Mi9 - Wie zufrieden seid ihr?

  • 515 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi9 - Wie zufrieden seid ihr? im Xiaomi Mi9 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
S

Sebimann

Neues Mitglied
Hallo zusammen, diese Thread darf natürlich gern sofort gelöscht werden. Aber nun zu meinem Anliegen bzw einer allgemeinen Frage. Heute hab ich mir das Mi 9 bestellt und habe sämtliche Tests usw gelesen, die mich dazu bewogen haben ,das Gerät zu bestellen. Doch, wenn ich Hier teilweise querlese komme ich ins Grübeln, ob es wirklich richtig war. Daher eine allgemeine Frage, wie zufrieden /unzufrieden seid ihr mit euren Geräten. Sind die bekannten Fehler und Bugs so gravierend? Oder lässt es sich damit leben
 
voyi1994

voyi1994

Dauergast
Also ich bin bisher mit meinem zufrieden, keine Probleme, läuft einfach prima. ROM habe ich
die XIAOMI.EU
Kamera ist mir nicht so wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sebimann

Neues Mitglied
@voyi1994 gibt es Unterschiede?
 
sav

sav

Dauergast
Mit dem Gerät bin ich an sich schon ziemlich zufrieden. Performance ist top, Display ist gut, Akkulaufzeit in Ordnung und Design gefällt mir auch. Wo ich mir definitiv vorher DEUTLICH mehr erhofft habe war die Kamera, weil Xiaomi diese entsprechend vorher so Gehyped hat und der DXOMARK diese gut bewertet hat, hier habe ich eher das Gefühl dass das Ding nicht wirklich besser ist als was ich vom Galaxy S7 vorher gewohnt war. Die zweite Baustelle ist die Software Qualität. Es ist jetzt nichts mega krasses dabei, also das Handy friert nicht permanent ein , stürzt ab oder ähnliches, aber es sind die vielen Kleinigkeiten die einen mal mehr, mal weniger stören und die Update Politik von Xiaomi, die lieber jeden Monat neue Features in die ROM Pressen anstatt erstmal die alten Baustellen zu verbessern. Anbetracht des Preises muss man wohl aber sagen: für den Preis kriegt man aktuell kein besseres Gesamtpaket.
 
S

Sebimann

Neues Mitglied
@sav hmm, danke. Ich lass mich einfach mal überraschen. Meine Euphorie ist schon gedämpft. Vielleicht werden ja einige Dinge noch gefixt.
 
S

Syrokx

Fortgeschrittenes Mitglied
Haha ich hab genau das gleiche gemacht wie du, S7 Edge umsteiger zum Mi9, wurde verunsichert von dem ganzen negativen Zeug das man gelesen hat, hab hier genauso wie du verunsichert nachgefragt, nöööönöööööööö kauf nur das is alles gar ned so schlimm wie man es ließt, und der rest wird sicher gefixt..

am ar*** ... das handy muss ja richtig begehrt sein das seit einer woche keiner das ding für VB 350€ kaufen will von meinen verkaufsanzeigen.
bin kurz davor es zu rebuy zu schicken bevore der preisverfall noch schlimmer wird

aber ich hab von dem teil die Nase voll und schau das ich es ohne zu viel verlust los werde.

Wird dir hier eh wieder jeder sagen das negative Beiträge wie meiner nur "getrolle" und xiaomi gehate sind, glaub was du willst. Arme Fanboys sind das hier zu nem nicht kleinen teil.
oder natürlich einfach nur verblendet und man gibt sich zufrieden, kann sich jeder selbst aussuchen.

das s7 (edge) war mit sicherheit kein perfektes handy, aber 45380997 millionen mal besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sissi_Sachsen

Gast
Ich bin zufrieden und ich hatte schon einige gute Handys.
Bugs kann ich bei meinem nicht feststellen, Kamera in Ordnung, Laufzeit in Ordnung, Performance perfekt.
Du bekommst, für den Preis, kein besseres Gesamtpaket. Lass Dich nicht verunsichern. :smile:
 
2babe

2babe

Dauergast
Syrokx schrieb:
45380997 millionen mal besser
Was für eine Zahl.

