ZTE Kis Plus: Aktivierung des Root-Accounts

  • 133 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ZTE Kis Plus: Aktivierung des Root-Accounts im ZTE Kis Plus Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ZTE KIS PLUS Besitzer,

seit einigen Tagen besitze ich das ZTE KIS PLUS und benötigte den Root Zugriff, leider gab es hierzu so gut wie keine Anleitung und ich musste mir alles zusammen suchen.
Daher dachte ich, es könnte noch andere interessieren und wollte Euch meine Vorgehensweise mitteilen.

Als erstes muss man die Windows Treiber installieren.
Danach benötigt man noch adb und fastboot.
Diese entpackt man am sinnvollsten in ein separates Verzeichnis (z.B. c:\adb).
In dieses sollte man auch gleich das recovery Image entpacken
Nun benötigt man noch ein recovery Image.
Für das spätere rooten benötigt man noch die su-binary und die APP superuser für den "arm" Prozessor.
Diese beiden kopiert man direkt in das root-Verzeichnis der microsd-Karte.

So, nun kann es losgehen.

Als erstes muss man im ZTE KIS unter Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging aktivieren.
Danach startet man am Rechner die Eingabeaufforderung (Start -cmd und ok klicken).
In der Eingabeaufforderung wechselnt man nun in das Verzeichnis in denen die adb und fastboot liegt "cd c:\adb".
und geben folgenden Befehl ein:
Code:
adb reboot bootloader
Das Gerät bootet neu und bleibt im Bootscreen stehen.
Nun erfolgt der nächste Befehl:
Code:
fastboot flash recovery recovery-clockwork-4.0.1.5s-zte-kis-plus.img
Wenn das Flashen fertig ist, gibt man den folgenden Befahl ein:
Code:
fastboot reboot
Es erfolgt nun nochmals ein reboot und nun gibt man wieder
Code:
adb reboot recovery
ein um in die Recovery zu kommen.
Innerhalb des recovery Menüs wählt man nun "Install from SD card" und installiert nun die Datei su-bin-3.1.1-arm-signed.zip und anschließend die Superuser-3.1.3-arm-signed.zip.

Nach dem alles fertig installiert wurde könnt Ihr das ZTE KIS neustarten.
Euer Smartphone sollte nun gerootet sein.

Am einfachsten kann man das mit einer root checker App aus dem Playstore prüfen.

Ich übernehme keine Gewähr für eventuell auftretende Schäden!
Nach jedem zurücksetzen des Gerätes auf den Werkszustand muss neu gerootet werden. Es sollte aber ausreichen nur die beiden Zip-Dateien über die Recovery Konsole einzuspielen.

Viel Spass mit den neuen, sich aus dem Rooten ergebenden Möglichkeiten.

Gruß
Tim2611
 
Zuletzt bearbeitet:
flasher78

flasher78

Experte
Guten Abend tim2611
vielen dank das du diese Anleitung geschrieben hast aber hab ein Problem mit den Windows Treibern,sind die nicht für windows 7 64 Bit?

Und laufen Updates trotzdem nach dem Rooten?
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Ich habe selbst ein Windows 7 64Bit und die Treiber haben bei mir funktioniert. Das einzige was bei meinem Tablet aufgefallen ist, war dass die Adb das Tablet nicht erkannt hatte. Da ich aber noch ein Android SDK installiert hatte habe ich die Adb genommen und dort wurde dann das Tablet erkannt. Das ZTE machte bei mir aber keine Zicken...

Updates laufen ganz normal wie vorher auch.

Gesendet von meinem AN7DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
hatte ich kurze zeit nach dem post doch hinbekommen;)wie siehts beim kis plus mit roms aus,konntest du da schon erfahrungen sammeln welche gut sein könnte und wie man dies macht?

Edit
Kann ich die beiden zip Dateinamen aus den root der sd Karte löschen?
 
Zuletzt bearbeitet:
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Schön dass Du Erfolg hattest. :)
Roms kenne ich leider keine, wollte aber eh bei der Stock bleiben. Habe nur ein paar unnötige Programme entfernt und Platz mit Link2sd geschaffen.

Ja, die beiden Zip-Dateien kannst du löschen.

Gesendet von meinem AN7DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
Welche apps hast du denn gelöscht wenn ich fragen darf?

Kennt sonst jemand roms für dieses Handy?

