[Xiaomi Mi6] Offiziell TWRP 3.1.1.-1

  • 73 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Xiaomi Mi6] Offiziell TWRP 3.1.1.-1 im Xiaomi Mi6 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

morpheus620

Android-Guru
Seit wenigen Tagen gibt es nun TWRP offiziell zum Download.

Original Thread:

[RECOVERY][OFFICIAL][sagit] TWRP 3.1.1-0 for Xiaomi Mi 6

WICHTIG: vor dem Flashen ist es wichtig das man den Bootloader ensperrt. Wie das geht findet man hier im Forum. Der Vorgang ist bei jedem Xiaomi Handy der gleiche.

Download:

Download TWRP for sagit


Original Recovery
mi6-ori-recovery.img

Anleitung:
1: Fastboot Modus starten
2: fastboot flash recovery xxx.img
3: Fastboot boot xxx.img ( TWRP wird nur gestartet und nicht geflasht]
4: fastboot boot recovery ( wenn man es geflasht hat )


Flashen auf eigene gefahr
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morpheus620

Android-Guru
Mein Mi6 kam gestern an und natürlich gleich TWRP installiert. Ist alles auf chinesisch nur einige kleine Sachen auf englisch.
Ist aber alles verständlich.
Nach dem ersten starten sollte man den internen Speicher löschen bzw. einen kompletten Wipe machen.
Sonst funktioniert alles. Habe die neuste Dev ROM installiert + SuperSU. Ging alles.
 
Android-in

Android-in

Erfahrenes Mitglied
Wie hast du das Mi6 sofort entsperren können? Mit dem neuen MI Unlock muss man 72 Stunden nach dem ersten "Binding" warten und ohne Custom-ROM macht die TWRP eh noch keinen Sinn.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Bei mir waren es *nur* 6h [emoji23]
 
M

morpheus620

Android-Guru
habe jetzt den BUG gefunden. Wenn man eine neue ROM installieren möchte MUSS man den kompletten internen Speicher formatieren. Sonst will er die ROM nicht installieren.
Den internen Speicher kann ich retten aber meine installierten Apps sind weg.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Weil Xiaomi (bzw. MIUI) den Internen Speicher von Haus aus verschlüsselt und somit TWRP keine Schreibrechte darauf erhält. Um das loszuweden, muss dieser formatiert werden.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Daher hoffe ich ja das TWRP das noch in den griff bekommt. Bei anderen Geräten funktioniert es ja auch.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Bei den Xiaomis musst du erst formatieren. Ist bei meinem Mi5 auch so gewesen. Das hat mit TWRP an sich nix zu tun.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Das erste mal Formatieren ist ja noch Ok. Aber jetzt muss man ja im Moment bei jeder ROM die man flashen will alles formatieren. Selbst ein dirty flash über eine ROM geht nicht. Da will es dann schon nicht mehr starten bzw. installiert die ROM nicht richtig.
 
M

morpheus620

Android-Guru
habe nun ein weg gefunden wie man sich doch ROMs mit TWRP flashen kann ohne das man jedes mal alles löschen muss.
Wenn man das erste mal ins TWRP startet muss man alles wipen inkl. den internen Speicher.
Dann die ROM installieren und danach ist es wichtig das man diese zip flasht: no-verity-opt-encrypt-5.1.zip
Wenn man das nicht macht verschlüsselt Android nach dem starten der ROM wieder alles. Danach kann man ganz normal SuperSU flashen. Keine Gapps. MIUI hat Probleme damit. Diese muss man per Backup installieren in MIUI.
Möchte man nun auf eine neue Version updaten bootet man ins TWRP und löscht den cache/dalvik und installiert danach die ROM + die zip die ich oben verlinkt habe. Danach wieder SuperSU.
So habe ich es gerade gemacht und es hat alles geklappt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Jetzt gibt es eine Version in Englisch. Großes Dankeschön geht hier an die Leute von multirom.me.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Gibt wieder eine neue Version auf XDA von ValoXis.
Damit funktioniert nun alles.
 
andiak

andiak

Erfahrenes Mitglied
Wenn man im twrp ist und den internen speicher formatieren muss, wie kann man dann ne rom noch installieren, die ist ja dann auch weg. ? Oder über sideload /usb to go ?
 
M

morpheus620

Android-Guru
Am besten über USB otg flashen. Und ob man die zip noch braucht weiß ich nicht. Kann ich erst testen wenn es ein Update gibt von der multi ROM.
 
muugie

muugie

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Ich habe die TWRP installiert (die oben verlinkt ist). Nun sehe ich nur
die verschlüsselten Dateien. Es wurde geschrieben, das erst formatiert werden muß.
Wenn ich aber formatiere, ist doch alles komplett vom Gerät gelöscht. Wie geht
es dann weiter?
Ich habe es nun schon einmal ausprobiert und konnte das Gerät erst wieder
benutzbar machen, in dem ich die Stock Rom mit Fastboot wieder aufgespielt habe.
nach Installation von TWRP nun wieder das gleiche Spiel.
 

Anhänge

Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
TWRP kann MTP. Du kannst also nach dem Formatieren deine Dateien vom Rechner auf das Telefon packen.
 
muugie

muugie

Erfahrenes Mitglied
Ok, bei mir erkennt der PC danach das Gerät nicht.
Habe es nun an 2 PC's ausprobiert. Dann muß ich mal
schauen, ob ich das noch irgendwie hinkriege.
Ich habe nun ab dem MI2 alle gehabt bis zum MI5.
Aber immer wieder was Neues nervendes. Langsam verliere ich die
Lust an Xiaomi...
 
M

morpheus620

Android-Guru
Mtp geht nicht mit twrp. Ist im Moment noch ein Bug.
 
muugie

muugie

Erfahrenes Mitglied
Ok, das wäre dann die Erklärung. Wie hast Du es denn dann gemacht? Was Du oben
geschrieben hast über USB OTG habe ich noch nie gemacht.
Könntest Du das bitte nochmal erklären?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
ich habe es anders gelöst. ich habe die chinesische TWRP genommen, die kann MTP.
Die Zeichen reichen aus, um alles richtig zu machen.
Formatiert, Dateien draufgezogen, geflasht - Funktioniert.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Na ein USB-OTG Stick/Kabel angesteckt und mit twrp kann man dann ganz normal drauf zugreifen und eine ROM flashen.
 
Ähnliche Themen - [Xiaomi Mi6] Offiziell TWRP 3.1.1.-1 Antworten Datum
18
12
4