Das ZTE Skate kommt als BASE Lutea 2 zu Eplus, inkl. Datenflat für 17,- Euro

  • 173 Antworten
  • Neuster Beitrag
chris67

chris67

Experte
KleinerBaum schrieb:
Die App stürzt ab, beim Abbiegen in die falsche Richtung kommt "ups... Das wird nicht unterstützt,
Muss das Handy dafür vielleicht online sein?
 
chris67

chris67

Experte
loni1978 schrieb:
Sagt mal gibt es dafür schon nen root oder so oder kann man den vom Lutea nehmen?
Der sollte funktionieren.
 
K

KleinerBaum

Neues Mitglied
M

matthes77

Erfahrenes Mitglied
chris67 schrieb:
Machen doch alle: Es gibt keine "echte" Alternative. Alle hier erwähnte Alternativen sind immer mit (mehr-oder-weniger viele) Kompromisse verbunden.
Wenn der große Bildschirm ein Kriterium ist, gibt es unter 200 Euro in der Tat keine Alternative.
Ansonsten bietet z.B. das Ideos für den halben(!) Preis ähnlichen Nutzwert. Wer etwas mehr anlegt, landet bei Samsungs Billig-Linie (Galaxy Mini/Gio für unter 150) oder vergleichbaren Sony-Geräten, ebenfalls für deutlich unter 200 EUR.
Und wer mehr machen will, als "mal gucken, wozu diese neumodischen Smartphones so taugen", ist mit einem Nexus S oder Motorola Defy+ für einen geringen Aufpreis (den man beim Wiederverkauf locker wieder rein holt) deutlich besser bedient.

Hat sich aber eigentlich auch erledigt... dank des bekannt perfekten Aldi-Marketings (ohne Flachs, DAS können sie!) dürften die vertragsfreien Skates lang und schmutzig ausverkauft sein, womit dieses Modell fürs erste nur noch für Leute interessant ist, die entweder bereit sind, sich 2 Jahre an einen Base-Vertrag zu binden oder sich das Gerät im UK/AUT/CH-Urlaub mitbringen (bzw. mitbringen zu lassen), Garantieverlust durch Simlock-Entfernung inklusive.
Die Abschreckungspreise, zu denen vertragsfreie Skates bei E Plus bzw. den üblichen Zwischenhändlern zu haben sind, dienen vermutlich eh nur als Werbemittel für Verträge... (Wie sieht es eigentlich auf ebay aus - ähnliche Mondpreise wie seinerzeit für das Orange San Francisco a.k.a. Blade/Lutea?)
 
D

dadashi

Fortgeschrittenes Mitglied
before jemand sein medionLife mit neuen roms updaten will :) , besser ein original medionLife rom dump machen, wegen 3 Jahre Garantie Anspruch...

matthes77, geh mal zu den entsprechend sony, motorola, samsung forum...hier gehts um skate...
 
Zuletzt bearbeitet:
chris67

chris67

Experte
@matthes77 : Wenn du uns hier das Ideos X3 als Alternative vorschlägst und dabei auch noch von ähnlichem Nutzwert schreibst, kann ich dich nur noch beglückwünschen und lieber nicht hinterfragen, was du mit deinem Statement bezgl. Aldi-Marketing meintest.

Und offenbar hast du meine Kernaussage nicht erfasst: Kleinerer Bildschirm, höherer Preis, Gebrauchtgerät,... das sind alles Kompromisse. Es gibt keine Win/Win-Alternative.

Vorausgesetzt, dein Beitrag war nicht Ironisch gemeint :confused2:.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Doch die gibt es! Gestern gelesen, dass man für 199 Euro ein Nexus S bestellen konnte, neu.
1Ghz Prozessor....usw...
Gut, man hat dann 0,3" weniger, dafür ist das Gerät auch um einiges moderner.
Ich finde das Lutea nicht so schlecht, hätte es aber schon aufgrund der veralteten Technik nicht gekauft.
Vor diesem Hintergrund ist das Gerät dann nämlich nicht mehr ganz so günstig.
Ich denke mal, dass es für viele User als Einstieg ganz okay ist.
Aber das wird vielen schon bald nicht mehr reichen und die werden sich dann auf die Suche nach einem leistungsfähigeren Gerät machen.
Ich selbst bin mit einem HTC Wildfire eingestiegen, hatte aber schon nach 2 Monaten genug davon und bin auf ein S1 umgestiegen.

