A2017 U mit deutscher Sprache ?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere A2017 U mit deutscher Sprache ? im ZTE Axon 7 Forum im Bereich ZTE Forum.
R

RmXsTyLe

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen,

es gibt ja anscheinend 3 verschiedene "Versionen" vom Axon 7

1) A2017
2) A2017u
3) A2017g

Das G Model ist wohl für den europäischen Markt, das U für den amerkanischen und das ohne Buchstaben für den asiatischen ???

Das U und das G Model haben LTE Band 20. Das U Modell soll besser sein, als das G Modell, da die Software ein wenig anders ist, man mehr am Gerät machen kann (Root etc.), ohne es zu bricken und der Support besser ist (beim G Modell ist die aktuellste Version glaube ich die B05 und beim U Modell gibt es schon eine B29 - außerdem wird auf Bugs reagiert und das Android Sicherheitspatch ist aktuell).

Jetzt meine eigentliche Frage: Hat das U Modell auch die deutsche Sprache an Board und wenn ja, wo kann ich es beziehen ?

Gruß
RmX
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Das ist richtig, deine Ausführung über die 3 Modelle.

Habe mein U Model gerade vor ner Stunde bekommen und war erst etwas enttäuscht, das es wirklich kein Deutsch hat. Ok, hätte ich mit Leben können. Dann fiel mir ein, dass ich vor Jahren mal ein China Gerät hatte, dass auch kein Deutsch hatte und es eine App gab womit man das ändern kann.
Also schnell mal das U eingerichtet und den Markt durchforscht und nach einiger Zeit auch gefunden: Locale & Sprache Einstellungen – Android-Apps auf Google Play
Installiert und dann gabs aber ne Meldung auf englisch, das man erst per ADB den Zugriff ermöglichen muss.
Folgendes muss man per ADB Konsole eingeben (root braucht man dafür nicht!) nur das USB debugging einschalten in den Entwickleroptionen :

adb shell pm grant com.whenair.language android.permission.CHANGE_CONFIGURATION

Dann die App nochmal ausführen und DE wählen

Und voilà, das Gerät ist kompl. in Deutsch :)
 
R

RmXsTyLe

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr geile Info, vielen Dank! Wo hast Du Dein U Model her ? Welche Software Version wird angezeigt ?

Gruß
RmX
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Gekauft hab ich es bei B&H in New York, Versand und Verzollung erfolgte über Borderlinx und wie bereits im anderen Thread erwähnt, trotz "nur" Standard Versand, reine Laufzeit 4 Tage. Mittwoch gekauft und war Samstag bereits durch den Zoll in Leipzig. Auslieferung heute.

Werkseitig war bereits B27 drauf und das Update auf B29 wurde gleich angezeigt, hab ich aber noch nicht gemacht.
Software ist im Vergleich zum G Modell auch ein wenig anders, das U hat einen richtigen Appdrawer. Das G legt ja alle Apps einzeln in den Screens ab, so wie bei Apple.
Ich will nach so kurzer Zeit noch nicht zu Euphorisch sein aber was richtig geil ist im Vergleich zum G: Zum einen hab ich jetzt sogar in der Wohnung LTE Empfang, das hatte ich noch mit keinem anderen Gerät davor. Ich musste immer auf den Balkon für LTE. Und : Das Teil hat VoLTE was sogar funktioniert!
Hatte zwischenzeitlich ja auch das S7 Edge aber weder mit Stock Rom noch mit Customs Rom funktionierte VoLTE, obwohl das S 7 es ja kann.
Gerade einen Anruf mit dem U im LTE Netz gemacht und funktioniert.
Was mir sonst noch in der kurzen Zeit ausgefallen ist: Das U hat eine richtige Display Folie drauf, beim G war ja nur die Schutzfolie mit dem Axon Schriftzug.
Achja und die Verpackung ist Weiss statt schwarz ;)

Was nicht funktioniert ist der Axon Sprachassistent, der will nur Englisch oder Spanisch aber da kann ich absolut mit Leben.

Für die Band 20 Zweifler Screenshot anbei ;)
 

