Note 9 S Würdet ihr das Redmi Note 9 S wieder kaufen oder es weiter empfehlen?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würdet ihr das Redmi Note 9 S wieder kaufen oder es weiter empfehlen? im Xiaomi Redmi Note 9 S Forum im Bereich Xiaomi Forum.
W

wolfstar

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
meine Frau braucht in absehbarer Zeit ein neues Smartphone, da ihr derzeitiges Redmi 4 Pro immer mehr rumzickt.
Ich selber bin vor etwa einem halben Jahr vom 4 Pro auf das Note 9S gewechselt, bin aber ehrlich gesagt etwas enttäuscht von dem Gerät.

Am meisten wegen folgender Punkte:
- Handy in Klapphülle betätigt einfach irgendwelche "Tasten" und tätigt dadurch öfter mal ein ungewolltes Telefonat
- Gedrehte Fotos sind nicht wiederzufinden, um sie bspw. bei Facebook zu posten
- Im Ordner Camera sammeln sich ewig neue 0 byte Dateien
- Aufwachen nach anheben funktioniert immer nur 1-2 Tage, dann erst nach Neustart wieder
- WLAN Verbindung wird mit Fritzbox nicht immer genutzt bzw. bricht ab
- Bloatware welche man z.T nach Updates wieder umständlich deaktivieren muss
- und wohl noch einiges mehr...

Alles Probleme, die ich vom Redmi 4 Pro nicht kenne, und dadurch vom Hersteller Xiaomi überzeugt war.
Warum machen die so viele Schritte zurück?

Aber zur Frage: Würdet ihr das Redmi Note 9 S wieder kaufen oder es weiter empfehlen?

Ich freue mich auf eure Antworten,

VG
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Ich hab zwar ein Note 9 Pro, würde es allerdings jederzeit wieder kaufen.
Von deinen genannten Problemen habe ich nur die 0 byte Dateien, was mich aber nicht so extrem stört.
Alle anderen von dir genannten Probleme treten bei mir nicht auf. Ok man muss einmal nach dem Kauf 4-5 Apps deinstallieren was 5 Minuten dauert das war es, bisher hat kein Update diese wiederhergestellt.
 
TM69

TM69

Erfahrenes Mitglied
weder empfehlen noch einmal kaufen. Ich war eigentlich immer ein RN Fan. Hatte das Mi8lite und jetzz das RN9s. Also hätte das viel älter Mi8lite einen größeren Akku würde ich sofort zurück wechseln. Denke mein nächstes wird eins aus der Mi Serie oder ich wechsle mal zu Realme ...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurcoman

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das Note Pro 9 und bin super zufrieden mit diesem. Jederzeit wieder dieses Handy. 👌👌
 
W

wolfstar

Neues Mitglied
Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wenn anscheinend das Pro einige Probleme weniger macht als das S.
Was mich doch etwas verwundert...
Mal sehen was noch an weiteren Antworten kommt ;-)
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
Das Logfile meiner FritzBox 3390 habe ich noch nicht gecheckt, da alle Updates zügig geladen werden. Im Ordner camera sind auch keine 0 byte Dateien. Bloatware wird ignoriert.

Vor allem für den Angebotspreis von 159 Euro ist das Gerät mMn alternativlos, daher würde ich es wieder kaufen und empfehle es auch gerne weiter.
 
joe_sixpack

joe_sixpack

Stammgast
Ich gehöre ebenfalls zu den 9 Pro-Besitzern und würde das Gerät auch bedenkenlos wieder kaufen und auch empfehlen. Außer den 0Byte-Dateien habe ich nach den letzten Updates gar keine Probleme, diverse Apps wurden via ADB deinstalliert.
Die 0Byte-Dateien stellen in dem Sinn auch kein wirkliches Problem dar, solange du nicht mit einem Datei-Manager auf dem Gerät unterwegs bist. Ansonsten siehst du die nämlich nicht...
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@joe_sixpack
oder du nimmst eine Gallery Version >.19, die ist dann zwar in Englisch aber funktioniert.
 
horst_999

horst_999

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Partnerin und ich verwenden das 9S. Würde es jederzeit wieder kaufen und auch empfehlen.
 
joe_sixpack

joe_sixpack

Stammgast
@dc_01
Ja, sicher, kann ich machen. Ich habe die Xiaomi-Gallerie im Launcher versteckt, sie wird halt nur zeitweise von anderen Programmen aufgerufen. Selbst nutze ich bloß Google Photos...
Wo finde ich denn 'ne englische Version, die ins System passt?
 
R

rawkus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde das RN9S wieder holen. 150€ dafür sind ein echt guter Preis gewesen. Ärgert mich, dass ich die 128 GB Variante zu einem ähnlichen Kurs verpasst habe.

Die 0 Byte Dateien sammeln sich bei mir nur auf der SD Karte und werden einmal im Monat fix gelöscht. Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden. Komme da mit 16 Std dot auch gut durch drei Tage und seit Miui 12 ist die Akku Lauf Leistung bei mir sogar noch einen Tacken besser.

Habe Stand jetztkkeinen wwirklichen Kritikpunkt, vor allem im Verhältnis zum Anschaffungspreis. ;)
 
R

Redmi4xUser

Ambitioniertes Mitglied
Habe das RN4 und das RN9s. Beim RN4 ging der Fingersensor nach dem 1. Update schon bei jedem 2. mal nicht mehr. Akku hält bei beiden fast gleich lang. Bin nicht der Daueruser. Beim RN9s gibt es kein GPS Galileo trotz Ankündigung. Kein NFC. Wie lange es bis zum nächsten Update dauert, kann nur MIUI sagen. Das letzte hat fast 4 Monate gedauert. Kamera etwas schlechter. Preis vom RN9 pro wird auch noch sinken. Viele halten mehr vom Poco X3.
 
