Einschaltproblem beim ZTE Axon 7 - Notfallnummer wird verlangt

@Julian23 Wäre es vlt. möglich. die beiden Freds (Notfallnummer/FTM Mode) zu vereinigen? Ich finde das ungeheuer irritierend, weil ich über Pushes die Infos kriege und darauf reagiere
Beiträge automatisch zusammengeführt:

@Elmar12 Wo siehst du in dem Bild ein Zahnradsymbol in der symbolleiste? Das ist totaler Mist den den beiden Threats, absolut irritierend...
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku schrieb:
Wäre es vlt. möglich. die beiden Freds (Notfallnummer/FTM Mode) zu vereinigen? Ich finde das ungeheuer irritierend, weil ich über Pushes die Infos kriege und darauf reagiere
Kann ich später am Computer mal prüfen.

@Elmar12
Versuch mal den abgesicherten Modus --> Wie deaktiviere und aktiviere ich den abgesicherten Modus ZTE Axon 7 A2017? - HardReset.info
Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das Problem von K9 Mail ausgelöst wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie genau kommt man in den abgesicherten Modus? Der Link ist nicht zutreffend. Übrigens existiert das Problem NOTFALL auch ohne eingesetzten SIM-Karten.
 
Hast du es so versucht, wie es im meinem Link beschrieben wird?
 
ja, genau so. Es kommt kein Menü Energieoptionen ...
 
Also, weißt du. langsam kriege ich so meine Zweifel: Auf der Seite, die du über meinen (!) Link (#19) erreichst, ist nirgends von "Energieoptionen" die Rede Dort sind drei unterschiedliche Wege aufgezeigt, wie du in den Abgesicherten Modus kommst, Bitte alle durchprobieren... Wenn du lange auf den Powerknopf drückst, kommt das Ausschaltmenü. Versuch mal, dann lange(!) auf den Punkt Ausschalten zu drücken, dann müsste der Punkt "im Abgesicherten Modus starten" oder ähnlich kommen...
 
Dann wird es meiner Meinung nach langsam schwer. Wahrscheinlich wirst Du um einen Werksreset nicht herumkommen.
 
Nur sone Idee: Hast du schon mal versucht, deine Daten mit MyPhoneExplorer auf den PC zu sichern? Vielleicht kommst du ja so an deine Daten?
Eine andere Möglichkeit wäre es, mit dem Total Commander vom PC aus via USB Kabel auf die Inhalte/Speicher des Axon zuzugreifen. Oder, falls TWRP installiert, ein Nandroid-Abbild zu sichern
 
Zuletzt bearbeitet:
@Boris2203

Kannst Du mir den Link noch mal senden?

bezüglich MyPhoneExplorer: Wenn ich das Handy mit dem PC verbinde, werden nur Treiber angezeigt und kopiert. Auf die ZTE-Inhalte komme ich nicht mehr drauf.

Habe auch schon mit dem Support gesprochen. Das "NOTFALL" Problem (auch ohne SIM-Karten) ist denen nicht bekannt.
 
Mit Boris2203 meintest du vermutlich mich?? Der Link ist hier oder auch hier
 
Zuletzt bearbeitet:
" Wischen Sie vom oberen Rand des Displays nach unten, um die Benachrichtigungsleiste zu erweitern. Danach wischen Sie ein weiteres Mal von der obersten Zeile nach unten und tippen anschließend rechts oben auf den Ausschalten-Button. Im neuen Fenster tippen Sie so lange auf den Aus-Button, um zur Auswahl des abgesicherten Modus zu gelangen. "

Also "Danach wischen Sie ein weiteres Mal von der obersten Zeile nach unten und tippen anschließend rechts oben auf den Ausschalten-Button.": das funktioniert nicht. Ganz unten steht zwar "Abgesicherter Modus", und ich sehe einige Push-Nachichten, aber mehr nicht. Dann kommt immer wieder "NOTFALL"
 
