Umstieg von HTC One M8 auf das ZTE Axon 7

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umstieg von HTC One M8 auf das ZTE Axon 7 im ZTE Axon 7 Forum im Bereich ZTE Forum.
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Ich hatte kürzlich die Möglichkeit beim hiesigen Technikhandel das ZTE Axon 7 und Axon 7 Mini ausführlich zu testen, leider jedoch ohne SIM-Karte. Alles was ich gesehen, gefühlt, gehört und erlebt habe, hat mich total begeistert. Tolle Haptik, geniales Display, voluminöser Sound etc. etc.

Danach mal im Internet recherchiert und da kam auch schon das böse Erwachen. Ich las von den Problemen mit dem LTE-Empfang und der Qualität beim Telefonieren. Da ich beruflich sehr viel telefonieren muss, meistens im Auto via Bluetooth-Freisprecheinrichtung, auch in ländlichen Gebieten, ist die Qualität in diesem Bereich ein maßgebliches Kriterium. Derzeit bin ich vom HTC M8 (O2) und von einem iPhone 5S (Vodafone) recht verwöhnt, wenngleich O2 noch lange nicht da ist wo es sein sollte. Im Axon 7 könnte ich ja beide SIM-Karten verwenden, bringt aber nichts, wenn ich nachher nur Probleme habe.

Die Berichte hier im Forum sind ja recht widersprüchlich. Die einen sagen, dass sie null Probleme hätten. LTE selbst in Randgebieten oder in ländlicher Umgebung. Andere Geräte scheinen es selbst in Ballungsräumen nicht mal auf ein vernünftiges G3 zu bringen. Hängt es ggf. mit unterschiedlichen Chargen ab?

Meine kleine Hoffnung ist ja ein bisschen, dass die derzeitigen Lieferschwierigkeiten damit zusammenhängen, dass man hier auch hardwareseitig nochmal nachrüsten wird. Interessant wären auch Berichte aus den USA, die ja schon mit einer neuen Softwareversion ausgestattet wurden. Wobei das amerikanische Mobilfunknetz nicht mit dem deutschen zu vergleichen ist. Aber zumindest wäre der Trend zu erkennen, ob es sich verbessert hat. Da die iPhones in den USA aber wesentlich günstiger sind, wird es wohl wesentlich weniger Tester eines chinesischen Smartphone-Underdogs geben.

Naja, was meint Ihr? Soll ich den Umstieg auf das Axon 7 wagen?
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Also ich kann dir sagen, dass ich keinerlei Empfangsprobleme habe, die ich nicht vorher mit anderen Handys auch hatte. (heißt zu Hause null Empfang wie auch beim Mate 8, OP3, LG G4, S6, Nexus 6p usw).

Unterwegs habe ich mit dem Axon 7 überall guten Empfang.. Sicher besser als bei einem der oben genannten Probleme. Auch die Sprachqualität empfinde ich als gut (klar besser als beim OP3)
Das Axon 7 hat natürlich auch Dinge die mir nicht so gut gefallen wie bei den oben genannten Geräten (OS Aufsatz - anderen Launcher installiert, ab und zu MIcroruckler nach dem Entsperren, Akkulaufzeit zu Hause - also ohne Empfang - da scheint sich das Handy den Akku leer zu suchen)

Bei den von dir angesprochen Dingen kann ich dir aus meiner Sicht nur positives berichten. Ich denke übrigens nicht, dass es Hardwareanpassungen gab oder gibt.
 
