Redmi 7: Apps auf SD-Karte Speichern

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Redmi 7: Apps auf SD-Karte Speichern im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
J

Jobser

Neues Mitglied
Hallo,

ich hab ein Redmi 7 in der kleinsten Speichergröße von 16 GB. Da man das Handy ja mit eienr SD-Karte betreiben kann, dachte ich mir wird der kleine Interne speicher nicht so schlimm sein, da ich noch eine micro-SD rumliegen habe und das Handy für nur knapp 110 € extrem günstig ist.
Nun habe ich schnell bemerkt das die Apps nicht auf der SD-Karte gespeichert werden, sondern nur intern.
Kann mir jmd sagen wie ich Apps auf eine SD-Karte speichere ?
Unter: Einstellungen -> Speicher -> Speichereinstellungen kann ich nur Kamera, Themen, Fotos, Musik auf "Extern Speicher" (also SD-Karte) umstellen.
Für Apps gibt es da keine option.

Habe unter: "Einstellungen -> Speicher -> SD-Karte löschen" bereits mehrfach die SD-Karte formatiert. Hat nichts gebracht.

Irgendwo habe ich gelesen man soll die SD-Karte auf intern umstellen, aber ka wie das gehen soll.

Gruß, Jobser
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
die Möglichkeit die SD grds als internen Speicher zu definieren wird oftmals von den Herstellern mit gutem Grund verhindert. Wenn es zugelassen ist, wie bei meinem Moto, dann kommt die Abfrage automatisch systemseitig beim Einlegen oder nach dem Formatieren der SD. Wird bei dir also wohl nicht gehen. Es gibt aber im Store div.Apps mit denen Apps dann doch noch auf die SD verschoben werden können. Ich kenne aber keine selbst.
 
O

ooo

Lexikon
Man kann ungerootet eine (schnelle) externe SD Card als internen Speicher (Adopted Storage) verwenden, um dort Apps zu speichern:

Allgemeiner Hintergrund dazu
MIUI-Lösung (alle Quellen englisch):

Viel und dauerhaft kaputt gehen kann mit einer vorherigen Datensicherung dabei nicht, aber trotzdem: Alle Infos ohne Gewähr.
 
Ähnliche Themen - Redmi 7: Apps auf SD-Karte Speichern Antworten Datum
3
3
2