Wenn man wenig Ansprüche stellt, sicher ein gutes Gerät. Für jeden der etwas mehr damit machen möchte, der wird sehr schnell an die Grenzen stoßen.
Man sollte nicht mit zu hohen Erwartungen ran gehen, dann ist es in Ordnung.
Ein Kumpel wollte heute auch zuschlagen. Er bestellt sich jetzt aber ebenfalls ein Nexus S.
Davon hat man auf lange Sicht mehr.
 
Duke2008

Duke2008

Stammgast
Randall Flagg schrieb:
Doch die gibt es! Gestern gelesen, dass man für 199 Euro ein Nexus S bestellen konnte, neu.
1Ghz Prozessor....usw...
Gut, man hat dann 0,3" weniger, dafür ist das Gerät auch um einiges moderner.
Ich finde das Lutea nicht so schlecht, hätte es aber schon aufgrund der veralteten Technik nicht gekauft.
Vor diesem Hintergrund ist das Gerät dann nämlich nicht mehr ganz so günstig.
Ich denke mal, dass es für viele User als Einstieg ganz okay ist.
Aber das wird vielen schon bald nicht mehr reichen und die werden sich dann auf die Suche nach einem leistungsfähigeren Gerät machen.
Ich selbst bin mit einem HTC Wildfire eingestiegen, hatte aber schon nach 2 Monaten genug davon und bin auf ein S1 umgestiegen.

Wenn man wenig Ansprüche stellt, sicher ein gutes Gerät. Für jeden der etwas mehr damit machen möchte, der wird sehr schnell an die Grenzen stoßen.
Man sollte nicht mit zu hohen Erwartungen ran gehen, dann ist es in Ordnung.
Ein Kumpel wollte heute auch zuschlagen. Er bestellt sich jetzt aber ebenfalls ein Nexus S.
Davon hat man auf lange Sicht mehr.
Ja,genau und deshalb hab ich es ebenfalls nicht gekauft.
 
G

GelbeAmeise

Neues Mitglied
Randall Flagg schrieb:
Doch die gibt es! Gestern gelesen, dass man für 199 Euro ein Nexus S bestellen konnte, neu.
1Ghz Prozessor....usw...
Au...Link? Will auch eins für das Geld! :) ...weil nach Recherche bekommste das Nexus nicht unter rund 230Euro aus zweifelhaften Quellen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mibome

Gast
@baptist33: Mach die Entscheidung, Dein Skate zurückzugeben, nicht von anderen Meinungen abhängig, sondern überlege für Dich selbst, ob Du mit dem Gerät zufrieden bist.

Alle Meinungen hier, meine zu aller erst, sind rein persönliche Meinungen. Du solltest Dir Deine eigene persönliche Meinung bilden.

Jeder hat seine eigenen Ansprüche.

Deshalb kann man auch keine Patentlösungen anbieten und sagen, welches das Beste Telefon sei.

Hier kommt noch meine eigene persönliche Erfahrung: Wie Du, wollte ich keinesfalls mehr als 200 EUR ausgeben.


Ich kann dem oberen Statement von Randall Flagg in meinem Fall nur zustimmen: Man kommt sehr viel schneller als erwartet an den Punkt, mehr Leistung von seinem Telefon zu erwarten.

Ich selbst hatte lange nach einem passenden und günstigen Telefon gesucht, aber nie das passende Gerät zum passenden Preis gefunden. Also habe ich mir das günstigste Telefon mit dennoch guten Kritiken gekauft. Preis/Leistung sicher sehr gut, aber z.B. nur ein kleiner Screen und mit 600 MHz ein schwacher Prozessor, und eine grottenschlechte Kamera.

Das war mein erstes Smartphone, dachte, ich nutze es ein Jahr, bis ich das passende Telefon finde.

Aber nach gerade mal 2 Tagen (TAGE!!!), obwohl Smartphone Neuling, war ich so begeistert von den allgemeinen Möglcihkeiten eines Smartphones, dass die Leistung meines kleinen Smartphones nicht mehr meinen Bedürfnissen entsprach. Habe das Telefon ohne Verlust nach drei Tagen wieder verkaufen können und habe mir dann doch für ca. 300 Euro ein wirklich starkes und aktuelles Telefon gekauft.

