Kann man das Mi 10T Pro bedenkenlos kaufen?

  • 49 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann man das Mi 10T Pro bedenkenlos kaufen? im Xiaomi Mi 10T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Q

QuotenNLer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich überlege mir das Mi 10t pro 128 GB zuzulegen. (Habe aktuell einen View 20 von Honor) könnt ihr mir das Gerät für die nächste 2 Jahre empfehlen?

Ich nutze mein Handy zum surfen, Video gucken Musik hören und manchmal ein Spiel zu spielen.

Gibt es pros & cons für dieses Model?
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @QuotenNLer,

mit dem Mi 10T Pro bist Du, vor allem für Dein Nutzungsverhalten, mindesten für die nächsten zwei Jahre gut aufgestellt.
 
Q

QuotenNLer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe da noch eine Anschlussfrage, unterstützt das 10t pro auch Bildschirm duplizieren über USB oder miracast?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
USB ist 2.0 also Bildausgabe kannst du bei jedem Xiaomi vergessen.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@QuotenNLer
Grundsätzlich kannst Du den Bildschirm drahtlos spiegeln, beispielsweise auf einen FireTV-Stick. Es gibt aber bei Xiaomi immer mal wieder Probleme damit, hier hängt auch viel davon ab, worauf Du spiegeln möchtest.
 
Nili11

Nili11

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei Android Auto wird der Bildschirm auch gespiegelt. Das funktioniert bei mir immer klaglos.
Hatte noch nie Probleme damit.
Gruß Nili11
 
Mikaole

Mikaole

Ambitioniertes Mitglied
Wenn man vom Gewicht absieht, ist es zu empfehlen.
 
mcc2005

mcc2005

Moderator
Teammitglied
Ich bin mit dem Gerät voll auf zufrieden. Das Gerät ist auf Grund des großen Akkus etwas schwerer. Das stört mich nicht. Die Kamera macht richtig gute Fotos sowohl mit der originalen App als auch mit einer modifiziert GCam - genau wie ich es von den Vorgänger Modellen bereits gewohnt war (mein letztes Gerät war ein Mi 9).
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Metaller

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo in die Runde, ich häng mich mal hier mit dran.
Aktuell nutze ich noch das Huawei Mate 10 pro, aber nach 4 Jahren darfs mal was neues sein.
Huawei und Google - ich brauche weiterhin Google, also Markenwechsel, auch wenns weh tut.
Ich hatte erst das Oneplus 8 pro in der engeren Auswahl, aber irgendwie gefallen mir da ein paar Dinge wie z.B: nach 2 Jahren Schluss mit Updates und eine etwas abgehobene Firmenpolitik (zumindest kommt es mir so vor/habe ich so verstanden).
Mein Bauchgefühl ist mittlerweile mehr Richtung Mi 10T pro.
Was will ich von einem Handy ?
- Gelegentlich mal auf Spaziergängen ein paar schnelle Fotos machen - für alles andere habe ich meine Canon 400d.
- Nicht vergessen werden, oder um es mal mit meinen Worten zu sagen: Ich hatte nie das Gefühl, von in den knapp 4 Jahren Huawei aufs Abstellgleis geschoben worden zu sein - letzte Woche gab es erst ein Sicherheitsupdate.
- Ohne große Probleme über den Tag zu kommen - mein Mate schafft es nicht mehr tagtäglich.
Dazu muss ich einfach sagen, daß ich unter der Woche den Tag über Arbeite und einfach eine Erreichbarkeit haben möchte.
In den seltenen Fällen, wenn ich absehbar länger am Tag mal keinen telefonischen Kundenkontakt habe, läuft Spotify über einen Bluetoothlautsprecher, weil im Radio einfach kein Metal gespielt wird.
- Lautsprecher: Ich verwende, wenn ich ein Video, eine Lernapp, oder seltenst mal ein Spiel spiele, oft Kopfhörer, weil ich Hörgeräteträger bin, also muss das nicht bis ins letzte ausgewogen sein.
Gerne auch mal mit Chromecast auf den Fernseher.
- Navigation (verwende ab und an Magic Earth)

Was sollte klappen:
Ich verwende Nova Launcher (pro) schon seit vielen Jahren, Lautstärkeregler + hat mir an verschiedenen Orten (Arbeit/Daheim/etc.) mit definierten Profilen wiederkehrendes, umständliches gepfriemle erspart.
Ich denke, wenn man hier einigen Apps/Widgets die unschöne Energieverwaltung austreibt, dann sollten diese auch wieder wie gewohnt laufen.
So in der Art war es bei Huawei.
Kurzum: ich glaube, hier nicht weit vom Huawei entfernt zu sein und gerne mehr als zwei Jahre daran Freude zu haben.

Das sollte doch so in etwa sein, bzw. auch wieder alles so laufen, oder ?
 
M

Mischub

Neues Mitglied
Kann dir nur zum Handy raten. Akku hält bei mir locker 2 Tage, Nova launcher läuft völlig problemlos und von der Kamera bin ich total begeistert. Die Updatepolitik bei Xiaomi unterscheidet sich nicht großartig von den anderen Marken, wobei du bei Xiaomi halt den Vorteil des entsperrbaren bootloaders hast und eigentlich immer genügend custom Roms nach einer gewissen Zeit nach Erscheinen des Handys vorhanden sind. Bei gutem Preis würde ich zuschlagen... 😁
 
BrandX

BrandX

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gemeinde,
komme von Huawei....war sehr zufrieden.
Mate 7, Mate 9 und dann noch zwei Jahre Mate 20.
Hab mich nun für das Mi 10T Pro entschieden.
Wollt mich mal von Huawei lösen und Xiaomi machte mich neugierig!!