Ich bin kein Fanboy, hab die Beta drauf und bin mit dem was ich mache, Fotos (Gcam und Stock) telefonieren, Telegram, Whatsapp, Surfen bei Bedarf, sehr zufrieden.
Die Akkulaufzeit ist seit ich Auto Helligkeit aus habe besser geworden.
Ich kann mich nicht beschweren, für mich ist es ein solides Paket
Lass dich nicht verrückt machen.
Ansonsten kannst du dir ja auch ein S7 Edge kaufen.:D-old
 
T

thunder43

Dauergast
Ich habe meins Mitte März gekauft. Die damalige Stable Version hatte einige Macken. Der Google Assistentent ging ständig von alleine an wenn das Telefon auf dem Tisch lag und jemand erzählt hat. Die linke Taste konnte man nicht frei belegen, so dass sie gerne in der Hosentasche den Assistenten geöffnet hatte. Außerdem war die Kamerasoftware einfach nur schlecht und Android Auto lief auch nur eingeschränkt. Man musste Sachen machen wie Programme in den Autostart setzen oder an Berechtigungen herum spielen. War für mich sehr ungewohnt für ein Xiaomi Gerät. Kannte das nur von Huawei.

Im April bin ich dann auf die wöchentliche Version (Developer) gewechselt und dadurch wurde alles bis auf WhatsApp Benachrichtigungen in Android Auto behoben (seit Ende April funktionieren sie nun auch). Die Kamera war deutlich besser, die seitliche Taste war frei belegbar, der Assistent ging nicht mehr von alleine an und ich musste auch nichts mehr in den App Einstellungen anpassen, außer Kleinigkeiten für Google Pay.

Seitdem bin ich sehr zufrieden. Ich fotografiere viel (Stock und auch GCam), zahle täglich mit Gpay, nutze täglich Android Auto, den Google Assistententen, einige Messenger, drahtloses Laden und was das schöne Gerät sonst so her gibt. Ich habe keinerlei Einschränkungen.

Was ich überhaupt nicht nutze sind Benachrichtigungssymbole in der Leiste oben und das AOD Display. Das zeigt mir meine gekoppelte Amazfit Stratos an. Mein System ist nicht verstellt ,optimiert oder sonst was und ich komme mit dem Akku gute zwei Tage aus wenn ich zwischendurch nicht lade (z.B Wochenende).

Meine Frau hat seit einer Woche auch ein Mi 9 mit der Stable 26 EEA drauf. Bei ihr gibt's keine Probleme mit dem Assistenten und auch sonst konnten wir bisher keinerlei Fehler feststellen. Sie hat allerdings auch die Benachrichtigungssymbole oben nicht an (Sperrbildschirm und LED reichen ihr) und nutzt auch kein AOD Display. Anfangs gab es ein Problem mit VoLTE (hatte nur 1x bei Anruf geklingelt) was aber inzwischen verschwunden ist.

Im Vergleich mit meinen bisherigen Telefonen, hatte das Mi 9 die ersten zwei Wochen leichte Startschwierigkeiten, aber dann lief alles super. Davor mein Mix 2 lief dagegen von Anfang an perfekt (bis auf die Kamera). Mein Honor davor war schrecklich. In 2 Jahren 3 Updates und bis zum Schluss sehr krasse Fehler im System die nie gefixt wurden. Meine Frau hatte einige Sony, von denen keines viel länger als ein Jahr gehalten hatte. Softwaremäßig waren sie aber gut.

@Syrokx Bei 350 wirst du auch kein Glück haben wenn es schon neue 128er für 360 gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
sundilsan

sundilsan

Enthusiast
Ich bin sehr zufrieden. Hab keinerlei Probleme, alles tip top! :)

EEA Stock Rom.
 
