Erste Eindrücke zum Xiaomi Mi Note 10 Lite?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Eindrücke zum Xiaomi Mi Note 10 Lite? im Xiaomi Mi Note 10 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Ich möchte hier meine ersten Eindrücke vom neuen Mi Note 10 lite los werden. Habe die 128/6 Version.

Vorweg: ich hatte schon etliche Smartphones, habe mich aber lange nicht auf ein neues Gerät so sehr gefreut wie auf dieses.

Schon beim Auspacken springt mich das sehr schöne Äußere förmlich an.
Die mitgelieferte lapprig erscheinende Hülle entpuppt sich nach dem Anbringen als sehr schön griffig mit präzisen Cutouts.
Sie trägt nur minimal auf und lässt die Seitenkanten schön frei, somit stört sie nicht bei der Gestensteuerung.

Nach dem Anschalten fällt auch gleich der schön helle Bildschirm auf, auch das hohe Gewicht stört nicht im geringsten, trägt sogar zur hochwertigen Erscheinung bei.
Die Kamera steht nur unmerklich raus, auch sehr schön.

WLAN-Probleme wie bei den Redmi Note 9s gibt es hier keine, alles läuft perfekt.

Ein erstes Update kam auch schon rein, Sicherheitspatch ist nun vom 01.04.2020.

Habe gestern zum Vatertag sehr viel mit der Kamera gemacht, bin sehr zufrieden damit.

Ich halte den hier verwendeten Sony-Sensor für viel stimmiger alles der 108er beim großen Bruder. Kamera löst schnell aus, speichert die aufgenommenen Bilder ruckzuck. Keinerlei Probleme.

Alles in allem bereue ich den Kauf nicht, dieses Gerät wird mich lange begleiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
carsten20de

carsten20de

Erfahrenes Mitglied
Meins ist heute gekommen in purple.
Neuestes Update habe ich drauf gezogen.

Vom Gewicht stört es wirklich nicht so sehr. Handhabung ist gut. Die abgerundeten Seiten stören ein bischen, wenn man zb. youtube videos auf Vollbild schaut. Kamera finde ich bei Fotos echt gut, bin sehr zufrieden soweit. Gefilmt habe ich noch nicht. Mir ist nur aufgefallen, dass wenn man sich das geschossene Foto anschaut und dann auf den Zurückbutton drückt, dann funktioniert das manchmal nicht, wohl noch ein bug der kamerasoftware.

Die Qualität und Lautstärke des Mono Lautsprecher finde ich nicht so toll. Recht dünn. Ich benutze jetzt eine Equalizer App, damit kann man leben.

Akku bis jetzt auch super. 60 Prozent angefangen, nach dem Auspacken, jetzt noch 22 Prozent, nach dem kompletten einrichten, rumspielen und fotos machen, mit einer DOT von 4.38 Std. im Wlan ohne Simkarte, Gps und Bluetooth immer an.

Fingerprintsensor funktioniert gut und flott, die Gesichtserkennung ist supi.

Ab Werk leider keine Schutzfolie aufgebracht. Das beiliegenden TpuCase passt sehr gut und trägt auch nicht viel auf. Mir gefällts, brauche keine noch dünnere, obwohl ich da auch relativ empfindlich bin.

Always on Display passt sich dem Umgebungslicht an. Sehr schön.
Einhandmodus ist auch vorhanden, ebenso ein app drawer.

Tolle Einstellmöglichkeiten zum schnellen Sperren und Entsperren. Double Tap to wake. Längerer Druck auf den Homebutton zb. schaltet das Display auf Wunsch aus. Leider gibt es kein Double Tap to sleep, wenn man auf dem Homescreen ist, schade.

Kopfhörerausgang über Klinke hört sich auch gut und laut an. Man kann sogar seine Altersklasse einstellen, dann wirds noch lauter. Ein Equalizer für die Kopfhörer ist auch dabei. Ebenso ein FM Radio.
 
S

Senator82clp

Neues Mitglied
Die Berichte klingen sehr gut.

