Blade ist erstes Android Phone, was ist alles zu tun?

  • 80 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blade ist erstes Android Phone, was ist alles zu tun? im ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum im Bereich ZTE Forum.
F

Fingertab

Neues Mitglied
bhf schrieb:
Da ich dir jetzt aber bereits zweimal eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt habe, empfehle ich diese exakt umzusetzen. Dann klappts auch mit dem Blade.
JA entweder ich steh aufm Schlauch oder bin total verwirrt jetzt als newbie :(

Ich soll doch ein backup machen um wieder auf die "standart" firmware zurück greifen zu können. (Zweite schritt für schritt anweisung von dir) funktioniert so aber nicht wie der herr es beschrieben hatt.

deine erste schritt für schritt anweisung kann ich ja dann erst machen wenn ich ein backup habe.

oder steh ich echt voll aufm schlauch?

sorry

ha ich bin doch total bescheuert :)
hab die datei nicht ausgewählt :D und gedacht der recover install startet von selber :)

Hatt jetzt alles supi geklappt!


DANKE an ALLE Mithelfer!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
[mod]
Gut, und ich warne dich noch weiter das Forum hier so vollzuspammen. Da oben ist ein Fünffachpost! Gib dem Rest doch mal etwas Zeit, oder les die Anleitung ordentlich -.-
[/mod]

Übrigens, wenn du hierbei schon Probleme hast bin ich mir nicht sicher ob du den Rest auch probieren solltest. Das Gerät kann dabei draufgehen wenn man zu viele Fehler macht.
 
F

Fingertab

Neues Mitglied
Frage.... /
gibts einen Adobe flashplayer für das blade und wenn ja, wie Binde ich Diesen ein?)

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
W

-w-

Ambitioniertes Mitglied
Wie wär's wenn du zuerst die Suchfunktion bemühst und erst danach Fragen stellst? :)

Kleiner Tipp: Such einfach mal nach "blade adobe flash", egal ob über die Forensuche oder über Google, du wirst die Antwort in 10 Sekunden haben. Nerv die Leute hier doch nicht mit Fragen, die hier schon oft genug durchgekaut wurden.
Man kann und wird hier keine persönliche Betreuung liefern können, auch dir nicht! Das hier ist keine Kundenservice, der dir immer wiederkehrende Fragen beantwortet. Du musst dich auch ein wenig bemühen (und mit wenig meine ich nicht viel! Einfach hin und wieder mal die Suchfunktion verwenden) und nicht immer versuchen den Herrscher zu spielen, dem man alles schon Niedergeschriebene nochmals und nochmals vorkauen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fingertab

Neues Mitglied
Hallo liebe Forumsgemeinde....

bin auf der CyanogenMod seite drauf gestoßen was die bezeichnungen zu sagen haben wie zb.


  • Stable Mod = Stabile Cynagon Version
  • Experimental Mod = nicht unbedingt stabil, kann aber trotzdem gut laufen
  • Nightly Builds = unstable Version ( ist meistens die Aktuellste Version die Programiert wurde )
Wenn was Falsch ist bitte korrigieren!

Jetzt ne frage mal wieder :) weil ich nicht wirklich was gefunden habe was mir weiter hilft.....

Was ist jetzt der unterschied zwischen meinem aktuellen
CM7-N63-Blade-TPT und dem Stable von der CyanegenMod seite update-cm-7.0.3-blade-signed?

Die Stable version hatt nur 87 mb und die, die ich geflasht habe 104 mb oder so... zudem steht bei mir im Gerät das die genaue Mod-Version
CyanogenMod-7-05062011 - Nightly-Blade ist.
Zudem hab ich sehr häufig das Problem... eigentlich jeden morgen, das wenn ich das Blade anschalte der screen nicht reagiert und ich dann 2 oder 3 mal den akku entfernen muss und ich so neu starte. was ja sicher nicht unbedingt der bringer ist.