B4ssHunt3r

B4ssHunt3r

Erfahrenes Mitglied
Ich hab mein Mi9 jetzt seit ca. einer Woche. Hatte vorher das Redmi Note 4 und muss ehrlich sagen, ich bin wirklich begeistert von dem Mi9.
Klar, die Akkulaufzeit bei meinem RN4 war etwas besser aber dafür war die Hardware auch erheblich schlechter. Da das Mi9 aber so rasend schnell wieder aufgeladen ist, ist mir das auch ehrlich gesagt völlig Wumpe. xD

Am Anfang war ich etwas skeptisch bzgl. der Benachrichtigungssymbole aber mittlerweile ist mir das auch egal, vermisse sie auch gar nicht mehr. Diese Benachrichtungs-LED nutze ich nicht, ich persönlich hasse diese Dinger und deaktiviere die immer sofort.
Mit der Kamera bin ich selber auch wirklich zufrieden. Es ist keine DSLR Kamera aber für ein Handy wirklich gut und brauchbar.

Da ich mir eh nur noch Smartphones mit MIUI kaufe bin ich mit damit auch mehr als nur happy. Ich geb mein Mi9 nicht mehr her und schon gar nicht für ein Smartphone von Samsung. Dann würde ich lieber gar kein Smartphone besitzen. oO
 
Farron

Farron

Dauergast
Das Mi 9 ist das erste topausgestattete Handy was ich mir geleistet habe.

Vorzüge: 6 GB Ram
Qualcomm 855 SoC
Google APi2 (für die Kamera),sofort da ohne erst dies mühselig einschalten zu müssen (Stichwort Root)
Widevine Level1 für die HD Wiedergabe von z.B. Netflix
Glasklare Aufnahmen beider Gesprächspartner (auch wenn das in D ohne Zustimmung nicht erlaubt ist)
Die Stockcam ist schon gut aber die Möglichkeit einen Mod der Google Cam zu installieren ... super
Die Möglichkeit Weitwinkel- Normal- und Teleaufnahmen zu machen (ok, nur 2fach aber immerhin)
VoLTE sowie VoWifi sofern es der Telefonanbieter zulässt ( bei mir Aldi Talk ja, Edeka Smart, nein)
Super AMOLED Display von Samsung
Dual 4G (kannte ich bis dato auch nicht)
Schnellladefähigkeit mit bis zu 27 Watt (kabellos mit 20 Watt)
NFC hat das Mi 9 natürlich auch
Infrarot ebenso (wenn ich auch jetzt nicht wüsste wozu)

Wo viel Licht ist, ist natürlich auch Schatten ...

Nachteile: "nur" 128 GB Speicher (nicht´erweiterbar, für mich aber ausreichend)
das MIUI System ist für mich nicht ganz logisch aufgebaut, kannte bisher aber nur Altgeräte von Sony, BQ und Androidone
auch ein Nachteil sind die nicht üblichen Symbole für z.B. VPN oder GPS (aber man gewöhnt sich)
Keine Notifications links der Notch, jedenfalls keine die sichtbar bleiben, hier hilft nur eine App
Updates kommen imho nur zögerlich ( was sich hoffentlich bessert)
der Akku könnte ein Mµ größer sein
der Fingerabdrucksensor muss seitens der Software nachgebessert werden, hinten am MI A2 oder BQ funzte das Ding einwandfrei, unter Glas nur selten auf Anhieb.
nicht wassergeschützt

So, ich glaube das war es. Für mich überragen die Vorzüge die kleinen und hoffentlich fixbaren Nachteile. Klar, den Akku wird man auch mit der besten Software nicht größer bekommen. ;)
Für viele ist ja eine 3,5 mm Klinkenbuchse wichtig, kann ich nicht nachvollziehen wie man dem Ding nachtrauern kann, zumal in Zeiten von Bluetooth 5.
 
T

thunder43

Dauergast
Die Klinkenbuchse ist wirklich völlig egal. Ob ich nun den Adapter zwischen Klinkenstecker und Smartphone stecke oder nicht ist doch egal. Gut ist, dass der Sound 1:1 durch geleitet wird und kein schlechter Soundprozessor im Adapter steckt wie in vielen anderen Smartphones. Es ist wirklich kein Wandler sondern einfach nur ein Adapter. Teuere Kopfhörer oder die super Xiaomi Kopfhörer klingen alle sehr gut und das schöne ist, dass man die Profile für diese im System auswählen kann.
 