Stört die Kante so sehr beim Filme schauen? Bin jemand der abends gern noch eine Serie etc im Bett auf dem Handy schaut.
 
carsten20de

carsten20de

Erfahrenes Mitglied
@Senator82clp also im vollbild finde ich ja, da das bild halt um die Kante geht und somit verzerrt. Ich weiß echt nicht, was der vorteil an einem curved display ist. braucht kein mensch
 
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Verzerrungen fallen mir keine auf, lediglich eine Abdunklung an den Kanten.
Mich stört es nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
carsten20de

carsten20de

Erfahrenes Mitglied
Also zb. bei youtube videos, bei lets plays, wenn die facecam oben rechts an ist, dann wird erstens der halbe kopf abgeschnitten und der rest wird über die kante verzerrt dargestellt wegen dem gecurveten display. Also mich stört es. Aber muss jeder selber entscheiden ob er es mag oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Direktes Vollzitat gelöscht. Bitte die "Antworten" Funktion nutzen. Gruß Fulano
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Da bin ich wohl zu alt für. Was ist denn "lets plays"? 😉
 
S

Senator82clp

Neues Mitglied
Danke euch ....bin wirklich hin und her gerissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
carsten20de schrieb:
Leider gibt es kein Double Tap to sleep, wenn man auf dem Homescreen ist, schade.
Das ist mit einer App aus dem PlayStore oder einem alternativen Launcher (Nova kann das) schnell "nachgerüstet".
 
hmm...egal

hmm...egal

Experte
Es gibt ein Widget bei Miui mit dem man den Bildschirm sperren kann. Für sowas braucht man keine zusätzliche App. :)
 

Anhänge

Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Stimmt! Nicht dran gedacht. Funzt das auch mit alternativen Launcher? Bei einem HONOR bekommt man dann keinen Zugriff mehr darauf.
 
hmm...egal

hmm...egal

Experte
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Bla bla... sorry. Bei jedem Smartphone gibt es Gemecker über Akkulaufzeiten aber jeder nutzt sein Gerät anders mit anderen Apps, Helligkeit, Mobildaten oder WLAN usw.

Selbst testen und persönlich(subjektiv) zufrieden sein oder nicht, "ich habe gehört" ist nichts... 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Senator82clp

Neues Mitglied
Habe das Note 10 Lite nun auch seit 3 Stunden. Bis jetzt macht es einen super Eindruck. Die abgerundeten Kanten sind gar nicht so schlimm wie gedacht 😁
 
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Notor1ouS

Notor1ouS

Erfahrenes Mitglied
@JustDroidIt
ich gebe ja wenig auf die Bewertungen auf Amazon. Da sind einfach viele DAUs unterwegs.
Selbst hatte ich mit meinen Vorgänger phones nie irgendwelche Probleme nach Updates oder mit dem Akku. War aber auch kein Samsung bisher dabei ;-).

Auffällig war nur beim normalen mi note10, dass selbst in den Tests der Akku eher unter den Erwartungen war. Beim Lite aber scheinbar nun da ist, wo er sein sollte. Evtl. liegts auch einfach an Android 10.

Wie auch immer, hab das LITE nun hier:
Akku passt auf jedenfall. Ebenso die Perfomance ist MEHR als ausreichend mit dem s730g. Wobei ich kein Smartphone Gamer bin.
Mir schleierhaft wie manche meinen, dass die CPU so lahm sein soll. Einen s855 oder s865 braucht man definitiv nicht für daily usage.
Vorher hatte ich einen s821, reicht auch für alles noch top.

Zur Kamera: Für unter 400€ kriegt man da kaum was besseres. Mit GCam wird das ganze noch deutlich besser.

Als Preisleistung Empfehlung ist das Gerät definitiv eine gute Wahl (369€ auf alternate, 379€ auf amazon).

Manche sind der Meinung, Samsung würde noch mehr bieten. Für mich aber nicht, deren verfrickeltes Android OS kann mir gestohlen bleiben. Auch aufs Realme bin ich nicht scharf, ColorOS.... nope.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Erste Eindrücke zum Xiaomi Mi Note 10 Lite? Antworten Datum
2
28