Ab wann ist das Xiaomi Mi 10 in Deutschland erhältlich?

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

Dominik1991

Experte
Threadstarter
weiß jemand wann es ca. nach Deutschland kommt?
 
medion1113

medion1113

Experte
@Dominik1991
Eigentlich sollte die Vorstellung am 23.2 ( WMC Barcelona) bei uns in Europa sein.
Da er aber abgesagt wurde ist eigentlich noch kein neuer Termin bekannt.
Ich denke aber in den nächsten Tagen wissen wir mehr.
Xiaomi Mi 10: Globaler Launch verzögert sich
 
Zuletzt bearbeitet:
Scoty

Scoty

Guru
Bin gespannt wann es die ersten China EU Warehouse Händler haben.
 
R

racer-f1

Fortgeschrittenes Mitglied
bei rading shenzhen ist es im Programm aufgenommen mit Preisen.
 
A

Abramovic

Experte
Ohne Band 20...
 
medion1113

medion1113

Experte
@Abramovic
Bei der Telekom macht sich das fehlende Band 20 weniger bemerkbar.
Dort wird mehr das Band 8 eingesetzt und bestende Anlagen umgerüstet.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

baizer

Fortgeschrittenes Mitglied
medion1113 schrieb:
@Abramovic
Bei der Telekom macht sich das fehlende Band 20 weniger bemerkbar.
Dort wird mehr das Band 8 eingesetzt und bestende Anlagen umgerüstet.
Auf dem Land, an der Autobahn, an Zugstrecken etc. setzt auch die Telekom massiv auf Band 20. Ein Gerät in 2020 (und dann noch High End wie das Mi10) ohne alle LTE Bänder wäre für mich unbrauchbar.
 
D

Dasnoopy

Neues Mitglied
baizer schrieb:
Auf dem Land, an der Autobahn, an Zugstrecken etc. setzt auch die Telekom massiv auf Band 20. Ein Gerät in 2020 (und dann noch High End wie das Mi10) ohne alle LTE Bänder wäre für mich unbrauchbar.
Gut das es ja bald als global auf den Markt kommt somit ist das Problem weg ;)
 
medion1113

medion1113

Experte
@baizer
Das sind nur meine Persönlichen Erfahrungen die ich Testweise mit einen Mi 6 ohne Band 20 Ende Dezember 2019 gemacht habe .
Ich wollte es anfangs auch nicht glauben , wie oft das Band 8 mittlerweile bei der Telekom eingesetzt wird .
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Experte
@medion1113 das stimmt, bei der Telekom hast du gute Karten trotzdem LTE nutzen zu können aber solltest du zu einem anderen Ort fahren, die Autobahn nutzen oder allgemein deine Position ändern, dann könnte auch nur 2G dort stehen, wenn es 3G nicht gibt, was ja heute oft der Fall ist, da 3G durch 4G ersetzt wurde.
Bedenkst du, dass das Mi10 dich dann 600€ gekostet hat, du den Bootloader öffnen musst und diesen geöffnet lassen musst (Global Rom), wäre das mMn nicht wirklich klug.

Bei der Telekom ist auch die Mehrheit 800 MHz, das weiterhin im Hinterkopf behalten.
 
Redmix

Redmix

Fortgeschrittenes Mitglied
was hat der Bootloader mit Band 20 zu tun... verstehe ich nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@medion1113
für mich hat sich das so gelesen, als könne man auf den Chinageräten (CN-Rom) einfach eine Global-Rom aufspielen und hätte dann Band 20...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

n1Ko

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube Band 20 usw sind Hardware Sachen die man nicht nachpatchen kann
 
A

Abramovic

Experte
Redmix schrieb:
was hat der Bootloader mit Band 20 zu tun... verstehe ich nich
Diese Geräte kommen mit China-Firmware, somit ohne Google, viel Bloatware und nur zwei Sprachen.

Wenn du jetzt sagst "mir egal, brauche kein 4G" dann sollte dir trotzdem bewusst sein, dass das Flashen der Global Rom möglich ist aber du dann den Bootloader entsperren musst und nicht wieder schließen darfst - damit verbunden könnten einige Apps nicht laufen, wie Banking Apps, Google Pay würde nicht gehen, Netflix/Amazon usw. nur in SD...

Bis zum Mi8 hatten es jedes Jahr mehrere User probiert (B20 freischalten) und niemand hat es hinbekommen. Es gab eine Ausnahme und das waren Mediatek Geräte, sonst auch bei anderen Herstellern keine Chance.
 
Ähnliche Themen - Ab wann ist das Xiaomi Mi 10 in Deutschland erhältlich? Antworten Datum
4
0
46
Oben Unten