Insel01

Insel01

Stammgast
@Moncada2607 Smart Power aus, und Ruckler sind weg. Nix anderes wie in neuen Autos. Wer mit Zylinderabschaltung unterwegs ist, muß sich nicht wundern.
(Ironie)
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Ruckler gibt es leider auch mit smart Power. Habe aber glaube ich heute ein Mittel gegen die Ruckler gefunden:

Nicht nur unnütze Apps deaktiviert sondern auch unnütze Systemprozesse. Seitdem läuft es flüssiger
 
Master SeCo

Master SeCo

Guru
Welche unnützen Systemprozesse kann man denn deaktivieren?
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Habe bei mir folgendes deaktiviert:
Android-Live Hintergründe
Android-Tastatur (brauch ich nicht)
Assistant (keine Ahnung was das ist - bisher nichts negatives bemerkt)
Black Hole
Blasen
Bookmark Provider
CamCard (ist glaub ich kein Systemprozess)
Music Visualization Wallpapers
Phase Beam
Alle TouchPal Sprachen und die Tastatur selbst
Tipps für den Startbildschirm


Außerdem noch:
ZTE Service
WeShare
Internet (verwende Chrome)
Hangouts
Play Music
Play Filme
Gmail
Email

Gerne deaktiviert hätte ich noch die:
Sms App
Kalender
Benutzerhandbuch

und bei folgenden Apps hab ich mich noch nicht drüber getraut:
Themen und Hintergründe
Theme Manager
MiFavor Launcher Resource (verwende einen anderen Launcher)
Druck-Spooler (keine ahnung ob das nur ein Druckerdienst ist?)
Call Log Backup/Restore (???)
Basic Daydreams (gehts da um VR?)
Android System WebView (keine Ahnung was das ist?)
 
Insel01

Insel01

Stammgast
@Moncada2607 Hammer, Dein a7 wiegt bestimmt nur noch die Hälfte jetzt.
Spaß bei Seite, der Weg kann wohl nicht der gedachte sein weshalb man dieses Phone erworben hat.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Also das gehört eigentlich immer zu den Dingen die ich als erstes mache, wenn ich mir ein neues Handy kaufe. Wenn ich meine Email App/SMS usw. App gewohnt bin, wieso soll ich dann die internen aktiv lassen? Oder Apps und Dienste die ich nicht nutzen will, die aber Ressourcen verbrauchen (Akku und Prozessor).
Bei ZTE hab ich nur bis gestern übersehen, dass man die Systemprozesse extra einblenden muss. Daher kam gestern noch einges dazu.. und das Ruckeln ist plötzlcih weg. Ich denke ja, dass es an der Touch Tastatur liegt, die alleine ca. 20 Sprachpakete mit sich bringt.

PS: Ich habe jetzt nichts deaktiviert, was das axon 7 für mich zu einem schlechteren Axon 7 macht.
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Die Sprach- und Empfangsqualität mit einem iPhone hat niemand zufällig vergleichen können, oder? Hat schon mal jemand ein Exchange-Konto in der E-Mail-App des Axon 7 eingerichtet und genutzt?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe mir mal die Amazon Bewertungen angeschaut:

Amazon.de:Kundenrezensionen: ZTE Axon 7 Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll) Display, 20 Megapixel Kamera, 64 GB Speicher) Gold

4,2 von 5 Sternen. Wenn ich es mal in Prozent ausdrücke, dann haben 87,5 % der Tester das Gerät empfohlen und lediglich 12,5 % würden es zurück schicken.

Und selbst bei den 12,5 % ging es nicht immer um die Empfangsprobleme, sondern auch andere Dinge. Mit anderen Worten, die Empfangsprobleme traten eigentlich recht selten auf.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
@Moncada2607
Wie kann das denn sein, dass man erst so viele Dinge abschalten muss um ein "Flagship" ohne Ruckler zu betreiben. Da kann man sich doch sofort ein Low budget Phone kaufen. Das läuft dann auch nicht schlechter nachdem alles abreschaltet wurde!!
 
Master SeCo

Master SeCo

Guru
Stormmaster schrieb:
Die Sprach- und Empfangsqualität mit einem iPhone hat niemand zufällig vergleichen können, oder?...
Meine ganz eigenen und persönlichen Erfahrungen: ich habe (zum Glück nur) zwei Geschäftspartner mit iPhone und ich habe bei allen meiner bisherigen Androiden, auch beim Axon 7, festgestellt, dass ich bei allen Telefonaten glasklare Sprachqualität habe, außer bei den beiden iPhones, bei denen ich fast jeden Satz hinterfragen muss, weil die Sprache eben nicht klar verständlich ist.
 
