WLAN- und Datenverbindung autom. abwechselnd aktivieren

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN- und Datenverbindung autom. abwechselnd aktivieren im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
S

spider48

Neues Mitglied
Was muss in den Systemeinstellungen bei Android 10+Miui12 wo eingestellt sein, dass folgendes passiert:

Das Mi9t soll sich automatisch mit meinem Home-WLAN (FritzBox) verbinden, wenn dies in erreichbarer Nähe ist. Dann sollte sich bestenfalls die mobile Datenverbindung der SIM-Karte automatisch abschalten.
Befinde ich mich außerhalb der Reichweite meines Home-WLANs, dann sollte es umgekehrt sein. Automatisch schaltet sich WLAN aus und die Datenverbindung ein.
Unterwegs brauche ich dann keine aktive WLAN-Verbindung.

Aktuell ist es so, dass außerhalb des W-LANs, die WLAN-Verbindung zur FritzBox unterbrochen wird, das WLAN aber aktiv bleibt. Ich muss es immer manuell ausschalten. Bin ich zu Hause, wird die WLAN-Verbindung zur FritzBox aufgebaut, die Datenverbindung der SIM-Card bleibt aber parallel weiterhin aktiv. Also eigentlich bleiben beide Netzwerke immer aktiv, auch wenn nur eines genutzt wird.

Bei meinem alten Elephone P9000 mit Android 6.0 funktioniert das automatisch, was ich mir vorstelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mad_D

Fortgeschrittenes Mitglied
afaik mit Bordmitteln alleine, nicht realisierbar. Das erste was mir dazu einfallen würde, wäre Tasker ua. Wlan wieder einschalten müsstest du aber so oder so manuell. Was ich nicht ganz vestehe, ist die angebliche Datenverbindung der Sim bei altivem Wlan. Die sollte gekappt werden solange du über Wlan eine aktive Internetverbindung hast. Die Sim selbst muß ja aktiv bleiben, insofern du darüber telefonisch erreichbar sein willst
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Moin,
ich lasse WLAN dauerhaft aktiviert, so verbindet sich das Phone automatisch mit den bekannten Netzwerken.
Dann schaltet sich automatisch die mobile Datenverbindung ab (Anzeige LTE verschwindet). Die mobile Erreichbarkeit bleibt aber natürlich erhalten. Bei Verlassen den WLAN Bereiches werden die mobilen Daten (LTE) automatisch eingeschaltet.

Keine weitere App dafür notwendig (MIUI 12). In den Entwickleroptionen eingestellt:
  • Mobile Daten immer eingeschaltet -> deaktiviert.
  • WI-FI-Scan-Drosselung -> aktiviert.
Mit A10/11 stelle ich bei meinen Geräten keinen erhöhten, oder zumindest keinen hervorzuhebenden, Akku-Mehrverbrauch fest.

Vllt. reicht dir @spider48 die Option?

Gruß
 
S

spider48

Neues Mitglied
@Fulano
Genau so sind auch meine Einstellungen. Die Datenverbindung wird tatsächlich offenbar autom. dekativiert, wenn WLAN in Reichweite....
Ob es umgekehrt ("...Bei Verlassen den WLAN Bereiches werden die mobilen Daten (LTE) automatisch eingeschaltet....') war bei mir bisher nicht so Ich teste es nochmal.
 
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei der Einstellung (hab ich immer so stehen) versucht WiFi immer, sich in ein Netz einzuwählen, deaktiviert sich also nicht.
Funktioniert m.M. nach halbwegs gut von Haus aus nur bei der Konkurrenz Hua...
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Habe ja nicht geschrieben das sich WLAN komplett deaktiviert. @Madmax76
Wie sollte sonst eine automatische Wiedereinwahl in ein bekanntes Netz funktionieren?
Mit den oben genannten Einstellungen funktioniert es bei mir problemlos ohne dran zu denken oder was an- oder auszustellen.
Verlasse ich die Reichweite eines bekannten WLAN werden die mobilen Daten aktiviert, bei der Verbindung mit einem bekannten WLAN (mein Phone und ich nutzen mehrere) werden mobile Daten deaktiviert.

Ob das Huawei besser hinbekommt kann ich nicht beurteilen.
 
Ähnliche Themen - WLAN- und Datenverbindung autom. abwechselnd aktivieren Antworten Datum
1
6
8