Anhänge

R

RmXsTyLe

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hört sich alles wirklich sehr positiv an ;) Ich habe nur ein Problem, was mich so ein bisschen vom Kauf abhält und das ist die "Wiederverkaufbarkeit". Ich weiß, es hat keiner einer Glaskugel zuhause stehen, also kann niemand sagen, wie groß das Interesse an einem Axon 7 in sagen wir mal 6 Monaten ist. Denn ich wechsel meine Handys relativ schnell, also so im halb Jahres Zyklus. Nicht weil es notwendig ist, sondern weil ich es mag. Ich liebe es, neue Elektronik auszupacken, einzurichten, auszuprobieren und zu benutzen und wenn dann was neues kommt, muss ich das haben ;) Ich würde auch gerne Hersteller unterstützen, die nicht so groß sind wie z.B. Samsung. Da würde mir ein ZTE gerade recht kommen. Ich hab aber ein bisschen bedenken, dass ich es in 6 Monaten nicht mehr verkauft bekomme. Wenn ich das Handy bis EOL nutzen würde, wäre mir das egal. Ich finde auch den Preis von den G Modellen nicht mehr so attraktiv, günstigster Preis liegt bei ca. 430 Euro, das Galaxy S7 kostet ca. 480 Euro und leider muss man sagen, dass das Galaxy S7 dann doch das bessere Gesamtgerät ist. Der Preis vom Axon müsste deutlich drunter liegen und nicht nur 50 Euro.

Ich erinnere mich an Deine Worte aus dem anderen Thread, das die Bestellung ein bisschen tricky war. Was hast Du bezahlt ? Gerne auch per PN ;)

Gruß
RmX
 
S

stefan191

Lexikon
Dieses VoLte geht aber doch beim s7. Habe nämlich auch noch eins daheim und habe einen telekom vertrag. Das ist schon geil darüber zu telefonieren. Verbindung steht sehr schnell. Schade das die g Version das nicht kann. Ist bei dir durch diesen adb Befehl das komplette Menü auf deutsch? Dann müsste es ja quasi in der software schon vorhanden sein
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Da haben wir die gleichen Interessen ;) Für mich ist so ein Teil auch mehr Hobby und im Falle des Axon 2017U wollte ich eigentlich nur selbst erfahren, ob es wirklich "besser" ist als das G Modell. Ich werde mich aber hüten, bereits nach gut 1 Stunde ein vorschnelles Urteil zu fällen aber die Tendenz ist bisher durchaus positiv.

Und zum Verkauf, ganz ehrlich: Sieht man mal von einen Iphone oder auch Oneplus3 aber, ist son ein Teil fast immer ein Verlustgeschäft. Im Falle des Axon U darfst du auch nicht vergessen, das Garantie Ansprüche im Herstellerland (also USA) gemacht werden müssen und das schreckt natürlich einige ab.
Ich hatte mir ein neues S7 Edge Dual Sim gekauft, also auch ein Gerät das nicht für den EU Markt ist, bezahlt hab ich 529.-. Nach 3 Wochen für 480 + 3 QI Lader und Case wieder verkauft.
Ich weiß, die meisten wollen das nicht hören aber für mich PERSÖNLICH, war das S7 Edge, das schlechteste Gesamtpaket meiner letzten Handy Käufe. Die Kamera ist super, ohne Frage aber der Rest gefiel mir überhaupt nicht.
Ich mach mir da auch keine Hoffnung auf einen guten gebraucht Preis aber das ist mir nicht so wichtig.

Kann gerne öffentlich schreiben was mich der "Spaß" gekostet hat: 399$ das Gerät und 145$ für Borderlinx (Versand, Versicherung, Zoll und Eust). Umrechnen darfst du selbst ;)
Das Tricky bezog sich darauf, das einge US Händler auch nicht an Warehouse Adressen liefern. Hatte zuerst bei einer Fa bestellt, die Neukunden 30$ Rabatt gab aber eine Stunde später kam die Stornierung, weil die nicht an Warehouse Adressen liefern. Dann bei Newegg bestellt, da wäre aber eine Powerbank mit bei gewesen und das hätte Probleme beim Versand geben können und weglassen konnten die die Powerbank angeblich nicht.

Edit: @ stefan191, ja ist so gut wie alles auf deutsch, hab noch paar Screenshot angefügt. Und wie gesagt, hatte das S7 selbst und bei mir (o2) ging Volte nicht, wurde zwar in den Einstellungen angezeigt aber hat immer auf 3G zurückgeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stefan191

Lexikon
Alles klar danke. Nutze zur zeit mein s7 auch nicht mehr. Bis auf die kamera die aber auch nicht immer so toll ist wie beworben, reizt mich nix mehr an dem Gerät. Und leider ist es lange auch nicht so schnell im normalen alltag, wie vielleicht ein Benchmark vermuten lässt.
 
R

RmXsTyLe

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, also ich denke nicht, dass ich günstiger dran komme als Du und für den Preis fällt es definitiv raus. Da ist der Abstand zu anderen Geräten einfach deutlich zu gering, bzw. nicht vorhanden. Schade :/
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich weiß, bin in der Hinsicht ein wenig Gaga :) Die einzige Möglichkeit event. günstiger ranzukommen, wenn dir jemand so ein Teil aus den USA mitbringt, die Wertgrenze für Waren im Reiseverkehr liegt bei 430€. Bis zu dem Wert brauchst du keine Abgaben bezahlen, aber nur im Reiseverkehr. Für Versand gilt 22€ für Eust und ab 150€ noch Zoll (je nach Artikel und Land).
 