Kannst du den Abgesicherten Modus anklicken? Oder bist du schon im Abgesicherten Modus? ... Was passiert, wenn du neustartest und beim Einschalten zusätzlich zum Powerknopf den Lautstärke erhöhen Knopf gedrückt hältst, bis das blaue ZTE Logo erscheint? Ansonsten weiß ich auch nicht weiter. Leider bin ich momentan familiär ziemlich eingebunden: meine Frau wurde heute operiert und unser Hund ist mit 13 Jahren gesundheitlich leider ganz schlecht drauf. Wenn du 14 Tage oder mehr Zeit hast, würde ich dir anbieten, dass du dann irgendwann - wenn es hier besser läuft - mit deinem Gerät vorbeikommst (Köln und Bonn sind ja nich soo weit entfernt) und ich ohne jede Garantie versuche, die Kuh vom Eis zu holen ... Aber wahrscheinlich ist der Werksreset die vernünftigere Lösung...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ganz unten steht "Abgesicherter Modus". Ja, kann ich anklicken, aber es passiert nichts, nur Eingabezeile NOTFALL und Bildschirmtastatur erscheinen.

Wenn ich neu starte und beim Einschalten zusätzlich zum Powerknopf den Lautstärke erhöhen Knopf dücke kommt eine neue Meldung:
"Android Recovery
ZTE Pxxx
8.0.0
...
reboot System now"

Wenn ich bestätige, startet das Handy neu und wieder mit Notfall.

Würde gern Dein Angebot annehmen, wenn ich die Daten retten könnte. Sonst würde es beim Service zumindest auch 10 Tage dauern.
Vielen Dank für Deine bisherige Mühe!
 
Das klingt schon mal nicht schlecht: Im recovery könntest du im schlechteren Fall auf werkseinstellungen zurücksetzen. Den abgesicherten Modus mal länger geklickt halten bringt auch nix??
 
Den abgesicherten Modus mal länger geklickt halten bringt auch nix! Da meine ganze Hausautomation etc. über das Handy läuft, habe ich mir jetzt erst einmal ein Axon 30 5G bestellt. Vielleicht kann ich später die fehlenden Daten rüber holen, sollte der Fehler beseitigt sein.
 
Was hast du denn für relevante btw. rettenswerte Daten auf dem Gerät? Darf ich fragen, was dich zum Kauf des Axon 30 bewegt hat? Ich habe nach dem Axon 7 das Axon 10 gekauft und war so enttäuscht von der Softwarepolitik von ZTE, dass ich mir nie mehr ein ZTE Gerät holen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Statistiken, Einstellungen, Bilder etc. Das Axon 30 5G wegen 5G, mehr Speicher, Android 12, Größe und nicht zuletzt des Preises wegen. Da gibt es kaum Alternativen. Mein Axon 7 ist über 5 Jahre alt und war sonst immer zufrieden damit, trotz hartem Einsatz auf dem Fahrrad als Navi etc. Werde es auf jeden Fall in Reserve halten. Und der Service ist nicht schlecht. Zumindest ist dieser ohne lange Wartezeit direkt in Hartmannsdorf (Sachsen) zu erreichen. Was meinst Du mit Softwarepolitik? Ich habe nichts vermisst.
 
Na, beim Axon 7 auch nicht, obwohl ich damals auch regelmäßig mit Custom ROMs unterwegs war, nein, die miserable Updatepolitik kam mit dem Axon 10, müsste man hier noch in den entsprechenden Unterforen nachlesen können ... Ich hab auch ein 5G Gerät, aber das nutzt bislang ja eher wenig, da das Netz noch sehr löchrig ist.Ich habe aber auch nur einen LTE Vertrag, und ich empfinde diese Geschwindigkeit für meine Bedürfnisse als dicke ausreichend. Aber als die Batterie meines Honor V10 langsam schwächer wurde (ich hab noch eine andere montiert, die war aber defekt, mit einem anderen neuen Akku läuft das Ding jetztz wieder prima, aber der Bootloader ist entsperrt und ein Custom ROM drauf, deswegen gehen viele Banking Optionen nicht auf dem Gerät. Deswegen hab ich jetzt neben anderen ein Oneplus Nord, aber das gelbe vom Ei ist das auch nicht...
 
Also jede Prepad-Karte erlaubt heute 5G. In Köln ist das bestimmt von Vorteil.
 

Ähnliche Themen

Elmar12
Antworten
8
Aufrufe
1.127
Elmar12
Elmar12
Elmar12
Antworten
18
Aufrufe
1.817
borisku
borisku
Nilpferd
  • Nilpferd
Antworten
0
Aufrufe
431
Nilpferd
Nilpferd
Zurück
Oben Unten