Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Leicht ruckelnde Video Aufnahmen

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Leicht ruckelnde Video Aufnahmen im Xiaomi Mi9 SE Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Joschi66

Joschi66

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Ich bin auf der aktuellen Xiaomi EEA Rom mit geschlossenen Bootloader.
Heute habe ich die ersten Videoaufnahmen getätigt.
Leider musste ich feststellen, das die Aufnahmen beim schwenken während der Aufnahme schon im Display leicht ruckeln. Bei der Sichtung der Videos sind die Aufnahmen ebenfalls ruckelig.
Hast jemand von euch auch ruckelnde Aufnahmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
piaggiorider

piaggiorider

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, habe das gleiche Problem. Wenn ich die Stabilisierung ausschalte wirds wieder flüssiger. Mit der Gcam-App funktioniert es flüssig, aber die hat leider keine Stabilisierung. (ROM 10.3.1.0)
 
piaggiorider

piaggiorider

Fortgeschrittenes Mitglied
Anmerkung: Habe jetzt den Aufnahmecodec auf h265 geändert. Derzeit keine "dropped frames" mehr. Scheint wohl am Codec bzw an der Implementierung dessen, zu liegen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: Direktzitat entfernt. Bitte die Forenregeln beachten. Gruß MSDroid
M

Maxomix

Ambitioniertes Mitglied
Habe dasselbe Problem mit der Standard Kamera-App. Das nervt richtig!
Mit der normalen Kameralinse habe ich ab der ersten Fokussierung ein Ruckeln im Bild (auch schon in der Vorschau.) Schalte ich auf das Weitwinkel Objektiv gibt es kein Problem mehr.

Kann vielleicht jemand testen, ob das bei ihm/ihr auch der Fall ist?
Einfach mal kurz mit der normalen Kameralinse ein Video aufnehmen und auf ein Objekt tippen zum Fokussieren. Ruckelt es?
 
piaggiorider

piaggiorider

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, bei mir ist es genau so - auch in der Vorschau. Eventuell kommt das durch die Videostabilisierung. Wird 1080p / 60 fps eingestellt, ruckelt es nicht - jedoch keine Videostabilisierung möglich :(
 
M

Maxomix

Ambitioniertes Mitglied
@piaggiorider Mich wundert nur, dass sich nicht mehr Leute darüber beschweren. Immerhin kann man so kein normales Video aufnehmen.
 
piaggiorider

piaggiorider

Fortgeschrittenes Mitglied
@Maxomix. Das habe ich mich auch schon gefragt - ist echt nervig. Wie gesagt, als Workaround kannst du auf 60fps umstellen, ABER da ist keine Stabilisierung möglich - wenigstens aber eine lag-freie Aufnahme.

Edit: Mit dem Gcam-Mod funzt auch die 30fps Option lag-frei. Jedoch auch ohne Stabilisierung.
 
R

RuHe

Experte
Hallo,
habe hier den Thread gerade gelesen.
Habe auch meine Probleme mit den Videos.
Mi 9se gerade ganz neu...

Welche Einstellung wird denn nun empfohlen?
Und was heißt hier mit/ohne Stabilisierung?
Wie, woran sieht man das?
Ich dachte die Kamera vom mi9se hat keinerlei Stabi?
 
M

Maxomix

Ambitioniertes Mitglied
@RuHe
Das Gerät hat keinen optischen Bildstabilisator, sondern die Kamera-Software stabilisiert das Bild digital.
Und genau hier gibt es das Problem: In der Einstellung 30fps in Full HD funktioniert anscheinend etwas beim codec nicht und das Resultat ist ein Ruckeln in der Videoaufnahme.

Was du machen kannst ist in den Einstellungen 60fps in Full HD einstellen, dann ruckeln die Videoaufnahmen zwar nicht mehr, jedoch gibt es in dieser Einstellung keine digitale Bildstabilisierung mehr.

Mögliche Lösung: In den nächsten Tagen/Wochen sollte das neue MIUI 11 auf unsere Geräte ausgeliefert werden. Hoffentlich wurde das Problem in der neuen Version behoben.
 