Edit:
Habe mir gerADE Rom Manger gekauft,der möchte das ich clockworkMod Recovery installiere,kann ich dies ohne Probleme tun?

Gesendet von meinem KIS PLUS mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Da kann ich dir nicht viel zu sagen. Der Rom Manager wurde immer deinstalliert weil der mit meinem Ideos X3 eh nicht ging.
Die cwm ist ja schon als recovery drauf.
Ich kann dir nicht sagen was passiert wen du das installiert. Mache auf alle Fälle ein Backup über die Recovery.
Zum Thema RomManager. Ich denke nicht dass du dort ein Image für das ZTE finden wirst.

Ich habe zum Beispiel DocumentsAndGo deinstaliert und Programme die ich nicht brauchte. War jetzt nicht so viel.



Gesendet von meinem AN7DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
Guten Abend tim2611,
wenn ich DocumentsAndGo deinstallieren möchte gehe ich auf Anwendungen dann im Reiter Alle da DocumentsAndGo und dann Daten löschen?
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Hilfe Android- noob78,
Du musst die Dateien aus dem Verzeichnis /System/App löschen. Dazu brauchst du einen Explorer mit root-rechten wie zum Beispiel ES Explorer.

Gesendet von meinem AN7DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
Guten Abend tim2611,
ich habe heute mein Handy auf Werkseinstellungen zurück gesetzt weil ich einige Probleme mit Apps hatte.Nun merke ich aber z.b. beim clock sync kommt die Meldung

Aktivität Superuser Anfrage(in Anwendung Superuser )reagiert nicht.

schließen erzwingen warten

auch beim rootcheck app lädt er ewig und es passiert nichts.Kann ich da einfach die Anleitung nochmal machen oder was könnte man noch tun?
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
hmmm. komisch. Da weiß ich auch nicht weiter. Aber du kannst den Vorgang des Rooten nochmal durchführen. Oder über die cwm den Cache leeren und vielleicht auch gleich den Davlikcache mit löschen. Keine Angst der baut sich wieder auf. Nach trotzdem vorher ein Backup.


Gesendet von meinem AN7DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
Danke für deine Antwort,hatte aber in der Zeit schon nochmal geflasht:biggrin: und nun geht wieder alles:thumbup:


Edit:
Nach jeden zurucksetzten muss man neu Flashen ist mir aufgefallen.Das hatte ich bei meinem gerootetem Samsung nicht aber dank deiner easy Anleitung ist das ganze ja kein Problem ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
flasher78

flasher78

Experte
merkwürdig bei mir verschwindet root immer wieder

kann dies an einer App liegen?Ich benutzte

Adfree
Androidhilfe.de
Android Lost
AndroidPIT
App2SD
App-Guide
Clocksync
Dropbox
es datei explorer
go launcher ex
go locker
LBE Privacy
meinestadt.de
Rootchecker
Swiftkey3
Typoclock free
whatsapp

Das komische ist,habe gerade mit meinem laufenden sys nochmal mein handy gerootet lief alles richtig durch nur beim Rootcheck lädt er und lädt da muss ich wieder das beenden erzwingen.Hab ich ein leeres sys zeigt rootchecker auch ohne Problem an das es gerootet ist.Hast du ein Tipp für mich?

Edit

Muss USB-Debugging aktiviert bleiben?Denn mir ist nun aufgefallen ich hatte es deaktiviert und genau dann funktioniert das nämlich nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
M

micham0203

Neues Mitglied
Hallo erstmal bin neu hier und meine Frage lautet: Rooten klappt nicht er bleibt im Bootvorgang stecken. Habe alles so gemacht wie beschrieben, geht aber trotzdem nicht. Was tun?
Gruss und Vielen Dank für die Mühe
Michl
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Kommst Du denn in die Recovery rein?
Wo bleibt er denn hängen?
 
M

micham0203

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort. Es passiert nix es bleibt beim Bootbild ZTE stehen ich hab keine RootRechte
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Kommst Du denn noch in das recovery Menü rein?
 
M

micham0203

Neues Mitglied
wie geht das? s off und lautstärke oben gleichzeitig drücken beim neustart?

Der ursprüngliche Beitrag von 16:25 Uhr wurde um 16:27 Uhr ergänzt:

bin grad im recovery modus
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Vielleicht solltest Du dann noch ein "Fix Permissions" laufen lassen.
 
M

micham0203

Neues Mitglied
hab die app installiert was muss ich tun ? sry bin noch android noob ;-)