5G Vodafone-Firmware des Mi 11 Lite 5G entfernen

  • 35 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vodafone-Firmware des Mi 11 Lite 5G entfernen im Xiaomi Mi 11 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Hi zusammen,

Ich hab mir ein gebrauchtes mi11lite 5g gekauft und musste jetzt feststellen, dass hier eine Vodafone Firmware installiert ist. Ich würde gerne auf die offizielle EU Wechseln. Wie nach ich das?

Einfach drüber installieren?

Vg
 
nate2013

nate2013

Experte
Das wird wohl nur mit einem geöffneten BL gehen.
 
rene3006

rene3006

Inventar
Bootloader Unlock beantragen
BL öffnen
Dann über Xiaomi V2 Tool oder manuell
 
W

wald66

Stammgast
Es könnte mit Umbenennen der XM Software auf den Namen der VF nach der Prüfung der VF vor dem Neustart gehen.
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Gibt's da eine Anleitung für?

Ich hab gestern den unlock Mal beantragt. Kämpfe aber noch mit der Verbindung zum unlock Tool. Kann also noch nicht sagen wie lange es dauert bis der bootloader geöffnet werden kann.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@DocNo82
Nach Beantragung musst noch ca 1 Woche warten bis den BL öffnen kannst
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Danke. Das hab ich gelesen. Wenn ich aber keine Verbindung zum PC hinbekomme, bringt mir das leider auch nix. Aber ich arbeite dran. Gibt's danach noch eine Anleitung wie es weitergeht? Will dann nur auf die offizielle EU Version und den bootloader wieder schließen.
 
W

wald66

Stammgast
Bootloader darf nur mit der ursprünglichen Version geschlossen werden.
Was passiert, wenn die normale EU Version Updatedatei zum Update ausgewählt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
DocNo82

DocNo82

Lexikon

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
@DocNo82
Das war doch zu erwarten, da es sich um eine angepasste Version handelt.
 
W

wald66

Stammgast
Die Vodafone Firmware ist als ZIP vorhanden?
Wenn ja kann man die als Update überprüfen lassen, vor dem Neustart die original mit den Namen VF an den Speicherplatz bringen.
Beim Neustart wird jetzt die originale installiert.
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
wald66 schrieb:
Die Vodafone Firmware ist als ZIP vorhanden?
Wenn ja kann man die als Update überprüfen lassen, vor dem Neustart die original mit den Namen VF an den Speicherplatz bringen.
Beim Neustart wird jetzt die originale installiert.
Sorry. Aber kannst das bitte genauer erläutern?
 
W

wald66

Stammgast
Natürlich gerne.

Ist eigentlich ganz einfach.
Man benötigt einmal die aktuell installierbare Firmware auf dem Handy also in unserem Fall die
V12.5.X.0 RJDEUVF
Auf dieser Firmware sollte das Gerät auch aktuell laufen ! Wenn nicht diese zuerst updaten.

Und natürlich die Originale
V12.5.X.0 RJDEUXM
Diese beiden Downloaden und in einen Ordner auf dem Handy packen. z.B Downloads.

Jetzt den MIUI Updater unter Einstellungen --- über das Telefon-- starten und mit mehrmaligem drücken auf die große 12 des MIUI Logos die erweiterten Optionen freischalten.

Sobald diese freigeschaltet sind erscheint sobald man die drei Punkte in der oberen rechten ecke drückt der Punkt--- Update Paket wählen.

Dann wählt man die Update Datei aus von der Software die sich bereits auf dem Gerät befindet. Also in unserem fall die
V12.5.X.0 RJDEUVM.
So als würden wir genau die selbe Software installieren wollen die bereits auf dem Handy ist. Und drückt auf dann auf OK.

Danach wird die Software entschlüsselt und kurz darauf erfolgt eine Aufforderung das Handy neu zu starten um Upzudaten diese bestätigen wir jedoch NICHT !!!!! sondern lassen sie einfach offen stehen und wechseln in den hauseigenen MIUI Dateimanager.

Im Dateimanager angekommen wechseln wir in den Ordner in dem sich unsere 2 Firmware Dateien befinden.

Da müssten die beiden sein.


Wir wählen die V12.5.X.0 RJDEUVF Datei aus die wir dem Updater gesagt haben er möchte diese bitte Updaten, kopieren den Dateinamen und benennen diese um.
Es reicht einfach ein paar Zeichen aus dem Dateinamen zu löschen oder eine 0 mit einzufügen.
z.B: von "miui_EEAGlobal_V12.5.X.0.RJDEUVF.zip" in "miui_EEAGlobal_V12.5.5.00.RJDEUVF.zip"

Sobald geschehen wählen wir die Datei aus die wir in Wirklichkeit Updaten wollen. Die V12.5.X.0 RJDEUXM und benennen diese Datei in die vorher im Updater ausgewählte Datei um.
Also die "miui_EEAGlobal_V12.5.X.0.RJDEUXM.zip"
umbenennen in "miui_EEAGlobal_V12.5.X.0.RJDEUVF.zip"

Sobald geschehen wechseln wir wieder in den Updater der immer noch darauf wartet das wir auf Neustarten drücken und diesmal machen wir das auch.
Denn jetzt denkt der Updater er hätte eine VF Software zum Updaten, dadurch dass wir den Dateinamen geändert haben und sich dahinter die eigentliche XM Software verbirgt, klappt das Update ohne Fehlermeldung.

Viel Spaß beim Updaten.
Das alles geschieht natürlich auf eigene Gefahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Hmmm. Muss ich Mal schauen ob ich die Firmware online finde. Über "letztes Update Paket herunterladen" kommt schon Mal ein Fehler. Ich gucke heute Abend
 
chrissilix

chrissilix

Experte
.... Du musst auch "Updatepaket wählen" tippen, nicht "letztes Updatepaket"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Vollzitat entfernt. Grüße Raz3r
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Schon klar. Mit geht es im den Punkt, dass ich die Vodafone Firmware brauche. Die wollte ich mir so organisieren.
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Die Vodafone FW konnte ich leider auf die Schnelle nicht finden, die Option von @wald66 kann ich somit leider nicht testen. Muss ich wohl warten.
Dafür habe ich jetzt wenigstens Mal die Verbindung zum unlock Tool hinbekommen. Dann geht's wohl erst Samstag Abend oder Sonntag weiter.
 

Anhänge

DocNo82

DocNo82

Lexikon
Also ich habe jetzt noch ein wenig im Internet gestöbert. Der von mir gewählte Weg sollte möglich sein. Z.B.: Hier nachzulesen:
https://miui-germany.de/forum/index...afone-branding-und-entsperren-vom-bootloader/

Ich will ja vorbereitet sein, deshalb noch ein paar Fragen in der Hoffnung ihr könnt die beantworten:

1. Im Moment ist die RKIEUVF drauf, was mich darauf schließen lässt, es handelt sich hier um eine EU Version. Sollte ich dann auf die RKIEUXM oder auf die RKIMIXM gehen?
2. Gibts eine Anleitung wie ich das flashe? Egal ob per Hand oder Flash Tool? Das Angebot für Xiaomi erschlägt mich fast.
3. Laut dem von mir verlinkten Thread sollte ja der Bootloader wieder schließbar sein. Wie geht das?

Viele Fragen, ich weiß. Danke für eure Mithilfe.
 
W

wald66

Stammgast
Wenn der Bootloader geschlossen werden soll, geht bestenfalls nur die RKIEUXM. Ob Updates möglich sind, ist eine andere Frage.
TWRP und die neuste Xiaomi EU rom ist die Empfehlung.