Ein starker Prozessor mit 1,4 GHz, 4 Zoll S-Amoled Display, riesiger Speicher (das ist nämlich ganz wichtig), ausgereifte Funktionalität - das neue Telefon geht soooo ab und hat für mich, was die Leistung und Möglichkeiten angeht, noch keine Grenzen, die ich erkenne. Im Nachhinein ist das das perfekte und für weite Zeit zukunftssichere Modell zu einem noch einigermaßen akzeptablen Preis.

Auch ich hatte wie gesagt die persönliche Absicht, nicht mehr als 200 EUR auszugeben, aber im Nachhinein bin ich soooo.... froh, doch mehr Geld in die Hand genommen zu haben.

Das Preis-Leistung-Verhältnis ist bei dem starken Gerät doch noch höher als bei dem günstigeren Gerät.
 
chris67

chris67

Experte
Wieso geht Ihr davon aus, dass niemand auf Dauer mit der Leistung des Skate zufrieden sein kann? Ist denn die Auffassung von "ausreichend" anderer Leute für euch nichts wert? Und überhaupt, was heißt bei einem Gerät mit dermaßen kurzen Produktzyklen eigentlich "auf Dauer"? Kann es nicht sein, dass ein Gerät das heute einwandfrei funktioniert, in ein paar Jahren noch immer einwandfrei funktioniert, auch wenn es für die dann herrschenden Verhältnisse total überholt ist? Glaubt ihr, heute kann keiner mehr mit einem (11 Jahre alten !) Nokia 6210 zufrieden sein? Wer braucht denn wirklich das allerletzte Modell?

Ich klinke ich mich kopfschüttelnd aus.
 
unzaga

unzaga

Stammgast
Chris bleib ruhig!
Nicht jeder denkt wie wir!
Ich selber bin nun vom xt720 aufs Lutea2 gewechselt und finde es klasse. Logo,nicht so wertig vom gehäuse aber ansonsten cool!

by
 
Duke2008

Duke2008

Stammgast
@ Babtist33:
Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen!

Du musst dir überlegen,was du mit deinem Smartphone vorhast.

Ich z.B.surfe sehr gern und oft,daher reizte mich das große Display...aber
der Prozessor ist ziemlich schwach,das merkt man bei Apps,die ruckeln und rödeln und auch beim Surfen,das nervt,wenn alles so schleppend reagiert.
Auch hat das Handy nicht die neueste und schnellste Wlan(n) Verbindung.
Auch der kleine interne Speicher ist von Nachteil,wenn man viele Apps installieren will,da etliche Apps,die die Funktionalität des Handys erweitern,sich nur im internen Speicher installieren lassen.

Zu guter letzt las ich hier,dass das Navi-App andauernd abstürzen soll und somit unbrauchbar sei.
Nun weiss man nicht,ob das Navi-App an sich schlecht ist oder besagtes Medion life einfach nur defekt ist.

Ich denke,wenn man zu jenen Smartphone-Usern gehört,die hauptsächlich telefonieren,simsen und MP3 hören,dann ist man gut bediehnt.

Wenn man allerdings dem Smartphone-Virus verfallen ist,will man bald mehr.

In div.Testberichten las ich azch,dass dir Cam trotz 5 Megapix unterirdisch sein soll.

Deshalb habe ich,obwohl mich das große Display sehr gereitzt hat,das Medion Fife doch nicht gekauft.
 
rauke

rauke

Experte
Hey und ich habe gelesen, dass man das Galaxy S2 schon für 50€ kaufen kann!
Leute, zeigt doch mal endlich einen Link zu einem seriösen Händler, der so ein Gerät wirklich neu zu dem Preis verkauft und es kein Import aus Canada, China oder sonst woher ist, wo noch Zoll anfällt.

Zurück zum Thema: Oft sind die 50€ Differenz schon entscheidend. Und dank Firmware-Updates, wie z.B. CM7 ist es mit der Geschwindigkeit völlig OK. Nicht jeder spielt auf seinem Gerät 3D-Spiele oder filmt in 1080p. Versucht doch bitte nicht immer von euren individuellen Erwartungen an ein Gerät auf die Erwartungen und Bedürfnisse anderer zu schließen und dann diese günstigen Telefone schlecht zu machen.