Hoffe auf freundlich hilfe und ich hoff ich habs gut genug beschrieben + nerv nicht ;)

mfg
 
J

jafado

Erfahrenes Mitglied
Hi!
Hier in diesem Forum gibt es weiter oben einen gepinnten Thread, der interessant sein dürfte. Dort findest Du im ersten Beitrag alle möglichen Links - beispielsweise zu einer Seite, auf der die Veränderungen der verschiedenen CM7-Versionen aufgeführt werden.
In diesem Thread werden meist auch die aktuellen Nightlies diskutiert. Das Problem des nicht-reagierenden Touchscreens könnte der Ladebug sein, der auch in diesem Thread thematisiert wird.
Generell hat CM7 noch einige Kinderkrankheiten. Daran wird eifrigst gearbeitet und fast täglich erscheint ein neues Nightly. Lies Dich am besten ein wenig durch diesen Thread und schaue, welches Nightly für Dich in Frage kommen könnte. Wenn auch häufig noch Probleme mit den einzelnen Nightlies bestehen, so kann es ja doch sein, dass Du mit dem ein oder anderen Problem gut leben kannst und Du somit die für Dich perfekte Version findest.

Hier der Link zu diesem wundervollen Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/...sion-cyanogenmod-7-x-android-2-3-x.90349.html

Gruß
 
F

Fingertab

Neues Mitglied
Danke für die ausführliche Antwort und Hilfe mit Link.

Ist denn von so einem stable Modell ab zu raten? Bzw. Was sind die Nachteile?
 
J

jafado

Erfahrenes Mitglied
Hi!
Das Dumme an den Stables ist, dass sie nicht unbedingt besser oder stabiler laufen als die Nightlies.
Insofern kann man nicht grundsätzlich zu einem Stable raten.
Wie ich schon schrieb - lies Dich durch den Thread und Du wirst zu vielen Versionen - sowohl Stables als auch Nightlies - Berichte und Erfahrungen lesen.
Viele User sind mit der RC4 gut gefahren. "RC" steht übrigens für "Release Candidate", um Dein persönliches Wiki mal zu erweitern.
Es ist halt echt so: es gibt noch verschiedene Fehler. In dem einen Nightly gibt es einen GPS-Bug, in dem anderen einen Ladebug oder der Näherungssensor klappt nicht usw. Ist Dir GPS egal, kannst Du ein Nightly mit GPS-Bug nehmen. Ist Dir ein Ladebug egal, kannst Du...
Dafür liest Du Dir die Kommentare der Nutzer durch und entscheidest dann.

Gruß
 
I

ii8

Neues Mitglied
jafado schrieb:
Das Dumme an den Stables ist, dass sie nicht unbedingt besser oder stabiler laufen als die Nightlies.
Insofern kann man nicht grundsätzlich zu einem Stable raten.
Das stimmt. Die Erfahrung habe ich auch regelmäßig nach dem Updaten gemacht, dass die Nachtbauten oft effizienter und besser liefen, als die "großen" Releasecandidates.
 
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Fingertab schrieb:
Hi an alle... zu erstmal.. ich bin absoluter neuling bzw. hab mich halt ein bischen eingelesen die letzten wochen... bin aber bischen verwirrt.... hab mir jetzt aus England (Manchaster) das ZTE san francisco bestellt
Mal ne Frage:
Wo habt Ihr dort bestellt, bisher haben doch die Provider nur in UK ausgeliefert ???????
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Community,

endlich konnte ich ein Blade ergattern. Eine Freundin bringt es mir aus Spanien mit.

Nun stellen sich bei mir ganze viele Fragen. Ich habe schon lange hier im Forum mitgelesen, aber so ganz klar ist es mir nicht, was nun alles getan werden sollte.

1. Das Handy ist gelockt, da mit dem Stock-ROM die aktuellen Unlock-Codes nicht gehen werden, muss ein ROM drauf, mit welchem die Unlocker wieder klappen.
2. Ich wollte eh CM7 aufspielen, welche Vorgehensweise ist da die sicherste/einfachste? Wie kann ich vorher den Status Quo sichern, um später eventuell wieder auf diesen Auslieferungszustand zurückzukommen?
3. Welche Settings sind beim Blade essentiell für einen stabilen und performanten Betrieb?
4. Welche Apps tun dem Blade gut?
5. Alternativen zum CM7? Kann man die Google Apps auch nachträglich deinstallieren/deaktivieren oder in ihren Rechten einschränken mit CM7?

Danke für eure Hilfe.
 
WAWA

WAWA

Gesperrt
Warum sollen die Unlock Codes nicht gehen?