W

Wähler

Experte
Bisschen OT, da ich nicht aus Nutzererfahrung sprechen kann, aber evtl hilft es dennoch etwas weiter: Im Bereich 150€ wäre evtl das Note 8 Pro noch eine Alternative mit leistungsfähigeren Prozessor und NFC. Im Bereich um 200€ würde ich nach einem modernerem Gerät schauen, z.B. Poco x3, Mi Note 10 Lite.
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Wenn dann das Note 8T, den Helio G90T aus dem Note 8 Pro will man wirklich nicht.
Der SD 720G im Note 9S/Pro macht einen wirklich sehr guten Job und er ist dank Samsungs 8nm Note auch sehr sparsam.
Dann bekommt man um 200€ auch kein Mi Note 10 Lite und das Poco X3 ist bis auf das Display fast identisch mit dem Note 9 Pro.
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@Skykeeper weiß nicht, was es am Helio G90T auszusetzen gibt 🤨 für Mediatekverhältnisse ist das ein sehr guter Prozi und er macht im Note 8 Pro einen sehr guten Job. Er kann vllt nicht mit Qualcomm mithalten, dafür ist er aber günstiger und bei weitem nicht mehr so schlecht wie die vergangenen Generationen
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Skykeeper schrieb:
Wenn dann das Note 8T, den Helio G90T aus dem Note 8 Pro will man wirklich nicht.
sorry, aber das ist so pauschal einfach Unsinn. Der weitaus größte Teil der Nutzer da draußen ist weit weit weg von höher, schneller, weiter und aus eigener Erfahrung im direkten familiären Umfeld und im Freundeskreis sind so einige sehr sehr dankbar über meinen Hinweis auf ein sehr günstiges Smartphone im Preis/Leistungsverhältnis des Note 8 Pro. Da ist kein einziger dabei, der den Kauf bereut hat.
Das Forum hier ist nicht der Nabel der Smartphone-Welt sondern die Ausnahme. Das hat genau NULL Bezug zum Durchschnitt da draußen.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Schwierig würde Ich in meinem Fall das Redmi Note 9 Pro empfehlen 🤔
Ich glaube nicht, Ich würde das Poco X3 dann eher nehmen.
Wegen folgender Punkte.

  • Stereo Lautsprecher
  • 120 Hz
  • Sony Kamera Sensor
  • Akku noch etwas größer
  • Snapdragon 732g
 
Zuletzt bearbeitet:
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
VampierKing schrieb:
  • Stereo Lautsprecher
  • 120 Hz
  • Sony Kamera Sensor
  • Akku noch etwas größer
  • Snapdragon 732g
Stereo Lautsprecher: Ok, wann nutzt man das? Trotz Stereo reicht es von der Soundqualität maximal für nen Podcast und dafür reicht auch Mono
120Hz: Ist der einzige wirklich Vorteil, der sich allerdings im Verbrauch negativ bemerkbar macht.
Sony Sensor: Wer sagt das der wirklich besser ist? Mit der richtigen Camera App macht das 9S/Pro extrem gute Fotos selbst bei Nacht.
Akku: Der Unterschied ist so gering das es nicht mal erwähnenswert ist.
SD 732G: Ist 1:1 genau so schnell wie der SD720G und die GPU ist sowieso die selbe.

Es bleiben also nicht wirklich viel Vorteile übrig dafür bekommt man allerdings mehr Plastik, und keine DualSim.
 
Zuletzt bearbeitet:
dc_01

dc_01

Stammgast
Ich habe zwar erst mit meinem zweiten RN9pro Glück, aber für den Preis von 209€ mit 6/128 wüsste ich nix besseres: Dual SIM + SD, IR Blaster, Akku, Display, eigentlich alles schick. Ansonsten hätte ich mit dem ASUS Zenfone geliebäugelt, aber 800€ für ein Telefon, das noch nichtmal ein Anschlusskabel hat 😳 neee. Die Zeiten sind vorbei. WLAN Bug hatte ich bis zur 11.0.5, gemerkt hatte ich im Alltag davon nichts. Manchmal hängt das WLAN, ABER... hatte ich beim P10+ und beim T705 auch schon. Mit den Einstellungen, die sich selbt verstellt haben, womöglich war die Ursache direkt vorm Handy, sprich, ich hab selber was verstellt ohne zu wissen, was ich da tu. Die Einstellmöglichkeiten im MIUI sind schon vielfältig, das gefällt mir. Also irgendwie bin ich doch zufrieden mit dem Prügel.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hast du das Poco X3 neben dem Redmi Note 9 S/Pro schon gehört?
Der Sony Sensor ist besser, es gibt vergleiche zwischen dem RN9 & Poco X3 😉
Und mit der Gcam, kann man auch aus dem Sony Sensor noch mehr holen, als aus dem Samsung Sensor.
Der Akku ist aber etwas größer, zwar gering aber es ist so.
Gut der Sd 720 & 732g sind wirklich Zwillinge die tun sich nix.
Ob Ich jetzt die Plastik/Silikon Hülle in der Hand hab, oder ne Rückseite aus Plastik wäre (mir) egal.
Gut DualSim wem es wichtig ist, ist beim RN9 S/Pro besser dran.
 
Ähnliche Themen - Würdet ihr das Redmi Note 9 S wieder kaufen oder es weiter empfehlen? Antworten Datum
2
8
1