Alternative QI-Ladestationen

S

Softail1

Neues Mitglied
Threadstarter
Hier mal eine ganz andere Frage :
benutzt hier irgendjemand im Forum ein Qi-Fremdladegerät, also ein anderes als den original Pixelstand von Google ?
Wenn ja welchen und mit welchem Ergebnis....?
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@Softail1
Irgendwo hier hat es schonmal jemand geschrieben.
Find es gerade nicht.
Soweit ich weiß geht das, lädt aber dann nicht so schnell wie mit dem Original.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@X-Mechelaar
Aber die Sonderfunktionen wie beim Original hat es nicht?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hat das Original überhaupt Vorteile?
Überlege noch welches ich hole.
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Experte
Es lädt nur, keine weiter Funktion. Mehr brauche ich nachts nicht.
 
tamtam2970

tamtam2970

Fortgeschrittenes Mitglied
Der einzige wirkliche Vorteil des Pixel Stand ist in meinen Augen das schnelle Laden. "Schnell" bedeutet 3 Stunden !
Keine Ahnung wie lange dann die langsameren Ladegeräte brauchen.
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@tamtam2970
Ich überlege auch, ob Filius die Sonderfunktionen braucht. Oder ob es nicht eine Qi wie sie @X-Mechelaar hat reicht.
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Lexikon
Ich hab im Pixel Stand Thread dazu was geschrieben. Nutze eine günstige Ladestation. Diese lädt zuverlasszu aber langsam. Hat mir aber bis jetzt gereicht. Hab mir den Pixel Stand trotzdem aus Neugier bestellt. Ist halt eine Preissache (15 vs 70 Euro)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: YOOTECH Wireless Charger, 7.5W Qi Wireless Ladegerät von Amazon
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@Cairus
Wenn ihm das Handy nicht gefällt, nehm ich es notgedrungen vorzeitig:D
 
S

Softail1

Neues Mitglied
Threadstarter
X-Mechelaar schrieb:
Ich nutze diese alte QI-Ladestation von Samsung, liegt es jeden Abend drauf, wird laut Anzeige langsam geladen, funktioniert einwandfrei.
Samsung Induktive Ladestation Qi-Charger, kompatibel mit Samsung Galaxy S6/S6 Edge und S7/S7 Edge, schwarz:Amazon.de:Elektronik
Danke für die Info.....
Da staune ich jetzt aber, weil ich irgendwo las, daß Google softwareseitig das Aufladen mit markenfremden Geräten verhindern/ erschweren will....
Der Stand gibt wohl 18 W raus, bei 10 W dann wohl, wenn überhaupt, nur langsam und dein Samsungteil mit nur 5 W bringt das nun auch....?
Das ist ja ein Ding..... :1f633:
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Experte
Ich weiß nicht, wie lande sie braucht, aber länger als fünf Stunden schlafe ich nie und das 3 XL ist immer voll, wenn ich wach werde. Ich hatte das Teil noch in der Schublade liegen, und da es funktioniert und ich nur die Ladefunktion nachts benötige, sah ich keine Notwendigkeit für was neues.
Google verhindert nur das Schnellladen soweit ich weiß.
 
S

Softail1

Neues Mitglied
Threadstarter
....na dann leuchtet das ein....
Schnellladen über Nacht ist eigentlich auch nicht notwendig, ist ja genug Zeit vorhanden.
Und da langsameres Laden allemal schonender für den Akku sein dürfte spricht ja eigentlich nicht viel gegen diese deutlich preiswertere Variante.... :1f44d:
 
A

azifirefox

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich verwende die Ladestation von Samsung: Samsung Induktive Schnellladestation (EP-N5100B).
Wird ebenfalls langsam geladen. dauert mindestens 4 Stunden.

Gruß
Andreas
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

bis zum ersten Update hat das Pixel 3 XL auf meiner QI-Ladestation von Anker auch noch schnell geladen. Seit dem Update dauert es ohne das Pixel Stand etwa doppelt so lange.

Viele Grüße
Handymeister
 
P

prx

Erfahrenes Mitglied
Einfache QI Lader liefern nominell 5W, Schnellader 7,5W oder 10W. Allerdings hat das Verfahren einen miesen Wirkungsgrad. Für die einfachen 5W ist ein 10W Netzteil nötig, für Schnellader entsprechend mehr.

Das Kabel-Ladegerät kann 18W und lädt von 0 auf 100% in unter 2h. Das Stand hat nominelle 10W und lädt in euren 3h. Andere QIs liefern 5W auch wenn sie mehr könnten. Für nachts problemlos, für den täglichen Schluck zwischendurch vielleicht nicht.

Zur weiteren Peilung: Der Akku vom Kleinen hat eine Kapazität von 11 Wh, der vom XL 13 Wh. Wer Physik nicht so drauf hat: Bei 11 Wh kann man 11h lang 1W rausholen. Beim laden muss man allerdings etwas mehr reinstecken, und mindestens im obersten Bereich der Ladekurve wird nicht mit voller Leistung geladen.

Die Begrenzung fremder QI Lader auf 5W ist eine Sache des Aushandlung der Leistung zwischen Lader und Handy. Die unterhalten sich darüber.

Wer seinen PC als Ladegerät nutzen will: Alte USB 2.0 Anschlüsse liefern maximal 2,5W.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vardi

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine 2016 für ein S7 gekaufte Station lädt mein 3XL, sowohl horizontal wie vertikal, problemlos. Natürlich nur langsam, aber nach 5-6 Stunden Schlaf ist es immer voll aufgeladen. Passt und ist ausreichend für mich.
 
P

prx

Erfahrenes Mitglied
Das Belkin Gerät gibt es schon seit dem Pixel 3 - nicht.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
B Zubehör für Google Pixel 3 / Pixel 3 XL / Pixel 3a / Pixel 3a XL 5
Similar threads
Qi - Kfz - Ladestation
Oben Unten