K

KNAPPI

Ambitioniertes Mitglied
Einziger kritikpunkt ist bei mir dieses 4:3 format bei den Bildern.
 
S

slash2002

Fortgeschrittenes Mitglied
So groß ist der Unterschied zu 3:2 aber auch nicht.
 
toscha42

toscha42

Enthusiast
Farron schrieb:
Keine Notifications links der Notch, jedenfalls keine die sichtbar bleiben, hier hilft nur eine App
Das ist aber ganz offenbar abhängig vom ROM. In der Global Dev bleiben die Benachrichtigungsicons stehen. Und soweit ich mich erinnere, war das auch in der Global Stable schon. Allerdings bin ich schon seit Wochen auf der Dev, meine Erinnerung mag also falsch sein.


Ciao
Toscha
 
roisolei85

roisolei85

Dauergast
@Syrokx

Das dein Mi9 keiner kaufen will soll was verdeutlichen?

Hier in meinem Umkreis stehen egal welche Smartphones, s10 alle Versionen, p30 ebenso, one plus 7 pro.... Usw auch schon teilweise mehrere Wochen drin und keiner kauft sie....

Das ist deine Erfahrung damit, sagt aber null über das Mi9 aus.... Und wenn du soooo ein Millionen Mal besseres Smartphone weißt...
Sprich Galaxy S7 warum tust du dir dann noch das Mi 9 an?

Das was du meistens schriebst ist keine nachvollziehbare Kritik, aus der auch eine schöne Diskussion über die Pro und Contras des Mi9 entstehen könnte...

Sondern eigentlich nur, daß sagen mir irgendwie deine Nachrichten...
Irgendwie eine total verärgerte und sehr subjektiv negative Einstellung zu Xiaomi und im Detail noch mehr auf das Mi9

Du sagst du wolltest dich hier informieren über das Mi 9 und warst erschrocken über das negative hier was geschrieben wurde!
Und was machst du nun selbst?
Wie sollen die "neuen", wenn sie deine Beiträge lesen sich objektiv über das Mi 9
Informieren....?

Und nein ich bin kein Fanboy, ich mag generell Smartphones bzw die ganze Thematik.
Finde jedes Smartphone sollte seine Berechtigung haben, und der Markt bietet gewiß so viele Modelle das jeder das passende finden kann...

Nur deine absolute negative Sicht kann ich nicht teilen, als wenn es eine Verschwörung seitens Xiaomi gegen dich gibt in Form des Mi 9...
Nur um dich damit zu ärgern..

Gruss
 
S

Syrokx

Fortgeschrittenes Mitglied
Süßes geschreibsel. Interessiert 0/10
 
B4ssHunt3r

B4ssHunt3r

Erfahrenes Mitglied
@Syrokx

Dich kann man ja nicht mal ernst nehmen.^^ Das einzige was von dir kam war "Bla bla hier sind nur Fanboys bla bla das s7 Edge ist 45380997 millionen mal besser bla bla bla..."

Das ist keine Kritik sondern einfach nur gehate auf niedrigem Niveau. Hättest Du wenigstens Punkte genannt die dich stören, hätte man dich vielleicht etwas ernst nehmen können. So hingegen ist das einfach nur Nonsens den man getrost ignorieren kann.
Wenn man nicht in der Lage ist konstruktive Kritik zu äußern dann hält man am besten die Goschen.

Wenn DU der Meinung bist, dass das S7 Edge besser wäre (Was es seitens der Hardware nicht ist) dann ist dem halt so. Kein Grund ein technisch moderneres Smartphone unsinnig zu haten. =)
 
T

thunder43

Dauergast
Bleibt mal beim Thema! Wie zufrieden seid ihr? Was ist gut und was funktioniert noch nicht so rund. Gerade für unschlüssige User ist es schwer hier heraus zu finden ob das Gerät das passende ist.