D

DeJe

Experte
Wie soll ich nur der Regierung erklären das Teil noch einmal aus USA zu importieren!? :D
Das klingt bisher ja wirklich alles zu gut um wahr zu sein.

Geht das VoLTE eigentlich mit jedem Anbieter/Wiederverkäufer (bin bei Congstar) und kann man darüber auch angerufen werden? Ich dächte das geht bei den iPhones. Wie ist die werksseitige Folie? Das ist aber sicher kein tempered Glass, oder?

Deutsch/Englisch würde mich eigentlich nicht jucken, selbst meine PCs haben englische OS (Linux, Windows). ;)
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Das erklären hab ich noch vor mir :cursing::D
VoLTE ist wohl noch ziemlich in den Kinderschuhen, D1 und Iphone haben wohl damit begonnen und die anderen ziehen jetzt langsam nach aber wohl auch noch nicht flächendeckend.
Ist nur eine einfache Folie, kein temp Glass. Aber besser drauf als ich das hinkriegen würde ;)
 
D

DeJe

Experte
Was ich noch vergessen habe...
Das G bedeutet "global", also alles außer Asien und USA(Canada?).
 
S

stefan191

Lexikon
Volte über d1 lief auf meinem s7 super. Verbindung steht quasi sofort und die qualität ist wesentlich besser.
 
E

Edrick

Erfahrenes Mitglied
@Tasar Uuuuh man, um 14:51Uhr schreibst du diese Infos... ab 11Uhr hatte ich kein Smartphone mehr (S7e verkauft) und um 12:20Uhr hatte ich mein A2017G im Saturn abgeholt... War seit einer Woche am grübeln G oder U und habe mich dann aufgrund der 36Monate + Glas + Wasser für das G entschieden.
Wenn ich das aber so lese... :blink: G zurück, U bestellen... meine Regierung wird mich nach Guantanamo schicken. :lol:

Bin im Moment doch ziemlich angetan von dem Axon7... :wubwub:
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich wusste schon, warum ich oben schrieb: Nicht zu Euphorisch sein....
Oben auf meinen Screenshots ist ja schön zu sehen, das ich 4G-also LTE- Empfang hab. Hatte mich ja bereits gewundert, weil ich sonst nie LTE in der Wohnung hab. Jetzt weiß ich auch warum: Das gute Teil interpretiert 3G als 4G. Zeigt also 4G an obwohl es nur 3G empfängt.
Stutzig wurde ich wegen der geringen Download Rate und hab dann mal so App installiert, die anzeigt was und wie stark gerade empfangen wird.
Damit jetzt bei jemandem nicht Schadenfreude aufkommt, es kann schon LTE Band 20 nur zeigt er das in der Statusleiste dann doppelt an, dort steht dann oben 4G und klein darunter LTE.

Na mal schaun was die "Diva" noch so bereit hält....
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
@Tasar
Deine Freude am testen von neuen Geräten kann ich nur zu gut verstehen (meine Frau leider nicht, hahaha) . Es macht auch riesig Spaß ein Gerät einzurichten. Leider ist diese Spielphase zu schnell wieder vorbei und so kann ich mich nur wundern dass Du knapp 500 Euro für ein importiertes Axon7 bezahlst!!

Das wäre mir definitiv viel zu viel Geld für die paar Vorteile der U-Version. Aber aus Deinem Posting lese ich heraus das der Preis nicht kriegsentscheidend ist.
Das ist bei mir leider anders, dazu kommt noch das hypothetische Garantieproblem und das tatsächliche des Weiterverkaufs. Von daher wäre der Import aus US für mich keine Option. Aber jedem das seine.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich kann deinen Standpunkt gut verstehen und ich weiß, dass das ne kleine Macke ist, die ich hab ;)
Wie gesagt, für mich ist das eigentlich mehr Hobby als Notwendigkeit. Über Sinn und Unsinn brauchen wir da gar nicht diskutieren, weil es in der Tat eigentlich keinen Sinn macht.
Aber mein Gott, andere gehen jedes Wochenende auf Tour, fahren 4 mal im Jahr in den Urlaub und was es sonst noch so alles gibt, wo man sein Geld lassen kann.
Und ich geh damit ja auch keinem auf die Nerven... ok, meiner Frau vielleicht :)
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Alles gut, wie gesagt ich kann das gut verstehen. Die Sache ist nur....................ich darf das nicht, hahahahahha

würde es aber auch nicht machen.
 
S

stefan191

Lexikon
Das mit der lte anzeige bei band 20 macht meins aber auch.