R

RuHe

Experte
danke dir Maxomix,
werde ich mal in ruhe alles ausprobieren.
Wo liegen denn die Unterschiede beim Encoder H 264 und H 265 ?
 
M

Maxomix

Ambitioniertes Mitglied
@RuHe
Das weiß ich leider nicht, aber das Problem besteht bei beiden Varianten.
 
R

RuHe

Experte
jetzt habe ich mir heir nochmal eine GCAm geladen.
Da kann ich HD 1080p einstellen
und da ist dann noch eine einstellung > Videostabilisierung<
die habe ich auf ON gestellt.

Habe ich dann trotzdem KEINE Stabilisierung wie
>
piaggiorider

schrieb?
Danke.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

So, GCam beim Video auch nicht wirklich besser.
Bleibe dann mal bei 60 fps und FHD

schauen wir mal, was MIUI 11 an "Verbesserungen" so bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
piaggiorider

piaggiorider

Fortgeschrittenes Mitglied
Jup, habe mich damals verschrieben - dachte es sieht stabilisiert aus :D Stabilisierung funktioniert leider bei der Gcam doch nicht. 😔
 
R

RuHe

Experte
Moin,

man liest hier das bei 30fps eine Stabilisierung stattfindet, aber bei 60fps nicht...

Frage:
Woran erkennt man das denn, ob eine "Stabilisierung" stattgefunden hat?
Danke.
 
piaggiorider

piaggiorider

Fortgeschrittenes Mitglied
Einfach mit dem Handy hüpfen... Sollte deutlich zu sehen sein 😬
 
R

RuHe

Experte
Ich habe jetzt mal Fotos mit HDR ( Stock ) gemacht.
Sehe da aber keinerlei Unterschied zu ohne HDR.
Dunkle bereich müßten doch heller sein, oder?
Mache ich was falsch ?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

piaggiorider schrieb:
Einfach mit dem Handy hüpfen... Sollte deutlich zu sehen sein 😬
Hüpfen kann ich in meinem Alter nicht mehr...
Nur noch lachen!
Muss ich wohl in ein Erdbebengebiet fahren
muaha.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RuHe

Experte
Moin,
möchte noch mal eine frage zur "Stabilisierungsgeschichte" stellen:

Warum findet bei 30 fps eine Stabilisierung statt, und bei 60 fps nicht?

Dann müsste doch der Punkt in den Einstellungen bei 60fps deaktiviert sein...
Bei mir bleibt der Punkt bei 60 fps aber aktiviert.
Da stimmt doch was nicht?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier mal ein Video zu H264/H265 Codec:

 
Zuletzt bearbeitet:
P

papaurmel

Stammgast
Das zucken/ruckeln könnte auch vom Autofokus kommen der hier sehr überempfindlich reagiert. Ich verwende meist die Weitwinkel, reduziert das "Ruckeln" etwas. Aber zugegeben, die Videos sind nicht die besten mit dem Gerät. Open Camera mit fixem Focus verwende ich auch gerne zum filmen. Bei Videos vor allem aus Distanz reicht manueller Focus locker aus. Digitale Bildstabilisierung ist halt was anderes wie ne stabilisierte Linse.

Das Problem H.265 ist, dass ältere Geräte diesen Codec nicht unterstützen und man ggfs. wieder konvertieren muss. Ich verwende fast nur noch H.265 und hab bisher keinerlei Probleme damit. Das liegt hier auch nicht am Codec, sondern am Gerät.
 
R

RuHe

Experte
Mein altes Samsung a5 /2017 hat ja auch kein OIS, und da waren die Videos ohne diese Ruckler...
Allerdings hat die mit Fotos Probleme gehabt. Die waren meist unscharf...

Ich vermute auch, das es Probleme mit dem Autofokus sind!
 
M

Maxomix

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab seit gestern MIUI 11.0.4.0 Global drauf und leider wurde das Problem nicht behoben. Echt peinlich von Xiaomi...
 
Ähnliche Themen - Leicht ruckelnde Video Aufnahmen Antworten Datum
3