit dem Tool kann ich an meinem Xiaomi Mi Max 2 den Bootloader unlocken, ohne den offiziellen (und umständlichen) "Xiaomi-Weg" zu gehen? Das wäre ja geil, denn im Grunde benötige ich nur einen unlocked-bootloader, um das Gerät danach rooten zu können.
     
  18. PJF16, 11.10.2017 #18
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Nein, das ist nicht ganz so. Zum Flashen von offiziellen ROMs ist mit diesem Tool kein Unlock nötig. Für inoffizielle ROMs ist ein Unlock nötig. Wenn ein Unlock nötig ist, macht es das Tool auch automatisiert.

    Steht auch so in der Anleitung. :)
     
  19. kropi, 12.10.2017 #19
    kropi

    kropi Android-Experte

    Und wie endet der Satz? "...und bleibt danach geöffnet"?
    Aber hilft mir ja eh nicht, wenn ich bei meiner Global Stock Stable bleiben will und "nur" rooten will, muß ich ja dennoch irgendwann den umständlichen Weg gehen... :(
     
  20. PJF16, 12.10.2017 #20
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Ehrenmitglied

    Ja, bleibt danach geöffnet. Schließen kannst du ihn ja einfach selber wieder. ;)
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Du kannst übrigens auch ganz einfach wieder den Bootloader mit dem Tool schließen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. xiaomitool fehler beim entpacke

    ,
  2. wer kann xiaomi bootloader öffnen und flashen

    ,
  3. geöffneter Bootloader probleme xiaomi

    ,
  4. xiaomi flashen ohne bootloader,
  5. xiaomi inoffiziell entsperren,
  6. xiaomi redmi note 5 bootloader entsperren inoffiziell ,
  7. mi xiaomi 4 android rom unlook,
  8. mi bootloader entsperren,
  9. bootloader entsperren xiaomi,
  10. xiaomi ohne unlock flashen ,
  11. xiaomi bootloader unlock,
  12. bootloader xiaomi pokemon
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.