Schnellster Installiert wäre die TPT Methode.

Sicherung deines Aktuellen Roms mit der Backup Funktion in Clockwork.

Deinem Base tun nackte Frauen in allen Variationen gut. Egal ob Filme, Hintergründe oder was auch immer.

Google Apps kannste löschen die dir nicht zusagen
 
chris67

chris67

Experte
1. Ja
2. Siehe: [How-To] ZTE Blade: Installation eines Custom-ROM ohne PC-Treiber
Geht sehr leicht und schnell.
3. In den Custom-ROMs sind die Optimierungen bereits implementiert, da muss nichts mehr gemacht werden.
4. Je nach Bedarf. So allgemein gefragt, kannst du dir das wohl nur selbst beantworten.
5. Ja. Die am häufigsten eingesetzte Alternative wäre Swedish Spring RLS5. Ist Stabiler, funktioniert tadellos, basiert aber auf Android 2.2 (ist - je nach Anwendungsfall - nicht unbedingt negativ).
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank für die flotte Antworten.

1. Ja mit dem aktuellen Yoigo ROM gehen die Unlock Codes nicht nach Berichten im Modaco Forum.
2. Ok, den Thread habe ich begonnen zu lesen. War mir nur unsicher wegen der Gens und sonstigen Sachen, die beachtet werden müssen je nach Version, ROM, Display, usw.
3. Super
4. Ok dachte es gibt so must haves, wie beim Galaxy den Launcher XY und der Taskmanager Z :)
5. Ok daran hatte ich auch gedacht, aber da es mein ersten Android Device ist, weiß ich nicht, was besser geeignet wäre für mich. :(
 
chris67

chris67

Experte
hmmm... must have.... nö, fällt mir keiner ein. Ich habe den Launcher gewechselt, weil mir der Stock einfach zu spartanisch ist. Taskmanager ist bei 512 MB RAM definitiv kein Must Have.

Wenn du das letzte Quäntchen Performance und Funktionalität aus deinem Handy kitzeln möchtest und gerne regelmäßig mit Patches und Fixes spielst, ist CM die richtige Wahl. Wenn du ein schnelles, stabiles und sehr funktionales Handy und abends lieber nicht noch dran rumbasteln müssen möchtest, ist SS RLS5 die richtige Wahl.

Es gibt sicher noch andere gute ROMs, die möchte ich aber mangels Erfahrung damit nicht empfehlen.
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Und macht der Unterschied zwischen 2.2 und 2.3 nichts aus? Speed, Features?

Kann man beim SS auch einzelne Google Apps deinstallieren, Rechte für Apps exakt vergeben?
 
Zuletzt bearbeitet:
chris67

chris67

Experte
1. werde ich (wie hier geschrieben) heute testen ;)
2. Ja, geht.

Mit "Rechte für Apps exakt vergeben" meinst du sicher root oder nicht-root, oder? Das geht. Wenn eine App root-Rechte möchte, musst du das erst mal bestätigen. In diesem Bestätigungsdialog kannst du festlegen, ob sich dein Telefon diese Berechtigung fortan für diese App merken soll.
 
bhf

bhf

Lexikon
F0x123 schrieb:
Kann man beim SS auch einzelne Google Apps deinstallieren, Rechte für Apps exakt vergeben?
Nein, das geht nicht. Dafür brauchst du CyanogenMod7 Nightly88 aufwärts. Ich empfehle N94 + gps-fix. Diese Kombination ist rundum alltagstauglich und steht in punkto Geschwindigkeit oder Stabilität mit jedem Froyo auf Augenhöhe.
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
@Chris67: Jein, ich meine auch gelesen zu haben, dass man mit CM7 Rechte z. B. für SMS Versand etc. pp. welche man bei der App Installation bestätigen kann und sich mit Stock-ROMs nicht ohne weitere zurückziehen lassen, ganz einfach administrieren kann. Dafür müsste man sonst eine extra App installieren (welche nicht kostenlos ist).
 
chris67

chris67

Experte
OK, diese Funktionalität kannte ich nicht. Die wäre mir im SS RLS5 sicher aufgefallen, wenn es die dort gäbe.
 
Ähnliche Themen - Blade ist erstes Android Phone, was ist alles zu tun? Antworten Datum
0
3
0