Zu den Cams: Alle Kameras über 3 MPX sind bei diese Baugröße nicht zu gebrauchen. Sofern man an einem sonnigen Tag Fotos macht, ist immer alles super, weil genügend Licht auf die übertrieben kleinen Lichtsensoren fällt. Aber wehe, es ist mal etwas dunkler. Dann kommt das rauschen. Egal welche Preisklasse. Warum: Weil hier physikalische Grenzen bestehen. Hier mal ein relativ verständlicher Artikel zu diesem Thema: Handy-Kamera: Megapixel sind nicht alles - teltarif.de Ratgeber

Mein Wunsch ist immer noch, dass ein Hersteller im Premiumsegment endlich mal eine 3MPX Kamera verbaut. Diese reicht für 1080p, bekommt aber mehr Licht und damit hat man bessere Bilder.

@duke2008: Probiere mal Google Navigation. Ist zwar online, aber dafür wirklich sehr gut. In Deutschland navigiere ich nur noch mit diesem Programm. Und bisher wurde ich noch nicht wirklich enttäuscht,
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matthes77

Erfahrenes Mitglied
Duke2008 schrieb:
@ Babtist33:In div.Testberichten las ich azch,dass dir Cam trotz 5 Megapix unterirdisch sein soll.
Davon ausgehend, dass sie Baugleich mit der 5MP-Cam im deutschen Blade (Base Lutea) ist: Oh ja. Viele Megapixel fürs Datenblatt, aber wenn die Linse nix taugt, erhöht das auch nur den Speicherplatz, den die schlechten Bilder belegen. Barcodes scannen und vielleicht mal ein Unfall-Beweisfoto (bei Tageslicht) machen geht, für alles andere ist diese Cam mit ihren unregelmäßig belichteten, verrauschten Bildern nicht zu gebrauchen. Und ich rede nicht vom Vergleich mit den Kameras von 500-Euro-Handys wie dem iPhone4, sondern z.B. mit meinem echt antiken Sony W810i.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@rauke
Btw. Für 1080p brauchst du min. 5MP sonst interpolierst du nur.
Udn 50€ Differenz hast du schnell rausgeholt wenn du das Gerät wieder verkaufen willst - zumindest ggü. Modellen wie SGS und Nexus S (ja ich weiß es sind 4" Modelle)

Das alles gilt jetzt noch mehr als davor, da das Aldi Nord Angebot nicht mehr angeboten wird und nur noch über Base zu beziehen ist. Beim günstigsten Händler kostet das Skate in D 269€ (ZTE Base Lutea 2 | gh.de (geizhals.at) Deutschland)
Und der Preis ist derzeit einfach zu hoch!
 
rauke

rauke

Experte
Wenn man es verkauft. Ich verschenke meine Phones immer ;)
Wieso brauche ich für 1080p 5MP? Nach meiner Berechnung sind es genau 2MP:
1920*1080=2.073.600 Pixel.

PS: Ich warte immer noch auf einen Link zu einem 200€ Gerät. Und ein Nexus S für 250 habe ich auch noch nicht gesehen (neu).
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
rauke schrieb:
Wenn man es verkauft. Ich verschenke meine Phones immer ;)
Wieso brauche ich für 1080p 5MP? Nach meiner Berechnung sind es genau 2MP:
1920*1080=2.073.600 Pixel.

PS: Ich warte immer noch auf einen Link zu einem 200€ Gerät. Und ein Nexus S für 250 habe ich auch noch nicht gesehen (neu).
Mist hab die 5MP durch die horizontale Auflösung geteilt :D Es wird Zeit fürs Wochenende ;)

Aber Nexus S für 239€ + VSK
Samsung Google Nexus S I9023 schwarz silber | gh.de (geizhals.at) Deutschland

Aber wie gesagt, gabs an anderer Stelle auch für 220€ + 15€ VSK...
 
rauke

rauke

Experte
Und mit den Versandkosten kommen wir wieder an die 250€ ran. Ich zähle sie immer mit, weil bei z.B. Amazon oder Aldi eben keine anfallen ;)
Eine Grundsatzdiskussion. Ich höre auch schon auf.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das stimmt, aber wenn du beim aldi noch das hinfahren und anstehen dazu rechnest (mit der Erfolgsaussicht nicht der erste zusein) oder die Tatsache, dass man aus dem Süden kommt, dann relativiert sich das auch :D
ICh hör auch auf ;)
 
Ähnliche Themen - Das ZTE Skate kommt als BASE Lutea 2 zu Eplus, inkl. Datenflat für 17,- Euro Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
ZTE Skate mit PC verbinden
Oben Unten