Ist jetzt 10 Tage in Betrieb...bereut?:
NEIN, ganz im Gegenteil !!!!
Im Vergleich zum Mate 20 ist es sau schnell,
wobei ich natürlich nur mein Mate 20 zum Vergleich habe, is ja klar.
Das Displayformat von 20:9 war anfangs Gewöhnungsbedürftig, allerdings liegt es besonders beim telefonieren (ja, ich telefoniere noch mit meinem Smartphone) angenehm in der Hand.
Also Vorteil Mi 10T!!!
Die MIUI Oberfläche ist beinahe selbst erklärend und man hat sich schnell eingefriemelt!
Ein wenig suchen hier und dort...
passt schon alles!!
Der Akku ist ja schon genial.
Bei normaler Benutzung, ohne GamePlay unter Dauerbeschuss, bin ich bei locker 2 Tage mit bis beinahe 30% Reserve! Da ist die fehlende kabellose Ladeoption verschmerzbar!
Fazit:
Ich denke mal, ich bin für die nächsten 2 Jahre gut mit dem
Mi 10T Pro ausgerüstet.
Wenn jetzt noch die Updates gut rein kommen, dann ist alles perfekt!!
Herzlichst...BrandX
 
mcc2005

mcc2005

Moderator
Teammitglied
@BrandX ich komme auch ursprünglich vom Huawei Mate 9 und war viele Jahre damit sehr zufrieden. Nach dem Mate hatte ich ein Mi 9 und auch das habe ich nicht bereut. Seit November 2020 hab ich das Mi 10T Pro und bin damit auch sehr zufrieden ... Seit gestern (08.02.2021) hab ich die EEA 12.1.2 mit Android 11 drauf und damit bin ich auch sehr zufrieden.
 
S

scg1176

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das 10Tpro jetzt seit 2 Wochen. Ist eigentlich klasse. Schmerzen hab ich nur mit dem Bluetooth Empfang meiner Kopfhörer. Der Empfang reißt öfter kurzzeitig ab. Ansonsten Klasse Handy
 
TNF Apex

TNF Apex

Experte
@scg1176 Kann aber auch an den Kopfhörern liegen, ich hatte beim Mi 9 nie Probleme damit. B&O waren nicht so toll Jabras hingen gut.
 
S

scg1176

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Jabra 75t liefen auf einem Huawei P30 und auf einem Samsung A50 einwandfrei und ohne Aussetzer
 
A

andregee

Experte
im Vergleich zu Samsung Galaxy S Modellen ist mein Bluetooth und auch Mobilempfang spürbar besser. Meine Galaxy Watch behält nun in der ganzen Wohnung den Kontakt zum im Wohnzimmer liegenden Phone. Das war sonst absolut nicht möglich. Selbst mit GPS kann ich in Räumen noch Empfang vermelden wo bei Samsung nichts mehr ging, da musste man zusätzlich noch die Standortgenauigkeit aktivieren, sonst gab es keine Ortung.
 
S

scg1176

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann stellt sich mir die Frage, was ich noch tun kann, um die Aussetzer zu beseitigen. App neu, Handy neu, alles zurückgesetzt. Energie Einstellungen angepasst. Nur an den BT Profilen hab ich mich noch nicht drangetraut. Irgendwelche Ideen?
 
R

Redcliff

Experte
Jup, bei mir auch....immer wieder kurze Aussetzer in Verbindung mit Bluetooth Kopfhörer.
Wenn das Handy in der Tasche gedreht (unten nach oben) wird geht es dann.
Zudem nervt die Problematik mit dem Näherungssensor beim Telefonieren.
Das F2pro war da besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
BrandX

BrandX

Erfahrenes Mitglied
Auf die Frage.....
"kann man das Xiaomi Mi 10T Pro bedenkenlos kaufen?".......
An sich ein tolles Handy...
tolle Geschwindigkeit...
wirklich genug Power...
Ordentlich Arbeitsspeicher...
(8GB sind schon massig schnell)
Prozzessor ist sehr schnell...
Display ist schon doll...man braucht kein OLed...
Mit dem Format kommt man zurecht....21:9, oder so.....
Ja...alles ist stimmig!!!
Aber die Update Politik ist nicht so doll!!
Jammern auf hohen Niveau....
Aber hier könnte XIAOMI wirklich schauen, dass sie nachbessern!!!!
Na dann...
Herzlichst
BrandX
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
@BrandX: Ich selbst nutze das Gerät seit Anfang November und kann dir nur zustimmen. Das Gesamtpaket ist bei der Hardware für den Preis von ca. 480€, den ich bezahlt habe wirklich gut. Aber wenn es um Updates geht ist da noch Luft nach oben. Ich habe ja nicht erwartet das es in Sachen Updates genauso gut sein wird wie bei Google bzw. Samsung, aber Xiaomi hat meine Erwartungen bisher leider noch unterboten. Wir haben Mitte März und ich bin immer noch auf Stand Dezember beim Sicherheitspatch. Das bekommt Samsung selbst bei seiner Mittelklasse Geräten besser hin. Die Displayratio ist übrigens 20:9.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Kann man das Mi 10T Pro bedenkenlos kaufen? Antworten Datum
4
5
3