R

RE56

Gast
mikesch dauerhaft schrieb:
@Moncada2607
Wie kann das denn sein, dass man erst so viele Dinge abschalten muss um ein "Flagship" ohne Ruckler zu betreiben. Da kann man sich doch sofort ein Low budget Phone kaufen. Das läuft dann auch nicht schlechter nachdem alles abreschaltet wurde!!
Hier handelt es sich NICHT um den Normalzustand des Axon 7, sondern wohl eher um eine Ausnahme bedingt durch eine unglückliche Einstellung.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Was sollen denn "unglückliche" Einstellungen sein? Bei der Hardware sollte es doch wohl egal sein?
 
R

RE56

Gast
Was weiß ich was manche mit ihren Handys machen das sie ruckeln oder hängen bleiben. Die Ursache dafür sitzt doch meist vor dem Handy und nicht im Handy. Wenn dann ist es defekt, aber keinesfalls ein Allgemeinzustand.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Ach so........, na dann
 
R

RE56

Gast
Na klar was sonst? Solltest Du nicht fairer Weise erst mal ein Axon 7 testen bevor Du hier im fremden Forum wilderst und Urteile ohne eigene Erfahrungen mit dem Axon 7 postest?
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
RE56 schrieb:
Hier handelt es sich NICHT um den Normalzustand des Axon 7, sondern wohl eher um eine Ausnahme bedingt durch eine unglückliche Einstellung.
tut mir leid dich zu enttäuschen, aber ich bin nicht der einzige der von diesen Rucklern nach dem Aufwachen berichtet. Hier sitzt das Problem wohl kaum vor dem Handy sondern in noch nicht ganz optimal laufender Software bzw. dank Blaotware überladenen System. Bei 20 Sprachdateien + dazugehöriger Tastaturapp wundert mich das auch nicht. nach dem Deaktivieren rennt jedenfalls alles flüssig.

Du kannst mir auch glauben, dass ich (dieses Jahr) schon mehrere verschiedenste Android Handys genutzt habe und daher auch weiß wie ich diese zu bedienen habe. Aber schön, dass du mich von ein zwei Kommentaren so gut kennst, dass du weißt, dass in meinem Fall das Problem vor dem Handy sitzt.


@mikesch dauerhaft

schon mal ein Samsung Flagship genutzt? Auch die sind so mit Bloatware zugemüllt, dass sie Microruckler haben. (seit dem S6 ud S7 kann ich dies allerdings nicht mehr fair beurteilen ) :)

@beide:

Das deaktivieren von Blaotware und Prozessen mache ich nicht nur um das System zu beschleunigen sondern auch, weil ich diese schlchtweg nicht benötige (wie ich auch in meinem Post geschrieben habe) Ich brauche keine Email App, da ich eine eigene nutze. Brauche kein PlayMusic da ich Deezer nutze usw. :) Dieses deaktivieren passiert bei mir daher bei jedem Android Phone das ich nutze, da auf meinem Handy auch nur das aktiv sein muss was ich brauche :)
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
@RE56
Was Du so alles zu wissen glaubst............., vielleicht habe ich das Teil ja schon zwischendurch getestet. Und was heißt denn hier im fremden Forum wildern?!
Wie schon im V10 Forum scheinst Du auch hier ein Problem mit anderen Meinungen zu haben. Schade.........
 
R

RE56

Gast
Immer schön sachlich bleiben bitte! Außerdem bin ich mir sicher das Du noch kein Axon 7 zum testen hattest, sondern hier nur Kritiken am Axon 7 nachplapperst.
 
B

Busterk

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Axon ruckelt nicht, aber für Optimierungen bin ich immer zu haben. Dazu zählt für mich auch das abschalten von nicht benötigten Systemprozessen.
Ich finde es gut, wenn das jemand testet und seine Erfahrungen postet.